wie steht ihr der deutschen dogge gegenüber?

Diskutiere wie steht ihr der deutschen dogge gegenüber? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; hi wollte mal fragen wie ihr hier der deutschen dogge gegenüber steht? erlebe es so firstoft das ich von andern hundehalter gemieden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
hi wollte mal fragen wie ihr hier der deutschen dogge gegenüber steht?
erlebe es so
oft das ich von andern hundehalter gemieden werde(strassen seite wechseln oder den hund auf den arm nehmen).oder von normalen passanten die sagen ziehen sie ihrem kötter nen maulkorb auf:evil: ,aber sehr oft fast täglich bekomme ich komplinete. wie seht ihr das?
 
09.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: wie steht ihr der deutschen dogge gegenüber? . Dort wird jeder fündig!
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich finde das sind klasse Hunde.
Nur als ich als ich mit etwa 14 mal mit meiner Schäferhündin in der Nähe einer Doggenzucht vorbei kam und dann auf einmal von 5 ausgewachsenen Doggen umzingelt war die nicht unbedingt in freundlicher Absicht mir gegenüber Standen, da war mir schon ein wenig mulmig. Und die blöde Besitzerin meckert mich dann auch noch an das ich da stehen geblieben bin.
War doch eine öffentliche Straße, soll sie doch darauf achten das der Zaun dicht ist.
Also wenn ich einer unbekanten Dogge gegenüberstehe und niemand dabei ist, da schüchtet schon die Größe einen ganz schön ein, aber sonst ist das für mich ein Hund wie jeder andere. ( eben kein Münsterländer:mrgreen:)
 
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
ja das verstehe ich aauch aber die meisten leute mit hunden geben ihnen ja nicht einmal eine chance.die sehen nur das sind 2 große und schwarze hunde "die sind böse"!der witz ist der beste freund meines rüden ist ein jach russel...mal sehen wie die leute reagieren wenn meine kleine evtl.ihre babys hat :-D .......
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.723
Reaktionen
53
ich finde die Hunde eig. ganz toll... Da die viel Platz (?) brauchen wäre das aber keine Rasse für mich...
 
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
naja also viel platz brauchen unsere beiden irgentwie nicht..also wir hatten vorher auch eine große wohnung aber da wir dann leider unser job verloren habn wohnen wir jetzt nurnoch in einer 2zimmer wohnung :-( aber mann merkt sie trotzdem nicht ,diese hunde sind soooo faul. Die meisten kleineren hunde brauchen mehr platz und auslauf als meine ;-)
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
ja das verstehe ich aauch aber die meisten leute mit hunden geben ihnen ja nicht einmal eine chance.die sehen nur das sind 2 große und schwarze hunde "die sind böse"!der witz ist der beste freund meines rüden ist ein jach russel...mal sehen wie die leute reagieren wenn meine kleine evtl.ihre babys hat :-D .......
Ich denke du wurdest schon genau darüber informiert das hier weder Zucht noch Vermehrung von Tieren unterstützt wird, deshalb möchte ich dich bitten solche Kommentare in Zukunft zu unterlassen.
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Sag mal, verstehe ich das richtig, du hälts 2 Doggen in einer 2 Zimmerwohnung? Und dazu hast du noch eine Jackie - Hündin die du decken lassen hast?
 
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
nein sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe....meine doggen hündin ist gedeckt w0rden...der jacki is der beste freund meiner hunde gehörtaber meiner freundin,mit der wir uns immer treffen....
 
E

ELTON

Guest
Und dann nur ne 2 Zimmerwohnug 4Om² !Dat is ja nicht gerade jut wa .
 
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Das ist echt der Hammer, wie kannst du nur 2 so grosse Hunde die jede Menge Bewegungsfreiraum brauchen in einer 2 Zimmerwohnung mit 40m² halten. Ich finde sowas überhaupt nicht gut und sehr unverantwortlich gegenüber diesen Hunden. Du kannst denen ja niemals gerecht werden. Dann erzählst du hier noch stolz von der beabsichtigten Trächtigkeit deiner Hündin. Glaub mir, sowas müsste man wirklich beim Tierschutz melden, hast du mal was von Artgerechter Haltung gehört? Ich hoffe nur das du dich mit deinen Angaben vertan hast! Alleine schon wegen den Tieren.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.889
Reaktionen
1
Das muss ich Dogman vollkommen recht geben!
Ich find das auch absolut nicht ok!
Das ist nicht artgerecht, 2 so grosse Hunde in einer kleinen Wohnung zu halten und dann kommen demnächst noch Doggenwelpen dazu? Die beiden Hunde allein in der Wohnung haben schon kein Platz und nun muss es auch noch (gewollten) Nachwuchs geben, dafür hab ich überhaupt kein Verständnis.

