Mauser

Diskutiere Mauser im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, hab da mal eine Frage zum Thema Mauser. Papageien mausern sich firstdoch einmal im Jahr, oder? Verlieren die dann alle Federn, oder nur...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
254
Reaktionen
0
Hallo,
hab da mal eine Frage zum Thema Mauser. Papageien mausern sich
doch einmal im Jahr, oder? Verlieren die dann alle Federn, oder nur manche oder halt fast alle? Mausern sie sich immer zur gleichen Zeit im Jahr?
Bin mir da nicht so sicher.
 
19.01.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
Zebrafink

Zebrafink

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hi,
Ich kenn mich zwar nicht so gut mit Papageien aus,
aber ich denke das sie mit der Zeit erst die Federn verlieren also nicht gleich alle, immer ein paar Federn und dann kriegen sie wieder neue!?
So ist es nämlich bei meinen Zebris! :wink:
 
C

chimera

Registriert seit
25.12.2005
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hallo! Die Mauser findet ungefähr zwei mal im Jahr statt, einmal im Herbst, einmal im Frühjahr, so ist es bei meinen. Und sie verlieren immer mal wieder Federn, nicht alle auf einmal. Das wäre ja auch nicht der Sinn der Sache, denn in der Natur müssen sie ja fliegen können, würden sie aber plötzlich ganz viele Federn auf einmal verlieren, könnten sie das nicht mehr ;)

Mauser kann man sehr gut mit Hafer und Gurke unterstützen.
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Vögel die in der Wohnung leben mausern durch das unnatürliche Raumklima manchmal auch noch häufiger. Es gibt sogar Stubenvögel bei denen die eigentliche Mauser nicht genau abgegrenzt ist, sondern die das ganze Jahr über Federn wechseln.
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
254
Reaktionen
0
Danke für die Antworten!
Das sie nicht plötzlich nackt dastehen hab ich mir aber schon gedacht. :D :shock:
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
Vögel die in der Wohnung leben mausern durch das unnatürliche Raumklima manchmal auch noch häufiger. Es gibt sogar Stubenvögel bei denen die eigentliche Mauser nicht genau abgegrenzt ist, sondern die das ganze Jahr über Federn wechseln.
Genauso ist es, Vögel die in der Wohnung leben sind durch das Klima häufiger angegriffen
 
C

chimera

Registriert seit
25.12.2005
Beiträge
70
Reaktionen
0
Da bin ich ja froh, daß meine nur zwei mal im Jahr mausern :D
 
D

Dead Dog

Guest
Meine Vögel verlieren eigentlich ständig Federn aber ich merke schon wenn dann die "Hauptmauserzeit" kommt weil dann massenhaft Federn von meinen Vogis durch den Raum flattern ^^
 
Mimily

Mimily

Registriert seit
09.01.2006
Beiträge
86
Reaktionen
0
Meine Vögel verlieren öfter als einmal im Jahr die Federn.

Aber es gibt ja solche " Mauserperlen". Die sollen die Vögel bei der Mauser helfen oder so was in der Art. Ob sie helfen, weiß ich leider nicht.
 
Zebrafink

Zebrafink

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
158
Reaktionen
0
Also wenn meine finkis mausern dann tu ich immer so ein mittel das ich vom dehner gekauft hab ins häuserbad rein ob das soo arg hilft weiss ich auch nicht:roll: naja es hilft schon aber nur ein bissl*gg*


Liebe grüße ZF
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Vergesst die Mauserperlen, das ist Geldmacherei. Nichts anderes als Körner die mit (nicht besonders guten) Vitaminpräparaten beschichtet sind, und bei denen der Hersteller etwa 300% Gewinn macht :|

Was wirklich bei der Mauser unterstüzt:

- für ausreichende Luftfeuchtigkeit sorgen (Luftbefeuchter, Gefässe mit Wasser auf der Heizung)
- Die Vögel täglich mit Wasser besprühen oder Bad anbieten. Badezusätze würde ich sein lassen, erstens könnten die eventuell schädlich sein, aber mit Sicherheit helfen sie nichts, ganz einfach deshalb weil Federn von aussen keine Nährstoffe aufnehmen, sondern während des Wachstums mit Blut versorgt werden. Also kann nur etwas in der Feder ankommen was vorher im Blut war.
- Gurke soll eine für mausernde Vögel optimale Nährstoffzusammensetzung haben.
- Heizung lieber etwas niedriger stellen, dann ist die Mauser schneller vorbei (natürlich nicht so kalt das die Vögel frieren).
- Vitaminpräparate sind normalerweise nicht nötig, wenn die Ernährung sonst optimal ist. Und wenn, dann lieber Qualitätspräparate und nicht vom Hersteller mit dem V.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mauser

Mauser - Ähnliche Themen

  • Blaugenick-Sperlingspapageidame rupft sich

    Blaugenick-Sperlingspapageidame rupft sich: Hallo!!Wie schon in der Vogel Vorstellung erwähnt habe ich mir seit Gestern ein 1 Jähriges Sperli-Pärchen gekauft. Der Käfig war ca. 50cm mal 40cm...
  • Blaugenick-Sperlingspapageidame rupft sich - Ähnliche Themen

  • Blaugenick-Sperlingspapageidame rupft sich

    Blaugenick-Sperlingspapageidame rupft sich: Hallo!!Wie schon in der Vogel Vorstellung erwähnt habe ich mir seit Gestern ein 1 Jähriges Sperli-Pärchen gekauft. Der Käfig war ca. 50cm mal 40cm...