Zu groß oder zu schwer für ein Pferd?

Diskutiere Zu groß oder zu schwer für ein Pferd? im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo! Bei 197 Grösse und 90 kg, bin firstich da zu gross bzw. zu schwer für ein Pferd? Oder wie gross sollte ein Pferd sein, damit es keinen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gonzales

Registriert seit
22.01.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!

Bei 197 Grösse und 90 kg, bin
ich da zu gross bzw. zu schwer für ein Pferd?
Oder wie gross sollte ein Pferd sein, damit es keinen Schaden davon trät?:D
 
30.01.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zu groß oder zu schwer für ein Pferd? . Dort wird jeder fündig!
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Das Pferd sollte schon etwas stabiler sein damit die Belastung so gering/normal wie möglich ausfällt ;) Ein Warmblut oder vllt ein leichtes Kaltblut (Schwarzwälder, Friese zB)
ABER viel WICHTIGER ist, dass die Rückenmuskulatur des Pferdes richtig aufgebaut wurde - denn damit muss (sollte) es dich ja tragen.

Willst du reiten lernen?

LG Lilly
 
G

gonzales

Registriert seit
22.01.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Bin mal zwei Jahre geritten als ich so 11, 12 war... mein Onkel hat einen grossen Pferdehof... ist zwar schon was her, aber vielleicht mal wieder Zeit dran anzuknüpfen...:D
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hallo

dann suche dir ein pferd, was lilly oben beschrieben hat aus, smile.
und geh erstmal an die longe, damit du wieder gefühl fürs pferd bekommst.

und dann kann man nur noch viel spass wünschen

lach
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Ich nehm an du bist dann jetzt schon 20+? (Hast ja kein Alter angegeben)

Na auf meinem Pferd (Vollblut ca 1,70 m) ist auch schon der Freund meiner Freundin geritte und der hat ungefähr die selbe Figur wie du ;)

Wichtig ist, wie gesagt, dass die Rückenmuskulatur des Pferdes gut aufgebaut ist.

Und dann der Wohlfühlfaktor für dich... da ist ein Pferd das etw größer/stabiler ist vielleicht angenehmer als zB ein Haflinger?!

Ich denke eigentlich nicht, dass deinen Ambitionen was im Weg steht.


LG Lilly
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Ein Kumpel von mir ist auch über nen meter neunzig und halt halt nen entsprechend großen gaul mit über 1.86m und der trägt ihn auch^^
 
VollblüterFan

VollblüterFan

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
182
Reaktionen
0
wie were es denn mit einem Shire Horse .
Das sind die größten Pferd der Welt.
Dann hauen die Propertionen mit deinen Beinen auch hin ...:p:p:p

lg Ricarda :p:p
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Naja, es muß ja nicht gleich ein Shire sein, es gibt auch andere Pferde, die groß genug sind, zumal es ja bei allen Rassen auch Ausreißer nach oben gibt in der Größe. Einen großen Hannoveraner oder Oldenburger könnte ich mir z.B. auch gut vorstellen. Es sollte eben ein Pferd sein, das nicht allzu filigran daherkommt und, wie ja bereits erwähnt wurde, ausreichend trainiert wurde. Dann sehe ich da auch kein größeres Problem.
 
sammy

sammy

Registriert seit
11.01.2005
Beiträge
458
Reaktionen
0
Auch wichtig ist das du dich nicht dem pferd zu hart in den rücken setzt .
Also nicht plumsen lassen, oder dich im trab immer in den sattel hauen lassen, denn dann kann das pferd sonst wie trainiert sein, wenn der reiter sich immer in den rücken fallen lässt ist das auf dauer schädlich !
Wegen der größe und dem gewicht würde ich mir nicht zu viel gedanken machen, es gibt leute die sind viel schwerer als du und reiten ;-)
Nur zu einem shetty würde ich dir nicht raten :D
 
Katzenlady2007

Katzenlady2007

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
Also ich bin 1,70 m groß und wiege 88 kg , habe wegen dem reiten 10 kg abgenommen :clap:
 
CapriStern

CapriStern

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Darf ich auch mal was fragen ?

ich reite auf meiner Dancy momentan A-Dressur. aber meine Reitlehrerin sagt, ich werde langsam zu groß für sie.
Dancy ist Endmaß .. also etwa 1,48 m groß und recht kräftig.
ich bin 1,64 m groß und recht schlank ..
Was sagt ihr dazu ?
Gibt es i-eine Regel, ab wann man für ein Pferd/Pony zu groß ist ?
 
