Meeri kann den Kot nicht absetzen

Diskutiere Meeri kann den Kot nicht absetzen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo alle zusammen, ich habe zwei Meeris zu Hause, beide 5 Jahre alt. Einer von beiden kann seinen Kot nicht richtig absetzen, d. h. das Zeug...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

Olimpiada

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

ich habe zwei Meeris zu Hause, beide 5 Jahre alt. Einer von beiden kann seinen Kot nicht richtig absetzen, d. h. das Zeug sammelt
sich in der Tasche ein, wird richtig dick und riecht bestialisch. Wir waren schon mit dem Kleinen bei der TA und sie hat gesagt, es würde mit der Rückenmuskulatur zusammenhängen :eusa_think: Außerdem hat sie ihm eine Spritze verpasst, aber es ist nicht besser geworden. Das Einzige, was hilft, ist täglich den Kot rauszudrücken. Ansonsten ist sein Verhalten normal, er frisst (Körnerfutter, Salat, Möhren sowie Grünzeug) und stellt den üblichen Unsinn an.:mrgreen:

Danke für eure Hilfe :angel:

Viele Grüße
Olimpiada
 
21.12.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meeri kann den Kot nicht absetzen . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Vielleicht mal ne Kotprobe der TA geben?!?

Mein Kaninchen hat auch so was in der Art, nur das der Kot am Hintern klebt, also zwar rauskommt aber hängen bleibt...
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Also vielleicht ist es auch nicht anatomisch bedingt, sondern liegt an der Ernährung?:?
Also ich würde auf jeden Fall langsam die Ernährung umstellen, denn Trockenfutter (körner) gehören nicht in die Ernährung eines Meerschweinchens. Dazu kannst du dich auch unter http://www.diebrain.de/Iext-trockenfutter.html informieren.
Der Kot eines Meerlies das Trockenfutter frisst hat auch eine andere konsistenz, was natürlich auch das Problem sein kann.
Also ich empfehle dir dringend die Ernährung umzustellen, zum einen um das Meerschweinchen zu entlasten, um es gesünder zu ernähren und um auszutesten, ob es daran liegen könnte. Vielleicht löst sich dein Problem so ganz von selbst:
Fütter dein Meerschweinchen viel Heu und Gras (im Sommer). Das ist ganz wichtig, es sollte immer zur Verfügung stehen!!! Wildmeerschweinchen ernähren sich hauptsächlich von Gräsern.
Dann natürlich zwei bis drei mal täglich Grünfutter, Gemüse (abwechslungsreich!).
Du kannst einmal wöchentlich etwas Obst füttern.
Dann natürlich Äste. Die sind für die Zähne und zur Beschäftigung wichtig.
Zusätzlich gibt es natürlich etwas Kräuter die Woche...
Ich empfehle es dir dringend...!
Dein Problem könnte auch damit zusammenhängen.
 
B

blacki

Registriert seit
09.09.2007
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallo Olimpiada,

das Problem genau wie du es sagst hatte mein Meeri auch. Will dir ja kein Angst machen aber das ich für Kot hielt war kein Kot es war Eiter der Abzess sahs diereckt neben den darm wurde er zu dick ist er in den Darm geplatzt also sah es aus wie Kot.

Mein erster Ta sagte das gleiche wie deiner mein 2 Ta hat es erkannt oberriert es war leider zu spät durch den Eiter im Darm hatten sich dort neue Abzesse gebildet. Wir konnten ihn nur noch erlössen.

Muß ja bei dir nicht das gleiche sein aber wenn mußt du da schnell handeln.

Gruß und Daumen sind gedrückt.
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
5.892
Reaktionen
0
Ihr meint aber nicht beide die Perinealtasche ?
 
B

blacki

Registriert seit
09.09.2007
Beiträge
116
Reaktionen
0
Nein die meinte ich nicht. Wieso?
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Handelt es sich bei deinem Tier um einen unkastrierten Bock?
Wie ist der Kot generell, kann er überhaupt noch sowas absetzen oder sammelt es sich alles immer direkt in der Perinealtasche.
Was genau bekommen deine Tiere alles an Frischfutter und welche Mengen?
Das Trockenfutter solltest du direkt langsam absetzen.
Bei unkastrierten Böcken kann die Tasche im Alter ausleiern, das hat nichts mir irgendeiner Rückenmuskulatur zu tun. Trotzdem kann es auch an zu weichem Kot liegen, das er sich darin sammelt und dies wiederrum kann an der falschen Ernährung liegen.
 
