Ab wann kann man dass Geschlecht erkennen ?

Diskutiere Ab wann kann man dass Geschlecht erkennen ? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; meine freundin hat zwei mädels auch ner zoohandlung und leider firstwar die eine schwanger, wies so oft kommt... nun sind sie babys da (ca 2...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
414
Reaktionen
0
meine freundin hat zwei mädels auch ner zoohandlung und leider
war die eine schwanger, wies so oft kommt...

nun sind sie babys da (ca 2 wochen) und nun fragte sie, ab wann man denn das geschlecht erkennen kann ?
 
15.03.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Eigentlich sollte das schon zu erkennen sein. Die Hoden sieht man zwar erst später (3-4 Wochen), aber bei den Weibchen sind schon nach spätestens 10 Tagen die Zitzen zu erkennen.

Die "idiotensicherste" Lösung, um Männchen und Weibchen auseinanderzuhalten ist aber das "Löcherzählen": Männchen haben Ausgänge für After und Harnröhre, Weibchen haben After, Vagina und Harnröhre. Außerdem ist der Abstand von After zu Harnröhre bei Männchen größer als bei Weibchen.

Hier mal ein Link mit Fotos zur Geschlechterbestimmung: http://www.rattenhausen.de/gaeste/vermittler.htm

Falls ihr Hilfe braucht, sagt Bescheid, dann treibe ich in HH jemanden auf, der euch hilft - lieber einmal zu oft gefragt als hinterher noch eine schwangere Ratz ;)
 
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
414
Reaktionen
0
ich war heute bei meiner freundin und habe mir die süßen mal angesehen. also wenn mich nicht alles täuscht (denn man erkennt die zitzen usw wirklich schon sehr deutlich !) sind es 3 Mädels und 4 Jungs.

und wie sollte es anders sein: ich hab mich natürlich gleich verliebt !!!!

wenn alles klappt, werde ich wenn die kleinen von der mama wegkönnen die vier jungs alle samt zu mir aufnehmen.

ist ein weißer (denke mal schwarze augen), ein black hooded und 2 black bareback mit nem weißen fleck auf der stirn !!! traumrattis !!! :D
aber war ja klar, dass das so kommen musste, hatte ja noch nie so kleine rattis auf der hand und in live gesehn.

wäre einfach toll, wenn das mit denen klappt.

ein mädel (weiß) will sie wohl behalten und die andern beiden (black hooded) noch vermitteln.

achja, die mama beißt wohl schon seitdem sie die hat und ich habe einfach mal getippt, dass das mit der schwangerschaft und jetzt mit den babys zu tun hat. könnte das sein ? wird sie danach vllt ruhiger und zutraulicher ?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ja, kann gut sein, daß die Mama da etwas zickiger wird, das passiert und gibt sich wieder. Daher sollte man auch, wenn man anfängt, die Babies zu handeln, die Mama in den Auslauf lassen, damit sie das nicht direkt sieht.

Super daß du gleich die Böckchen haben willst; Böckchen sind leider oft schwerer zu vermitteln als Weiber. Umso besser, wenn du alle 4 willst und sie von klein auf zusammen bleiben können, denn wenn sie mit 4,5 Wochen von der Mama wegmüssen ist es doch schöner, wenn sie dann noch zu viert sind.
 
K

Kitsune

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
12
Reaktionen
0
Also als ich meine ersten Ratten hatte war eine davon auch Schwanger und die hat auch viel gebissen. Wir wussten ja nicht, dass sie schwanger ist und weil sie so gebissen hat hab ich sogar geheult weil ich dachte sie hasst mich! Aber nachdem wir die Jungs wieder zum Zoohändler gebracht hatten (dazu is der nämlich verpflichtet soweit ich weiß) und das (leider einzige) Mädel behalten hatten ist die Mama zu der liebsten Ratte geworden! ^^
Sie ist immernoch die zutraulichste.
Darum denke ich wird sich das bei der Ratten Mama deiner Freundin auch noch legen! ^^
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Aber nachdem wir die Jungs wieder zum Zoohändler gebracht hatten (dazu is der nämlich verpflichtet soweit ich weiß) und das (leider einzige) Mädel behalten hatten ist die Mama zu der liebsten Ratte geworden!
Der Zoohändler ist nicht verpflichtet, den Nachwuchs zurückzunehmen, aber er freut sich natürlich, daß er gratis Babies bekommt und diese wieder weiterverkaufen kann. Ein spitzen Geschäft für ihn - für die kleinen Ratzis leider weniger :( Niemand weiß, wo sie gelandet sind, wie sie gehalten werden, ob sie nicht längst verfüttert wurden oder mit nach draußen geschleppt und vielleicht sogar ausgesetzt wurden.

Man soll keine Tiere aus Zoohandlungen holen - aber auch bitte niemals, niemals wieder dahin zurückbringen!
 
