hausmaus bei farbmaus

Diskutiere hausmaus bei farbmaus im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, meine 6 Weibchen ( Farbmaus) die ich vor einer Woche aus schlechter ( ganz schlechter) Haltung übernommen firsthabe, hatten gestern Besuch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
könig Rudy

könig Rudy

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo, meine 6 Weibchen ( Farbmaus) die ich vor einer Woche aus schlechter ( ganz schlechter) Haltung übernommen
habe, hatten gestern Besuch von einer ( uns seit längerem im Haus bekannten) Hausmaus. Ich hatte den Voilierendraht am Mäuseregal von unten wohl nicht genug festgemacht. Jetzt habe ich bei meinen Mädels Bissspuren entdeckt. Was kann oder muss ich machen? Sind eh alle etwas angeschlagen und bekommen teilweise Bytril. Reicht das? :?
 
14.02.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Luna&Yuna

Luna&Yuna

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Ohje....hoffentlich war die Hausmaus kein Männchen o_O
Hast du den Draht inzwischen wieder richtig festgemacht so das die Maus nicht nochmal rein kann????
 
könig Rudy

könig Rudy

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
34
Reaktionen
0
Nein!

da geh ich doch schwer von aus!!!!!!!! Meine Mädels würden das auch nieeee tun!!!!!!Naja einmal Nachwuchs wäre ja zum beobachten okay und der Käfig ( Regal) ist ausbaufähig. Aber hast du eine Ahnung was ich mit den Verletzungen machen soll? Klein Mia hat nen ganz schönen Katschen neben der Nase.
 
Luna&Yuna

Luna&Yuna

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.016
Reaktionen
0
Blutet es denn???
Würde es erstmal nur mit Bytril behandeln und wenns nach einigen Tagen nicht besser wird zum TA mit ihr fahren.

Wie sieht es denn bei den anderen aus?
Sind die auch so schlimm verletzt?

Ich würde jetzt, als noch Mäuseanfänger, die komplette Einstreu rausnehmen und erstmal so 2-3 Tage ohne Streu halten und den Käfig säubern, damit sich da an den Wunden nichts entzündet.
 
könig Rudy

könig Rudy

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
34
Reaktionen
0
Ach ja, der Draht ist natürlich fest und der Käfig gesäubert. Gruß von König Rudy ( das ist einer meiner Hunde und wie der Name schon sagt, einfach König)Jenny, Farbis, Rennern und was sonst noch so bei uns ein appartement mit Vollpension sucht ( siehe Hausmaus):D
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Da warst du schneller als ich mit deiner Antwort. Die anderen haben nur kleine "Zahnabdrücke" an Schwanz Gesicht etc. Aber nur angekratzt. werde es aber beobachten und da Mia eine der Mäuse ist, die schon Antibiotikum bekommen werde ich wohl abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich würde auch sagen - wenn es "nur" kleine Verletzungen sind, ist´s wahrscheinlich nicht so schlimm. Wenn Du den Eindruck hast, dass es Mia nicht gut geht, dann natürlich ab zum Tierarzt!
Es könnte übrigens sehr gut sein, dass die Wildmaus Deinen Damen nicht nur Nachwuchs, sondern auch unliebsame Untermieter in Form von Milben angeschleppt hat - daher solltest Du in der nächsten Zeit besonders darauf achten, ob sich eine Maus verstärkt putzt und kratzt...

Und das mit dem "einmal Nachwuchs wäre ja ganz nett" sollte Dir auch nicht so locker-flockig über die Lippen kommen ;)
6 Mädels - im Extremfall alle trächtig... Pro Wurf zwischen 5 und 15 Babies...
Macht - im Extremfall - 30-90 Babies... Na, denn Prost...
Davon sind in der Regel 2/3 Jungs - macht also 20-60 Kastras... mal 20-70 Euro pro Kastra, macht 400-4200 Euro Kastrakosten.... ;)

Also hoffen wir mal, dass die Wildmaus ein Mädel war (ein Kerlchen hätte Deine Mädels möglicherweise auch gar nicht gebissen, sondern eher was ganz anderes versucht...), und dass Dir weder Nachwuchs noch Untermieter ins Haus stehen...

LG, seven
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Würde es erstmal nur mit Bytril behandeln und wenns nach einigen Tagen nicht besser wird zum TA mit ihr fahren.
Bitte nicht einfach so ohne vorherige Absprache irgendwelche Medikamente verabreichen.


