Was für eine Eidechse?

Diskutiere Was für eine Eidechse? im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Wir würden uns gerne ein kleinen 4 Beiner holen und da er es bei uns gut haben soll wollen wir uns vorher gut informieren. Wir würden gerne eine...
P

PitBullBerlin

Guest
Wir würden uns gerne ein kleinen 4 Beiner holen und da er es bei uns gut haben soll wollen wir uns vorher gut informieren. Wir würden gerne eine Echse haben wollen die nicht so groß Ist Max. 20 cm die wenn es die gibt nur obst und gemüse ißt also keine lebewesen.

Wäre toll wenn ihr uns beraten könntet.

Danke
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Wie wäre es mit einem Gecko? aber die fressen auch Lebendfutter
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Für anfänger eignen sich am besten Agamen. sind sehr zutraulich und einfach in der Haltung. Fressen sowohl Gemüse, obst aber auch lebendfutter. Endgröße ca. 45cm (Bartagamen) es gibt aber noch kleinere Größe ca. 15cm
 
Desi16

Desi16

Gesperrt
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Hi,
Versuchs mal mit Zwergbartargarme! Hab auch welche und die sind echt flege leicht!Sind auch meine ersten eidechsen und es klappt soweit ganz gut!Sie fressen obst, gemüse und Lebendfutter!Aber mit dem Lebendfutter ist es ganicht so schlimm wie manche denken, ich hatte auch erst ein bissel ekel vor den heimchen, aber es ist garnicht so schlimm! Naja auf die hand würd ich sie jetzt net grade nehmmen, aber sie sind ja auch zum füttern da! :)
Bei radschlägen bist du gut bei winnie aufgehoben die hat mir auch schon sehr geholfen!

Bye Desi16
 
P

PitBullBerlin

Guest
danke das ihr uns geantwortet habt

Wir wollen uns mal die eidechse anschaffen aber wollen nicht das es was lebendes fressen tut es muss sehr lieb sein und nicht zu groß werden.
Es sollte auch was schönes sein kennt ihr noch mehr was man sich mal anschauen sollte?


Gruß Pitbull
 
A

Amalie

Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
1
Hallo Pitbull!

Zugegeben, ich kenne beileibe nicht die gesamte Artenvielfalt bei den Echsen, noch sonst wo. Trotzdem kann ich Dir Deine Frage beantworten.

Gibt es nicht!
Es gibt eine Reihe vegetarische Echsen, aber keine so kleinen. Die vegetarische Lebensweise erfordert einen großen und leistungsfähigen Verdauungsapparat. Daher sind die vegetarisch lebenden eben auch größer als die anderen.

Meines Wissens beschäftigt Henkel sich z.Zt. mit Obstfressenden Phelsumen. Die sind jedoch auch deutlich größer als ihre fleischfressenden Verwandten. Außerdem sind sie noch weitgehend unerforscht, kommen in unzugänglichen tropischen Lebensräumen vor.

Tut mir leid, aber wenn es eine kleine Echse sein soll, wirst Du Dich auf jeden Fall mit krabbelndem Futtergetier anfreunden müssen.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Ich kenne nur 2 Arten von Echsen, die nur vegetarisch essen.

1. Waran
2. Leguan , beides benötigt ein Riesenterra oder ein eigenes Zimmer

Und kauf dir bloß nicht erst ne Echse und gib ihr dann nur Grünzeug, wenn sie auch Lebendfutter braucht.
Man sollte so ein Tier nicht umerziehen!!!!!!!!!!
 
A

Amalie

Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
1
Hallo Winnie!

Ich kenne nur 2 Arten von Echsen, die nur vegetarisch essen.

1. Waran
2. Leguan , beides benötigt ein Riesenterra oder ein eigenes Zimmer . . .

. . . ööhm, welche Waranart meinst Du? Ich kenne da keine vegetarischen Warane.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Ein Bekannter vun uns hatte so einen, der aß nur obst (Hauptsächlich Bananen). Allerdings weiß ich den Namen nicht mehr, der war rötlich- braun.
 
A

Amalie

Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
1
Hallo Winni!

Da hat Dir Dein Bekannter entweder einen Bären aufgebunden, oder sein Tier falsch ernährt.

Es gibt nur einen einzigen vegetarisch lebenden Waran (hab´s extra noch mal nachgesehen) und das ist Varanus olivaceus. Der ist olivgrün mit dunklen Querstreifen um den Körper.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Ich weiß ja auch nur was der mir gesagt hat! Aber war echt ein schönes Tierchen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, das er mir was verkehrtes sagt, der hat auch selber nen Terraladen und wenn so jemand das nicht selbst weiß!
 
A

Amalie

Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
1
Hallo Winni!

. . . Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, das er mir was verkehrtes sagt, der hat auch selber nen Terraladen und wenn so jemand das nicht selbst weiß!

