Am Boden zerstört

Diskutiere Am Boden zerstört im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hey liebe Foris, ich muss euch mal mein Leid klagen.:(:( Ich mach seit 2 Wochen ein Praktikum in einer Zoohandlung. in diesen 2 Wochen hat sich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Hey liebe Foris,
ich muss euch mal mein Leid klagen.:(:(
Ich mach seit 2 Wochen ein Praktikum in einer Zoohandlung.
in diesen 2 Wochen hat sich bei mir ein komischer Trockener Husten breit gemacht, Mittwoch war ich beim Arzt, weil der Husten immer heftiger
wurde.:(:( Es steht noch nicht sicher was es ist, doch wird zu einer Tierstaub Allergie tendiert, da ich den husten speziell nur hab wenn ich mit Kleintieren sprich Vögel und Hamster in Kontakt komme.

Meine Bronchen sind zugeschwollen und ich hab Probleme stoßweise auszuatmen, das kommt alles von der allergie...:(:(

So nun war ich heute wieder beim arzt weil es immer schlimmer wird, so wie es Aussieht werde ich mein Praktikum abbrechen müssen...:(:(

Ich weiß nichtmehr was ich tun soll, ich hab jetzt ein spray bekommen und Tabletten mal sehen wie es damit wird, wenn es nicht anschlägt dann muss ich wirklich mein Praktikum abbrechen.

Nächste Woche gehts zum allergologen (oder wie der geschrieben wird)

danke schön fürs lesen, wenn ihr ne Tipp habt immer her damit.

Liebe Grüße
Nine
 
01.02.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Nine
Tut mir Leid für dich, aber da geht die Gesundheit einfach vor.
Ich weiß Vernunft ist nicht gerade das woran man mit 17 denkt, aber ich halte es für sehr unvernünftig da nicht sofort aufzuhören.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Smirnoff,

erst Mal: wenn es eine Allergie ist, zumal eine so schlimme, mußt du die Allergene erst mal meiden, so gut es geht.

Was für ein Spray und welche Tabletten hast du bekommen?

Auf die Schnelle könntest du nur noch versuchen, Schwarzkümmelöl zu schlucken (am besten das Öl, nicht die Kapseln). Davon tägl. ca. 1 TL können gegen Allergien helfen (bei mir selbst hat's nicht gewirkt, bei einem Bekannten meines Vaters schon).

Wenn feststeht, worauf genau du allergisch reagierst, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man weiterverfahren kann. Wenn es mit Antihistaminen alleine schon besser wird, kannst du die nächste Zeit auch damit gut über die Runden kommen. Ansonsten kann man z.B. über einen Desensibilisierung oder Eigenbluttherapie nachdenken. Ein Patentrezept gegen Allergien gibt es leider nicht, da das Immunsystem des Körpers in so einem Fall verrückt spielt.

Wenn du den Test machst, lass dir auf jeden Fall vom Allergologen die für dich wahrscheinlichsten kreuzreaktive Allergene mitteilen, da eine Allergie oft eine andere nach sich zieht. Je mehr man den Kontakt mit diesen Allergenen vermeidet, desto wahrscheinlicher ist es, daß man einer weiteren Allergie vorbeugen kann.
Mann klingt das kompliziert... mal ein Beispiel: Wenn dein Arzt z.B. feststellt, daß meinetwegen Erdnüsse kreureagieren mit dem, wogegen du bereits allergisch bist, wäre es sinnvoll, wenn du ab sofort Erdnüsse meidest. Denn selbst wenn du jetzt noch nicht gegen Erdnüsse allergisch bist, könnte es sein, daß du bald eine Erdnussallergie entwickelst.
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Das Problem ist, das ich danach fachabi machen möchte, allerdings fehlt mir momentan noch die quali dafür.

Das Praktikum wird in 4 Fächern bewertet, und gilt wie klausuren...
Wenn ihc jetzt einfach mitdem Praktikum aufhöre kann ich Fachabi vergessen, deswegen will ich es unbedingt mit den Tabletten versuchen..
es sind ja nur noch 2 Wochen...
Vlt würde es gehen wenn ich mich von den Tieren usw fern halten würde, zumindest zum größtenteil oder so eine staubmaske (sowas wie die ärzte haben vor mund und nase hab den Namen vergessen)
vlt würde es damit auch gehen.

Praktikum abbrechen möchte ich halt nicht so gern wegen der schule, und für meine Chancen in die HöHa zukommen.

Uii chipi das hört sich wirklich sehr kompliziert an, ich denke viel mehr als Abwarten kann ich momentan auch nicht, solange bis es vlt raus ist wogegen ich so allergisch reagiere...
Mein Dad will mich auch bereits drauf vorbereiten den hamster abzugeben...

Das Spray heißt Viani mite
die Tabletten weiß ich nihc, war bereits in der Apotheke und hab die Tabletten bestellen lassen..
Ich kann euch heute Nachmittag sagen wie die dinger heißen -.- .
 
