n bissl zahmer bitte...

Diskutiere n bissl zahmer bitte... im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Huhu!! ich weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin... ich habe seit ca. 2 Wochen 2 Farbmäuse und firstbin am überlegen wie ich es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
Huhu!!

ich weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin...
ich habe seit ca. 2 Wochen 2 Farbmäuse und
bin am überlegen wie ich es schaffen könnte die n bissl zutraulich zu kriegen... Also so, dass sie auf meine Hand kommen und vll auch da sitzen bleiben.
Mir ist klar, dass das keine Sache von n paar Minuten ist, das braucht sicherlich bis die mir so vertrauen, aber wisst ihr wie ich das anstellen kann? :eusa_think:

LG, Katie
 
10.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: n bissl zahmer bitte... . Dort wird jeder fündig!
thomasdrexler

thomasdrexler

Registriert seit
20.12.2007
Beiträge
53
Reaktionen
0
also ich würde dir empfehlen das du etwas streu auf deine hand gibst und sie dir daran schnuppern damit sie nicht einen volkommen fremden geruch riechen und du solltest sie vieleicht von der hand fütter also futter in die hand oder frisches obst !
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Nur ganz kurz, muss jetzt dringend ins Bett ;)

Es hilft:
Geduld...
Und dann noch: Geduld...
Und dann noch: gaaaaanz viel Geduld....

Hand in den Käfig legen, mit Leckerli drauf - und warten... ruhig ne Viertelstunde oder auch ne halbe Stunde...
Und das eine Woche oder zwei oder drei Wochen...
Irgendwann merkt die neugierigste Maus, dass da was ist... und steckt die anderen an...
Trotzdem bleibt es eine Charakterfrage: Einige Mäuse werden sehr schnell und auch überhaupt sehr zutraulich - andere brauchen sehr lange und wieder andere werden überhaupt nicht zutraulich... da sollte man jeder Maus ihren eigenen Charakter zugestehen und sie so akzeptieren, wie sie ist ;)
Viel Erfolg!

LG, seven
 
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
ich werds versuchen!!
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
1.784
Reaktionen
0
Wir bestimmt klappen:)
Wie Seven schon sagte einfach Geduld haben *was bei mir ja schon schwierig ist, ich habe kaum welche*^^

Und nicht aufgeben, wenn es beim ersten mal nicht klappt.
Immer schön am Ball bleiben :)
 
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
ich bin auch absolut ungeduldig... :-( aber ich hab ja n schönes ziel vor augen! Wird also irgendwie werden! Danke für eure Tipps!
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
1.784
Reaktionen
0
Das wird schon werden, kannst uns dann ja berichten ob sie nun Zahmer werden oder nicht :)
 
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
ja, das werd ich machen!! ;-)
 
S

Skai

Registriert seit
20.12.2006
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ich hab zwar keine Farbmäuse aber Renner. Meine 3 waren am anfang auch total scheu. Hab ihnen dann immer mal wieder Leckerchen von der Hand gefütter. Natürlich nur wenige. Die Hand in den Käfig halten hat auch sehr geholfen, so wie Seven schon beschrieben hat, und dann auch ein paar Leckerchen auf den Arm legen. Jetz sind sie sogar schon so weit das sie wenn ich mich vors Terrarium setze und mein Knie so halte das sie drauflaufen können vom Terra aus, dass sie dann auch sehr gerne auf mir herumlaufen. Eben sind sie über 15 min auf mir rumgeklettert und wollten garnicht mehr runter :) musste sie dann reinsetzen.
Das ganze ist dann eher stress für mich weil ich auf die drei dann aufpassen muss *g*
Am Anfang wars auch nur eine. Die hat dann anscheinend die anderen, wie oben von seven gesgat, angesteckt.

Mit viel Geduld wird das schon! Und nichts überstürtzen ;-)
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
288
Reaktionen
0
Lange Ärmel können auch helfen. Meine Mäusels mögen zum Beispiel meinen Menschengeruch nicht, aber auf den Ärmel oder die Schulter kommen sie, klettern auch schon mal auf meinen Kopf. Wenn ich denen die nackte Hand hinhalte, buddeln sie die immer zu oder packen sie in Papierfetzen ein.
 
Fiddel62

Fiddel62

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
104
Reaktionen
0
Ich habe bei meinen(Ich hab aber Renner) eine gebrauchte Socke rein und siehe da die wann schon ziemlich zutraulich.
Lg Stefan
 
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
meine Mäuschen sind zahm...! Ich kann es echt nicht fassen!! Ich hab jeden Tag Zeit mit den Mäusen verbracht, sodass sie etwas zutraulicher werden. Mein Freund hat das selbe getan... Es wurde schleichend besser, und auf einmal, wie von heut auf morgen kommen die beiden Racker auf die Hand und bleiben drauf! Alle beide! Man hält die Hand rein und es dauert keine Minute und sie sitzen auf der Hand und pennen ein. Man kann sie durch die Wohnung tragen, etc. Die bleiben da. ich bon total verblüfft! Das hätte ich nicht gedacht! Vor allem nicht nach so kurzer Zeit!! :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Na guck!
Da haste aber wirklich "Mustermäuse" erwischt ;)
Durch die Wohnung würde ich sie trotzdem nicht unbedingt tragen - zumal wenn sie schlafen... Mäuse fühlen sich am wohlsten in ihrer gewohnten Umgebung...
Was man höchstens machen kann, ist ihnen einen Auslauf z. B. auf einem Tisch zu bauen, den man dann mit Pappröhren oder Rampen mit dem Käfig verbindet und die Mäuschen unter Aufsicht laufen lässt... Da könnte man dann die Zutraulichkeit z. B. ausnutzen, um die Mäuschen aus dem Käfig zu "fischen", sie in den Auslauf zu setzen und zu schauen, wie sie den Weg in den Käfig zurückfinden (ein bisschen gemein ist das aber schon - besser wäre, die Mäuse entdeckten diesen Weg allein ;) ) - wenn sie das einmal raushaben, werden sie sicher auch, wenn sie Lust haben, vom Käfig selber in den Auslauf gehen.
In der Wohnung würde ich die Mäuse aber nicht herumtragen - ich wüsste nicht, wozu das gut sein sollte ;)