. . . hm, niemals gleich den Stab brechen! Es gibt ´ne Riesenmenge an möglichen Quellen für Mißverständnisse. Außerdem kann auch ein Fachmann niemals alles wissen und ist eben z.B. auf die Angaben von Züchter oder Großhändler angewiesen. Dazu kommt, dass die kursierenden Deutschen Namen oft mißverständlich sind oder benutzt werden . . .

Ich habe Dir mal ein paar Bilder rausgesucht:
http://www.petpet.ne.jp/zukan/reptile/315.jpg
http://www.maniacreptiles.com/image/varanus olivaceus.jpg
http://www.varanusweb.com/images/mario_varanus_olivaceus3klein.jpg

. . . sind alles Babys, ausgewachsen werden das ganz schöne Kracher!


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Naja, ich weiß halt nur was er gesagt hat...
Ich weiß, das Warane sehr groß werden. Ich hätte ja auch Spaß an einem (Pazifikwaran) aber der wird ja auch schon 1,30m lang. Da müßte mein Männlein sein Zimmer dafür räumen und der sieht bei dem Gedanken daran nicht glücklich aus. Den mußte dir mal anschauen, sieht echt klasse aus!
Ich hab da noch ne Frage an dich, hat jemand in deiner Familie auch Echsen? Oder woher beziehst du deine Erfahrungen?
 
A

Amalie

Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
1
Hallo Winni!

. . . öhm, meine Kenntnisse und Teilerfahrungen kommen aus gut zehn Jahren beruflicher Praxis. Wegen beruflich auch keine eigenen "Exoten", von wegen sich selbst kontrollieren und so . . . Mein Hauptinteressenbereich hatte sich schnell auf die Reps gelenkt. Im laufe des Jobs habe ich sehr oft erfahren müssen, dass die Leute Reps ohne ausreichende Kenntnisse angeschafft haben, die Tiere oft jahrelang still vor sich hingestorben sind. Also habe ich mich da reingekniet.

. . . jaaaa :D ´ne Zuchtgruppe Pazifikwarane habe ich auch schon mal gesehen . . . aber der beeindruckendste, dem ich je Auge in Auge (ohne Terra) gegenüber gestanden habe, war ein altes Männchen von dem hier:
http://www.habitat-plagiat.de/bilder/Warane/Varanus%20salvadorii%20(Papuawaran%20Baumkrokodil)/varanus%20salvadorii12.jpg
. . . hatte ´ne Gesamtlänge von etwa 3,50 m :shock: . . . war echt froh, dass er gerade mit ´ner Monsterratte beschäftigt war . . .


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
Wow Hut ab, endlich mal einer der auch mal Erfahrungen mit anderen Echsen gemacht hat! Das freut mich immer, sonst gibts ja meist nur Leute mit Agamen. Sind auch niedliche Dinger, aber bin immer froh wenn man noch von anderen Reptilien was erfährt. War der echt 3,50m lang? Die haben leider ja sehr scharfe Krallen, da hab ich auch etwas Respekt davor
 
P

PitBullBerlin

Guest
Danke

Wir haben uns jetzt ein Bartagamen geholt und sind sehr zu frieden mit ihm !
Macht uns jeden tag spaß ihn zu sehn!


Gruß PitBullBerlin
 
Winnie

Winnie

Gesperrt
Beiträge
1.956
Punkte Reaktionen
0
ehm, entschuldige die Frage aber steh grad aufm schlauch....
Welche Art hast du denn jetzt geholt, die sind ja doch größer als 20 cm... oder hast du dir Zwergagamen geholt? du weißt schon das die auch gerne Lebendfutter essen, weil du ja das nicht so gerne geben wolltest meine ich ja.
 
P

PitBullBerlin

Guest
ja er ist jetzt 34cm groß größer wird er nicht und das mit dem lebendfutter geht besser als gedacht.
 
Thema:

Was für eine Eidechse?

Was für eine Eidechse? - Ähnliche Themen

Richtiges Haustier: Hallo liebe Menschen, Ich würde mir gerne ein Haustier holen. Bevor ich irgendwie losgehr und mir irgendeins hole, wollte ich mal nach...
Hilfe bei der Terrarienbeleuchtung: Hallo alle mit einander, Vor kurzen habe ich eine Bartagame übernommen inklusive (fast) 2 Terrarien. Das aktuell bewohnte Terrarium ist 120x60x60...
Leopardgecko - Anfängerfragen: Hallo miteinander, ich würde mir gerne ein Reptil anschaffen. Da ich absoluter Anfänger bin was Reptilien betrifft tendiere ich zu Leopardgeckos...
Magen Tumor Katze: Hallo ihr Lieben, ich brauche unbedingt euren Rat und vielleicht hast jemand damit schon Erfahrung. Ich habe mich jetzt in mehreren Formen...
Hunde knabbert sich das Fell ab: Hallo ihr lieben ich hoffe mal das ich hier richtig bin. Ich habe seid ca. 4 Wochen jetzt eine Jack Russel Hündin die vom Vorbesitzer nicht...
Oben