Goldfisch, allein im kleinem Becken?

Diskutiere Goldfisch, allein im kleinem Becken? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, mein Freund hat ein sehr kleines Becken und da hatte er zwei Goldfische drin... wenn acuh nur für kurze zeit weil der alte ja jetzt...
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Hallo,
mein Freund hat ein sehr kleines Becken und da hatte er zwei Goldfische drin... wenn acuh nur für kurze zeit weil der alte ja jetzt gestorben ist. Der kleine ist nun also alleine. Ich kann mir aber ncht vorstellen das sien Fisch so alleine glücklich ist und das Becken wirkt für mehrere Fische auch sehr klein. Die gnze Zeit war sein Fischi
ganz alleine weil der andere damals gestorben war. Mein freund meinte immer das ist nciht schlimm das er allein ist weil er erst jetzt platz hatte. Als sie dann irgendwann in nem Zoogeschäft waren haben sie dann den anderen geholt (also der kleine der jetzt alleine ist).
Seine Mutter hat sich schon beschwert wer das bezahlen soll weil ich meinte das der Fisch so alleine sicher nicht so glücklich sein wird.
Wenn man sich ein Tier anschafft sollte man doch an sowas denken oder nicht???
oder ist dem Tierchen das egal?
Wieso werden fische eigendlcih immer als hübsche Dekoration betrachtet??
Wie viel platz brüchte denn der Fisch mindestens oder die sollte er noch einen zweiten holen... ich hb das jetzt nicht genau gefunden...
Mien freund weiß ja nichtmal wie groß das Becken ist aber es passt bequem aus eine kleine Komode...
ich kann es ja auch schlecht abmessen -.- und enn ich sage das die grundfläche ungefähr die größe eines Laptops hat bringt das ja auch nix...

Noch ein problem: wenn was nciht stimmt wie sollte ich siene Mutter davon überzeugen?

Ich hoffe das ist erstmal alles...
und sorry wenn ichs überseh habe irgendwo
 
12.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Goldfisch, allein im kleinem Becken? . Dort wird jeder fündig!
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Huhu!

Wie viel Platz ein fisch braucht ist von Art zu Art ganz unterschiedlich (Säugetiere, zB. Pferde und Katzen brauchen ja auch unterschiedlich viel Platz). Eine Übersicht darüber, wie viel Platz die jeweilige Fischart braucht, findest Du unter:
www.zierfischverzeichnis.de

Ein Goldfisch braucht an Platz mindestens ein 200L Becken (also eines, was 1m lang ist), alles andere ist zu klein.
Dazu sollten sie in Gruppen gehalten werden, dh. man braucht min. 5 Tiere, besser mehr um ihnen ein artgerechtes Leben bieten zu können.
Am besten gibt dein Freund seinen Goldi an einen Teichbesitzer ab, wenn es wieder wärmer geworden ist. Das Aquarium, in dem er jetzt lebt ist, wie Du richtig erkannt hast viel zu klein...

Wieso werden fische eigendlcih immer als hübsche Dekoration betrachtet??
Ich vermute es liegt dadran, dass sie sich nicht verständlich machen können, schade eigentlich, dass sie nicht schreien können :evil:.
Dazu kommt, dass sie zwar hübsch anzuschauen sind, aber kaum Mitleid erregen, wenn es ihnen nicht gut geht - die meisten besitzen halt kein Kindchenschema.

<lg
fischfan
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Also er sagt in der zoohandlung stand schleierschwanz... im internet steht das die eher fürs aquarium sind weil die nciht so robust seien... und der braucht ein 100l becken... ich seh mir aber erstmal noch ein paar weitere seiten an ... -.-
mein freund will aber kein größeres becken haben er meinte: "HALLO?! ich brauch kein großes becken wer bin ich den das ich das geld dafür habe -.-"


also mit der suche läufts net so toll... erst finde ich ein Forum wo sie sich drüber streiten ob die Fische warm oder kaltwasserfische sind...

und dann sowas ich find das fragwürdig... wie is eure meinung?
"Schleierschwänze sind kaltwasserfische. Viele holen sie sich für ihren teich, da sie aber langsame schwimmer sind und im teich nicht überwintern können und auch leichte beute für katzen ist, halten sich viele schleierschwänze im aquarium.
Optimal, bzw ausreichend ist ein 56l(60x30x30) becken. Darin kannst du 2-3schleierschwänze halten. Schön dekoriert mit pflänzchen und pumpe, noch eins, zwei welse rein und fertig ist das schleierschwanz aquarium..."

ich seh mcihe rstmal weiter um aber die meiten sagen die sind nichts fürn Teich und in unsrem Teich haben wir ja auch nur normale Goldfischis...
 
