Kaninhop

Diskutiere Kaninhop im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Häschen hüpf .. und Kanin Hop bei Spiegel TV Hallo zusammen, bin gestern auf einen Beitrag bei Spiegel TV gestoßen, wo ich doch mit dem Kopf...

Was haltet ihr von Kaninhop

  • Es ist Tierquälerei.

    Stimmen: 2 16,7%
  • Ich finds gut, aber nur ohne Geschier.

    Stimmen: 4 33,3%
  • Ich finds gut, auch mit Geschier.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Wenns den Kaninchen spaß macht ist es okay.

    Stimmen: 4 33,3%
  • Als Hobby okay, aber auf Tuniere würd ich nicht gehen.

    Stimmen: 2 16,7%

  • Teilnehmer
    12
Ferushan

Ferushan

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Häschen hüpf .. und Kanin Hop bei Spiegel TV

Hallo zusammen,

bin gestern auf einen Beitrag bei Spiegel TV gestoßen, wo ich doch mit dem Kopf schütteln musste.

Vorausgegangen ist ein Beitrag der letzten Woche über die Züchtung von Riesenkaninchen auf Minimalraum worauf sich ein Tierschützer, auch Halter mehrerer Ninis (haben eigenes Zimmer) zu Wort meldete.
Bevor ich nun aber die ganze Sendung rezitiere..

Es wurde dann ein Züchterverin gezeigt, wo die Halter mit Ihren Ninis Kaninhop betreiben, und das dann (im Hinblick auf
Schweden) mit dem Leistungssport der Menschen verglichen wurde. Einige gut trainierte Mümmelmänner würde so über einen Meter hoch springen..

Leute - ich weiß net wie es euch geht, aber da KANN man doch nur mit dem Kopf schütteln, oder? :cry:

Bei einer gezeigten Vorführung vor Publikum (ich finde es bei meinen Sportturnieren ja schon stressig vor Zuschauern) wollten dann einige Ninis nicht mehr so wie ihre Halter - eines wurde dann mal in Richtung Hindernis geschoben bzw. hochgehoben und drüber gesetzt.
Also, wenn ich, auch Leistungssportlerin, absolut keine Lust habe, dann bleibe ich Zuhause. Es kann doch wirklich nicht Sinn der Sache sein (den sportlichen Aspekt in allen Ehren) das Nini dann zu zwingen - zumal noch an der Leine!! :? Kaninchen sind doch Fluchttiere..

Sicher verführe ich meinen Wicket auch, bei mir im Wohnzimmer auf die Couch zu hüpfen, unterm Tisch durchzukrabbeln, oder durch die Korkröhre bzw. den Krabbeltunnel durchzulaufen, aber wenn er nicht will, dann lass ich ihn.. Mit genug Auslauf und Beschäftigung muss, so ist zumindest meine Meinung, kein Nini ins "Fitness-Studio" bzw. zum "Leichtathletik".
Vor allem merkt man doch, was für einen Charakter das Nini hat.
Im Beitrag wurde zwar auch von dem "richtigen" Nini für diesen Sport gesprochen, aber da hätte ich mir gewünscht, die Ninis hätten antworten können..

Wie ist denn eure Meinung dazu?

LG Iris
 
05.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninhop . Dort wird jeder fündig!
Q

Quantenbit

Guest
Meine Meinung zum KaninHop ist diese hier:
http://www.diebrain.de/k-besch.html#hop

Ich glaube keinem, der mir erzählt, sein Kaninchen macht das freiwillig--- aber man kann sich ja viel einreden, wenn man "Spaß mit dem Tier" haben will.

wink
Christine
 
Luna&Yuna

Luna&Yuna

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Ich find sowas echt abartig.
Die Leute sollten sich dann wirklich eher n Hund kaufen und dem Kunststücke bei bringen!!!!

Solang die Ninis sowas nicht zwanghaft machen müssen find ich das okay, wie du halt schon sagtest: mit Leckerlie irgendwo drüber oder drunter locken.
Meiner Meinung bleiben sie dadurch immerhin fit, wenn sie sich bewegen und sie haben Beschäftigung.
 
BabYvEra

BabYvEra

Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
604
Reaktionen
0
kaninhop?

Ich höre hier immer öfter etwas von kaninhop, was ist das?
 
BabYvEra

BabYvEra

Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
604
Reaktionen
0
dankeschöööööön!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.617
Reaktionen
14
Bitte nutzt auch mal die Suchfunktion ;)

Titel und genau daneben steht auf vorhandene Themen überprüfen;)
Gruss :)
 
Sunny92

Sunny92

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
294
Reaktionen
0
kaninhop

huhu...
ich wollte gerne mit meinem kaninchen so ein bisschen kaninhop machen...
also nur so kleine sprünge wo sie freiwillig drüber springt....
und ich wollre mal wissen ob ihr ne idee habt wie man so ein hindernis selbst bauen kann.... vllt anleitungen oder so...
weil wenns sie im zimmer rumläuft springt sie gerne über bücher usw...

schon mal danke...
viele grüße
 
Ferushan

Ferushan

Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo,

also davon halte ich ja gar nichts (hatte da auch schonmal zu geschrieben). Kann auch nur wie Ninchenmami auf "diebrain" verweisen..