P.S. ich hoffe du weisst wie viel Kosten die Welpen noch zusätzlich verschlingen werden!
 
E

ELTON

Guest
Ich schließe mich hier Dogman volkommen an.
Der Umstand,das ihr eine kleine Wohnung nehmen mußtet ,ist was anderes.
Doch das da jetzt auch noch Nachwuchs geplant ist ,ist ein Unding.
 
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
was kannst du dir überhaupt so ein urteil erklauben..du hast keine dogge ,du kennst meine tiere und ihren beweguzngsanspruch nicht!!!da es 2 sind machen sie sich gegenseitig platt,und sie schaffen es noch nicht einmal 2 stunden spazieren zu gehen,alein schon wegen ihres gewichts!!hunde kleinerer rassen brauchen weitaus mehr..wenn du richtig lesen könntest hättest du gelesen das ich da nur übergangsweuse wohne!!..und überhaupt wer sagt den das ich 40m2 habe!!??mann hat hier nur eine algemeine frage gestellt und wir direkt so angemacht...
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
also, ich finde Doggen auch grosse klasse, allerdings würde ich mir so einen Hund nie in die Stadt holen!da ich viele doggen kenne und deren lauf drang kenne, und manche haben auch 2 Doggen und die brauchen genauso viel auslauf.

leider muss ich hier den anderen recht geben, das du dir 2 Hunde in einer 2 Zimmer wohnung hälst und bewusst Welpen dazu kommen lässt*was am schlimmsten ist, auch wenn es nur übergang ist*
...das finde ich ebenfalls unverständlich...
was ist den, wenn mit den Tieren was ist?und er zahlt das alles, wenn ihr keinen Job habt?!
sry, aber die Tiere kosten mehr, als wie ihr bekommt von anderen...
und wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird das eine mischung aus Dogge und Jack Russel ja?

Alles in allem sind das klasse Tiere mit viel auslaufs anspruch!:)
 
S

sabrinas-dogys

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
25
Reaktionen
0
der nachwuchs war zwar nicht gepkannt (wegen des umug als es ber dann doch passierte wars zuspät,aber deswegen ist er ja nicht ungewollt..so meinte ich das...
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.889
Reaktionen
1
In deinen anderen Themen (gelöscht) hat es sich aber so angehört das du sie gewollt decken lassen hast.

Hier wird niemand angemacht, aber du musst doch zugeben das es absolut nicht geht zwei Doggen (und baldiger Nachwuchs) in einer 2 Zimmerwohnung zu halten! Du willst uns doch jetzt nicht wirklich erzählen, das das für diese Hunde ausreicht und sie faul sind!?
Das muss man nicht versuchen schön zu reden, das ist einfach nicht artgerecht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wie steht ihr der deutschen dogge gegenüber?

wie steht ihr der deutschen dogge gegenüber? - Ähnliche Themen

  • Endlich steht es fest! Im Sommer zieht ein Labradorwelpe ein :)

    Endlich steht es fest! Im Sommer zieht ein Labradorwelpe ein :): Hallo meine Lieben, alles steht nun fest. Mein Freund und ich werden bereits im Sommer stolze Besitzer eines Labradorwelpen. Hoffe, dass es mit...
  • Wie steht ihr zum Schutzhundedienst?

    Wie steht ihr zum Schutzhundedienst?: Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr so zum Schutzhundedienst steht? Ich meine damit hauptsächlich Privatpersonen, die z.b. einen...
  • !!!Hund steht zwischen den fronten!!!

    !!!Hund steht zwischen den fronten!!!: hi, also von meinem freund die nachbar haben einen hund. da zu muss man sagen die beiden familien haben einen "nachbarschaftskrieg". der hund ist...
  • Ähnliche Themen
  • Endlich steht es fest! Im Sommer zieht ein Labradorwelpe ein :)

    Endlich steht es fest! Im Sommer zieht ein Labradorwelpe ein :): Hallo meine Lieben, alles steht nun fest. Mein Freund und ich werden bereits im Sommer stolze Besitzer eines Labradorwelpen. Hoffe, dass es mit...
  • Wie steht ihr zum Schutzhundedienst?

    Wie steht ihr zum Schutzhundedienst?: Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr so zum Schutzhundedienst steht? Ich meine damit hauptsächlich Privatpersonen, die z.b. einen...
  • !!!Hund steht zwischen den fronten!!!

    !!!Hund steht zwischen den fronten!!!: hi, also von meinem freund die nachbar haben einen hund. da zu muss man sagen die beiden familien haben einen "nachbarschaftskrieg". der hund ist...