Bitte um Rat für unseren kranker Rotkehl-Anoli

Diskutiere Bitte um Rat für unseren kranker Rotkehl-Anoli im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Wir haben unser Terrarium jetzt schon mehr als ein Jahr. Die Insassen bestehen aus 4 Rotkehl- und 2 Bahamaanolis. Bis auf den einen Rotkehl fühlen...
S

Störtebecker

Registriert seit
25.02.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Wir haben unser Terrarium jetzt schon mehr als ein Jahr. Die Insassen bestehen aus 4 Rotkehl- und 2 Bahamaanolis. Bis auf den einen Rotkehl fühlen sich eigentlich alle sehr wohl (d.h. sie fressen, sonnen sich, trinken,
und springen durch die Gegend). Nur eben dieser eine sitzt überwiegend auf dem Boden oder höchstens mal auf einem ganz tiefen Stamm. Er ist total entkräftet und abgemagert obwohl er selbständig frisst (wenn auch mit Mühe). Die Haut sieht vertrocknet aus und er hat die meiste Zeit die Augen geschlossen. Da er nicht die Kraft zum klettern und festhalten hat rutscht er ständig vom Blatt oder Ast ab. Da er so apathisch ist, wirkt er ungewöhnlich zahm und lässt sich sehr leicht einfangen. Die Zehen und der Schwanz haben eine ungewöhnliche Stellung und wirken vertrocknet bzw. verbogen (siehe Bild unten).

Wer kann mir helfen? Bitte um Rat. Danke im voraus

Marcus

 
25.02.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
Wie wärs mal mit dem Tier zu einem Fachkundigen Tierarzt zu gehen?! Was anderes kann ich leider auch nich sagen...
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
ist das vielleicht auch ein männchen? dann wird er unterdrückt von einem anderen. Ansonsten sind deine Anolis doch bestimmt wildfänge oder? Zumindest sieht der auf dem Foto so aus. Dann haben bestimmt alle deine Tiere innenparasiten. Du solltest wirklich zu einem TA gehen!
 
bartiman99

bartiman99

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
559
Reaktionen
0
Ich würde auch sofort zu einem reptilien kundigen Ta fahren... und ihn von der gruppe trennen wen das möglich ist, Wie viele mänliche hast du den???
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Nabed zusammen,

@Störtebecker:

Zunächst mal solltest du dir die Tipps meiner Vorschreiber zu Herzen nehmen:

:arrow: Einen fachkundigen Tierarzt aufsuchen
:arrow: Das betroffene Tier von der Gruppe trennen (Quarantäne:!: )

Darüber hinaus wäre es sinnvoll, wenn du uns folgende Fragen beantworten könntest:

:arrow: Welche Geschlechter haben die anderen Tiere?
:arrow: Wie sind Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte?
:arrow: Wie sind die Maße des Terrarium?
:arrow: Wie wird das Terrarium beleuchtet?

Durch das Beantworten dieser Frage und einer Untersuchung des Tieres durch einen fachkundigen Tierarzt können wir dir auch weiterhelfen ;)

lg
Martin
 
S

Störtebecker

Registriert seit
25.02.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe - ich werde dann mal einen TA aufsuchen.
Melde mich wieder wenn ich mehr weiß...

LG Marc
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Ja das wäre lieb, ist immer schön wenn man erfährt wie es dann ausgegangen ist !
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@Störtebecker:

Darüber hinaus wäre es sinnvoll, wenn du uns folgende Fragen beantworten könntest:

:arrow: Welche Geschlechter haben die anderen Tiere?
:arrow: Wie sind Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte?
:arrow: Wie sind die Maße des Terrarium?
:arrow: Wie wird das Terrarium beleuchtet?

Durch das Beantworten dieser Frage und einer Untersuchung des Tieres durch einen fachkundigen Tierarzt können wir dir auch weiterhelfen ;)
Es wäre dennoch sinnvoll wenn du diese Angaben machen könntest, da der Zustand des Tieres nicht umbedingt aus einer Krankheit resultieren muss.

