Eine Maus beißt mich und ich erkenne den grund nicht...

Diskutiere Eine Maus beißt mich und ich erkenne den grund nicht... im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo ihr, ich bin eine blutuge anfängerin und bevor sich alle am kopf fassen. diese mäuse waren nicht geplant, ich habe sie vor einer ca einer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Abby1234

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
hallo ihr,
ich bin eine blutuge anfängerin und bevor sich alle am kopf fassen. diese mäuse waren nicht geplant, ich habe sie vor einer ca einer woche im altpapier gefunden. naja ehrer vor dem altpapier in einem schuhkarton. naja mich spießer hat der karton vor dem container gestört und ich wollte ihn reinschmeißen, als ich ihn hochgehoben habe, saßen dort drei mäuse!!!!!! ich habe sie mit nachhause genommen und zu meinem tierarzt geschleppt (habe selber nur meerschweinchen). naja der
ta hat sie untersucht und das alter geschätzt. eine ist ca 1 1/2 die anderen noch keine 2 monate. momentan hausen sie in einem zu kleinen terrarium von meinem ta, aber morgen werde ich mich um etwas größeres kümmern. habe die kleinen schon ins herz geschlossen.

naja lange vorgeschichte jetzt komme ich zu meinem problem. mir wurde geraten, damit die mäuse sich an mich gewöhnen sollte ich meine hand reinhalten und mich ruhig verhalten. das klappte auch sehr gut, die beiden jungen kletterten sofort auf meine hand, bis auf die schulter und wieder runter, voll happy und aufgeweckt. die alte auch, nur das sie an meiner hand geschnuppert hat und mich gebissen hat. mehrmals und zwar bis es wirklich geblutet hat. ich hab meine hand natürlich rausgenommen, weil ich dachte sie fühlte sich von mir bedroht, aber auf mich machte sie keinen gestressten eindrück, vorallem weil sie auch bei mir bis auf die sculter geklettert ist...

hatte seitdem die hand nicht mehr drinnen, und als ich sie saubergemacht habe, hab ich sie mit einer klopapierrolle gefangen. nur wie soll ich mich jetzt weiter verhalten? hand weiter reintunf? rauslassen?? und was ist mit den anderen...ach ja es sind alles drei weiber...

hoffe das mir einer helfen kann...bin ratlos und würde sie sehr gerne behalten, bin hin und weg von denen. habe eigendlich auch rat von seiten meiner ta nur die ist die nächste woche im urlaub....
 
26.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.154
Reaktionen
6
Huhu Abby!
Erstmal herzlich Willkommen im Forum!
Und dann ein großes Lob an Dich, dass Du Dich so rührend um Deine drei Findelkinder kümmerst!
Nimm es der großen Maus nicht übel, dass sie Dich beißt - wer weiß, was sie in ihrem Leben schon alles mitgemacht hat... Wer Mäuse im Schuhkarton vor dem Altpapiercontainer abstellt, der hat sich wahrscheinlich auch vorher nicht gescheit gekümmert *seufz*
Da hilft einfach nur Geduld, würde ich sagen... Die Hand in den Käfig halten war schon mal eine sehr gute Idee - es kann bei Deinem älteren Mäuschen aber wirklich sein, dass sie Angst hat und deshalb zubeißt. So nach dem Motto: "Huha, eine Menschenhand, die bedeutet nix Gutes, das hab´ ich schon gelernt - also seh´ ich mal zu, dass ich die vertreibe".
Vielleicht kannst Du Deine Hand mit einem Löffel "verlängern" und erstmal ein Leckerchen auf einem Löffel anbieten? (Wobei die meisten Mäuse Löffel aus Metall nicht mögen, Plastik ist auch nicht gut - wir haben so ein kleines Keramiklöffelchen) Dann lernt die Maus vielleicht: Hm - wenn der Käfig aufgeht, dann kommt was Leckeres... und so nach und nach gewöhnt sie sich evtl. dran, dass an dem "Leckeren" noch ´ne Hand dranhängt ;)
Außerdem wird sie sich sicher von den beiden Jüngeren abgucken, dass Deine Hand nicht gefährlich ist...

