Monster INSEKT im Aquarium ??? ~Hilfe~

Diskutiere Monster INSEKT im Aquarium ??? ~Hilfe~ im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo ihr Lieben, ich hab seit ein paar Tagen recht komische gesellen in meinem Aquarium. Sieht ein wenig so aus wie eine riesengroße Ameise...
ScarletSpider

ScarletSpider

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich hab seit ein paar Tagen recht komische gesellen in meinem Aquarium.
Sieht ein wenig so aus wie eine riesengroße Ameise oder sowas.
ICh hab mitlerweile zwei davon entdeckt.
eine kleine und eine
große.

Ich hab ein Foto gemacht, ist leider nicht sooo gut geworden.

Es scheint auch so das die "neugeborene" Schnecken Fressen. Von daher hab ich ja nix gegen die "dinger".

Aber ich hätte es nicht so gerne wenn die meine Neons, Guppys oder meine kleinen Garnelen verspeisen.

Vorallem ist der größere der beiden nun auch so groß das es größer als meine Garnelen ist.

Naja seht selbst..

wisst ihr was das ist??

(auf dem Bild verspeist es übrigens gerade eine kleine schnecke :shock:


Danke für eure Hilfe!
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

hat keiner ne Ahnung was das sein könnte ? :\
 
Zuletzt bearbeitet:
16.12.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Monster INSEKT im Aquarium ??? ~Hilfe~ . Dort wird jeder fündig!
--Nikita--

--Nikita--

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
395
Reaktionen
0
Igitt!
Ich hab zwar keine Ahnung was DAS ist, aber sie sehen gefährlich aus...ich würd sie rausfangen, nicht das sie Deine Fische fressen...
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Hast Du Dir evtl. mal Pflanzen aus einem Teich geholt?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrisp

Registriert seit
20.11.2007
Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallo,

was es genau ist lässt sich auf dem Foto nicht erkennen.
Es sieht aber zumindest stark nach einer Insektenlarve aus - eventuell eine Libelle.
Wenn es deine Schnecken frisst wird es auch an die Garnelen gehen.

Wahrscheinlich hast du dir die Viecher mit neuen Pflanzen eingeschleppt.
 
*lucky*

*lucky*

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Ich hab heut auch so ein ähnliches Vieh ausm Aqua geholt. Es war allerdings schwarz
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
Es ist ne Libellenlarve.
sehr interessante Tierchen, die Lebendfutter fressen. Kann man gut mit Mückenlarven, kleinen Würmchen oder so füttern.
haben ein interessantes fressverhalten.
 
ScarletSpider

ScarletSpider

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
danke schon mal.
Zwei hab ich ja schon gesichtet. Eine von denen ist schon relativ groß..
Ich wollte sie halt nicht unbedingt töten. Wenns denn nich wirklich schädich ist.
Vorallem fand ich des eigentich nett das sie die kleinen Schncken verzerrt.
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Libellenlarven sind Räuber und erbeuten sich meist irgendwann auch Fische und nicht nur Schnecken.
Am besten raus damit, was aber ein Problem ist da die Tiere artgeschützt sind ;)
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
setz sie doch in ne große Vase und fütter sie mit wasserflöhen - oder schick sie mir^^

Ist doch mega spannend!
ich hab nur doofe Planarien /würmer im AQ *brrr* die sind eklig!
Weiss jemand ob die schädlich für garnelen oder schnecken sind?
oder wie man sie loswird?
 
ScarletSpider

ScarletSpider

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Libellenlarven sind Räuber und erbeuten sich meist irgendwann auch Fische und nicht nur Schnecken.
Am besten raus damit, was aber ein Problem ist da die Tiere artgeschützt sind ;)

Naja ich werde das ganze mal beobachten. Ich hab doa so viele Schnecken rum kriechen. Und imo sind diese "larven" auch eher am rum krabbeln.

ICh hab vorhin ja mal bissel gegoogelt. und die Libellen larven die ich da auf videos gesehen haben waren ganz gut unter wasser unterwegs.

Aber "meine" sind nur am krabbeln Oo Wie Ameisen.
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Meine Larven sind auch zeitweise nur gekrabbelt, wenn man sie anstubst schwimmen sie aber oftmals weg... man traut ihnen diese wenidigkeit oft gar nicht zu...
Gegen Schnecken hilft, weniger füttern und absammeln (hast du viele Schnecken kannst du sie auch verkaufen, was teilweise doch schon lohnend ist, zumindest für meinen Schneckenzüchter...)

Planarien.. google spuckt wahnsinnig viele Ergebnisse aus... z.B. den hier gleich als erstes:
http://www.wirbellose.de/planarien/
Bei mri half damals nur alles ab und auskochen...
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
bah - die sind so eklig! aber ich habe nicht so viele wie auf den Bildern...
aukochen kann ich das becken nicht weil ich keinen Platz für die garnelen habe...
ich werde mal abwarten wie sich das entwickelt oder ich hol mir flubenol...
 