Zuletzt bearbeitet:
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Huhu!

Wo hast Du den die Info her?

Ein Schleierschwanz ist eine ausgesprochen umstrittene Goldfischzuchtform, Auf Grund ihrer stark veränderten Flossen und Körperform können sie nur sehr schlecht ihr natürliches Verhalten ausleben. Nur weil sie sich schlechter Bewegen (und deswegen auch weniger) heißt das nicht, dass sie mit kleinen Aquarien zufrieden sind. Ein 100L oder ein 54L Aquarium ist definitiv zu klein!
Hast Du dir meinen Link angesehen? Und da mal nach Goldfisch geschaut? Hier nochmal der Link, dort findest Du eine zuverlässige Artbeschreibung:
Der Goldfisch und seine Zuchtformen

Wenn der Teich tief genug ist (also für die Überwinterung von Fischen gebaut wurde) überstehen sie den Winter dort problemlos. Da braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Bei solchen Teichen muss man auch keine Angst vor Katzen haben.

Sie sind Kaltwasserfische, da bei uns die Wassertemperaturen im Sommer aber auch bei bis zu 25°C liegen, vertragen sie teilweise auch wärmeres Wasser über längere Zeiträume.

LG
fischfan
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Huhu!

Wo hast Du den die Info her?

Ein Schleierschwanz ist eine ausgesprochen umstrittene Goldfischzuchtform, Auf Grund ihrer stark veränderten Flossen und Körperform können sie nur sehr schlecht ihr natürliches Verhalten ausleben. Nur weil sie sich schlechter Bewegen (und deswegen auch weniger) heißt das nicht, dass sie mit kleinen Aquarien zufrieden sind. Ein 100L oder ein 54L Aquarium ist definitiv zu klein!
Hast Du dir meinen Link angesehen? Und da mal nach Goldfisch geschaut? Hier nochmal der Link, dort findest Du eine zuverlässige Artbeschreibung:
Der Goldfisch und seine Zuchtformen

Wenn der Teich tief genug ist (also für die Überwinterung von Fischen gebaut wurde) überstehen sie den Winter dort problemlos. Da braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Bei solchen Teichen muss man auch keine Angst vor Katzen haben.

Sie sind Kaltwasserfische, da bei uns die Wassertemperaturen im Sommer aber auch bei bis zu 25°C liegen, vertragen sie teilweise auch wärmeres Wasser über längere Zeiträume.

LG
fischfan
der text den ich zitirt habe den fand ich sehr fragwürdig darum wollte ich eure meinung wissen. warscheinlich wollte mal wieder jemand beweisen wie klug er ist auf kosten der iere -.-

gut dann lag ich ja mit den 25°C richtig ich hatte mcih eben bei denen beschwert weil cih angst hatte jemand ließt das und setzt die tiere in warmes wasser... sind 20°C eigendlcih in ordnung? nur mit dem Teich das weiß ich nicht weil ich noch nie welche im Teich gesehn habe

mit deiner seite bin ich ncht zurechtgekommen ich habe die Fische da einfach nicht gefunden darum habe ich das internet durchforstet und musste wohl feststellen das man eher fehlinformationen bekommt als sinnvolle -.-

der Teich den ich im Garten habe ist definitiv Wintertauglich sonst würden da nciht so viele Goldfische leben. Der war bei unsrem Has dabei indem wir zur Mite wohnen... alerdings zihen wir dieses Jahr aus...
auserdem sind dort sonst nur normal Goldfische drin ob der dann zurecht kommen würde?

wieviel kostet son Schleierschwanz im Zoogeschäft normalerweiße vieleicht kann ich das Tier meinem Freund abkauen und es in einen Teich setzen (meine freundin hat ja auch einen)

also leut deiner seite heißt es "mind. drei Liter Wasser je cm Fisch" und der wird doch 10/12 cm groß... dann bräuchten 3 mindestens 100l
 
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Huhu!

