Wärmelampe

Diskutiere Wärmelampe im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey ihr Ich brauche für meine eine Maus eine Wärmelampe, nun wollte ich euch fragen ob ihr zufällig wisst, firstwo ich solche Lampen kaufen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
Hey ihr

Ich brauche für meine eine Maus eine Wärmelampe, nun wollte ich euch fragen ob ihr zufällig wisst,
wo ich solche Lampen kaufen kann, wie teuer sie in etwa sind und meine wichtigste Frage eigentlich: Wie lange am Stück darf ich die Lampe anlassen (und wie lange am Tag muss sie aussein?) und dies macht den gesunden Mäusen doch nichts aus oder? Ich beleuchte ja nur eine Ecke.


Danke viel mals

Glg
 
02.03.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Hallo Gugus,

persönlich finde ich Dunkelstrahler am besten; das sind Keramikstrahler, die nur Wärme, aber kein Licht erzeugen. Du findest sie in Terra-Abteilungen von Zooläden, ich hab meine wesentlich günstiger hier bestellt, vielleicht findest du einen vergleichbaren Versender in der Schweiz?

Wichtig ist, den Dunkelstrahler in einem Alu-Lampenschirm mit Korb zu betreiben, da der Strahler selber sehr heiß werden kann.
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
Okay, vielen dank

Darf ich die Wärmelampe oder den Dunkelstrahler immer anlassen?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Zumindest Dunkelstrahler sind auf lange Betriebsdauern ausgelegt; ich lasse meinen manchmal über Nacht an, wenn ich Patienten habe, da die Heizung bei uns im Haus automatisch nachts etwas abregelt. Mit dem Strahler kann ich im Käfig eine warme Ecke anbieten, in die sich der Patient zurückziehen kann, wenn er möchte. Keinesfalls sollte der ganze Käfig bestrahlt werden, falls es den Tieren zu warm wird.

Warum mußt du deine Maus den bestrahlen?
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
okay vielen dank. ich hab ein zoofachgeschäft gefunden, wo ich solche bestellen kann. gibt es da verschiedene arten dieser dunkelstrahler?

ich brauche einen, weil ich war vor ca. 1 monat mit einer maus beim ta da sie immer niessen musste (und es immer knisterte) , er gab mir antibiotika, welches aber nichts brachte. er meinte, dass es sehr gut chronisch sein könnte (das sie zb beim früheren besitzter nicht zum ta gebracht wurde und jetzt wurde es chronisch)
er meinte ich könnte es mit einer solchen lampe versuchen. ich geh morgen über den mittag zu diesem laden.
eben gibt es da verschiedene? was für eine birne brauche ich (wie viel volt?)

danke für deine hilfe.

glg
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Ich hab 100 Watt zuhause; 60 finde ich auf Dauer zu wenig. Ich hab nicht mehr im Kopf, wie groß der Mindestabstand zum Tier sein muß, ich meine aber ein halber Meter (oder 30 cm? muß aber in der Anleitung stehen).
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
oh vielen dank

danke dass du mir so geholfen hast. geh morgen und übermorgen in eine tierarztpraxis schnuppern und da muss ich schauen ob ich mal über den mittag in den laden komm (ist un der nähe) ich werde dann wieder schreiben.

glg
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Dann alles Gute für die Maus - vielleicht mag sie die Wärme ja.

Rund um die Uhr würde ich die Lampe nicht anlassen, aber vielleicht gerade jetzt im Winter könnte es über Nacht ganz angenehm sein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wärmelampe