Was du alternativ aufbauen kannst, wenn du deinen Zwerg laufen lässt: bau einige Kartons auf zum drauf und drüber hüpfen. Oder leg deine Schlappen in den Weg. Könntest auch so Weidebrücken hinstellen. So hättest du auch die unterscheidlichen Höhen und sein Auslauf (weiß ja nicht wie du deinen Zwerg hälst) hätte Abwechslung. Nur lass sie selbst entscheiden, wann und ob er überhaupt auf etwas drauf, drüber oder drunterdruch krabbeln / hüpfen will.

Legst du ihr Bücher in den Weg oder bist du so chaotisch ;)

LG
 
M

mampfi

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
580
Reaktionen
0
also unser leo springt ja auch oft durch die gegend und wenn er sich austoben möchte und seine 5 min hat dann sprintet er durch die wohnung und ab auf die sesseln und rast da hin und her über sie sesseln.
hab dann ma versucht und ihm einen parkur aufgestellt
bin in ein lebensmittelgeschäft dort stehe immer die leeren pappkartons die nicht mehr gebraucht werden inallen größen und variationen dann nehm ich mir ein paar mit und schnibbel löcher rein und stelle sie in die wohnung dann hat er tunnels und kann springen wenn er möchte. zwischen durch liegt ein altes handtuch womit gekämftt wird und ne leere wasserfl. mit der spielt er ab und zu auch ma.
wird zz nicht so oft ben. wg chica die is noch viel interessanter. :)

lg
 
Sunny92

Sunny92

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
294
Reaktionen
0
ich wollte noc ma sagen dass ich das auch nichd mit leine mache...
also wirklich nur wenn sie ganz freiwillig springt..
 
M

mampfi

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
580
Reaktionen
0
ja das finde ich auch gut so sie sollen es freiwillig machen wann sie lust dazu haben und nicht dazu zwingen das is ne quälerei für die nins.

leo hat heute morgen auch wieder die kisten benutzt und is drunter und drüber gehopst. war lustig.
 
Sunny92

Sunny92

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
294
Reaktionen
0
ja das finde ich auch gut so sie sollen es freiwillig machen wann sie lust dazu haben und nicht dazu zwingen das is ne quälerei für die nins.

leo hat heute morgen auch wieder die kisten benutzt und is drunter und drüber gehopst. war lustig.
genau meine meinung...
ich werde sie nie dazu zwingen..
wenn sie spaß hat soll sie springen wenn nich dann halt nich ;)
 
Lunalay

Lunalay

Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
2.108
Reaktionen
0
naja ich geh ml davon aus so wie sich das anhörtr willst du deinem tier halt etwas abwechslung und bewegung gönnen und nicht an turnieren teilnehmen:)
das erleichtert einen schon mal.
also im endefeckt kannst du deiner maus alles in den weg legen was sie ruhig auch mal anknabbern kann ohne sich zu vergiften oder unverdauliche teile herunter zu schlucken. denn mit annagen muss man immer rechnen,aber das weist du ja warscheinlich.
wenn du einen normalenhohen käfig hast kanst du ein brett oder pappe darauf legen und somit hast du einen super aussichts punkt,außerdem wie oben schon geschrieben kartongs,oder treppen aus weidebrücken oder ein separates häuschen oder einen gebogenen ast wo sie sich dan entscheiden kann ob sie lieber drunter oder drüber mag.
ich hab in meinem außengehege einen weidenkorb mit etwas zeitungspapier zum rascheln drinnen wo ich ein paar leckerchen drin verstecke,das ist zur zeit der renner da rein zu hopsen und zu wühlen,zusätzlich ist das gehege durch äste und baumstmm stücken geteilt,sodas sie entweder unter den ästen durch müssen oder drüber um an die möhren auf der anderen seite zu kommen,die im zaun erhöt durchgesteckt sind.auch da hab ich noch so einen kleinen stamm für die die sich nicht so recken mögen.:sm1_013:
ich bin mir sicher dir fällt was ein
liebe grüße mel
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

andere frage,hast du nur das eine kaninchen?
 
Zuletzt bearbeitet:
s.lady1

s.lady1

Dabei seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
meint ihr da bei lildl die katzen spielzeuge /kratzbretter eignen sich auch gut für kaninchen ??? meine kleinen probieren gerne neues aus ..was meint ihr ??
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

und wie siehts aus mit dem KLEINEN KRATZBAUM???

Lg :p:)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fiflu

Dabei seit
30.06.2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ich würde nur einen Ast von einem Baum nehmen und irgendwo drauflegen und ein bisschen fest machen mein Kaninchen gefällt das8)
 
pupimupi2000

pupimupi2000

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
514
Reaktionen
0
Kaninchenhop??

Hallo, kennt sich jemand mit Kaninchenhop aus?? Ich würde das gerne mal ausprobieren mit meinem 1 Jahr alten Flecki. Ich denke, das er jetzt nicht zu jung und nicht zu alt dafür ist. Wie fängt man damit an?? Ich habe ihn mal davor gesetzt und ihn versucht zu locken. Ich zwinge ihn ja naturlich nicht dazu. Dér Sprung war so va 5 cm hoch, damit er leicht anfangen kann. habt ihr noch Tipps?
LG Anna
 
Thema:

Kaninhop