Um eine möglichst treffende Aussage machen zu können, ist nicht nur ein Tierarztbesuch erforderlich, sondern auch die o.g. Inormationen zu deiner Haltung und Pflege ;)

lg
Martin
 
S

Störtebecker

Registriert seit
25.02.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Welche Geschlechter haben die anderen Tiere?
Sind alles Männchen...
Wie sind Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte?
Die Temp. liegt im Schnitt bei 22-25°C LF ca. 60-70%
L: 120cm/H: 60cm/T: 50cm
Ein 100W Spot und eine UV-Neonröhre (28 Watt)
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Ok wenn das alles Männchen sind ist das ja klar. ich wollte mir auch mal rotkehl anolis holen und habe mich über diese Tiere informiert, es geht immer nur ein männchen in einer Gruppe. Du musst die Tiere also trennen !
Also die temperaturen sind zu niedrig, also sagen wirs so, die temperaturen sind nur ok wenn sie einen spot haben unter dem es mindestens 35 C° sind.
Auch sind Anolis baum bewohner, das heist 120 Hoch und 60 lang wäre besser als andersrum.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Nabend zusammen,

@Störtebecker:

Ok wenn das alles Männchen sind ist das ja klar. ich wollte mir auch mal rotkehl anolis holen und habe mich über diese Tiere informiert, es geht immer nur ein männchen in einer Gruppe. Du musst die Tiere also trennen !
Also die temperaturen sind zu niedrig, also sagen wirs so, die temperaturen sind nur ok wenn sie einen spot haben unter dem es mindestens 35 C° sind.
Auch sind Anolis baum bewohner, das heist 120 Hoch und 60 lang wäre besser als andersrum.
Dem kann ich mich nur anschließen.

Darüber hinaus ist auch die Beleuchtung suboptimal:!:

Du als Pfleger hattest vor dem Kauf der Tiere die Pflicht dich effektiv über die Bedürfnisse dieser Tiere zu informieren. Dies ist scheinbar nicht geschehen - wieso nicht?

Für die Optimierung der Pflege und dem Aneignen von Fachwissen wäre es sinnvoll, wenn du dir ein Buch erwerben würdest.

lg
Martin
 
Thema:

Bitte um Rat für unseren kranker Rotkehl-Anoli

Bitte um Rat für unseren kranker Rotkehl-Anoli - Ähnliche Themen

  • Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....

    Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....: Hallo liebe Leute, zwar bin ich neu hier und hab einige Fragen. Ich bekomme ein Terrarium geschenkt da waren davor Bartagame drin und da mir...
  • Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!

    Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!: Hallo Leute, Ich habe ein riesiges problem, und zwar ist meine Blaukehlagame in letzter zeit sehr krank. Sie frisst nichts mehr (nicht...
  • Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :)

    Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :): Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :) Hallo zusammen Könnt ihr mir bitte helfen... Ich...
  • Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :)

    Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :): Hallo Liebe Forengemeinde! Meine Mitbewohnerin (welche hier fleissig am mitlesen ist) hat mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht, da ich ein...
  • Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus

    Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus: Hi! Ich habe mir am 08.12.2007 auf der Terraristika in Hamm 1,2 Lygodactylus picturatus geholt. Nun ist leider eins der Tierchen gestorben. :(...
  • Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus - Ähnliche Themen

  • Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....

    Der Große Madagaskar Taggecko. Bitte um Hilfe....: Hallo liebe Leute, zwar bin ich neu hier und hab einige Fragen. Ich bekomme ein Terrarium geschenkt da waren davor Bartagame drin und da mir...
  • Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!

    Kranke Agame bitte schnell um Hilfe!!!: Hallo Leute, Ich habe ein riesiges problem, und zwar ist meine Blaukehlagame in letzter zeit sehr krank. Sie frisst nichts mehr (nicht...
  • Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :)

    Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :): Habe eine kleine "echse" geschenkt bekommen, kann sie aber nicht einordnen. Bitte um Hilfe :) Hallo zusammen Könnt ihr mir bitte helfen... Ich...
  • Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :)

    Es sind einfach zu viele...bitte um Hilfe bei Auswahlverfahren :): Hallo Liebe Forengemeinde! Meine Mitbewohnerin (welche hier fleissig am mitlesen ist) hat mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht, da ich ein...
  • Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus

    Hilfe bitte! - Lygodactylus picturatus: Hi! Ich habe mir am 08.12.2007 auf der Terraristika in Hamm 1,2 Lygodactylus picturatus geholt. Nun ist leider eins der Tierchen gestorben. :(...