In der Hochsesong bekommt man einen Schleierschwanz bei uns für 2-3€.Mit den anderen Goldfischen kann, muss es aber keine Probleme geben, wenn Du siehst, dass er von den anderen ausgegrenzt wird vielleicht noch ein oder 2 Schleierschwänze dazusetzen....

der text den ich zitirt habe den fand ich sehr fragwürdig darum wollte ich eure meinung wissen. warscheinlich wollte mal wieder jemand beweisen wie klug er ist auf kosten der iere -.-
ich hoffe Du beziehst das nicht auf meinen Text :mrgreen:.

also leut deiner seite heißt es "mind. drei Liter Wasser je cm Fisch" und der wird doch 10/12 cm groß... dann bräuchten 3 mindestens 100l
So kannst Du das nicht sehen, eher So:
Für die Haltung von Goldis brauchst Du ein 200L Aquarium (so zu sagen als Grundfläche), mit deiner Faustregel oben, kannst Du in so einem Becken bis zu 6 Tiere halten, für jeden Fisch mehr brauchst Du dann je 30L Beckenvolumen zusätzlich.
Dabi aber beachten: das ist nur eine Faustregel, je nach Temperament der fische, die Du dann wirklich hältst, Beckeneinrichtung, Wasserqualität usw. kann es sein, dass sie mehr Platz fordern

Ich hab schon Häufig Schleierschwänze in Teichen gesehen :D.

LG
fischfan
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
In der Hochsesong bekommt man einen Schleierschwanz bei uns für 2-3€.Mit den anderen Goldfischen kann, muss es aber keine Probleme geben, wenn Du siehst, dass er von den anderen ausgegrenzt wird vielleicht noch ein oder 2 Schleierschwänze dazusetzen....
der Teich ist aber recht bewachsen und dunkel wie soll ich den Fisch da sehen auserdem würde mcih meine Mom umbringen wenn ich noch mehr Tire anschleppe x.X wieso ist das so kompliziert die Leute sollten sich mehr über ihr Tier informieren bevor sie sich eins holen -.- wobei das ja doch etwas kompliziert zu seins cheint -.-

ich hoffe Du beziehst das nicht auf meinen Text :mrgreen:.
nein auf den text den ich in "..."
gesetzt hatte... den ich so fragwürdig fand... mit dem kleinen becken und so ^^

So kannst Du das nicht sehen, eher So:
Für die Haltung von Goldis brauchst Du ein 200L Aquarium (so zu sagen als Grundfläche), mit deiner Faustregel oben, kannst Du in so einem Becken bis zu 6 Tiere halten, für jeden Fisch mehr brauchst Du dann je 30L Beckenvolumen zusätzlich.
Dabi aber beachten: das ist nur eine Faustregel, je nach Temperament der fische, die Du dann wirklich hältst, Beckeneinrichtung, Wasserqualität usw. kann es sein, dass sie mehr Platz fordern
=.= die Schleierschwänze sind doch etwas kleiner brauchen die trotzdem so ein großes Becken wie soll ich ihn den dazu überreden das ist warscheinlich weder vom blatz als auch vom Geld her zu machen x.X

da kommt ja noch ein problem auf! x.X
wenn wir auszihen wer weiß ob sich dann jemand um sie kümmert -.-

also mir reichts ich weiß nicht was ich un soll der arme kleine!!! ich habe eben nach ihm gesehen und er schwamm die ganze zeit mit seinem spiegelbild -.- Das Becken ist schon für einen Fisch zu klein sobald er ausgewachsen ist und meinem freund ist das egal... und mit sowas bin ich ab 13.1 zwei jahre zusammen -.- Nur weil er ein Fisch ist ist er ein Dekorationsobjekt?! Seinen Hund würde r doch auch nicht in nen Voratsschrank sperren und ab und zu was zu fressen reinschmeißen -.-
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

sorry aber ändern geht ja ncht mehr...

also mein freund hat scheinbar ein schlechte gewissen bekommen. Er überlegt jetzt den Fischi zu den warmwasserfischen zu geben (sind 6-7 verschiedene arten). Die wassertemperatur beträgt dort 24°C auserdem trau ich ihnen zu das sie das tier da einfach sofrt reinewrfen ohne ihm wenigstens die möglchkeit zu geben um sich umzustellen... ins letzte ham se ihn ja acuh einfahc reingeschüttet...
ob das für ihn so gesund ist bezweifle cih acuh oder leig ich da falsch?
auserdem wer weiß ob all die verschiedenen Fische sich überhaupt mit dem verstehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
das Becken ist bestimmt schon überbesetzt :eusa_think:, er sollte lieber noch 2 Monate warten und den Kleinen dann zu einem anderem Teichbesitzer abgeben, wenn er/ihr eine Kleinanzeige schaltet findet sich eigentlich meist jemand.
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
gibt es denn keine internetseiten merh um informationen über das tier zu bekommen?

wenn er den fisch hergibt ist das ja ien verlust siene mutter hat ihn bezahlt das heißt sie würde es warscheinlich nicht erlauben...
der fisch hat peck letzten sommer hatten wir seine mutter soweit das wirn Teich bauen wollten aber dann musste sich ja die frau seines bruders einmichen -.-

noch ne frage wo bekommt man denn so ein 200L becken her?
wie groß wäre das denn???
 
