Pflegehund für 2 Wochen, was ist zu beachten?!

Diskutiere Pflegehund für 2 Wochen, was ist zu beachten?! im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallöchen, im Sommer fährt meine Tante für zwei Wochen weg. In dieser Zeit sollen wir ihren Hund übernehmen. Jetzt wüsste ich gerne, was es da zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Felomina

Felomina

Registriert seit
23.09.2007
Beiträge
1.017
Reaktionen
0
Hallöchen,
im Sommer fährt meine Tante für zwei Wochen weg. In dieser Zeit sollen wir ihren Hund übernehmen. Jetzt wüsste ich gerne, was es da zu beachten gibt. Also der Hund ist 5 Jahre alt und ein mittelgroßer bis kleiner
Mix. Meine Hündin und er verstehen sich,auch wenn sie sich nicht gerade lieben^^ Wir wollen in den nächsten Wochen öfters was zusammen unternehmen, damit das noch besser wird. Ich kenne den Hund meiner Tante schon lange, aber eben nicht so gut wie meinen. Mir geht es hauptsächlich darum, was ich im Umgang mit den hunden beachten muss, damit sich keiner zurückgesetzt fühlt und Eifersucht entsteht. Vielleicht hat auch jmd Tipps beim Gassi gehen, denn der Hund meiner Tante hört nicht so gut, und ich möchte ihn die ersten paar Tage glaub ich nicht losmachen, aber mein hund läuft eigentlich immer frei.....könnte es dabei irgendwie Probleme geben?
Wenn ansonsten noch jemand Tipps hat würde ich mich natürlich freuen....
schon im Voraus DANKE=)
lg
 
26.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pflegehund für 2 Wochen, was ist zu beachten?! . Dort wird jeder fündig!
Blacky

Blacky

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
523
Reaktionen
0
Hallo Felomina,

Ich habe auch gerade einen Hund in Pflege bekommen.
Eigentlich beachte ich nur das was die Besitzein mir gesagt hat.
Ich veruch keinen von beiden zu "vernachlässigen". Beide sollen ihr Futte, Wasser und auch ihre Streicheleinheiten bekommen.
Das mit dem rausgehen kann ich dir auch nicht genau sagen da ich sowohl meinen als auch de Pflegehund an der Leine halten muss.
Aber wenn der Pflegehund den du bekommst nicht auf dich hört, würde ich ihn saelbstverständlich an der Leine lassen. Schließlich hast du die Verantwortung für den Hund ;)

Gruß Blacky
 
Felomina

Felomina

Registriert seit
23.09.2007
Beiträge
1.017
Reaktionen
0
Also es liegt jetzt nicht daran, dass der Hund auf mich nicht hört, das was er kann, macht er auch bei mir...wir kennen uns schon seit er bei meiner tante eingezogen ist (also 5 Jahre)......aber auch wenn sich das fies anhört hat meine Tante nicht viel Ahnung von Hundeerziehung. Bei ihr war das eherlearning by doing.... der Hund kann das, was für sie nötig ist, aber nicht mehr...und "komm" kann er eben nicht hundertprozentig...er kommt schon, aber eben nicht immer. Ich werde kräftig mit ihm üben, weil er ein cleverer kerl ist und mir das einfach unheimlich spaß macht und ich denk dann kann ich ihn nach ein paar tagen auch losmachen....hab halt nur gedacht, dass das für ihn ja blöd ist, wenn mein hund frei ru,hüpft und er an der leine ist....
lg
 
Blacky

Blacky

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
523
Reaktionen
0
Das stimmt schon das es für den Hund, der angeleint ist, blöd ist zuzugucken wie der andere frei rumläuft.
Aber wenns nicht anderes gehen würde, hättest du ja nicht wirklich ne Wahl.
Aber wenn du sagst, dass du mit ihm noch trainieren möchtest und es schaffst ihn, bis du ihn in Pflege bekommst, so "hinzubiegen" das du ihn von der Leine lassen kannst ist das doch das beste was dir passieren kann :D

