Algen problemlos entfernen?

Diskutiere Algen problemlos entfernen? im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo Fischfreunde, ich habe mein Aquarium jetzt 2 Wochen, jetzt setzt langsam der Algen ein. Die schönen weißen Steine werden braun und die...
Ricardo

Ricardo

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Fischfreunde,

ich habe mein Aquarium jetzt 2 Wochen, jetzt setzt langsam der Algen ein.
Die schönen weißen Steine werden braun und die fenster muss
ich fast täglich putzen damit sie schön klar bleiben.

Hat jemand eine Empfehlung für mich wie ich den Algen ein bischen bekämpfen kann? Mir hat schon jemand gesagt das es am Anfang normal ist da die Pflanzen das Wasser und Bakterien usw. erst noch miteinander harmonieren müssen. Oder wie man dazu sagt.

Was ich auch gerne wüsste ist wie ich die schönen weißen Steine am leichtesten wieder weiß bekomme.

Gruß Ricardo
 
19.12.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Schau mal hier, da steht viel über Algen und du kannst vllt bestimmen was für Algen du hast.

Ich würde ja auch auf Kiesel-/Braunalgen tippen, die verschwinden aber in der Regel von allein wieder.
Treten bei neu eingerichteten AQs auf, aber auch wenn man einen 'zu großen' WW macht.

LG Lilly
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Ich hab mir den Link nicht angeschaut, aber vlt steht dein AQ auch einfach
zu sehr in der Sonne, oder deine Beleuchtung stimmt nicht.
Es gibt von irgentwelchen Herstellern auch so welche Algenfahrpläne,
die dich zu einem algenlosen AQ verhelfen. Würd ich mich aber nicht
drauf verlassen.
 
Ricardo

Ricardo

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
50
Reaktionen
0
Danke für die Tipps und den Link, ja ich habe bisher zu viel belichtet, habe jetzt eine Zeitschaltuhr, über den tag verteilt sind es nun 9 Stunden und am Wochenende 10, hoffe das ist ok.

Die Algen verschwinden von allein wieder?
Der Dreck aber nicht , oder doch?
Die schönen weißen Steine, alle leicht braun jetzt.

Weis trotzdem jemand wie ich die Algen loswerde, abgesehen vom Schrubben?
 
Kröte

Kröte

Registriert seit
30.06.2007
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hi!

Gegen Algen helfen Schnecken.
Mein Becken läuft auch seit zwei Wochen ein, und obwohl es recht nah am Fenster steht, sieht man nicht ein Fitzelchen Algen darin. Dafür sorgen zwei Apfelschnecken, ca 20 Turmdeckelschnecken und eine Horde Blasenschnecken. So schnell können die Algen gar nicht wachsen, wie die Schnecken sie mir von den Scheiben putzen.
Außerdem natürlich schnellwachsende Pflanzen einsetzen: Wasserpest, Muschelblumen, Hornkraut etc..., die nehmen den Algen die Nährstoffe weg.

LG
Rike
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Viel schnellwachsende Pflanzen und viel Schrubben!!!
Das mit der Beleuchtung ist meinesachtens ok.
Aber ob Schnecken wirklich die Algen fressen???
Ich weiß nicht!!
 
Ricardo

Ricardo

Registriert seit
09.12.2007
Beiträge
50
Reaktionen
0
Wie sieht es bei einem Mondlicht aus, mit 3 LED´s.
Kann man das bedenkenlos brennen lassen die Nacht über?

Ich weis ich frage viel :)
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Meine Meinung zum Mondlicht ist, dass man das nur solange anhaben sollte, wie man die Fische auch beobachtet. wie das mit dem Algenwachstum zu tun hat weiß ich nicht.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Das im 'Mondlicht' nicht das nötig Spektrum fürs Pflanzenwachstum enthalten ist, stört es die Pflanzen nicht.

Warum willst du Mondlich?
Richte doch deine Beleuchtung so ein, dass du Abends (oder wann immer du hauptsächlich ins AQ schauen willst) da das Licht an hast.

LG Lilly
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Ist das, wenn man mit der Taschenlampe ins AQ leuchtet, für die Fische ok??
Doofe Frage aber ich möchte das mal gern wissen.
 
Thema:

Algen problemlos entfernen?

Algen problemlos entfernen? - Ähnliche Themen

  • Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .

    Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .: Hallo, Ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser Algen Sorte ? Sie wachsen auf den Boden und sind wie kleine Büsche ? Mfg Janine
  • Anemonen-Algen?

    Anemonen-Algen?: Hallo Leute! Vorgestern hab ich in meinem kleinen Aqua (ca. 20l, 2 kleine Guppypärchen und ein paar Apfelschnecken) eigenartige Lebewesen...
  • Einzelner Kies mit Algen...

    Einzelner Kies mit Algen...: Hallo Ich habe ein 180 Liter Aquarium. (Juwel) Ich habe vieleAlgen im Aquarium, deshalb mache ich eine groß reinigung.Ich habe schon gelesendas...
  • Pflanzenkrankheit?

    Pflanzenkrankheit?: Hallo zusammen ;) Mir macht eine Pflanze in meinem Aquarium sorgen. Ich habe im Internet nach Krankheiten geschaut aber keine passende...
  • Algen - Wiese

    Algen - Wiese: Hallo, zuersteinmal, ja ich weis, es gibt bereits Theards mit Algen - aber ich weis mit nicht mehr zu helfen... Ich hatte extremen Algenbewuchs...
  • Algen - Wiese - Ähnliche Themen

  • Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .

    Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .: Hallo, Ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser Algen Sorte ? Sie wachsen auf den Boden und sind wie kleine Büsche ? Mfg Janine
  • Anemonen-Algen?

    Anemonen-Algen?: Hallo Leute! Vorgestern hab ich in meinem kleinen Aqua (ca. 20l, 2 kleine Guppypärchen und ein paar Apfelschnecken) eigenartige Lebewesen...
  • Einzelner Kies mit Algen...

    Einzelner Kies mit Algen...: Hallo Ich habe ein 180 Liter Aquarium. (Juwel) Ich habe vieleAlgen im Aquarium, deshalb mache ich eine groß reinigung.Ich habe schon gelesendas...
  • Pflanzenkrankheit?

    Pflanzenkrankheit?: Hallo zusammen ;) Mir macht eine Pflanze in meinem Aquarium sorgen. Ich habe im Internet nach Krankheiten geschaut aber keine passende...
  • Algen - Wiese

    Algen - Wiese: Hallo, zuersteinmal, ja ich weis, es gibt bereits Theards mit Algen - aber ich weis mit nicht mehr zu helfen... Ich hatte extremen Algenbewuchs...