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
200L = 100cmx40cmx50cm, bekommt man im Fachgeschäft, oder übers I-Net. ich kaufe meine Becken eigentlich immer gebraucht bei Privatleuten, kann ich nur wärmstens empfehlen :mrgreen:.

Auf die 2 Euro, die sie für den Fisch ausgegeben hat wirds ihr bestimmt nicht ankommen, wenn ihr klar wird, was sie dafür alles an Futter, Wasser und Stromkosten sparrt *lol*

LG
fischfan
 
N

nessi1102

Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hab mal ne frage

Könnte man fische ineinem Glas also in so ner schüssel wo viele im fernsehn haben aufbewaren also so in was rundem ????? will nur mal fragen weil mansche sagen fische schwimmen nur von links nach rechts.... oder sooo
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
200L = 100cmx40cmx50cm, bekommt man im Fachgeschäft, oder übers I-Net. ich kaufe meine Becken eigentlich immer gebraucht bei Privatleuten, kann ich nur wärmstens empfehlen :mrgreen:.

Auf die 2 Euro, die sie für den Fisch ausgegeben hat wirds ihr bestimmt nicht ankommen, wenn ihr klar wird, was sie dafür alles an Futter, Wasser und Stromkosten sparrt *lol*

LG
fischfan
hm... theoretich dürfte das becken also hinpassen...


naja die haltem mich sowieso schon für vollkommen bescheuert weil ich angefangen habe darüber zu faseln das man einen Fisch artgerecht halten soll -.-
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Hab mal ne frage

Könnte man fische ineinem Glas also in so ner schüssel wo viele im fernsehn haben aufbewaren also so in was rundem ????? will nur mal fragen weil mansche sagen fische schwimmen nur von links nach rechts.... oder sooo
ich denke er würde wegen dem platzmangel verkrüppeln...
das wäre dann so als würde man dich bis ans ende alelr tage in einen seeeehr engen raum sperren.
also ich bezweifle das das so gut wäre der Fisch von meinem Freund war acuh total vergrüppelt und dabei war sein becken größer als so ne kugel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Lilly_79

Lilly_79

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Runde Becken/Gläser sind Tierquälerei, auch wenn sie noch so groß sind, da sich die Fische darin nicht orientieren können.
Ein rundes Glas oder Becken ist also definitiv NICHT ARTGERECHT.

LG Lilly
 
Lilly_79

Lilly_79

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Runde Ecken?
Meinst du abgerundete Ecken (wenn ja auch innen?) oder ein 6-/8- Eck AQ?

LG Lilly
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Runde Ecken?
Meinst du abgerundete Ecken (wenn ja auch innen?) oder ein 6-/8- Eck AQ?

LG Lilly
ähm... stell dir vor wenn du von oben draufsihst sihts aus wien rechteck und an den kleinen seiten ist ein halbkreis... das umrandeste und so sihts aus wenn de von oben draufsihst ... verwirrend ich qweiß aber ich kanns net anders beschreiben
das aq von der mutter meines freundes hat so ne ähnliche form nur statt dem halbkreis pro seite (als ob man einen kreis genau an der mitte auseinander ziht halt) hat ern 8 eck


was den fischi angeht hab ich mir edacht ich geb meinem freund erstmal mein glaub so 60l becken fürs erste damit der kleine wenigstens etwas mehr platz hat bis er sich ein 200l becken holen kann... weiß jemadn wie lange das kleine kerlchen es alleine aushält oder soll er sich erst noch nen zweiten fisch anschaffen bevor er das 200l becken hat... was wäre denn besser? ne große umstellung für dei fischis wärs ja ncht die becken im zoogeschäft sind ja noch kleiner udn sollte er es nciht schaffen bis die kleinen groß sind son becken zu finden kann er sie ja eigendlcih imemrnoch in unsren teich setzen und der klein wäre wenigstens ner der einzige schleierschwanz odr was meint ihr???
und noch ne frage... wenn cih ihm das andere becken gebe muss er das dann erstmal laufen lasen is aber auch irgendwei schlecht weil er dohc nur einen filter hat oder? und acuh nur eine heitzung... sollten da eigendlcih pflanzen rein weil mein freund nie welche reinmachen will da die leiben die immer fressen und auch wegen dem platzmangel
 
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
ich würde mit den neuen Fischen warten, bis das große Aquarium eingefahren ist und dann gleich 4 Tiere dazusetzen :D.

