Heute in einer Zoohandlung

Diskutiere Heute in einer Zoohandlung im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich war heute in einer zoohandlung, dort sassen 2 ganz süsse meerschweinchen firstin einem käfig. ich fragte nach ob es weibchen oder männchen...
B

berlinerin28

Registriert seit
03.01.2008
Beiträge
41
Reaktionen
0
Ich war heute in einer zoohandlung, dort sassen 2 ganz süsse meerschweinchen
in einem käfig. ich fragte nach ob es weibchen oder männchen sind, da meinte die verkäuferin. eins ist weibchen das andere männchen= in einem käfig. beide 5 wochen alt. kann da schon was passieren, also schwangerschaft?
 
07.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
jep, da kann das Weibchen schon lange gedeckt sein.
Weibchen werden mit 3 Wochen geschlechtsreif. Böcke ab einem Gewicht von 250gr.
 
B

berlinerin28

Registriert seit
03.01.2008
Beiträge
41
Reaktionen
0
ist das eine schlechte zoohandliung ?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Definitiv ja. Wenn Tiere wissentlich nicht nach Geschlechtern getrennt werden, obwohl sie bereits die Geschlechtsreife erreicht haben können, wüsste ich nicht, was diese Zoohandlung noch zu einer "guten" machen soll... :(
 
Hamsterlii

Hamsterlii

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
662
Reaktionen
0
Hallo,
ich würde immer Schweinchen kaufen die getrennt werden..sonst hast du plötzlich viele kleine ..und dann?? :(
aber meinungen trännen sich eh dort wo es heißt in der Zoohandlung kaufen viele sagen lieber nicht dort kaufen wegen langer Fahrten vom Züchter bis in die handlung..und da sie dort oft unter schlechten bedingugen leben ...aber andere sagen es sind auch Tiere denen man ein besseres Zuhause bieten muss..
ich stimme beiden meinugen zu..
LG
 
jojojojobounty

jojojojobounty

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
229
Reaktionen
0
@hamsterlii
zoohandlungen sind nicht nur schlecht weil sie unter schlechten bedingungen leben oder weil sie lange fahrten aushalten müssen!! nein in zoohandlungen werden die tiere werder artgerecht gehalten noch artgerecht vermittelt. fast alle zohandlungen haben keine ahnung wie man kaninchen oder meerschweine artgerecht hält, sie vermitteln tiere alleine und empfehlen TroFu sowie viel zu kleine käfige....

natürlich leben die tiere dort nicht gut, aber man sollte ihnen nicht ein besseres zu hause biten weil man die vermehrung für zoohandlungen stoppen sollte!!
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Selbst wenn die Zoohandlung einigermaßen in Ordnung wäre, sie bekommen ihre Tiere von Vermehrern und schon alleine das ist nicht zu unterstützen.
 
Hamsterlii

Hamsterlii

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
662
Reaktionen
0
HALLO,
ich würde es auch nicht machen wenn man das Ziel erreichen könnte das dort keine mehr verkauft werden aber ganz erlich glaubt ihr das??? Es wird immer soweiter gehen daran kann man nurmal nichts ändern...ich würde es zwar auch anders lieber wollen ..!!! Stellt euch doch mal vor ihr werdet in einem Raum gehalten ( 2x3m ) und da steht nur bichen Grundnahrung drinne...z.B ein Brötchen mit Wurst und eine Banane...soo und da musst du dein leben verbringen und nur weil das gegen die rechte ist will dich niemand darraus holen ...damit es ganz aufhört aber es hat eh kein Sinn..naja okey man hatt halt Meinungs veschiedenheiten ..und ich will auch nicht weiter labern :D :D

LG ...Hamsterliii ;) und der Hamschiii Brunooo :060:

Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS."
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Wenn man keine Tiere in Zoohandlungen kauft, macht das Geschäft kein Gewinn mehr damit und bestellt so keine Tiere mehr nach.
Andererseits können die Zoohändler die Haltung noch weiter verschlächtern
um mehr Geld einzusparen, aber trotzdem Tiere zu verkaufen.
 
