Fragen zur Chinchilla-Haltung

Diskutiere Fragen zur Chinchilla-Haltung im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Huhuuu, ich bin da bei mir Gedanken über eine Chinchilla-Anschaffung Gedanken zu machen. Ich habe mich schon ordentlich informiert habe da aber...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Juliaa

Juliaa

Registriert seit
10.03.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Huhuuu,

ich bin da bei mir Gedanken über eine Chinchilla-Anschaffung Gedanken zu machen. Ich habe mich schon ordentlich informiert habe da aber trotzdem noch ein paar Fragen:

- Wie groß sollte denn das Chinchillsauslaufgehege sein? Ich hatte nämlich geplant in meinem Zimmer dann so abzusperren, das die Chins nicht überall hinkönnen.
- Wenn man einen Schrankkäfig Marke Eigenbau hat, dann greift der Urin doch den Holzboden
an, oder? Ich hatte mir überlegt ob ich den Boden mit teichfolie auskleide und dann ganz normal eine Schicht Einstreu darauf mache. Meint ihr Teichfolie hält den Urin aus? Oder habt ihr andere Lösungen?
- Da ich noch Schülerin bin muss ich relativ früh ins Bett *nichtsofrüh*. Und da die Chins dann um diese Zeit aktiv werden, wollt ich ma fragen wie laut die denn sind. Mit was ist die Lautstärke zu vergleichen (sonst kann ichs mir ja nich vorstellen)? Sind die Laufräder die man aufhängt sehr laut?
- Vertragen sich Chins in fast allen Fällen oder ist das mit der vergesellschaftung doch eher komplizierter?

Puuuh...das wars erst ma! Ich weiß das sieht viel aus (es ist auch viel;)) aber könnt ihr mir trotzdem weiter helfen?
Es wäre nett wenn ihr mich nicht einfach auf eine Seite verweit sondern mir antwortet, danke!

Liebe Grüße an alle
Juliaa
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Ach, da is mir noch was eingefallen *peinlich* Und zwar:
Ich hab gelesen, dass die chinchillas wenn man sie ganz neu hat, erst in den auslauf dürfen, wenn sie sich einigermaßen an mich gewöhnt haben und man sie leicht wieder in den käfig setzen kann, ohne eine Jagd zu veranstalten. Stimmt das?
Danke!!! :))
 
Zuletzt bearbeitet:
11.03.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Speedy4

Speedy4

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte auch schon mal paar Fragen über Chinchillas.
Da kannst ja mal auf die Seite gehen www.diebrain.de die ist echt Klasse.

LG
 
Juliaa

Juliaa

Registriert seit
10.03.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke Speedy4! Auf der Seite war ich schon die is wirklich super...aber ich hab leider keine Antworten auf meine Fragen gefunden.

Trotzdem Danke!!!
Liebe grüße
Juliaa
 
Mooncraft

Mooncraft

Registriert seit
09.03.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo!

Da steht doch die Größe bei diebrain
Größe

Für zwei Chinchillas sollte das Gehege folgende Mindestmaße aufweisen: Breite 150 cm x Tiefe 80 cm x Höhe 150 cm. Dies gilt aber nur für Tiere, mit wirklich sehr viel Auslauf. Ein großes Eigenbaugehege oder ein kleines Zimmer wäre tiergerechter.

Also, das ist einfach zu finden, dann hast du nicht viel gelesen. Auch zur Vergesellschaftung.

Zu der Lautstärke: Das kann schon störend sein, wie empfindlich bist du? Manche wachen ja beim Gewitter z.b nicht auf. Mich hat schon ein Hamster im Schlafzimmer in den Wahnsinn getrieben *g*. Und Chins sollen sehr laut werden können.

Wegen Urin: Mit Teichfolie sind mir keine Erfahrungen bekannt. Ich würde einfach den Boden mit Fliesen auslegen. Das hält auf jeden Fall und ist abwischbar.

Das mit der Gewöhnung vor dem Auslauf klingt auf jeden Fall sehr sinnvoll. Sie sollten sich ja auch erstmal heimisch fühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Juliaa

Juliaa

Registriert seit
10.03.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Doch, doch...ich hab schon viel gelesen. Ich wollt nur noch mal andere meinungen von verschiedenen Leuten einholen. Also ich hab eigtl. einen sehr tiefen Schlaf. Wenn ich mal schlafe kriegt man mich nich mehr soo leicht wach. Aber mit der zeit gewöhnt man sich doch an die Geräusche, oder?

Liebe grüße
Julia
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
Hallo Julia,

Chins können genauso wie andere Tiere auch mal Lärm machen. Ich habe z.b. einen Hamster im Zimmer stehen,der 2-3 mal in der Nacht lauter wird und ich dadurch aufwache. Wenn du keine großen Probleme hast wieder einzuschlafen und es nicht soo schlimm ist,wenn du mal eine Nacht nicht so viel Schlaf bekommst wie sonst, ist das denke ich ertragbar ;)
Laufräder kann man gut mit Sonnenblumenöl schmieren, damit sie leiser sind.


