Streifi klettert an Wänden lang

Diskutiere Streifi klettert an Wänden lang im Streifenhörnchen Verhalten und Zähmung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo ihr Lieben! Ich brauch mal wieder eure Hilfe. Und zwar klettert meine Kleine liebend gerne an Wänden lang. Ich hab Tapete mit so bissl...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Ich brauch mal wieder eure Hilfe.
Und zwar klettert meine Kleine liebend gerne an Wänden lang. Ich hab Tapete mit so bissl Faswerung, wo sie sich halt
festhält.
Das Problem ist nur, das sie trotzdem ziemlich oft abstürzt. Sie versucht z.B. kurz vor der Decke, also in vllt. 2m Höhe irgendwo hinzukommen und rutscht dann ab und fällt runter.
Und ich bekomm jedes Mal fast nen Herzinfarkt :lol:
Bis jetzt hat sie sich noch nichts getan oder so, rennt auch immer gliech weiter oder versuchsts nochmal, aber da kann man sich ja nicht drauf verlassen, oder?
Habt ihr vllt. ne Idee wie ich ihr das abgewöhnen kann?

Schon mal vielen Dank für eure Antworten!
 
02.03.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Hi,

da kann ich dir leider keine Hoffnung machen. Mein Jaques klettert immer den Edelputz hoch, dabei ist er zum Glück sicher im Klettern, aber abgewöhnen konnte ich ihm das auch nicht, er klettert mittler Weile sogar an der Decke lang, kannst dir ja vorstellen, wie ich mich erschrocken habe :)

Nja also abgewöhnen geht meines Erachtens gar nicht! Kannst du dein Streifi nicht wo anders laufen lassen? Wäre vielleicht am sichersten?!
 
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
455
Reaktionen
0
lach, das eure schon fit sind *schmunzel* meine kleine dame hält immer nochtief und fest winterschlaf *grml*
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
lach, das eure schon fit sind *schmunzel* meine kleine dame hält immer nochtief und fest winterschlaf *grml*
...genieß es :lol: Meiner ist seit ein paar Tagen wach und er benimmt sich wie ein Verrückter, er ist dieses Mal extrem wuselig (was bei einem Streifi echt was heißen mag) er flitzt so schnell durch die Wohnung, das ich mich gar nicht trau mich zu bewegen, sobald er draußen ist! :lol: Wie ein ganz junges Hörnchen! Naja etwas ruhiger wär mir grad lieber:lol:
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Meine war auch erst Samstag das erste Mal wieder draußen. Vllt. hatte sie auch deswegen noch mehr Energie :roll:
Hoffentlich kommt sie nicht auch mal noch auf die Idee, an der Decke langzuklettern :shock:, ich weiß grad gar nicht, aber kann auch sein, das die glatt ist.

Woanders rauslassen ist schlecht, wüsste gar nicht wo, da sonst in allen Zimmern ja auch der Kater ist, und ich glaub wir haben auch fast überall solche Wände.

Naja, da kann ich wohl nichts tun, außer mich drauf zu verlassen, dass sie "ihr Handwerk" versteht :D
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Huhu,

vielleicht kannst du ja da, wo sie öfter stürzt, kleine Ebenen anbringen? Es gibt doch solche KatzenkratzbaumDinger zum an die Wand schrauben.
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Ja, an den meisten Stellen sind auch nochmal Regale oder so.
Das einzige wär jetzt über der Tür, aber da kann ich ja auch schlecht was hinmachen.

Naja, vllt. war es ja auch wirklich noch bissl mehr als sonst, da sie jetzt eben so lange nicht draußen war und jetzt erstmal alles neu angucken musste.
 
waschbärkind

waschbärkind

Registriert seit
31.12.2007
Beiträge
247
Reaktionen
0
Ich würde das einfach mal abwarten, vielleicht verliert sie auch das Interesse, wenn sie merkt, dass das mit dem Klettern auch gar net so gut funktioniert!