LG
Felis
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
ich würde mit den neuen Fischen warten, bis das große Aquarium eingefahren ist und dann gleich 4 Tiere dazusetzen :D.

LG
Felis
naja aber so oft fidet man son aquarium in der größe ncht in unsrer nähe ds kann also etwas dauern macht dem fiscshi das dann nichts aus solange allein zu sein?

was ist denn eigendlich mit dem becken? soll der jetzt in dem ganzkleinen ding bleiben oder könnte e ihn in das größere setzen weil wenn der kleine groß ist hat er keinen platz mehr darin
 
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
die Größe findet man eigentlich häufig, es gibt auch oft preiswerte Angebote bei Baumärkten oder bei Großen Zoofachmarkt-Ketten. Einfach mal die Augen offen halten.

Oder wieder nach gebrauchten Becken schauen, (div. Kleinanzeigen) macht zwar ein bisschen mehr Arbeit (saubermachen, Ab- und Aufbauen) dafür ist es meist billiger.

Wenn Du ein etwas größeres, freies Aquarium hast, kann es dem Kleinem natürlich als Zwischenunterkunft dienen. Aber denkt daran, den filter aus dem alten Aquarium mit umzuziehen, und das er nicht austrocknen darf ;).

LG
Felis
 
Sukkubus

Sukkubus

Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
wenn überhau würde er ein gebrauchtes kaufen...

also gleich in das becken wasser und dann schnell alles umsetzen??
soll ch dei temperatur ungefähr abschätzen weil er ja nur den einen filter udn die eine heitzung hat... udn soll der fisch dann vor oder nach dem filter rein?
 
Thema:

Goldfisch, allein im kleinem Becken?

Goldfisch, allein im kleinem Becken? - Ähnliche Themen

  • Ein Goldfisch alleine?

    Ein Goldfisch alleine?: Hallo Zusammen Ich habe da mal ein Anliegen. Gestern hat der Fischreiher bei uns das erste MAl den Teich angegriffen und alle Fische gefuttert...
  • Mein Goldfisch platzt

    Mein Goldfisch platzt: Hey Ich glaube mein Fisch platzt... Er wird immer dicker, seine schuppen sind wie aufgestellt und er ist etwas verlangsamt... Er schaut aus...
  • Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen Kopf

    Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen Kopf: Hallo mein Goldfisch hatte weiße Schuppen und seit einiger Zeit sieht es oben so aus wie als würden ihm die Schuppen abgefressen. Er lebt ihm...
  • Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen kopf

    Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen kopf: Hallo mein Goldfisch hatte weiße Schuppen und seit einiger Zeit sieht es oben so aus wie als würden ihm die Schuppen abgefressen. Er lebt ihm...
  • Hilfe . was ist mit meinen Goldfischen los ;( ?

    Hilfe . was ist mit meinen Goldfischen los ;( ?: Hallo Zusammen ich bräuchte dringend bitte Eure Hilfe und wäre sehr froh und dankbar wenn hier kein Vorwürfe oder ähnliches kommen ( wie man es...
  • Ähnliche Themen
  • Ein Goldfisch alleine?

    Ein Goldfisch alleine?: Hallo Zusammen Ich habe da mal ein Anliegen. Gestern hat der Fischreiher bei uns das erste MAl den Teich angegriffen und alle Fische gefuttert...
  • Mein Goldfisch platzt

    Mein Goldfisch platzt: Hey Ich glaube mein Fisch platzt... Er wird immer dicker, seine schuppen sind wie aufgestellt und er ist etwas verlangsamt... Er schaut aus...
  • Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen Kopf

    Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen Kopf: Hallo mein Goldfisch hatte weiße Schuppen und seit einiger Zeit sieht es oben so aus wie als würden ihm die Schuppen abgefressen. Er lebt ihm...
  • Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen kopf

    Mein Goldfisch hat einen aufgeschwollenen kopf: Hallo mein Goldfisch hatte weiße Schuppen und seit einiger Zeit sieht es oben so aus wie als würden ihm die Schuppen abgefressen. Er lebt ihm...
  • Hilfe . was ist mit meinen Goldfischen los ;( ?

    Hilfe . was ist mit meinen Goldfischen los ;( ?: Hallo Zusammen ich bräuchte dringend bitte Eure Hilfe und wäre sehr froh und dankbar wenn hier kein Vorwürfe oder ähnliches kommen ( wie man es...