Teichfolie kannst du nehmen.Würde die aber am Rand mit Holzleisten befestigen,damit die Tiere keinen Anfang zum Annagen finden.
PVC lässt sich gut abwischen,aber viele sagen, dass es jahrelang giftige Dämpfe abgibt.
Was du auch machen könntest wäre den Boden mit "Sabberlack" einzupinseln. Das ist ein wasserfester LAck, der ungiftig ist (z.b. für Kinderspielzeug.)

Auslauf würde ich auch erst geben wenn sie sich ein wenig gewöhnt haben, da es sonst großer Stress ist,wenn du sie wieder einfangen willst... Ein großes Gehege ist daher wichtig.

LG;
Krümel
 
Schnuffpuff

Schnuffpuff

Registriert seit
08.12.2007
Beiträge
111
Reaktionen
0
Hi Julia

Also meine Chins sind Nachts schon ab und an sehr laut.
Ich halte sie aber in einem extra Zimmer deshalb stört es mich nicht.
Ich habe einen sehr festen schlaf würde sie aber trotzdem nicht in meinem Schlafzimmer halten. Eine andere Frage ist: Wenn du früh ins Bett gehst wäre da nicht für dich vielleicht ein Tagaktives Tier eher was??
Du mußt auch bedenken das ein Chinchilla bis zu 20 Jahre alt werden kann.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Halli Hallo =)

Also, Chins können dich schon die ganze nacht wach halten!
Ich bin echt ein Murmeltier, und schlafe sehr tief, aber wenn eins meiner Chins anfängt...dann is vorbei!
Das kann die ganze nacht gehen, das die sich mit nagen etc beschäftigen!
Dann geht das nur Decke übern kopf und hoffen*g*

Nja, nicht immer sind sie so! gewöhnung is da auch bei ;)

Ich werde dir morgen noch mehr schreiben, ich werd jetz erst ma schlummern*G*

gruss, sanni!
 
Juliaa

Juliaa

Registriert seit
10.03.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey,
danke an alle! Ich dachte mir schon das Chins ziemlich laut sind. Aber ich denke ich werde damit zurecht kommen. ;) ich glaube mehr als ausprobieren kann man da eh nicht machen, oda???
Ich freu mich wenn ihr mir nochmehr schreibt!!!

Liebe Grüße an alle
Juliaa
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
Wenn du dir wirklich Chins holst, solltest du aber vorher mit deinen Eltern abklären,ob du die Chins als Notlösung auch noch in ein anderes Zimmer stellen könntest. Nicht,dass du merkst, dass es nicht funktioniert und sie dann wieder weggeben musst.
 
Schnuffpuff

Schnuffpuff

Registriert seit
08.12.2007
Beiträge
111
Reaktionen
0
Ja wie schon Krümel sagt: Sprich mit deinen Eltern was Ihr tut wenn die Chins doch zu laut sind ob Ihr sie wo anderst hin stellen könnt.
Außerdem beachte das Chins ziemlich viel Dreck machen können, also beim Auslauf z.B. überleg dir gut ob das für dich okay ist wenn sie in deinem Zimmer leben.
 
felifee

felifee

Registriert seit
03.02.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
hallo

mit der lautstärke ist echt schon ein bisschen extrem also wenn du und deine eltern keinen sehr festen schlaf haben und du mehr als einen hälst solltest du die echt woanders hinstellen ich habe 7 krachmacher in meinen schlafzimmer und das ist jede nacht eine freude :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fragen zur Chinchilla-Haltung

Fragen zur Chinchilla-Haltung - Ähnliche Themen

  • Standort-Frage

    Standort-Frage: Huhu, vorab: Vorerst sollen keine einziehen, der Platz ist auch nicht da. Mir fällt halt auf, dass in den Tierheimen oft die Chins eher sehr lang...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter

    Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter: Hallo an alle Chinchilla Freunde! :006: Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir Chinchillas anzuschaffen. Keine Panik, informiert bin ich...
  • Hätte fragen zu chinchillas

    Hätte fragen zu chinchillas: Hallo, zusammen. Ich habe nun schon einpaar seiten von euch druchgelesen. Zumindest weiß ich jetzt ne menge über chinchillas ;) Ich bin sogar am...
  • Chinchilla oder Degu?

    Chinchilla oder Degu?: Hallo :) Mein Freund und ich möchten uns noch "kleine" Nager holen. :) Leider können wir uns nicht entscheiden zwischen Chinchilla und Degus...
  • Chinchilla oder Degu? - Ähnliche Themen

  • Standort-Frage

    Standort-Frage: Huhu, vorab: Vorerst sollen keine einziehen, der Platz ist auch nicht da. Mir fällt halt auf, dass in den Tierheimen oft die Chins eher sehr lang...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter

    Frage zu Chinchillas - Partnerwahl & Geschlechter: Hallo an alle Chinchilla Freunde! :006: Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir Chinchillas anzuschaffen. Keine Panik, informiert bin ich...
  • Hätte fragen zu chinchillas

    Hätte fragen zu chinchillas: Hallo, zusammen. Ich habe nun schon einpaar seiten von euch druchgelesen. Zumindest weiß ich jetzt ne menge über chinchillas ;) Ich bin sogar am...
  • Chinchilla oder Degu?

    Chinchilla oder Degu?: Hallo :) Mein Freund und ich möchten uns noch "kleine" Nager holen. :) Leider können wir uns nicht entscheiden zwischen Chinchilla und Degus...