LG und weiterhin viel Freude mit den süßen Fellnasen,
seven
 
Lunalay

Lunalay

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
1.146
Reaktionen
0
gratuliere ;-)

lg mel
 
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
ich trage ja die Mäuse nicht tag und nacht durch die Wohnung!! Aber ich habs halt mal probiert und es funktioniert. Wollte wissen wie sie reagieren, wenn sie eben mal nicht den Käfig um sich haben.
Ja, scheinen Mustermäuschen zu sein... :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
... ich wollt´s nur vorsichtshalber mal gesagt haben ;) Nichts für ungut...

LG, seven
 
K

Katie88

Registriert seit
10.01.2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
Mittlerweile kommen die Mäuschen sogar ausm Käfig raus und gehen freiwillig wieder rein... *schön* Hätt nicht gedacht, dass das so schnell geht!!
Aber ans Laufrad wollen die beiden immernoch nicht... :-(
 
nyeeroo

nyeeroo

Registriert seit
12.04.2010
Beiträge
164
Reaktionen
0
hm, das mit dem laufrad wird schon^^

meine haben erstmal sich reingesetzt und öhm...geschlafen..

war ja nicht so gaanaz sinn der sachen, aber ich dachte mir, wenns denen gefällt, wars ja nicht umsonst..
und dann auf einmal, nach so ner woche oder so fing der eine an, immer ein kleines stückchen zu laufen.. :)
 
Vanja

Vanja

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
254
Reaktionen
0
ja das mit dem laufrad kriegen die schon noch raus ;)

kannst ja vorsichtig nachhelfen, ich hab als meine renner im rad saßen von oben ganz langsam in eine richtung gedreht und sie sind mitgelaufen. das wurde ihnen bald zu langsam und sie sind richtig an der seite hoch geklettert dann hab ich losgelassen und iwann sind sie selbst gelaufen.

lustig wirds wenn sie zu zweit drin sind und in verschiedene richtungen rennen :mrgreen:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ähm...Leute? Der Thread ist mehr als zwei Jahre alt. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

n bissl zahmer bitte...

n bissl zahmer bitte... - Ähnliche Themen

  • brauch mal bitte euern rat

    brauch mal bitte euern rat: also, ich besitze 4 männliche wüstenrennmäuse und ich halte sie paarweise zusammen. das eine pärchen zankt sich seit gestern, wer der boss ist und...
  • Vielzitzenmaus-Infos gesucht (war: Bitte lesen!)

    Vielzitzenmaus-Infos gesucht (war: Bitte lesen!): Tagchen hat jemand ne Ahnung wie man VZmäuse ernährt und wo man welche herkriegt??? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Antworten :)...
  • Probleme mit 2 farbmäusen..Bitte dringend um Hilfe..

    Probleme mit 2 farbmäusen..Bitte dringend um Hilfe..: Hallo ich hatte 2 farbmäuse luna und perle doch eine musste eingeschläfert werden deswegen musste ich mir eine neue holen.. also habe ich mir am...
  • vergesellschaftung bleibt die maus zahm?

    vergesellschaftung bleibt die maus zahm?: Hallöchen.... So ich hab noch ne frage. Wie man sie vergesellschaftet weiß ich ja nun und was ich vorher noch alles machen muss auch. Aber meine...
  • vergesellschaftung bleibt die maus zahm? - Ähnliche Themen

  • brauch mal bitte euern rat

    brauch mal bitte euern rat: also, ich besitze 4 männliche wüstenrennmäuse und ich halte sie paarweise zusammen. das eine pärchen zankt sich seit gestern, wer der boss ist und...
  • Vielzitzenmaus-Infos gesucht (war: Bitte lesen!)

    Vielzitzenmaus-Infos gesucht (war: Bitte lesen!): Tagchen hat jemand ne Ahnung wie man VZmäuse ernährt und wo man welche herkriegt??? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Antworten :)...
  • Probleme mit 2 farbmäusen..Bitte dringend um Hilfe..

    Probleme mit 2 farbmäusen..Bitte dringend um Hilfe..: Hallo ich hatte 2 farbmäuse luna und perle doch eine musste eingeschläfert werden deswegen musste ich mir eine neue holen.. also habe ich mir am...
  • vergesellschaftung bleibt die maus zahm?

    vergesellschaftung bleibt die maus zahm?: Hallöchen.... So ich hab noch ne frage. Wie man sie vergesellschaftet weiß ich ja nun und was ich vorher noch alles machen muss auch. Aber meine...