O

Olimpiada

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
@McLeodsDaughters: Ist eine Idee, aber muss eine andere TA sein. Jetztige ist nicht so doll.

@saloiv: Danke. Der Kleine hat reichlich Heu zur Verfügung, aber es frisst sehr wenig davon. Was kannst du gemüsemäßig empfehlen? Was für Kräuter?

@blacki: Ich versuch so schnell es nur geht den TA zu wechseln, mal sehen wie dann die Diagnose lautet.

@Wilrkaetzchen: Ja, das ist ein unkastrierter Bock. Der kann noch ein bisschen was absetzten, aber zum größten Teil bleibt der Kot in der Perinealtasche. Sie bekommen 2-3 Salatherzen, halbe Möhren, ganz viel Gurke ab und an Äpfel. Sie sind keine Obst-Fans. Wie lässt sich das Trockenfutter absetzen und werden die Jungs von Gemüse, Heu und co. satt? Ausgeleierte Tasche klingt gut.

Liebe Grüße
Katja
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ok, deine Ernährung hört sich schon nach ziemlich weichen Kot an, das ist so nicht gut.
2-3 Salatherzen pro Tag sind definitiv zu viel, außerdem sind dort kaum Vitamine oder Mineralien enthalten, sondern eigentlich nur Wasser. Genau das Gleiche gilt bei der Gurke.
Eine richtige ausgewogene Ernährung kann ich hier leider nicht erkennen. Eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralien fehlt. Lies dich mal bei www.diebrain.de was man alles füttern kann.
Meine Ernährung besteht zum größten Teil aus Karotten, Fenchel, Sellerieknolle, Zucchini, Paprika. Dann gibt es noch Rote Beete, Petersilienwurzel, Tomate, Dill, Basilikum, Petersilie usw.

Trockenfutter ist absolut ungesund für die Tiere, sobald Getreide usw. enthalten ist. Die Tiere kommen sehr gut mit Heu, Gemüse und Kräuter aus, so sollte auch die tiergerechte Ernährung der Meerschweinchen aussehen.

Es kann also auch sein, das dieses Problem mit der Perinealtasche auch durch die Ernährung besteht. Ich würde jetzt eine langsame Umstellung vornehmen. Langsam Trockenfutter absetzen und mit jeder neuen Futterkomponente langsam beginnen.

Wurden die Zähne schon mal kontrolliert?
 
O

Olimpiada

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja, die Zähne sind in Ordnung.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Hast du dann mal den TA gewechselt?
Also wie läuft die Futterumstellung?
 
O

Olimpiada

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
Den TA werde ich im nächsten Jahr wechseln, im Moment geht's leider nicht. Die Futterumstellung läuft super und Schnuffis Kot hat sich schon deutlich gebessert. Vielen Dank noch mal für schnelle Antworten.

LG
Katja
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meeri kann den Kot nicht absetzen

Meeri kann den Kot nicht absetzen - Ähnliche Themen

  • Wie lange muss ein Meerie warten?

    Wie lange muss ein Meerie warten?: Hallo ihr da draußen ^_^ Wir haben so n kleines Problem...Und zwar hätten wir da mein Weibchen das wahrscheinlich trächtig ist...Sie hat am...
  • Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes

    Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • tage bei meeris

    tage bei meeris: hi Meeri freunde ich habe zwei Meerschweinchen die beiden heißen Luna und Poldi und sind soweit kern gesund. aber da habe ich mal eine frage was...
  • tage bei meeris - Ähnliche Themen

  • Wie lange muss ein Meerie warten?

    Wie lange muss ein Meerie warten?: Hallo ihr da draußen ^_^ Wir haben so n kleines Problem...Und zwar hätten wir da mein Weibchen das wahrscheinlich trächtig ist...Sie hat am...
  • Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes

    Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • tage bei meeris

    tage bei meeris: hi Meeri freunde ich habe zwei Meerschweinchen die beiden heißen Luna und Poldi und sind soweit kern gesund. aber da habe ich mal eine frage was...