Wachstumsphasen

Diskutiere Wachstumsphasen im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo zusammen, kann mir vielleicht jemand was zu den Wachstumsphasen des Hundes sagen? Ich weiß wohl, dass das unterschiedlich ist und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sonnenschein

Guest
Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand was zu den Wachstumsphasen des Hundes sagen? Ich weiß wohl, dass das unterschiedlich ist und von der Rasse abhängt. Bei mir handelt es sich um einen Mischling. Gibt es etwas, was man da generell sagen kann?

Ich werde halt oft gefragt beim spazieren gehen, wie groß der noch wird, weil er halt für sein Alter, schon eine nette Größe erreicht hat...
Man muss dazu sagen, das er relativ schnell gewachsen ist und jetzt seit einiger Zeit, wenn überhaupt, nur noch ganz langsam wächst, dafür entwickelt sich jetzt aber sein Fell (es wird länger und bekommt leichte Wellen).

Heutige Daten:
45 cm Schulterhöhe
56 cm Rückenlänge
14 kg Körpergewicht
5 Monate alt (fast)

Die Vorderpfoten sehen aus, als würde er noch wachsen – die Hinteren, eher nicht! Komisch? oder normal? :eusa_think:

Was ist drin?
50% Kooiker
25% Berner Sennen
25% Jack Russel

Das überwiegende Aussehen hat er vom Kooiker, das Hüteverhalten vom Berner Sennen und den Sturkopf vom Jack Russel.

Seine Eltern haben beide eine Schulterhöhe vom 50 cm. Sein Vater, ein reinrassiger Kooiker (10 cm zu groß für seine Rasse, 18kg) und seine Mutter ein Mischling (25 kg) zwischen - bitte nicht lachen - Berner Sennen und Jack Russel...

Ich hab mal irgendwo gelesen, das Berner Sennen, bis zum Alter von 2 (!) Jahren noch wachsen... ist das wahr? :shock:

Hat vielleicht jemand eine ähnliche Mischung? Oder vielversprechende Prognosen hierzu? Freue mich über jede „Vorhersage“... :lol:
 
25.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
6.181
Reaktionen
0
Also meine Erfahrungen beruhen ausschließlich auf dem Umgang mit Kleinen Münsterländern. Da ist es so das das Hauptwachstum mit etwa einem Jahr abgeschlossen ist. Danach wird der Hund dann vor allem noch kräftiger.
Bis er dann auch vom Wesen erwachsen ist, das dauert bis zu 3 Jahren.

Da jeder einzelne Hund sich anders entwickelt kannst du da keine pauschale Antwort bekommen. Der eine wächst schneller in die Höhe während der andere sich Zeit lässt. Etwas beeinflussen kann man das durch die Nährstoffwerte im Futter, wobei es eigentlich besser ist das Wachstum nicht zu beschleunigen, da die Knochenfestigkeit ja auch mitkommen muß.

Bei einem Mischling mit so unterschiedlichen Ahnen kannst du dich eigentlich nur Überraschen lassen, wer sich da im Körperbau durchsetzt wirst du erst wissen wenn dein Hund so 1 Jahr etwa ist.
 
S

Sonnenschein

Guest
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. :)

Bei einem Mischling mit so unterschiedlichen Ahnen kannst du dich eigentlich nur Überraschen lassen,

Das hab ich befürchtet! :mrgreen:

Mir ist auch lieber, wenn er langsamer wächst – eben wegen der Gesundheit. Zuerst verhielt sich das so: 2 cm in der Woche und 1 kg... immer schön regelmägig...
Und dann auf einmal waren es 7 cm in einer Woche und 3 kg! Da hab ich erst mal einen gewaltigen Schrecken bekommen, aber seither ist nicht mehr viel passiert.

Was ich halt komisch finde, ist das mit den Pfoten, aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, bisher hat mich keiner darauf angesprochen. Alle schauen nur auf die Vorderpfoten.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
6.181
Reaktionen
0
Wenn man einem Hund beim Wachsen zuschaut kann man sehr schön erkennen, das das a Schubweise geht und b ganz unterschiedlich, mal hinten mal Vorne mal der Kopf und mal die Läufe. Zeitweise gehen da alle Proportionen verloren, das legt sich aber wieder.
 
S

Sonnenschein

Guest
Hilfe, das hört sich ja abenteuerlich an!