Viel Glück dabei ;)

Gruß
 
Felomina

Felomina

Registriert seit
23.09.2007
Beiträge
1.017
Reaktionen
0
Danke, ich hoffe es klappt, aber ich befürchte, dass meine Tante eingeschnappt ist, wenn ich mit ihrem Hund übe....das würde ja so aussehen, als würde ich ihr nix zutrauen.....naja, vll kann ich mal mit den beiden Hunden alleine spazieren gehen, bevor er zu uns kommt, ansonsten gibts dann die ersten tage bei uns zusatztraining und dann kriegen wir das schon hin=)denk auch mal, dass er mitkommt, wenn ich meine hündin rufe und sie kommt, dann rennt er bestimmt hinterher (hoffe ich^^)
lg
 
Blacky

Blacky

Registriert seit
07.07.2007
Beiträge
523
Reaktionen
0
Du kriegst das schon hin.
Da bin ich mir sicher :D
 
Felomina

Felomina

Registriert seit
23.09.2007
Beiträge
1.017
Reaktionen
0
Danke^^ich hoffs=)
glg
 
E

ELTON

Guest
Ich denke auch , das wenn du beide frei laufen läßt und beide zurück rufst ,wird dein Hund kommen und der andere folgen.Kannst ja zur not im beisein von Tantchen mal ausprobieren.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pflegehund für 2 Wochen, was ist zu beachten?!

Pflegehund für 2 Wochen, was ist zu beachten?! - Ähnliche Themen

  • Notfall Pflegehund

    Notfall Pflegehund: Hallo zusammen ich hab mich schon lange nichtmehr in diesem Teil des Forums blicken lassen, nun komm ich mit einem großen Problem wieder hierher...
  • überlegungen zu zweithund/pflegehund

    überlegungen zu zweithund/pflegehund: hallo wir haben unseren rocky ja nun schon seit ein paar monaten und es klappt mittlerweile schon wirklich gut.nun spiele ich jetzt schon mit dem...
  • Pflegehund abgeben

    Pflegehund abgeben: Hallo, ich bin neu im Forum und habe ein Problem. Bei einem Bericht über die Tötungen der Hunde in Rumänien fasste ich den Entschluss was zu tun...
  • Pflegehund hätte längst abgeholt werden müssen

    Pflegehund hätte längst abgeholt werden müssen: Hallo! Ich weiß nicht, ob das Thema hier rein muss. Falls nicht, tut mir das Leid! Naja hier erst mal meine Situation: Ich habe momentan eine...
  • Pflegehund :)

    Pflegehund :): Hey alle zusammen, Ich und meine Eltern haben uns für einen Pflegehund aus Spanien entschieden , diesen Sonntag bringt ihn eine Deutsche...
  • Ähnliche Themen
  • Notfall Pflegehund

    Notfall Pflegehund: Hallo zusammen ich hab mich schon lange nichtmehr in diesem Teil des Forums blicken lassen, nun komm ich mit einem großen Problem wieder hierher...
  • überlegungen zu zweithund/pflegehund

    überlegungen zu zweithund/pflegehund: hallo wir haben unseren rocky ja nun schon seit ein paar monaten und es klappt mittlerweile schon wirklich gut.nun spiele ich jetzt schon mit dem...
  • Pflegehund abgeben

    Pflegehund abgeben: Hallo, ich bin neu im Forum und habe ein Problem. Bei einem Bericht über die Tötungen der Hunde in Rumänien fasste ich den Entschluss was zu tun...
  • Pflegehund hätte längst abgeholt werden müssen

    Pflegehund hätte längst abgeholt werden müssen: Hallo! Ich weiß nicht, ob das Thema hier rein muss. Falls nicht, tut mir das Leid! Naja hier erst mal meine Situation: Ich habe momentan eine...
  • Pflegehund :)

    Pflegehund :): Hey alle zusammen, Ich und meine Eltern haben uns für einen Pflegehund aus Spanien entschieden , diesen Sonntag bringt ihn eine Deutsche...