Suli-Jane

Suli-Jane

Registriert seit
06.12.2007
Beiträge
124
Reaktionen
0
@ CapriStern:
Also ich persönlich wüsste jetzt keine Regel, nach der man sich richten kann.
Ich denke mal, es kommt drauf an, was du mit dem Pony vorhast und wie du selbst auch proportioniert bist.
Also lange Beine oder langer Oberkörper?
Ich denke mal, dass deine Reitlehrerin da schon einen Blick für hat, ansonsten hast du vlt mal ein aktuelles Bild, wo du auf ihr sitzt?
Ich bin mir zwar nciht sicher, ob man dann besser was zu sagen kann, aber naja :uups:
Lieben Gruß,
Jane
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Also ich finde nicht, dass du für ein Endmaß Pony zu groß/schwer bist. ;)

Allerdings tendieren viel 'Turnierreiter' bzw Reitlehrer die Leute gerne auf Turniere schicken oft dazu, sowas zu sagen, weil sie finden, dass 'man' auf einem 'richtigen' Pferd 'besser' aussieht.

Vollkommener Quatsch in meinen Augen.

Wenn du dich auf Dancy wohl fühlst & Dancy keine Schwierigkeiten hat dich zu tragen sollte das kein Problem/Grund sein.

Kannst ja mal ein Foto einstellen wenn du magst, da kann man sowas dann vielleicht noch genauer beurteilen.

LG Lilly
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
381
Reaktionen
0
Also ich finde das wenn sie keine Probs bein laufen hat (wenn du drauf sitzt) dann brauchst du dir keine Gedanken machen!!

Außerdem finde ich, dass man nicht zu groß sondern eher zu schwer für ein Pferd werden kann!!!
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
937
Reaktionen
0
da gehts eher drum wie gut das pferd bemuskelt ist, und um das gewicht..

richtwert für regelmäßige richtige belastung: reitergewicht nicht mehr als 15% vom pferdegewicht.. it so die grobe faustregel...

wenn du schwer bist solltest du nur viel reiten wenn das pferd wirklich gute rückenmuskeln hat, und eben mehr entlasten...

ein unausbalancierter schlechter reiter der zudem noch schwer ist, ist natürlich gift für ein zierliches schlecht bemuskeltes pferd (nur als beispiel)
 
Doloretta

Doloretta

Registriert seit
30.04.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich denke, wenn der reiter etwas schwerer ist, dürfte das für ein Pferd entsprechender Statur und Größe nicht so das Problem sein.
Für ein pferd ist ein etwas schwerer Reiter, der geschmeidig und ausbalanciert sitzt sicherlich angenehmer, als ein etwas leichterer, der ständig in den Rücken plumpst und das Pferd mit wackligem Sitz usw behindert.

Lg Doloretta
(1,68 / 56 kg)
 
G

Gojana

Registriert seit
31.05.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Falls du dir ein Pferd kaufen solltest, achte darauf da es auch so wie du größer ist. Dann paßt deine Größe mit deinem Gewicht auch zu dem Pferd.
Ich denke z. B. Stockmaß ab. 1,70.
Das Pferd sollte ein stärkeres Fundament haben.
 
M

Machtnix

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.121
Reaktionen
7
Ob man zu groß für ein Pferd ist, entscheidet meist das Auge des Betrachters. Ob man zu schwer ist, entscheidet die Bemuskelung und das Gebäude des Pferdes.