Nun, ich hab halt auf dem Gebiet nicht so die Erfahrung... Kann nur von meinen Katzen sagen, das die mit ihren Riesenohren aussahen wie kleine Esel :mrgreen: ... und das eine Somali auch erst im Alter von 4 Jahren voll entwickelt ist (inkl. Fell).
Allerdings kann ich nicht sagen, das bei ihnen zuerst Vorne, dann Hinten und später in der Mitte was gewachsen ist... *lach*
Da bin ich aber beruhigt, das ich mir keine Sorgen machen muss.
 
IngiHondje

IngiHondje

Registriert seit
09.03.2008
Beiträge
98
Reaktionen
0
Hallo Sonnenschein.

Ich greife deinen Thread hier nochmal auf, da ich ja den selben Racker (naja, Rackerin ;) ) zu Hause habe.

Wir hatten uns auch schon die ganze Zeit Gedanken gemacht, wie groß Inga denn wird. Mit 5 Monaten hatte sie auch ca. 45cm Schulterhöhe.
Mittlerweile, mit 6 Monaten ist sie 48-50 cm groß (Wirbelwind will nie still stehen :mrgreen: ) und wiegt 13,5 Kilo.
Die Vorderpfoten sind bei ihr auch etwas breiter als ihre Hinterpfoten.

Ich hatte mir im Internet letztens mal die Wachstumskurve von einem mittelgroßen Hund angesehen und diese verläuft bei ca. 8-9 Monaten auf ihrem Höhepunkt. Es können also noch ein paar Zentimeter dazu kommen, schätze ich.

Inga ist übrigens auch sehr schnell gewachsen. Ich dachte schon, es ist das Futter, aber da du das selbe Phänomen beobachtet hattest, bin ich beruhigt. Liegt wahrscheinlich in den Genen :p .

Liebe Grüße!
 
S

Sonnenschein

Guest
Halloooo... :D

Das freut und beruhigt mich zugleich, dass es bei Dir ähnlich gelaufen ist. Man was hab ich mich zwischendurch gewundert.

Also Keiko ist inzwischen auch bei Schulterhöhe 49 cm angekommen, aber er wiegt 17 Kg! :uups: Er ist aber nicht dick - ehrlich nicht...
Denke auch, das die noch etwas wachsen, aber nicht mehr viel. Wir werden es sehen, gell'? Ich schätze maximal 55 cm Schulterhöhe.
 
IngiHondje

IngiHondje

Registriert seit
09.03.2008
Beiträge
98
Reaktionen
0
Hehe, ich glaub dir, dass Keiko nicht dick ist. :lol: Er ist ja auch ein Rüde, die sind ja meist etwas stämmiger.

Wir geben ihr in etwa (untere Grenze) die Fütterungsempfehlung die auf der Futterpackung steht. Aber manchmal frag ich mich, wie sie überhaupt was ansetzen will, wenn sie immer durch die Gegen rennt wie von der Tarantel gestochen :mrgreen: ;). Ist Keiko auch so extrem schnell? Viele Leute haben vermutet, dass in Inga ein Border mit drin steckt, wegen ihrer Schnelligkeit und Lauffreude.

Ich schätze auch, dass Inga ungefähr 55cm erreichen wird. Sie und Ben waren ja auch die größten aus dem Wurf.

Am besten, wir sprechen uns nochmal, wenn unsere beiden 9 Monate alt sind :mrgreen: .
 
S

Sonnenschein

Guest
Gute Idee, dann können wir das nochmal abgleichen - in 3 Monaten kann sich viel tun...

Ach, mir fällt da grad noch 'ne Ausrede ein: Keiko hat glaub ich schon etwas längeres Fell - nur geringfügig, aber das wiegt ja auch was. *fest von überzeugt bin*

Ob Keiko schnell ist? Oh ja, ich ziehe grundsätzlich den Kürzeren... deswegen laufe ich auch nicht mehr hinter ihm her, sondern lieber weg, wenn ich ihn wiederhaben will! Ich weiss, dass hört sich komisch an...
 
K

Kunoichi

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
deswegen laufe ich auch nicht mehr hinter ihm her, sondern lieber weg, wenn ich ihn wiederhaben will! Ich weiss, dass hört sich komisch an...
Wieso hört sich das komisch an? Das ist doch genau das, was man tun soll, wenn der Hund einen sieht. Wenn man hinterherläuft, denkt der Hund sich doch nur "Oh toll spielen, ich höre demnächst nicht mehr"
Meine Kleine Hündin hat bisher (6Monate) noch keine so krassen Wachstumsschübe gemacht, allerdings bekommt sie auch mittlerweile schon kein richtiges Welpenfutter mehr, sondern Junghundefutter für mittlere bis große Rassen, da dies einen geringeren Proteinanteil hat und das Wachstum zum Wohle der Knochen verlangsamt.
 
