Großkopfgecko-Ei!

Diskutiere Großkopfgecko-Ei! im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; HI! Ich habe seid kurzem ein Paar Paroedura picta und mein weibchen hat vor dire wochen ein ei gelegt (sie hat noch eins vorher gelegt aber um das...
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Ich habe seid kurzem ein Paar Paroedura picta und mein weibchen hat vor dire wochen ein ei gelegt (sie hat noch eins vorher gelegt aber um das
gehts nicht so). Zumindestens sieht man in dem besagten ei immer so bewegungen wenn ich das vermiculit nachfeuchte, das sieht immer so aus als ob sich dahinter was bewegt. Wir haben es demletzt mal durchleuchtet und da hat man adern gesehn und einen großen dunklen fleck.
Jetzt meine frage, ich habe noch nie eier inkubiert (also schon aber die waren unbefruchtet) und kann das wirklich sein das man da schon bewegungen durch sieht? Ich finde das ja wirklich erstaunlich !
 
17.02.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Echsen von Manfred geworfen? Er hat sich viel Mühe gegeben und Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege, Haltung und auch über die Zucht geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Nabend zusammen,

@HeadCharge:

kann das wirklich sein das man da schon bewegungen durch sieht?
Bei einer durchschnittlichen Inkubationszeit von 45-60 Tagen halte ich es für durchaus möglich, dass sich nach ca. 21 Tagen grobe Bewegungen erkennen lassen. Sicher kann ich dir dies allerdings nicht sagen, da ich bei den Paroedura picta-Eiern nie eine Embryonalentwicklung beobachtet habe.

Du solltest im Umgang mit den Eiern jedoch sehr vorsichtig sein, aber ich denke dessen bist du dir Bewusst.

schönen Abend noch ;)

lg
Martin
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Ja klar, ich wollte sie nur einmal durchleuchten weil ich das sehr interessant finde, wir haben das auch wirklich im Zeitlupentempo gemacht damit nichts wackelt.
Also Adern sieht man man ziemlich eindeutig.
Was ich auch noch beobachtet habe was mich sehr wundert ist das in dem Ei das älter ist , also der embryo größer sein müsste, sich zwar auch etwas bewegt und man adern sieht aber das ist viel kleiner als bei dem jüngeren ei, das ist doch unlogisch oder ?
 
Thema:

Großkopfgecko-Ei!

Großkopfgecko-Ei! - Ähnliche Themen

  • Paroedura picta /Grosskopfgecko erfahrungen , Nz gesucht!

    Paroedura picta /Grosskopfgecko erfahrungen , Nz gesucht!: HAllo ihr lieben nachdem ich jetzt eine woche verzweifelt nach Stenodactylus gesucht habe und leider auf dem gebiet vollig erfolglos war möchte...
  • Paroedura picta /Grosskopfgecko erfahrungen , Nz gesucht! - Ähnliche Themen

  • Paroedura picta /Grosskopfgecko erfahrungen , Nz gesucht!

    Paroedura picta /Grosskopfgecko erfahrungen , Nz gesucht!: HAllo ihr lieben nachdem ich jetzt eine woche verzweifelt nach Stenodactylus gesucht habe und leider auf dem gebiet vollig erfolglos war möchte...