Katze an sein neues zu hause gewöhnen

Diskutiere Katze an sein neues zu hause gewöhnen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; firstHallo !!! Ich bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe. Seit Fr,dem 01.02.08 haben wir uns eine 5 monate alte katze aus einem tierheim geholt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

AnjaZ

Registriert seit
05.02.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo !!!
Ich bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe.
Seit Fr,dem 01.02.08 haben wir uns eine 5 monate alte katze aus einem tierheim geholt.
da wir in einem einfamilienhaus wohnen versteckt sweety sich immer unter der kellertreppe und kommt da nur vor,wenn sie einer von und meist ich raushole oder nachts wenn alles schläft kommt sie auch raus und erkundet die wohnung.
wie können wir sie daran gewöhnen das sie auch am tage nach oben kommt und sich in allen räumen aufhält???
wie gewöhnen wir sie an unseren hund,der ein kleiner Yorrkie ist???
was hat das zu sagen das sie hin und wieder röchelt als ob sie sich gleich erbrechen müßte???
Das wären erst mal meine fragen,jetzt hoffe ich auf schnelle hilfe von euch .
Lg Anja
 
05.02.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze an sein neues zu hause gewöhnen . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Anja!
Herzlich Willkommen im Forum!

da wir in einem einfamilienhaus wohnen versteckt sweety sich immer unter der kellertreppe und kommt da nur vor,wenn sie einer von und meist ich raushole oder nachts wenn alles schläft kommt sie auch raus und erkundet die wohnung.
Bitte nicht zwingen, lass ihr Zeit von selbst zu kommen!
Sie ist auch schon auf dem Besten Weg dazu, nachts verlässt sie ihr Versteck ja schon.
Immerhin ist sie erst vier Tage bei dir - in einem großen Haus, mit fremden Menschen, Gerüchen, Geräuschen und einem Hund - ein bisschen Zeit braucht sie einfach.

wie können wir sie daran gewöhnen das sie auch am tage nach oben kommt und sich in allen räumen aufhält???
Am Besten: ignorier sie.
Das meine ich durchaus ernst, je weniger sie im Mittelpunkt steht und sich alle auf sie stürtzen (um es mal extrem zu sagen) desto sicherer fühlt sie sich.

Um sie an dich zu gewöhnen kannst du ihr Leckerchen aus der Hand anbieten, ruhig in ihrer Nähe sitzen oder liegen.

wie gewöhnen wir sie an unseren hund,der ein kleiner Yorrkie ist???
Wie sah denn der erste Kontakt zwischen den beiden aus?
Wie läuft so eine Begegnung zwischen den beiden ab?
Was macht der Hund? Was macht die Katze?

was hat das zu sagen das sie hin und wieder röchelt als ob sie sich gleich erbrechen müßte???
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob wir dasselbe meinen.
Kann es sein, dass sie das immer macht, wenn ihr jemand zu Nahe kommt?
Oder wann macht sie das?
Kann es sein, dass sie es aus Angst tut?

LG
by blackcat
 
A

AnjaZ

Registriert seit
05.02.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo!!!
Danke erst einmal für deine schnelle hilfe die ich geren an nehme werde....
so nun zu deinen fragen.
das röchel macht sie oft wenn einer bei ihr ist oder auch hin und wieder wenn sie allein ist,wenn ich es höre gehe ich schauen ob es sweety gut geht.
die erste begegnung mit dem hund(samy) war,das ich sweety im transportkorb ins wohnzimmer gestellt habe und der samy bellend in den korb gekrochen ist und eine von ihr aufs dach bekommen hat und jetzt schaut sweety immer ganz ängstlich wenn er in der nähe ist..samy geht aber auch oft runter zu sweety und bellt sie an und forder sie zum spielen auf...
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
das röchel macht sie oft wenn einer bei ihr ist oder auch hin und wieder wenn sie allein ist,wenn ich es höre gehe ich schauen ob es sweety gut geht.
Gar nicht gut!
Die Katze gehört bitte schleunigst zum TA.
Wenn es was Schlimmeres ist (ich schätze mal das hat er nicht erst seit gestern?!) kannst du dich mal beim Tierheim aufregen!
Sie hätten dich wenigstens informieren müssen.

die erste begegnung mit dem hund(samy) war,das ich sweety im transportkorb ins wohnzimmer gestellt habe und der samy bellend in den korb gekrochen ist und eine von ihr aufs dach bekommen hat und jetzt schaut sweety immer ganz ängstlich wenn er in der nähe ist..samy geht aber auch oft runter zu sweety und bellt sie an und forder sie zum spielen auf...
Das ist zwar von Samy sicher gut gemeint, aber kommt bei der Katze eher als Angriff rüber.
Hier musst du eingreifen: der Hund darf weder die Katze anbellen noch ihr nachlaufen!
Immer, wenn er Anstalt macht das eine oder andere zu tun sofort unterbinden.
Nicht erst warten, bis Sweety in eine Ecke gedrängt wird oder den Schock ihres Lebens hat (sie verbindet den Hund irgendwann mit Angst und dann wird es immer schwieriger sie zusammen zu gewöhnen).
 