Ansonsten, kannst du ja, wenn die Tür die einzige gefährliche Stelle ist eine Decke oder Kissen hinlegen, falls sie runter fallen würde!

Ansonsten drück ich dir die Daumen, dass das nur ein kurzer Spleen ist :)
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

ich weiß ja nicht genau, wie Alt dein Hörnchen ist, aber wenn es von 2007 ist dann muss es einfach noch richtig lernen zu klettern. Damit ihr in dieser Zeit nichts passiert solltest du in jedem fall überall wo sie abstürzen kann den boden auspolstern mit kissen und mattratzen.
Wenn sie es nicht hinbekommt, solltest du überall auf einer höhe von ca 1m eine breite glatte Liste/Brett anbringen, damit sie nicht höher kommt. Aber die möglichkeit mit dem auspolstern ist schon besser, weil man ihr ja sonst den größten Kletterspaß weg nehmen würde.

lg
Jonas
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Sie ist schon paar Jahre alt, also eigentlich müsste sie klettern können :lol:

Mal sehen wies das nächste Mal läuft.
Sonst mach ich das halt so, das ich überall noch abpolster, wo sie fallen könnte.
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallo,
Wollte mich nur nochmal melden. Also bei den letzten Malen ist sie nicht mehr an den Wänden langgekraxelt. Vllt. wollte sie das Zimmer ja erstmal wieder neu erkunden, nach der Winterpause.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streifi klettert an Wänden lang

Streifi klettert an Wänden lang - Ähnliche Themen

  • Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.

    Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.: Hallo, ich habe ein folgendes Problem. Mein Streifenhörnchen Jasmin ist 4 Monate alt. Sie hat einen sehr großen Käfig ( Etwa H 200 x B 200 x T...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer

    Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer: Hallo, Mein Streifenhörnchen Chucky bereitet mir echte Probleme! Also ich hab es nun ungefähr 1,5 Monate. Angeblich ist sie so ca. 8...
  • Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv

    Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv: Hallo alle zusammen! Ich habe ein Streifenhörnchen (Hooligan, ca. 5-6 Monate alt), und wie auch schon im Titel erwähnt ist es stark aggressiv...
  • Mein Streifi knabbert meine Couch an

    Mein Streifi knabbert meine Couch an: Hallo ich hab mal eine Fragr und zwar knabbert mein Kalle beim Auslauf meine couch an....2 Löcher sind schon drinn. Kann ich ihm das irgendwie...
  • Scheues Streifi und Freilauf ?

    Scheues Streifi und Freilauf ?: Hallo, mein Streifi Noah lebt nun schon seit einiger Zeit bei mir. Er ist ein sehr scheuer Zeitgenosse und versteckt sich sofort wenn er einen...
  • Scheues Streifi und Freilauf ? - Ähnliche Themen

  • Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.

    Streifi flippt seit meiner Operation richtig aus.: Hallo, ich habe ein folgendes Problem. Mein Streifenhörnchen Jasmin ist 4 Monate alt. Sie hat einen sehr großen Käfig ( Etwa H 200 x B 200 x T...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer

    Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer: Hallo, Mein Streifenhörnchen Chucky bereitet mir echte Probleme! Also ich hab es nun ungefähr 1,5 Monate. Angeblich ist sie so ca. 8...
  • Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv

    Das selbe Thema-Streifi ist aggressiv: Hallo alle zusammen! Ich habe ein Streifenhörnchen (Hooligan, ca. 5-6 Monate alt), und wie auch schon im Titel erwähnt ist es stark aggressiv...
  • Mein Streifi knabbert meine Couch an

    Mein Streifi knabbert meine Couch an: Hallo ich hab mal eine Fragr und zwar knabbert mein Kalle beim Auslauf meine couch an....2 Löcher sind schon drinn. Kann ich ihm das irgendwie...
  • Scheues Streifi und Freilauf ?

    Scheues Streifi und Freilauf ?: Hallo, mein Streifi Noah lebt nun schon seit einiger Zeit bei mir. Er ist ein sehr scheuer Zeitgenosse und versteckt sich sofort wenn er einen...