Nono

Nono

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
huhu!
Oh gott das ist ja blöd :(
Aber ich stimme Rica zu, du solltest vernünftig sein und an deine Gesundheit denken. Die ist wichtiger wie jedes Praktikum.
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Ich würde jetzt auch nicht die Panik schieben, du solltest der Sache auf den Grund gehen, eventuell ist es auch eine Reaktion aus der man heraus wächst.
Auch die Möglichkeit einer gezielten Desensibilisierung ist gegeben. Ich würde auch sofort einen Spezialisten aufsuchen, der sich auf Immunschwächen und Allergien spezialisiert hat.
Gebe deine Träume nicht auf!
 
Malteserfan

Malteserfan

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
454
Reaktionen
0
da ich ja eine leichte pferdeallergie haben ,war dies bei mir auch schonmal so extrem wo ich das pferd gebürstet habe.Also du darfst am besten nicht ins gesicht gehen mit den händen und immer danach GUT die hände waschen .wens wiklich nicht mehr geht ,(bei mir war dies einmal )nehm tabletten oder geh schnell duschen .Mein Vater hat so ein spray für die atemwege (weiß nicht wie das heißt ,muss ich nochmal schauen )damit geht dies besser !
Hoffendlich kannst du weiter machen ,denn es wäre ja wirklich ärgerlich !
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Vlt würde es gehen wenn ich mich von den Tieren usw fern halten würde, zumindest zum größtenteil oder so eine staubmaske (sowas wie die ärzte haben vor mund und nase hab den Namen vergessen)
vlt würde es damit auch gehen.
Das wäre durchaus möglich. Nicht alle Allergiker können ihren Allergien komplett aus dem Weg gehen, ich bin selbst auch Pollenallergiker, was soll man da machen - außer von Januar bis August an den Südpol auswandern?

Ich denke nicht, daß du dein Praktikum zwingend abbrechen musst, das hängt wirklich von deiner Allergie ab. Ehe hier keine genaue Diagnose vorliegt, kann man nur spekulieren. Bis dahin solltest du dich aber soweit wie möglich von den Allergenen fern halten.

Hast du denn die Möglichkeit, in einem Bereich zu arbeiten, wo du mit Kleintieren nicht in Berührung kommst, um den Kontakt mit den vermutlich auslösenden Allergenen zu vermeiden?
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Ich könte für den rest die komplette Zeit Futter abpacken das wäre vlt ne Möglichkeit...

Mein Opa bringt mir moin so ne Maske mit mal sehn wie es damit wird..
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wie heißen denn die Tabletten, die du nehmen musst? Wie lange nimmst du sie schon?
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Die Tabletten sind gegen die allergie, ich hab die Tabletten noch nicht, ich fange auch erst heute abend damit an sie zunehmen...
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ok, ich nehme an, das werden Antihistamine sein; vermutlich dauert es ein paar Tage, bis sie anschlagen, das ist aber normal. Nach spätestens einer Woche solltest du eine Verbesserung feststellen können.
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Okay ich probiers aus, bin mal gespannt was das alles noch so gibt

Dankeschön für eure Tipps

Liebe Grüße
Nine
 
Sarafina

Sarafina

Registriert seit
30.01.2008
Beiträge
125
Reaktionen
0
ich wünsche dir viel Glück!
 
D

Dawn

Guest
Ich habe gegen meine Pollen Ebastel bekommen, die halfen wirklich sehr schnell. Alerdings weiß ich nciht, ob die jetzt was für dich sind.
Du solltest nach dem Praktikm mal zu einem Lungenfacharzt geen, daraus kann sich allergisches Astha entwickeln und das kann ziemlich schnell gehen
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Bin schon überwiesen, ich mach nächste Woche einen termin aus.
 
D

Dawn

Guest
Das ist sehr gut, mein Asthma hat sich nach der Erkältung im Dezember so verschlimmert, dass ich nur noch mit Schnaufen und Atemnot die Trepe hochkomme
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Also meine Tabletten sind da...
sie heißen Xyzall (was ein Name)
 
D

Dawn

Guest
Off-Topic
;) das sag mal schnell hintereinander ohne zungenknoten
 
Smirnoff

Smirnoff

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
2.488
Reaktionen
0
Off-Topic
Lieber nich ^^ :mrgreen::mrgreen::mrgreen: ich brauch meine Zunge noch XD
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Am Boden zerstört

Am Boden zerstört - Ähnliche Themen

  • Am Boden zerstört...Ich...OHNE Tiere? :'(

    Am Boden zerstört...Ich...OHNE Tiere? :'(: Hallo ihr Lieben... Ach man, in letzter Zeit läuft einfach alles schief. Ich bin nun fast 16 Jahre alt, habe seid Anfang meines Lebens schon...
  • Ähnliche Themen
  • Am Boden zerstört...Ich...OHNE Tiere? :'(

    Am Boden zerstört...Ich...OHNE Tiere? :'(: Hallo ihr Lieben... Ach man, in letzter Zeit läuft einfach alles schief. Ich bin nun fast 16 Jahre alt, habe seid Anfang meines Lebens schon...