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
414
Reaktionen
0
das wollte meine freundin auch erst machen, aber ich konnte sie grade noch davon abhalten (wohl auch, weil ich ihr die jungs abnehme)...
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Klappt das denn mit deinem Käfig alles schnell genug?

Bin schon gespannt auf Fotos ;)
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
1.829
Reaktionen
0
Hey hey,

Ich würde hier gern ein Lob an dich aussprechen! Find ich klasse dass du die Babyjungs nehmen willst und dass du deine Freundin (wie auch immer du das gemacht hast, ist ja egal) davon überzeugen konntest sie nicht zurück in die Tierhandlung zu bringen... :)
 
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
414
Reaktionen
0
danke für daas lob ^^ ich weiß auch nicht genau wie ich das gemacht habe, meinte einfach nur "das kannst du nicht machen, da können die doch nix für", halt sowas in der art und von wegen, dass sie die kleinen bestimmt in bessere hände gegeben bekommt als wieder inden ZooLa.

@chipi: Ja, ich denke das klappt schnell genug. 2 wochen müssen die kleinen ja noch bei der mama bleiben (haben noch nicht mal die augen auf) und in der zeit werde ich den käfig denke ich fertig haben. wenns arg knapp wird, müssen sie halt für 2-3 tage bei mir in einem kleinerern (als den schrank) sitzen und können dann in ihr neues großes heim umziehen ^^ aber ich glaube nicht, dass es dazu kommt.
bin schon fleißig dabei ^^
und fotos folgen natürlich so bald wies geht !!
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

ich hab mal ne frage... also ich bin der meinung zu wissen das man auch größere männergruppen (halt wie bei mir 4 tiere) gut und problemlos zusammen halten kann, vor allem wenn sie auch noch wurfgeschwister sind...

nun war ich vorhin beim TA mit dem Nin meiner Schwester und hab der TÄ erzählt, dass meiner freundin halt die 4 jungs abnehme... und sie meinte von wegen "ich hoffe sie wissen worauf sie sich da einlassen" und "die kann man nämlich nicht alle in einem käfig halten, weil die sich sonst verhauen" und bla.... ich meine es besser zu wissen, bin aber nun sowohl in dem punkt verunsichert, als auch wiederum in der kompetenz der TÄ in bezug auf ratten !!
kann mir da einer erfahrungsberichte oder überhaupt ne antwort drauf liefern !?

danke schonmal im voraus ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Böckchengruppen gehen i.d.R. ohne größere Probleme. Ob es nun Wurfgeschwister sind oder nicht ist nicht wirklich wichtig, da Ratten "ihr" Rudel am Geruch identifizieren. Wenn ordentlich integriert wurde, können auch Ratten, die sich erst später kennenlernen, problemlos zusammenwohnen.

In einigen Fällen kann es passieren, daß eine Ratte - bei Böcken häufiger als bei Weibchen - tatsächlich den Rambo rauskehrt. Sollte das dauerhaft so sein und soweit gehen, daß die anderen verletzt werden, hilft es meist, den Störenfried zu kastrieren.

Vielleicht hatte die TÄ Mäuse im Kopf, da kann man unkastrierte Böckchen ja nicht zusammen halten. Für Ratten stimmt diese Aussage jedenfalls definitiv nicht.
 
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
414
Reaktionen
0
gut, dann kann ich ja doch auf mein altes wissen vertrauen und mich beruhigt auf die 4 stinker vorbereiten ^^ danke chipi.
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
216
Reaktionen
0
Moin,

ich kann dich da auch beruhigen!Eine Gruppe unkastrierter Böckchen verträgt sich in der Regel sehr gut!
Ich habe 15 Jahre lang Ratzis gehalten und habe nie Probleme mit den Böckchen gehabt.Meine größte Gruppe bestand aus 7 Böckchen, und es gab keine Probleme!
Öööhm, mal ne andre Frage:
Hat deine Freundin schon Abnehmer für die beiden Mädels?
Ich würde gerne wieder Ratten halten, natürlich NICHT als Futtertiere!!!!!!
Und bei mir in der Umgebung ist rattenmäßig total tote Hose.Und Ratten aus dem Zooladen kommen für mich schon lange lange nicht mehr in Frage!
Wenn ich das richtig gelesen habe, wohnt ihr in HH, oder?
Ich wohne zwar jetzt in der Nähe von Kiel, bin aber trotzdem regelmäßig in HH.

L.G.
Angie
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo Frettchenangie,

das heißt, du hast jetzt keine Ratten? Wär es dir wichtig, ob du mit Mädels oder Böcken anfängst?
Schön daß ZooLa Tiere bei dir nicht in Frage kommen, es gibt so viele Ratten, die dringend ein neues Zuhause suchen würden, unter Umständen wüsste ich sogar welche, wenn das mit diesen Mädels hier nichts würde.
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
216
Reaktionen
0
Moin Chipi,

ob Mädels oder Böckchen ist mir egal.Eigentlich mag ich Böckchen lieber, aber ich würde auch Mädels nehmen.Und bevor sie im ZooLa landen nehm ich sie gerne!!!
Ich hab auch noch alles hier: Käfig (2 große Chinchillakäfige, die ich ratzigerecht umgebaut habe), Einrichtung, Häuschen usw. Ich müßte nur noch Futter besorgen, aber das ist ja das kleinste Problem!