Aleshanee

Aleshanee

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
92
Reaktionen
0
Wenn man keine Tiere in Zoohandlungen kauft, macht das Geschäft kein Gewinn mehr damit und bestellt so keine Tiere mehr nach.
Das ist leider Wunschdenken, denn so hart es sich anhört: Auch wenn Heimtierhalter ihre Heimtiere nicht mehr in Zoohandlungen kaufen würden, gibt´s z.B. immer noch genug Schlangenhalter, die sich dort Tiere kaufen würden. Da käme es fast gar nicht drauf an, wenn Heimtierhalter als Käufer die Läden boykottieren.
Das ist ein schöner Traum, daß keine Tiere mehr verkauft werden würden, dessen Erfüllung wir wahrscheinlich nie erleben werden. ;)


edit:
http://www.tierschutz-tvt.de/merkblatt46.pdf
unter Punkt 2.3 steht eindeutig, das geschlechtsreife Tiere generell getrennt gehalten werden müßen. Also auch Meerschweinchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Naja, wenn jeder diese Einstellung hätte, könnten wir wirklich nichts ändern.
Aber dadurch das ich da ja wirklich viel mitbekommen und als Pflegestelle nahe an die Vermehrer herankomme. Kann man merken, das doch der Absatz in den Zooläden nachlässt, da die Leute eben umdenken und nach entsprechend schlechten Erfahrungen dort keine Tiere mehr holen.
Viele Vermehrer hören deswegen irgendwann auf, wir haben es schon live mitbekommen und so sollte es weiter gehen. ;)
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Die Schlangenbesitzer, die könnten sich doch rein theoretisch auch für billiger
Meeries selbst züchten, nagut ist nicht gerade billig aber billiger als ein Meeri
in der Zoohandlung zu kaufen. Also die in Meiner Zoohandlung sind recht Teuer, dafür werden sie auch artgerecht gehalten, ein Tierartzt ist da und sie sind geimpft, achja und ein Rassenachweiß, fals es sowas gibt, kenn mich nicht sogut damit aus, gibt es auch.
Das ganze kostet dann so um die 80€ aber das ist eig. ganz in Ordnung so.
 
Aleshanee

Aleshanee

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
92
Reaktionen
0
Aber dadurch das ich da ja wirklich viel mitbekommen und als Pflegestelle nahe an die Vermehrer herankomme.
Tröste Dich, ich mach auch Rattennotfallvermittlung und kenne das Problem. ;)

Das hat nichts mit Einstellung meinerseits zu tun, sondern ist leider eine bittere Erkenntnis, die ich mittlereile gewonnen hab. ;)

Ich kaufe in der Regel im Zooladen auch nur noch selten Tiere und wenn hol ich ab und an kranke Tiere dort raus, die dann mühevoll wieder aufgepäppelt werden. Manchmal ist das einfach so, da kann ich auch nicht immer dran vorbei gehen, zumal diese Tiere nichts dazu können, daß sie dort sitzen und teilweise (vermute mal sogar es ist eher die Regel) nicht ordnungsgemäß tierärztlich versorgt werden.
 
Hamsterlii

Hamsterlii

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
662
Reaktionen
0
Hallo,
wie schon gesagt wurde von mir und weiteren man wird es nie soo ausrotten können mit der Zoofachhandlunf i.jemand wir immer tag täglich kommen .. :(
...und die tiere müssen darunter leiden..deshalb nehme ich sie auch daher..beim Züchter gehts ihnen eh gut ..
naya was soll das ganze wiederholen :D :D *hehe*
LG
 
Hamsterlii

Hamsterlii

Registriert seit
30.12.2007
Beiträge
662
Reaktionen
0
war gestern in der Zoohandlung wegen Futter usw. :) da hab e ich mit meiner mum drei Hamschis gesehen die wurden von 16 Stücken nicht verkauft und werden jetzt für 2.00 Euro angeboten..so werden sie dan den Rest los... und mal erlich daran sit man das allein 14 Stück Goldhamsterverkauft wurden sind dort in den letzten Wochen...und es gibt da andere Tiere..
LG
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Hallo,
wie schon gesagt wurde von mir und weiteren man wird es nie soo ausrotten können mit der Zoofachhandlunf i.jemand wir immer tag täglich kommen .. :(
...und die tiere müssen darunter leiden..deshalb nehme ich sie auch daher..beim Züchter gehts ihnen eh gut ..
naya was soll das ganze wiederholen :D :D *hehe*
LG
Damit unterstützt du nur die vermehrer hinten dran. Wenn jeder wieder so denken würde wie du, würden das geschäft bald wieder mehr boomen, weil ja jeder die armen Tiere aus der Zoohandlung retten will :?
Wenn du keine vom Züchter willst, weil es ihnen so gut geht. Dann geh doch in Tierheime und Notstationen, diese Tiere warten auf ein schönes neues Zuhause.
 