D

Dawn

Guest
Wie komt man denn an sowas, kann man da irgendwie vorbeugen? Das muss ich nciht in meinen Aquas haben
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
ich werde mal abwarten wie sich das entwickelt oder ich hol mir flubenol...
Flubenol killt u.U. auch Schnecken und Garnelen, also Vorsichtig damit.
Manchmal sind die Planarien auch völlig unbeeindruckt davon.

@Dawn:
Planarien kann man sich über Frost-und Lebendfutter sowie über Pflanzen einschleppen.
Libellenlarven kommen auch oft über Pflanzen oder als Beifang beim Lebendfutter. Bei offenen Becken kannst theoretisch auch passieren, dass die adulten Libellen direkt Eier reinlegen.
 
C

chrisp

Registriert seit
20.11.2007
Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallo,

in korrekter Dosierung tötet Flubenol keine Garnelen - selbst gewisse Überdosierungen sind absolut kein Problem.

Die Libellenlarven übrigens auch nicht.

Wenn die Dosierung nicht wesentlich zu niedrig ist zeigen sich Planarien davon aber immer äußerst beeindruckt. Wichtig ist die Behandlung in Wochenabstand mehrmals zu wiederholen.
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
also meinst du besser flubenol rein als abwarten? Die schnecken die mir wichtig sind kann ich ja rausholen...
 
C

chrisp

Registriert seit
20.11.2007
Beiträge
81
Reaktionen
0
... abwarten bringt bei Planarien leider gar nichts. Vor allem sind die sichtbaren nur die Spitze des Eisbergs.

Das Problem mit den Schnecken ist, dass sie unter Umständen Planarien in sich tragen könnten oder dass ihnen Eier anhaften. Setzt man die Tiere dann wieder zurück hat man das Problem schnell wieder.
 
Thema:

Monster INSEKT im Aquarium ??? ~Hilfe~

Monster INSEKT im Aquarium ??? ~Hilfe~ - Ähnliche Themen

  • Welches Insekt ist das?

    Welches Insekt ist das?: Hallo, habe heute dieses Insekt bei mir gefunden und wollte mal wissen, was das für ein Insekt ist. Kann mir jemand helfen? Gruß Wuschelinchen
  • Insekten

    Insekten: Hallo. Ich habe hier mal wieder eine Frage. Ich suche ja, wie ihr vielleicht wisst, ein Tier für mein Zimmer. Gibt es Insekten die man für...
  • ??? (Vergesellschaftung verschiedener Insekten)

    ??? (Vergesellschaftung verschiedener Insekten): Also ich habe vor folgende Insekten zu vergesellschaften^^: - Wandelndes Blatt (Phyllium philippines) - Annam Stabschrecke (Medauroidea...
  • Insekt oder ähnliches

    Insekt oder ähnliches: Ich habe jetzt ein 60x30x30 leeres Aquarium. Gibt es da was Insektenmässiges was ich da rein tun kann? Oder sollte ich lieber das Aquarium...
  • Welches Insekt eignet sich für Anfänger?

    Welches Insekt eignet sich für Anfänger?: Huhu... Joa, das Thema sagt eigentlich schon alles. Mit Hunden, Kaninchen und Hamstern habe ich schon einige Erfahrungen gesammelt, aber irgendwie...
  • Welches Insekt eignet sich für Anfänger? - Ähnliche Themen

  • Welches Insekt ist das?

    Welches Insekt ist das?: Hallo, habe heute dieses Insekt bei mir gefunden und wollte mal wissen, was das für ein Insekt ist. Kann mir jemand helfen? Gruß Wuschelinchen
  • Insekten

    Insekten: Hallo. Ich habe hier mal wieder eine Frage. Ich suche ja, wie ihr vielleicht wisst, ein Tier für mein Zimmer. Gibt es Insekten die man für...
  • ??? (Vergesellschaftung verschiedener Insekten)

    ??? (Vergesellschaftung verschiedener Insekten): Also ich habe vor folgende Insekten zu vergesellschaften^^: - Wandelndes Blatt (Phyllium philippines) - Annam Stabschrecke (Medauroidea...
  • Insekt oder ähnliches

    Insekt oder ähnliches: Ich habe jetzt ein 60x30x30 leeres Aquarium. Gibt es da was Insektenmässiges was ich da rein tun kann? Oder sollte ich lieber das Aquarium...
  • Welches Insekt eignet sich für Anfänger?

    Welches Insekt eignet sich für Anfänger?: Huhu... Joa, das Thema sagt eigentlich schon alles. Mit Hunden, Kaninchen und Hamstern habe ich schon einige Erfahrungen gesammelt, aber irgendwie...