L.G.
Angie
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

P.S. Die 2 Käfige habe ich zu einem großen verbunden
 
Zuletzt bearbeitet:
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
414
Reaktionen
0
hey ! also meine freundin ist ab donnerstag wieder zu hause, da könnte ich sie mal fragen (wenn du das möchtest) ob sie die beiden mädels an dich abgeben würde ^^

kann dir dann ja nochmal ne pn schreiben oder so !? wäre klasse, wenn die beiden süßen ein schönes neues zu hause bekämen ! kann dir ja mal per pn ein bestechungsfoto schicken (da sind allerdings alle drauf, halt son plüschhaufen :D)
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
216
Reaktionen
0
Hey, Bestechungsbilder sind fies, aber herrgott sind die süüüüüüüüüß!!!
Und ich habe Platz für bis zu 7 Ratzis und reichlich Erfahrung, auch mit Vergesellschaftungen.
Auch habe ich hier eine kompetente TÄ, die sich mit Ratzis gut auskennt (was ja leider viele TA´s behaupten, und dann nur Mist machen...).
Wo in HH wohnt ihr denn eigentlich?Kannst du mir auch per PN schreiben.

L.G.
Angie
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hi,

d.h. du würdest auch noch mehrere Tiere aufnehmen wollen oder können (wenn die Kleinen alt genug zum Vergesellschaften sind natürlich)?

Wenn ja, dann halt mich einfach auf dem Laufenden, wie es aussieht ;) (und den guten TA bitte für die TA-Liste vorschlagen!)
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
216
Reaktionen
0
Moin Chipi, ja ich würde auch noch mehr Ratzis dazunehmen!!!
Wie gesagt, in meinem Käfig ist Platz für etwa 7 Ratzis!
Hach, ich freu mich richtig, daß hier bald endlich wieder so süße Wusels einziehen!!!

L.G.
Angie
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ist das denn schon fest mit den Weibchen von der Freundin von LovinBaby? Denn dann kommen für dich ja nur weitere Weibsen oder Kastraten in Frage.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ab wann kann man dass Geschlecht erkennen ?

Ab wann kann man dass Geschlecht erkennen ? - Ähnliche Themen

  • ab wann darf ich einer 9 wöchigen ratte ihre krallen schneiden??

    ab wann darf ich einer 9 wöchigen ratte ihre krallen schneiden??: hallo an alle ich hab ne frage und zwar hab ich seit 2 wochen mir eine vierte ratte geholt und diese ist grad mal 9 wochen alt und meine anderen...
  • Ab wann ratten ins Haus???

    Ab wann ratten ins Haus???: Hallo zusammen... Mal eine Frage... Meine Ratten halte ich in einem recht großen Käfig aus Holz, er ist vorne zu mit Glas und oben offen mit...
  • Erster Auslauf wann?

    Erster Auslauf wann?: Huhu ihr Lieben! So also auf dem Tisch huschen sie immernoch ängstlich herum und verstecken sich möglichst viel, im Käfig bewegen sie sich total...
  • Ab wann nach Geschlechtern trennen?

    Ab wann nach Geschlechtern trennen?: hallöchen, Hab gestern meinen Nachwuchs kontrolliert, es sind 5 Böckchen und 8 Weibchen und alle munter und gesund... :D Ab wann muss ich die...
  • Ab wann nach Geschlechtern trennen? - Ähnliche Themen

  • ab wann darf ich einer 9 wöchigen ratte ihre krallen schneiden??

    ab wann darf ich einer 9 wöchigen ratte ihre krallen schneiden??: hallo an alle ich hab ne frage und zwar hab ich seit 2 wochen mir eine vierte ratte geholt und diese ist grad mal 9 wochen alt und meine anderen...
  • Ab wann ratten ins Haus???

    Ab wann ratten ins Haus???: Hallo zusammen... Mal eine Frage... Meine Ratten halte ich in einem recht großen Käfig aus Holz, er ist vorne zu mit Glas und oben offen mit...
  • Erster Auslauf wann?

    Erster Auslauf wann?: Huhu ihr Lieben! So also auf dem Tisch huschen sie immernoch ängstlich herum und verstecken sich möglichst viel, im Käfig bewegen sie sich total...
  • Ab wann nach Geschlechtern trennen?

    Ab wann nach Geschlechtern trennen?: hallöchen, Hab gestern meinen Nachwuchs kontrolliert, es sind 5 Böckchen und 8 Weibchen und alle munter und gesund... :D Ab wann muss ich die...