Aleshanee

Aleshanee

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
92
Reaktionen
0
Bei einem verantwortungsvollen Züchter, da geht´s ihnen gut, aber nicht bei den Zooladenvermehrern, die "Massenware Tier" produzieren. Ist dann noch ein gewaltiger Unterschied. ;)

Zuerst sollte man immer im TH oder bei Notfall-Vermittlern Ausschau halten. Nur in Ausnahmefällen (z.B. wirklich mal ein krankes Tier, wo ich arge Zweifel an der tierärztlich Versorgung habe) hole ich mittlerweile Ratzen aus dem hiesigen Baumarkt (die seit 1 1/2 Jahren auch Tiere verkaufen dürfen. *andenkopffass*), und lege mich mehr oder weniger, in schöner Regelmäßigkeit mit dem Personal an.

(Bin ich übrigens nicht die einzige, kenne da noch einige Leute mehr. *fg* Selbst eine Angestellte hat da aufgemuckt wegen Haltungsbedingungen, tierärztlicher Versorgung etc. und ist dafür dann auch noch gefleustert worden. Nun arbeitet sie bei meinem TA. So läuft das nämlich in Zooläden, Tierabteilungen etc.)
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Ich meinte damit auch Kaninchen, sry!!!
 
Thema:

Heute in einer Zoohandlung

Heute in einer Zoohandlung - Ähnliche Themen

  • Quälerei in Zoohandlungen

    Quälerei in Zoohandlungen: Hallo zusammen, Ich muss jetzt einfach mal meinen Frust ablassen. Heute war ich mal wieder in einer Zoohandlung um neues Spielzeug für...
  • Ich habe heute gekauft....

    Ich habe heute gekauft....: Hey, ich hoffe es gibt hier noch keinen solchen Thread (wenn doch einfach löschen ;)). Es soll ein Thread werden in dem jeder schreiben kann...
  • Ich bekomme heute ein Meerschweinchen..

    Ich bekomme heute ein Meerschweinchen..: :eusa_shhh:Ich bekomme heute ein Meerschweinchen, da meiner Schwester ihre Freundin für ca. 3 Wochen in ein anderes Land muss. Sie hatte ein Zucht...
  • Nana ist heute morgen nicht mehr aufgewacht :-(

    Nana ist heute morgen nicht mehr aufgewacht :-(: Hallo Heute morgen ist meine kleine Nana nicht mehr aufgewacht. Sie war krank und hatte auch an Gewicht verloren, wir haben sie lange mit...
  • Heute Kastra

    Heute Kastra: Huhu ihrs, bitte einmal Daumen Drücken um neun werden meine Männer kastriert. Ich mache das aus dem grund, weil es momentan etwas rappelt und weil...
  • Heute Kastra - Ähnliche Themen

  • Quälerei in Zoohandlungen

    Quälerei in Zoohandlungen: Hallo zusammen, Ich muss jetzt einfach mal meinen Frust ablassen. Heute war ich mal wieder in einer Zoohandlung um neues Spielzeug für...
  • Ich habe heute gekauft....

    Ich habe heute gekauft....: Hey, ich hoffe es gibt hier noch keinen solchen Thread (wenn doch einfach löschen ;)). Es soll ein Thread werden in dem jeder schreiben kann...
  • Ich bekomme heute ein Meerschweinchen..

    Ich bekomme heute ein Meerschweinchen..: :eusa_shhh:Ich bekomme heute ein Meerschweinchen, da meiner Schwester ihre Freundin für ca. 3 Wochen in ein anderes Land muss. Sie hatte ein Zucht...
  • Nana ist heute morgen nicht mehr aufgewacht :-(

    Nana ist heute morgen nicht mehr aufgewacht :-(: Hallo Heute morgen ist meine kleine Nana nicht mehr aufgewacht. Sie war krank und hatte auch an Gewicht verloren, wir haben sie lange mit...
  • Heute Kastra

    Heute Kastra: Huhu ihrs, bitte einmal Daumen Drücken um neun werden meine Männer kastriert. Ich mache das aus dem grund, weil es momentan etwas rappelt und weil...