Wer hat afrikanische Knirpsmäuse?

Diskutiere Wer hat afrikanische Knirpsmäuse? im Andere Mausarten Forum im Bereich Mäuse Forum; Hi, hat jemand von euch afrikanische Knirpsmäuse? Hätte da so ein Paar fragen! Habt ihr firstschon mal Lehmboden ausprobiert?:eusa_think: Gibt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Hi,

hat jemand von euch afrikanische Knirpsmäuse?
Hätte da so ein Paar fragen!

Habt ihr
schon mal Lehmboden ausprobiert?:eusa_think:
Gibt es Zimmerpflanzen, die ich ihnen ins Terrarium Pflanzen kann, die sie fressen können?

Habe schon alles über die Knirpse im Internet durchforstet und suche nun Leute die direkt Erfahrung damit gemacht haben!

Liebe Grüße
 
03.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe leider keine Knirpsmäuse, aber könnte mir vorstellen, dass es bei der Einstreu keine soooo großen Unterschiede zu "normalen" Mäusen gibt.
Ist Lehm nicht sehr hart? Können die dadrin dann überhaupt noch buddeln (mal angenommen, dass auch Knirpsmäuse gerne Streu hin- und herschaufeln...)?
Und feucht wäre Lehm ja vermutlich auch? Stell ich mir nicht sehr "gemütlich" als Untergrund vor.

Off-Topic
Was ich mich schon oft gefragt hab: Wie ist das denn bei Knirpsmäusen, wenn sie krank sind? Also kann z.B. der Tierarzt sie ganz normal untersuchen? Und Medikamente verabreichen etc.? Stell ich mir sehr schwierig vor bei der Größe :eusa_think:
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo,

wende dich am besten mal an AngelusNoctis[at]gmx.de .

Meines Wissens nach hat hier im Forum niemand Afrikaner.

LG;
Benny
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
@Maleah.

Knirpsmäuse bauen richtige Untergrundbauten/ Kanäle, die machen das mit Ihrem Urin, der wie Kleber funktioniert, meine machen das im Moment mit Hanfstreu aber das hebt net so gut.

Wegen deiner Frage mit dem Tierarzt. Musste bis jetzt keinen Tierarzt aufsuchen, was wohl daran liegt, das Knirpsmäuse kleine Kanibalen sind, sobald ein Tierchen in der Gruppe krank ist, fressen die anderen dieses auf, um kein Eiweiß zu verschenken! Das machen die leider auch, wen die Rahmenbedingungen optimal sind! Daher ist ein Tierarzt wohl unnötig! Anfassen ist bei den Tieren auch echt schwer, da sie so zierlich sind das man sie gleich verquetschen würde.
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
ah, interessant. Dann ist klar, dass normales Streu nicht so gut ist, sorry.
 
C

Chila

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
362
Reaktionen
0
ich wollte mir mal welche zulegen. Aber ich muss erstmal das mit meinen Hasis klären... finde die kleinen Mäuschen echt interessant...
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Stimme da piretj zu, ist nicht wirklich was für Anfänger.

Liegt alleine schon daran, dass die Knirpse schnell zu Kanibalismus neigen, sollte etwas nicht stimmen.

Sprich sollten die Mäuschen, nur kurze Zeit (1-3 Stunden) zu wenig Wasser haben, fressen sie ihre Mitbewohner an (Ohren, Schwänze) was meistens zu Tod des Tierchens führt. Ebenso bei Eiweismangel, dass bedeutet jeden Abend Heimchen füttern, Yogurth oder Bachflohkrebse. Ebenso brauchen sie eine mind. Temperatur von 21 Grad, wodurch man eine Heizmatte benötigt.

Da viele Dinge über die kleinen Knirpse noch nicht bekannt sind, gilt es auch einiges selbst festzustellen und daraus zu lernen.

So habe ich schon einiges herausgefunden, was ich im Internet nicht nachlesen konnte (z.B. haben die kleinen Backentaschen in denen sie Futter bunkern).

Naja sollte sich jemand ernsthaft überlegen sich Knirpse anzuschaffen, stehe ich mit meinem Wissen zur Verfügung.

Bin auch ganz stolz auf meine erste Nachzucht, es haben alle überlebt (ist eher eine Seltenheit) und sind in einem super Zustand.

Bevor sich jemand Gedanken macht, nein ich Züchte nicht Planlos, habe bereits 54 Intessenten und auch schon einige in ein tolles neues Zuhause abgegeben.
 
coma.white

coma.white

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
981
Reaktionen
0
Off-Topic
Trotzdem wird das Thema Zucht hier nicht gern gesehen,siehe Forumsregeln;)
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Bin auch ganz stolz auf meine erste Nachzucht, es haben alle überlebt (ist eher eine Seltenheit) und sind in einem super Zustand.

Bevor sich jemand Gedanken macht, nein ich Züchte nicht Planlos, habe bereits 54 Intessenten und auch schon einige in ein tolles neues Zuhause abgegeben.
Sorry, wenn das hier nicht in Ordnung sein sollte, aber hatte diese Aussage nicht als schlimm empfunden. War einfach nur Stolz und wollte das an den Mann bringen, bin ja nicht Planlos und finde Sinnlose Vermehrung alleine wegen der Tierheim-Tierchen auch doof!

