Nochmal eine Frage zu Geschirren

Diskutiere Nochmal eine Frage zu Geschirren im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; also ich möchte mir irgendwann für meine Hündin ein Geschirr kaufen (sie ist jetzt 10 wochen alt, wollte ihr eins kaufen wenn sie ca. 6 mon alt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pologirl

Pologirl

Registriert seit
06.09.2005
Beiträge
407
Reaktionen
0
also ich möchte mir irgendwann für meine Hündin ein Geschirr kaufen (sie ist jetzt 10 wochen alt, wollte ihr eins kaufen wenn sie ca. 6 mon alt ist)

Nun bin ich einmal über Julius
K9 gestolpert darüber habe ich auch schon einiges gelesen, finde die geschirre sehr schick, sind die auch für normalen gebrauch?

Dann habe ich Camiro gelesen, die finde ich allerdings nicht ganz so schick.

was mich aber auch beschäftigt, wie sieht das aus mit langem fell und Geschirr? Meine kleine wird wohl mittellanges fell bekommen (Border Colli - Münsterländer halt) kann dann durch das geschirr das fell abschrubbeln/brechen? mehr als bei einem halsband?

Welches würdet ihr denn empfehlen? Sind die geschirre von Camiro und Julius K9 auch zum verstellen? oder ist das nur maßgeschneidert?

freue mich schon auf eure meinungen lg
 
07.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Pologirl,

eine Freundin von mir hat das Julius K9 (oder zumindest eins, das so aussieht, den Hersteller kenne ich nicht) für ihren Schäferhund; sie ist sehr zufrieden damit, allerdings kräuselt sich das Fell ihres Hundes unter dem Geschirr extrem, er sieht aus, als hätte er an dieser Stelle eine Dauerwelle (obwohl er das Geschirr natürlich nur draußen trägt).
 
S

sternchen

Guest
Es gibt so extra softe gepolsterte Geschirre..Ich glaube beide Marken haben auch Geschirre zum verstellen.Bobby hat ein ganz übliches Geschirr, aber er hat auch kurze Haare, von dem her keine Probleme..
 
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
12.004
Reaktionen
0
Unser Ferkelchen hat ein K9-Logogeschirr, das ist größenverstellbar und ich bin sehr zufrieden mit ;)
 
NcsF

NcsF

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
910
Reaktionen
0
Hi,

ich habe ien K9 geschirr für meinen Hund und bin mehr als zurfieden damit. Wie das allerdings bei lang-oder mittellangemfell ist kann ich dir nicht sagen.

Ich finde auch die Norweger-Gechirre ganz gut, aber ich habe keins, wenn du jedoch Bewertungen zu einzelnen geschirren lesen willst schau doch mal bei Zooplus, dort gibt es bei den einzelnen Anzeigen zu den Geschirren Bewertungen, vielleicht bringt dir das ja was.
Worauf du achten solltest ist das das Geschirr sich nicht von alleine weit stellt, sondern die Größe die du einstellst auch bleibt, sonst könnte dein Hund rausrutschen oder das GEschirr sitzt flasch und reibt an der Haut!

Gruß Nina
 
Pologirl

Pologirl

Registriert seit
06.09.2005
Beiträge
407
Reaktionen
0
danke schon einmal für eure antworten, irgendwie habe ich das Julius K9 schon ziemlich im Auge.

Nun habe ich aber noch einmal spezielle fragen zu dem Power Geschirr und dem TPP von K9

Das TPP Geschirr soll soweit ich gelesen habe eine Art Light version des Power -Geschirrs sein :eusa_think: Was genau sind die unterschiede? einmal habe ich TPPs mit Sattel und einmal ohne gesehen, alle TPPs haben aber keinen leuchtstreifen an dem Brustgurt, gibt es noch an dere unterschiede? Worin besteht noch der unterschied zwischen dem TPP mit Sattel und dem Power Geschirr?

kennt sich damit jemand aus?

Finde die echt schick und kann es kaum abwarten bis meine süße dann soweit ist das sie eins tragen kann. Ich glaube eher sollte man auch kein Geschirr nehmen oder? :eusa_think: Wenn ich ihr dann mit 6 mon. eins hole, sollte ich dann gleich den Y-Gurt mit bestellen? Auf der Seite stand das es auch für Junghunde vorteilhafter sein soll.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich kenne da eine Marke, Amarok, da wird das Geschirr mit Leder ausgelegt, so das es nicht scheuert. Das kannst du dir für deinen Hund auf Maß anfertigen lassen. Den Preis finde ich dazu nicht teuer.
Mußt mal über Google suchen wenn du dich dafür interessierst.
 
BoxerWothan

BoxerWothan

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Ich benutze K9 Geschirre für die Arbeit auf dem Platz. Und auch eine Bekannte vom Platz mit einem Mittellanghaar hund hat K9 und ist sehr zufrieden.
K9 kann man a uch für ganz normale spaziergänge nehmen. Und noch ei Tip , wenn du nur zum Gassi gehen ein geschirr brauchst dann kannst du die K9 TPP-light Geschirre kaufen. Sehen genauso aus wie die Powergeschirre nur das die light geschirre nicht für den Gebrauch auf dem Hundeplatz, also zur Hetzarbeit, geeignet sind.