Ich kann vielen Erwachsenen nur empfehlen, es doch mal mit dem Westernreiten zu versuchen. Keine Angst, es gibt auch andere Pferde, als die kleinen Ponys. Z.B. kann ein Paint durchaus 1,60cm groß und super bemuskelt sein. Dazu sind nicht nur die Sättel bequem (man muss die Aduktoren nicht so dehnen, was anfangs ganz schön weh tut), sondern die Pferde sind auf flache und bequeme Gänge gezüchtet. Das kommt nicht nur dem Reiterrücken zu Gute, sondern auch dem Pferderücken.
Gerade große Warmblüter haben leider oft das Problem eine enorme Übrsetzung zu haben und daher nicht so einfach zu sitzen zu sein, oder sie fußen hart auf und gehen in Schulter und Rücken kurz, was dem Reiter harte Stöße beschert. Die Höhe eines großen Warmblutes ist oft für Anfänger (wenn auch nicht mehr ganz so blutige) oft erschreckend, gerade wenn es in den Wald geht und das Pferd aufgrund seiner Übersetzung einen entsprechendes Grundtempo hat.

Das Bild im Anhang zeigt eine gerade 3-jährige rohe Stute mit Stockmaß 1,57m. Nach ca. 3 Jahren Ausbildung und Wachstum trägt ein solches Pferd auch schwere Reiter problemlos und deckt Größe gut ab. Mittlerweile ist die Stute 7 Jahre und hat ein Stockmaß von 1,62 erreicht.
 

Anhänge

G

Grand Ass

Registriert seit
13.01.2008
Beiträge
2.254
Reaktionen
0
Huhu.
Das schwierigste wird sein,
erstmal ein Pferd für dich zu finden.
Bloß kein Pony,
sonst kannst du mitlaufen.
Bin zwar nur 170cm,
aber wenn man mich auf ein Pony sitzt hat es sechs Beine. ;)
Ich würde dann auf jeden Fall ein stabiles Großpferd,
vielleicht sogar ein Kaltblut nehmen. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zu groß oder zu schwer für ein Pferd?

Zu groß oder zu schwer für ein Pferd? - Ähnliche Themen

  • sooo grosse Pferde

    sooo grosse Pferde: ich bin gestern erstmals einen richtigen dicken Brummer geritten - Stockmass 1,84 - ein Oldenburger - ganz ganz lieb - hatte jedoch nur Karotten...
  • Springplatz Größe?

    Springplatz Größe?: Guten Abend! Unser neuer Reitplatz hat die Maße 17x32 Meter. Ich will einfach mal die Meinung anderer Leute hören, denkt ihr, dass man da mit...
  • Ein kleines großes problem !!!!!!!!!!!!!!

    Ein kleines großes problem !!!!!!!!!!!!!!: Hay :D:? Ich habe ein Kleines großes problem ....ich habe eine reitschülerin die hat ein pony bekommen und ich longire bzw ich versuche es zu...
  • Zu groß!?

    Zu groß!?: Hallo .. Also momentan bin ich ja total verwirrt *gg* Ich stell euch jetzt einfach mal meine Verwirrung vor :D Im September letzten Jahres habe...
  • Zu groß oder?

    Zu groß oder?: Sooooooo .. also kleiner Einblick. Ich bin 1,60m groß wiege 54kg & meine Stute wird etwa im Ausgewachsenen Alter ein Stockmaß von 1,20m haben...
  • Zu groß oder? - Ähnliche Themen

  • sooo grosse Pferde

    sooo grosse Pferde: ich bin gestern erstmals einen richtigen dicken Brummer geritten - Stockmass 1,84 - ein Oldenburger - ganz ganz lieb - hatte jedoch nur Karotten...
  • Springplatz Größe?

    Springplatz Größe?: Guten Abend! Unser neuer Reitplatz hat die Maße 17x32 Meter. Ich will einfach mal die Meinung anderer Leute hören, denkt ihr, dass man da mit...
  • Ein kleines großes problem !!!!!!!!!!!!!!

    Ein kleines großes problem !!!!!!!!!!!!!!: Hay :D:? Ich habe ein Kleines großes problem ....ich habe eine reitschülerin die hat ein pony bekommen und ich longire bzw ich versuche es zu...
  • Zu groß!?

    Zu groß!?: Hallo .. Also momentan bin ich ja total verwirrt *gg* Ich stell euch jetzt einfach mal meine Verwirrung vor :D Im September letzten Jahres habe...
  • Zu groß oder?

    Zu groß oder?: Sooooooo .. also kleiner Einblick. Ich bin 1,60m groß wiege 54kg & meine Stute wird etwa im Ausgewachsenen Alter ein Stockmaß von 1,20m haben...