Kennst Du Nutri-Cal? Das ist eine Vitaminpaste, eigentlich für Hunde und Katzen, gibt´s beim Tierarzt oder bei ebay - das ist normalerweise der Renner bei den Mäuschen, und es wird oft genommen, um ihnen Medizin unterzujubeln... Wenn Du einen Klecks Nutri auf ein Löffelchen gibst, dann hast Du wahrscheinlich drei gierige Mäuse am Löffel kleben :)

Tja - und ansonsten hilft wohl einfach nur gaaaaanz vieeeel Geduld...
Ich wünsche Dir noch ganz viel Freude mit Deinen süßen neuen Mitbewohnerinnen!
Du kannst Dich ja auch mal im https://www.tierforum.de/t5217-zeigt-her-eure-kaefige.html <=klick -Thread umschauen und noch Ideen für das zukünftige Mäuseheim sammeln...

LG, seven
 
A

Agouti

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo Abby.

Wie geht es inzwischen Deinen 3 Damen?

Es kann auch sein, dass die Maus einfach nur mal "testen" möchte, ob Deine Hand essbar ist ;)
Wenn sie keine Anstalten macht Anst zu haben oder agressiv zu sein, würde ich die Hand vorsichtig reinhalten und einfach nur aufpassen, dass sie nicht zu arg reinbeißen kann (Fausmachen hilft auch). Hände vll vorher noch waschen, damit nichts nach Essen etc. riecht.

Bei neuen Mäusen ist das bei mir so, nach einer Weile legt sich das dann und sie zwacken nur noch wenn ich leckere Sachen angefasst habe.

Bei einigen Böcken war es allerdings sehr schmerzhaft (die haben sehr kräftige Gebisse) und hat auch geblutet (ja, sie beißen gerne auch mal 3mm tief rein), als sie mich "probiert" haben. Da warte ich lieber bis sie eine Weile kastriert sind und gewöhne sie dann an meine Hand.
Im moment sind sie noch frischkastriert und recht agressiv, diese Monster fasse ich nach Möglichkeit erstmal nicht an :mrgreen:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eine Maus beißt mich und ich erkenne den grund nicht...

Eine Maus beißt mich und ich erkenne den grund nicht... - Ähnliche Themen

  • Maus beißt mich

    Maus beißt mich: Hallo ich hab mir vor vier Wochen meine ersten 2 Farbmäuse gekauft.Lilli (schwarz) und Lotta (schwarz-weiß) Lilli ist schon sehr zahm und...
  • [Farbmäuse] Maus beißt!

    [Farbmäuse] Maus beißt!: hallo, ich habe seit 2 monaten zwei Kastraten.Sie leben seit 3 Wochen bei meinen 10 Mädels!!!!Das Problem ist das Emil total aggresiv ist er...
  • Maus beißt Maus

    Maus beißt Maus: Hi! Ich hab drei Farbmaus-Mädels, die ca. 4 Monate alt sind. Die drei sind Schwestern, wohnen seit eh und je zusammen und vertragen sich...
  • Maus beißt Schwanz ab??

    Maus beißt Schwanz ab??: hallo liebes forum:039: meine männliche farbmaus cherry wurde vor 2 tagen kastriert. gestern abend habe ich bemerkt, dass er immerzu an seinem...
  • Meine Maus beißt mich !!!

    Meine Maus beißt mich !!!: Hallo erstmal, Also ich hab seit ungefähr einem Monat zwei Rennerdamen. Sie machen sich auch ganz gut. Meine schwarze ist nur irgendwie ein...
  • Meine Maus beißt mich !!! - Ähnliche Themen

  • Maus beißt mich

    Maus beißt mich: Hallo ich hab mir vor vier Wochen meine ersten 2 Farbmäuse gekauft.Lilli (schwarz) und Lotta (schwarz-weiß) Lilli ist schon sehr zahm und...
  • [Farbmäuse] Maus beißt!

    [Farbmäuse] Maus beißt!: hallo, ich habe seit 2 monaten zwei Kastraten.Sie leben seit 3 Wochen bei meinen 10 Mädels!!!!Das Problem ist das Emil total aggresiv ist er...
  • Maus beißt Maus

    Maus beißt Maus: Hi! Ich hab drei Farbmaus-Mädels, die ca. 4 Monate alt sind. Die drei sind Schwestern, wohnen seit eh und je zusammen und vertragen sich...
  • Maus beißt Schwanz ab??

    Maus beißt Schwanz ab??: hallo liebes forum:039: meine männliche farbmaus cherry wurde vor 2 tagen kastriert. gestern abend habe ich bemerkt, dass er immerzu an seinem...
  • Meine Maus beißt mich !!!

    Meine Maus beißt mich !!!: Hallo erstmal, Also ich hab seit ungefähr einem Monat zwei Rennerdamen. Sie machen sich auch ganz gut. Meine schwarze ist nur irgendwie ein...