S

Sonnenschein

Guest
Update!

Schieeeeeeeeeeeb... >>>>>>

So, Keiko ist nun 9 Monate alt. Er hat sich prächtig entwickelt und irgendwie hab ich das Gefühl, er ist noch nicht ganz fertig damit. :p Zwar wächst er nicht mehr so immens schnell, aber doch gibt es ein ständiges "weiter" in seiner Entwicklung. Ob es nun das Fell ist, was wächst oder das spitze Schnäuzchen – irgendwas tut sich immer.

Hier die neuen Daten:
Schulterhöhe: 52 cm
Rückenlänge: 65 cm
Gewicht: 20,4 Kg
Alter: 9 Monate

Vor kurzem hatten wir Besuch von Bruder Max (der ihm immer am ähnlichsten sah), dieser ist ein ganzes Stück kleiner und was besonders auffiel: Keiko ist sehr viel länger, wie Max.
Mich würde nun natürlich brennend interessieren, wie's bei den anderen Welpen ausschaut. Wie ist Inga heute?
 
IngiHondje

IngiHondje

Registriert seit
09.03.2008
Beiträge
98
Reaktionen
0
Huch, jetzt hatte ich gestern ganz vergessen hier reinzuschauen :uups:!

Aber die Infos werden natürlich sofort nachgereicht :p:

Inga (Schwester von Keiko):

Alter: 9 Monate (und einen Tag ;) )
Schulterhöhe: 52cm
Rückenlänge: 52cm
Gewicht: 15,5kg

Haben ja vorgestern Max auch kennenlernen dürfen und er ist ein bisschen kleiner als Inga, dafür aber etwa genauso lang. Max läuft auch eher wie ein Berner Senne, etwas schwerfällig und tapsig. Inga stolziert eher elegant. Aber vielleicht ist das auch einfach der Unterschied zwischen Männlein und Weiblein :mrgreen:...

Liebe Grüße
Katja
 
S

Sonnenschein

Guest
...und? ...war Rico auch da? ...ist der auch so "kurz"? - Sorry :silence:
 
IngiHondje

IngiHondje

Registriert seit
09.03.2008
Beiträge
98
Reaktionen
0
...und? ...war Rico auch da? ...ist der auch so "kurz"? - Sorry :silence:
Nein. :( Leider war niemand sonst da.

Erst hatten sich ja Rico, Gina und Lissy auch angekündigt. Die konnten aber dann doch alle nicht.

Dann hieß es Amy würde auch mal vorbeischauen... freu... wurde aber dann auch nichts :| , denn sie kam erst abends und da waren wir schon wieder weg.

Blöd gelaufen das Ganze. Ich hab Gabi aber gesagt, dass ich, falls sich die Gelegenheit nochmal bietet, auch nochmal vorbeikommen würde. Nicole meinte, evtl. wenn ihr sie mal wieder besuchen kommt.

Ich würde so gerne die anderen mal sehen, gerade Gina, weil wir uns damals nur knapp gegen sie und für Inga entschieden hatten.
 
S

Sonnenschein

Guest
Oh, dass ist ja wirklich blöd gelaufen... Aber das klappt bestimmt nochmal später. Ich melde mich auf jeden Fall zeitig bevor wir mal wieder hoch fahren und dann freu ich mich auf die ganze Rasselbande! :sm1_013:

Und wehe es kommt keiner... :106:

Ich finde es schade, dass es keinerlei Kontakt mehr zu Emma gibt, die hatte es mir auch angetan... würde mich wirklich interessieren was sie macht und wie's ihr geht. *seufz*
 
S

Sonnenschein

Guest
Oh ja! Fein, fein, fein, fein, fein... :041:

Und ansonsten treffen wir uns "hier" zum 12 Monatigem?!
 
S

Sonnenschein

Guest
Ach Gott, was sind die Bilder süüüüß! :007:

Inga hat schon ganz schön langes Fell. Keiko seins ist ja auch gewachsen, aber Ingas ist länger. Hübsches neues Avatar hast Du übrigens...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wachstumsphasen