Hoffe ich konnte helfen

BoxerWothan
 
NcsF

NcsF

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
910
Reaktionen
0
Ich würde den Y-Gurt gleich mitbestellen, finde den sehr vorteilhaft, macht das Geschirr noch passender,
(wenn du es günstiger kaufen willst versuchs mal auf Messen, also zuchtschaun in der Nähe, wenn du eh noch Zeit hast es dir zu kaufen dann kannst du dich ja mal im VDH Zuchtschau kalender umschauen wo bei dir in der Nähe die nächste Schau ist, da kann man sich echt totkaufen und dort gibt es super tolle K9 geschirre etwas günsiger als Handelsüblich)

Nina
 
Pologirl

Pologirl

Registriert seit
06.09.2005
Beiträge
407
Reaktionen
0
hallo ihr lieben

und vielen dank für eure tollen tips

@Ricalein: Die Amarok Geschirre habe ich auch schon gefunden, allerdings finde ich die nicht so "fetzig" wie die K9 Geschirre ;) trotzdem danke für den tip

@BoxerWothan: Danke auch für deinen Tip, ich denke dann werde ich mich für ein TPP Geschirr entscheiden, denn Hetz-oder direkt platzarbeiten wollte ich damit nicht, sondern nur ebend Gassi gehen :mrgreen: Dann schau ich dann einfach nach einem TPP Geschirr mit Sattel, weil die finde ich schöner wie die ohne. Mir ist aber aufgefallen das ich bislang nur die Power geschirre in den sondergrößen MM oder M gefunden habe bei den TPP geschirren ging das erst ab gr. 0 los :eusa_think:

@NcsF: Danke für den Tip mit den Messen, allerdings muss ich hier schon meist weit fahren um zu irgendeiner Messe zu gelangen (wohnen hier fast hinter dem Mond was so was angeht) (für unsere Fenja, meine Hündin, musste ich auch knapp 200 km fahren :roll:)
Wobei ich sagen muss dass ich die Preise eigendlich ganz ok finde, gut die Power geschirre sind zwar etwas teurer aber denke auch ihr geld wert (was ich bislang gelesen habe) und die TPP geschirre finde ich eher günstig :eusa_think: Von daher schau ich das ich entweder direkt aus dem netz (zb dieses barf.de) oder ala Auktionshaus einen händler finde (sind ja einige vertreten).

Würde ja am liebsten sofort los kaufen, hach find die dinger einfach nur goil :mrgreen::eusa_shhh:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nochmal eine Frage zu Geschirren

Nochmal eine Frage zu Geschirren - Ähnliche Themen

  • Nochmal Zweithund Frage!

    Nochmal Zweithund Frage!: Hallo! Da es jetzt ziemlich konkret mit einem zweiten Hund wird, tauchen bei meinem Mann und mir doch nochmal einige Fragen auf. Wir haben die...
  • nochmal dickes sorry

    nochmal dickes sorry: Hallo an alle habe bei meinem letzen beitrag von dem mir erstellten thread:"sie ist da"schon untenfolgenden text geschrieben.leider hat niemand...
  • Viele Fragen

    Viele Fragen: Einen wunderschönen guten Abend und entschuldigt bitte für den nachfolgenden langen Text.😅 Also erstmal kurz zu mir. Ich heiße Bella, bin 27...
  • Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin

    Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin: Weiß jemand wie das rechtlich aussieht. Ich habe ja schon bemerkt, dass etwas sehr - sehr interessantes herumläuft. anderer Hundehalter ist der...
  • Frage zur Versicherung

    Frage zur Versicherung: Hallo, wir werden in ein paar Wochen (2 Wochen) einen Soka aus dem Tierheim übernehmen. Für diesen bin ich nun auf der Suche nach einer...
  • Ähnliche Themen
  • Nochmal Zweithund Frage!

    Nochmal Zweithund Frage!: Hallo! Da es jetzt ziemlich konkret mit einem zweiten Hund wird, tauchen bei meinem Mann und mir doch nochmal einige Fragen auf. Wir haben die...
  • nochmal dickes sorry

    nochmal dickes sorry: Hallo an alle habe bei meinem letzen beitrag von dem mir erstellten thread:"sie ist da"schon untenfolgenden text geschrieben.leider hat niemand...
  • Viele Fragen

    Viele Fragen: Einen wunderschönen guten Abend und entschuldigt bitte für den nachfolgenden langen Text.😅 Also erstmal kurz zu mir. Ich heiße Bella, bin 27...
  • Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin

    Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin: Weiß jemand wie das rechtlich aussieht. Ich habe ja schon bemerkt, dass etwas sehr - sehr interessantes herumläuft. anderer Hundehalter ist der...
  • Frage zur Versicherung

    Frage zur Versicherung: Hallo, wir werden in ein paar Wochen (2 Wochen) einen Soka aus dem Tierheim übernehmen. Für diesen bin ich nun auf der Suche nach einer...