Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus

Diskutiere Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hi! Ich habe mir am 08.12.2007 auf der Terraristika in Hamm 1,2 Lygodactylus picturatus geholt. Nun ist leider eins der Tierchen gestorben. :(...
G

GabbergirlHamm

Registriert seit
10.09.2007
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hi!

Ich habe mir am 08.12.2007 auf der Terraristika in Hamm 1,2 Lygodactylus picturatus geholt. Nun ist leider eins der Tierchen gestorben. :( Gestern abend ging es
allen dreien noch gut, aber als ich heute abend von der Arbeit kam, lag eine/r regungslos auf dem Rücken im Sand. :( Tut mir echt leid für das kleine Tierchen. :( An einer Wurzel habe ich eine alte Haut gefunden, kann es sein, dass er/sie die Häutung nicht überstanden hat? Und wenn das so ist, was kann ich tun, dass die anderen beiden die Häutung besser überstehen? Wie kann ich ihnen sonst noch etwas gutes tun?

LG Anja
 
19.12.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus . Dort wird jeder fündig!
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@GabbergirlHamm:

Bitte schildere uns doch deine Haltungsbedingungen:

:arrow: Wie sind die Maße des Terrariums?
:arrow: Wie sind Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte
:arrow: Was bietest du ihnen zu fressen an?
:arrow: Hast du eine Quarantänezeit durchgeführt?

:!: :arrow: Hast du Adresse und Telefonnummer von dem Züchter?

kann es sein, dass er/sie die Häutung nicht überstanden hat?
Nein, die misslungene Häutung ist nicht der Grund dafür, warum das Tier gestorben ist.
In der Regel bleiben lediglich Hautfetzen an dem Tier kleben.

lg
Martin

lg
Martin
 
G

GabbergirlHamm

Registriert seit
10.09.2007
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@GabbergirlHamm:

Bitte schildere uns doch deine Haltungsbedingungen:

:arrow: Wie sind die Maße des Terrariums?
:arrow: Wie sind Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte
:arrow: Was bietest du ihnen zu fressen an?
:arrow: Hast du eine Quarantänezeit durchgeführt?

:!: :arrow: Hast du Adresse und Telefonnummer von dem Züchter?
Hi Martin!

Die Maßen des Terrariums sind L 70 x B 30 X H 70 cm.
Die Temperatur liegt tagsüber bei 25 - 27 Grad. Luftfeuchtigkeit um die 70 %. Zu fressen bekommen haben sie schon Mikroheimchen, einen ganz kleinen Klecks Fruchtbrei und jetzt haben sie gerade diese flugunfähigen Fruchtfliegen (Drosso...) bekommen.
Eine Quaräntanezeit habe ich nicht durchgeführt, wie denn auch? Hätte ich die armen Tierchen wochenlang in ihren Miniboxen zur Beobachtung lassen sollen? :eek:)
Nein, ich habe weder die Adressen noch die Telefonnummern der beiden Züchtern. :( Wenn es wohl nicht an der Häutung gelegen hat, was kann denn dann mit dem Tierchen gewesen sein?

LG Anja
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Eine Quaräntanezeit habe ich nicht durchgeführt, wie denn auch? Hätte ich die armen Tierchen wochenlang in ihren Miniboxen zur Beobachtung lassen sollen? :eek:)
Quarantäne heißt nicht, dass du sie in den Boxen lässt, sondern nur in einem steril eingerichteten Terrarium (Zewa als Substrat etc) und Kotproben einschickst.

Hast du einen Spot, an dem sich die Tiere aufwärmen können?


ciao
André
 
G

GabbergirlHamm

Registriert seit
10.09.2007
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hi André!

Oh, hätte ich die erst auf Zewa setzen sollen? Das wusste ich nicht. :( Hab das Terrarium vorher gründlich gereinigt, desinfiziert, auslüften lassen und natürlich warm laufen lassen bevor die Tiere eingezogen sind. Es war auch fertig eingerichtet als die Tiere kamen, der Bodengrund besteht aus Sand.

Ja, ich habe einen 75 W Spot unter dem sich die Tiere wärmen können.

LG Anja
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI! Also ich denke auch nicht das es an der Häutung liegt. Das du die Adresse vom Züchter nicht hast ist natürlich dumm, aber es sind sicher Nachzuchten oder? Also wie alt sind die kleinen denn? wenn sie noch sehr jung sind kann es auch einfach sein das es noch eine Art natürliche "Auslese" ist. Eine kotprobe ist jetzt natürlich angebracht, nicht das der kleine was ansteckendes hatte!
 
Thema:

Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus

Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus - Ähnliche Themen

  • Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....

    Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....: Hallo liebe Leute, zwar bin ich neu hier und hab einige Fragen. Ich bekomme ein Terrarium geschenkt da waren davor Bartagame drin und da mir...
  • Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!

    Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!: Hallo Leute, Ich habe ein riesiges problem, und zwar ist meine Blaukehlagame in letzter zeit sehr krank. Sie frisst nichts mehr (nicht...
  • Gecko gefunden?? Hilfe bei Artenbestimmung

    Gecko gefunden?? Hilfe bei Artenbestimmung: Hallo an alle! Habe gestern in Marburg einen Gecko gefunden und hab auch mit Hilfe von Google nichts gefunden, wo ich mir bei der Art sicher sein...
  • Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :)

    Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :): Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :) Hallo zusammen Könnt ihr mir bitte helfen... Ich...
  • Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :)

    Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :): Hallo Liebe Forengemeinde! Meine Mitbewohnerin (welche hier fleissig am mitlesen ist) hat mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht, da ich ein...
  • Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :) - Ähnliche Themen

  • Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....

    Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....: Hallo liebe Leute, zwar bin ich neu hier und hab einige Fragen. Ich bekomme ein Terrarium geschenkt da waren davor Bartagame drin und da mir...
  • Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!

    Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!: Hallo Leute, Ich habe ein riesiges problem, und zwar ist meine Blaukehlagame in letzter zeit sehr krank. Sie frisst nichts mehr (nicht...
  • Gecko gefunden?? Hilfe bei Artenbestimmung

    Gecko gefunden?? Hilfe bei Artenbestimmung: Hallo an alle! Habe gestern in Marburg einen Gecko gefunden und hab auch mit Hilfe von Google nichts gefunden, wo ich mir bei der Art sicher sein...
  • Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :)

    Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :): Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :) Hallo zusammen Könnt ihr mir bitte helfen... Ich...
  • Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :)

    Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :): Hallo Liebe Forengemeinde! Meine Mitbewohnerin (welche hier fleissig am mitlesen ist) hat mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht, da ich ein...