Btw:
Du weißt aber schon, das du den Käfig für Halbwilde, falls den welche kommen,
um einiges ausbauen musst, da diese einen erhöhten Platzbedarf haben?
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
bin in dem fall richtig in der annahme, das ein hausmausmännchen ein farbmausweibchen decken kann? *blödfrag* ^^
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Ja, connye, die Annahme ist richtig. Farbmäuse haben sich zwar schon weit von ihren wilden Verwandten entfernt, aber die können sich noch miteinander fortpflanzen (gehören also auch immer noch zur selben Art).

@König Rudy: Wenn ich dich richtig verstanden hab, hast du den Besuch nur durch die Bißspuren an den Mädchen fest gemacht? Dann könnten sie sich theoretisch ja auch gegenseitig verletzt haben? Beim TA warst du ja offensichtlich schon mal (wegen dem Baytril) - wurden die Geschlechter dort überprüft? (Weil ja unter Böckchen eher blutige Streitereien zu erwarten sind.)
Ebenfalls für möglich würd ichs halten, dass die kleinen Verletzungen durch kratzen zustande gekommen sind - wurden die Tiere auf Parasiten untersucht? Durch den Stress, den der Umzug verursacht hat, kann sowas schon mal ausbrechen.

Hoffen wir mal, dass keine Halbwilden unterwegs sind :)

lg Okapi
 
könig Rudy

könig Rudy

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo, die Wunde an Mias Nase hat sich nicht entzündet und sieht gut aus. Das fürs Erste. Wir haben die Hausmaus live und in Farbe im Käfig gesehen (habe morgens um 6 uhr nach dem entdecken der Maus meinen Mann aus dem Bett geholt, weil ich schon an mir zu zweifeln begann) und bei den Fangversuchen ist mir das "Vieh" plötzlich entgegen gesprungen und hat sich unter unserem Gästebett verschanzt aber da ward sie nicht mehr gefunden. Habe meine Mäusinnen im Blick, vor allem die Bäuche.....und mit dem " Junge wären ja mal ganz nett...." war mehr der Galgenhumor!
Ich danke euch aber allen für eure Tipps.
Grüße
P.S. Ihr glaubt garnicht, wie die Mausis sich in der kurzen Zeit entwickelt haben! Super!!!!Fangen jetzt an zu klettern, zu rennen und sich wie Mäuse zu benehmen.Hatte sie ja aus schlechter Haltung ( 25 M in einem kleinen Aqua das ausser Streu nichts hatte) und kannten glaube ich nichts, bewegten sich super unsicher etc. Aber es wird!
 
nmjz

nmjz

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
260
Reaktionen
0
Dann ist ja alles gut, schön das es ihnene langsam besser geht. hab auch nen mäuschen, was sich erst an "luxus" gewöhnen muss... dann noch viel glück, das keine schwanger ist... und noch viel spaß mit den kleinen. gibt es schon fotos??? *neugierigguck*
lg nmjz
 
könig Rudy

könig Rudy

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
34
Reaktionen
0
Danke euch allen für eure Hilfe, Wünsche, Tipps etc. Fotos gibt es jede Menge. Wenn das jetzt noch mit dem einstellen klappen würde....Versuche es Freitag weiter, vorher leider keine Zeit mehr.... Liebe Grüße
 
könig Rudy

könig Rudy

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
34
Reaktionen
0
Es gibt Fotos!

Hallo Ihr Neugierigen,
ich habe es endlich geschafft. Jetzt habe auch ich verstanden wie mann die Bilder In die Galerie bekommt. Also ein paar Farbis und alle meine Renner könnt ihr "schon" bewundern.:clap:
Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hausmaus bei farbmaus

hausmaus bei farbmaus - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • [andere Arten] Hilfe! Hausmaus vor Katze gerettet

    [andere Arten] Hilfe! Hausmaus vor Katze gerettet: Habe gestern eine Kleine Maus ca 14 Tage alt vor einer Katze gerettet .Habe sie dann in ein terarium getan mit wasser essen watte usw.sie lief...
  • Krankes Mäuschen

    Krankes Mäuschen: Guten Morgen allerseits :) Ich hätt mal ein Problem und hoffe ihr Experten hier könnt mir helfen. Und zwar haben wir hier mal wieder ein...
  • Krankes Mäuschen - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • [andere Arten] Hilfe! Hausmaus vor Katze gerettet

    [andere Arten] Hilfe! Hausmaus vor Katze gerettet: Habe gestern eine Kleine Maus ca 14 Tage alt vor einer Katze gerettet .Habe sie dann in ein terarium getan mit wasser essen watte usw.sie lief...
  • Krankes Mäuschen

    Krankes Mäuschen: Guten Morgen allerseits :) Ich hätt mal ein Problem und hoffe ihr Experten hier könnt mir helfen. Und zwar haben wir hier mal wieder ein...