Da ich dies irgentwie net mehr löschen konnte, dieses Statement!!!!

*Ganz arg oft viel sorry*:eusa_doh:
 
coma.white

coma.white

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
981
Reaktionen
0
Wenns die Mods stört werden sie's entfernen.;)

Bin mir auch nicht ganz sicher ob das auch auf den Terra-Bereich zutrifft,in den die Knirpsmäuse ja eigentlich gehören.....ist kein Weltuntergang,wollts nur angemerkt haben,man kann als Neuling auch nich alles wissen.
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Wie is das den jetzt wenn ich meine eigene Tierpage machen will, ich wollte da auch meine Schweinchen reinnehmen aber die sind noch klein und eines meiner Meleons ist auch noch nicht ausgewachsen! Darf ich das dann auch nicht? Oda Bilder wo meine Katzen klein waren und Stand jetzt?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Du darfst Fotos von Tieren reinsetzen, die im Abgabealter sind (das variiert ja von Tierart zu Tierart...)
Was ist ein "Meleon"? (Wenn das die Abkürzung für Chamäleon sein sollte, dann darf das rein, denn der Reptilien&Co-Bereich ist von der Babyfotoregel ausgenommen...)
Ansonsten zum Thema Zucht: Es ist durchaus ok, dass Du das mit Deiner Nachzucht erwähnt hast. Du reitest ja dabei nicht auf Zuchtmethoden herum oder verteilst Zuchttipps o. ä. Sprich: Themen, die sich explizit um die Zucht drehen, sind nicht erwünscht ;)

LG, seven
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
@seven
Mit meleon ist wahrscheinlich Chamäleon gemeint.
Zumindest in waschbärkind´s Profil steht, das er welche hat.
 
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
566
Reaktionen
0
Hallo

Ich wollte jetzt noch mal zum Thema Boden sagen, dass ich mal irgendwo im Internet gelesen habe, dass jemand seine Knirpse auf einer Mischung von Zellstoffschnipsel und Chinchillasand hält ;)

Das wollte ich nur mal so sagen :mrgreen:

LG Jenny
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Zur Info, ich bin eine Sie und Meleon = chamäleon :)

@sven: Ok, danke! Jetzt bin ich voll im Bilde!!
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Off-Topic
vielleicht hat sich das ja inzwischen geändert ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wer hat afrikanische Knirpsmäuse?

Wer hat afrikanische Knirpsmäuse? - Ähnliche Themen

  • Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse

    Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse: Hallo ihr Lieben!:) Meine Knirpsmaus-Bande ist gestern samt Terrarium von der Vorbesitzerin bei mir eingezogen. Die Mäuse haben den Umzug gut...
  • Afrikanische zwergmaus

    Afrikanische zwergmaus: Hallo, ich spiele seit längerer zeit mit den Gedanken mir afrikanische zwergmäuse zu kaufen (; ich finde sie einfach total niedlich und toll zum...
  • Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!

    Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!: Hey leute... habe seid kurzem wieder knirpse... das letzte mal ist schon ein paar jahre her... habe eine weibchen gruppe von einem züchter...
  • Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!

    Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!: Hallo alle miteinander, ich habe seit 23.september 2 afrikanische zwergmäuse auch knirpsmäuse genannt. Jetzt am 5.november habe ich zwei kleine...
  • Knirpsmäuse ? Wer kennt sich aus?

    Knirpsmäuse ? Wer kennt sich aus?: Hallo, da ich neu hier im Forum bin, weiß ich nicht ob mein Beitag hier richtig ist. Wenn nein, bitte ich um Vergebung ;) Ich habe jetz schon...
  • Knirpsmäuse ? Wer kennt sich aus? - Ähnliche Themen

  • Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse

    Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse: Hallo ihr Lieben!:) Meine Knirpsmaus-Bande ist gestern samt Terrarium von der Vorbesitzerin bei mir eingezogen. Die Mäuse haben den Umzug gut...
  • Afrikanische zwergmaus

    Afrikanische zwergmaus: Hallo, ich spiele seit längerer zeit mit den Gedanken mir afrikanische zwergmäuse zu kaufen (; ich finde sie einfach total niedlich und toll zum...
  • Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!

    Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!: Hey leute... habe seid kurzem wieder knirpse... das letzte mal ist schon ein paar jahre her... habe eine weibchen gruppe von einem züchter...
  • Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!

    Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!: Hallo alle miteinander, ich habe seit 23.september 2 afrikanische zwergmäuse auch knirpsmäuse genannt. Jetzt am 5.november habe ich zwei kleine...
  • Knirpsmäuse ? Wer kennt sich aus?

    Knirpsmäuse ? Wer kennt sich aus?: Hallo, da ich neu hier im Forum bin, weiß ich nicht ob mein Beitag hier richtig ist. Wenn nein, bitte ich um Vergebung ;) Ich habe jetz schon...