A

AnjaZ

Registriert seit
05.02.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Gar nicht gut!
Die Katze gehört bitte schleunigst zum TA.
Wenn es was Schlimmeres ist (ich schätze mal das hat er nicht erst seit gestern?!) kannst du dich mal beim Tierheim aufregen!
Sie hätten dich wenigstens informieren müssen.
Hallo blackcat!!!
Danke für deine schnellen antworten und hilfen die ich natürlich gerne annehme.Ich werde morgen sofort mit sweety zum TA fahren und sie untersuchen lassen,obwohl sie das röcheln heute nur einmal gemacht hat.Auf eines kannst du dich verlassen sollte sweetykrank sein werde ich beim tierheim anrufen und dort ein paar passende worte los lassen.

Das ist zwar von Samy sicher gut gemeint, aber kommt bei der Katze eher als Angriff rüber.
Hier musst du eingreifen: der Hund darf weder die Katze anbellen noch ihr nachlaufen!
Immer, wenn er Anstalt macht das eine oder andere zu tun sofort unterbinden.
Nicht erst warten, bis Sweety in eine Ecke gedrängt wird oder den Schock ihres Lebens hat (sie verbindet den Hund irgendwann mit Angst und dann wird es immer schwieriger sie zusammen zu gewöhnen).
ich schimpfe immer mit samy wenn er sweety anbellt und schicke ihn weg und wenn er versucht hinter ihr her zulaufen rufe ich ihn zurück oder hole ihn wieder hoch. nun weis ich nicht was passiert wenn ich morgens arbeiten bin...
 
S

sushbo

Guest
Ich würde auch auf jedenfall zum Tierarzt mit der Katze gehen und wenn sie etwas hat (was hoffentlich nicht der Fall ist) dann würde ich mal beim Tierheim nachfragen, warum sie dich darüber nicht informiert haben!!:roll:

Hast du dich auch erkundigt, ob die Katze an Hunde gewöhnt ist? klar, sie ist noch nicht so alt, aber vielleicht hat sie trotzdem schon schlechte erfahrungen gemacht!?
Ich würde an deiner Stelle nochmal nachfragen :)

Ist halt doof, Katzen und Hunde haben halt eine unterschiedliche Körpersprache und deshalb wird Sweety auch Angst vor Samy haben...aber ich würde es auch so machen, wie es blackcat geschrieben hat!

liebe grüße
sarah
 
A

AnjaZ

Registriert seit
05.02.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo blackcat und sarah!!!
Natürlich bin ich gleich am anderen Tag mitSweety zum TA gefahren,weil mir das alles keine ruhe gelassen hat....
Leider mußte der TA feststellen das Sweety Halsschmerzen hat und ganz geschwollende Lümpfdrüsen....Sie bekommt jetzt 8 Tage lang 2mal por tag 1/2 tablette,die sie auch ohne streß zu sich nimmt(zum Glück).....

Das mit Sweety und Samy wird jetzt auch besser, weil wir Sweety jetzt jedesmal aus dem keller holen oder sie von ganz allein rauf kommt zu ins Wohnzimmer...
Oft will Samy dann nur mit Sweety spielen was sie noch nicht so ganz begriffen hat und er hat noch nicht egriffen das sie noch Zeit braucht und dann faucht Sweety ihn auch mal an,aber sonst ist alles ok....

LG Anja
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze an sein neues zu hause gewöhnen

Katze an sein neues zu hause gewöhnen - Ähnliche Themen

  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Neue Katze zu alter über Nacht. Was mache ich Nachts mit der Kitte?

    Neue Katze zu alter über Nacht. Was mache ich Nachts mit der Kitte?: Hallo. Ich habe ein Problem.. Gestern habe ich zu unserer 10 Monate alten Mia einen 8 Wochen alten Ernie geholt.. unsere Mia faucht den kleinen...
  • Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen

    Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen: Hallo liebe Leute, Ich suche ganz dringend rat, und zwar musste ich leider vergangenen Mittwoch, nach 3 Jahren Kampf, meine geliebte katze Krümel...
  • Katze greift neues Kitten an

    Katze greift neues Kitten an: Hi, ich habe seit einer Woche ein 14 Wochen altes Kitten bei mir als Freundin für meine 3,5 jährige Katze aufgenommen. Die kleine durfte gestern...
  • Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat

    Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat: Hallo Ihr Lieben, Erstmal zu unserem ersten Kater: Unser erster Kater wuchs als verwilderte Katze mit seiner Mutter und seinen Geschwistern auf...
  • Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat - Ähnliche Themen

  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Neue Katze zu alter über Nacht. Was mache ich Nachts mit der Kitte?

    Neue Katze zu alter über Nacht. Was mache ich Nachts mit der Kitte?: Hallo. Ich habe ein Problem.. Gestern habe ich zu unserer 10 Monate alten Mia einen 8 Wochen alten Ernie geholt.. unsere Mia faucht den kleinen...
  • Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen

    Wann neue 2te katze nach Tod dazu holen: Hallo liebe Leute, Ich suche ganz dringend rat, und zwar musste ich leider vergangenen Mittwoch, nach 3 Jahren Kampf, meine geliebte katze Krümel...
  • Katze greift neues Kitten an

    Katze greift neues Kitten an: Hi, ich habe seit einer Woche ein 14 Wochen altes Kitten bei mir als Freundin für meine 3,5 jährige Katze aufgenommen. Die kleine durfte gestern...
  • Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat

    Neue Katze zu "Alter" hinzugekommen, Zwickmühle, Bitte um Rat: Hallo Ihr Lieben, Erstmal zu unserem ersten Kater: Unser erster Kater wuchs als verwilderte Katze mit seiner Mutter und seinen Geschwistern auf...