Wasser fürs Kaninchen?

Diskutiere Wasser fürs Kaninchen? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; steht Euren kaninchen immer Wasser zur Verfügung? meinen schon, habe aber auch mal gehört, dass man ihnen, wenn man reichlich Saftfutter gibt das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
panino

panino

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
steht Euren kaninchen immer Wasser zur Verfügung? meinen schon, habe aber auch mal gehört, dass man ihnen, wenn man reichlich Saftfutter gibt das
Wasser weglassen kann. Ich denke mir, es sollte immer zur Verfügung stehen, mich würde aber mal interessieren, ob es hier Halter gibt, die Ihren Tieren wirklich so gut wie nie Wasser geben. Also bei meinn sehe ich auch, dass sie nichts trinken, wenn sie ausreichend Grünfutter bekommen, aber ich lasse ihnen ihr Wasser.
Außerdem, was gebt ihr für Wasser? gekauftes Stilles, abgekochtes, Tee oder aus der Leitung?
 
17.03.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Unsere haben immer einen grossen Napf mit normalem Leitungswasser zur Verfügung. Sie bekommen auch Gemüse. Ich sehe sie oft mal zwischendurch trinken. Besonders wenn sie am toben sind. Ich denke, Wasser sollte den Tieren immer zur Verfügung stehen.
 
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
5.998
Reaktionen
0
Auch wenn genug Frischfutter da ist und die Tierchen eigentlich nichts trinken muss immer was bereit stehen. Wenn eins mal plötzlich durst bekommt, es zu warm ist, Nickel krank, was auch immer.. Brauchen sie es.
Meine haben immer welches zu Verfügung ;)
 
--Nikita--

--Nikita--

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
395
Reaktionen
0
Ich geb meinen Leitungswasser...das selbe, dass ich auch trinke.
Das man Kaninchen, kein Wasser geben muss, ist totaler quatsch und ich glaub sicher nicht, dass das irgendjemand hier im Forum macht!
Also Du machst das schon richtig so :)
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
2.106
Reaktionen
0
Bei Meerschweinchen sagt man das ja auch. Und meine bekommen wirklich so viel Gemüse, daß ich sie nicht einen Tropfen trinken sehe seit sie bei mir sind. Aber ich stelle ihnen trotzdem genug Leitungswasser zur Verfügung, damit kein Schwein dursten muss, wenns sie doch mal überkommt ;) Zusätze halte ich für Überflüssig wenn der Mineral- und Vitaminbedarf durch das Frischfutter gedeckt wird.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
3.227
Reaktionen
0
Das ist eine "Züchter"weisheit. "Die brauchen keine Wasser, die haben genug Gemüse"
Habe mal so ein Kaninchen gesehen. Und das war alles andere als gesund.
Meine kriegen das schöne Leitungswasser. Mineralwasser ist mir zu teuer, außerdem brauchen die Ninis das nicht. Naja, und sonst gibt es ja nichts vergleichbares...
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.623
Reaktionen
0
Hallo zuammen,

frisches Wasser muss immer in unbegrenzter Menge zur Verfügung stehen. Egal wieviel Frischfutter gegeben wird.
In den Wintermonaten kann mann bei älteren Tieren über Vitaminzusätze nachdenken da das Gemüse und Obst ja in dieser Jahreszeit auch nicht über die Inhalsstoffe verfügen wie in den anderen Jahreszeiten.
Wenn man sich für einen Vitaminzusatz entscheidet sollte dieser Kurmäßig angewendet werden.
Also nicht täglich sondern lieber im Intervall.

Grüße
Elstertier
 
B

bibilan

Registriert seit
15.05.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen...
Meinen Beiden sthet auch immer Trinkwasser zur Verfügung- Leitungswasser reicht da völlig aus...
Eine weiter Frage wäre da ja noch, ob eure Ninchen Wasser aus einem Napf oder einer Flasche bekommt?? Was ist besser??

Grüßle
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.623
Reaktionen
0
Hallo Bibilan,

artgerechter ist mit Sicherheit der Napf. Wenn man mal bewusst beobachtet wie das Kanichen den Kopf biegen muss damit es Tröpchenweise Wasser aus der Flasche bekommt, ist klar das das nicht sonderlich gesundheitsfördernd ist.
Zudem dauert das Flaschentrinken auch viel länger da viel Weniger Wasser aus dem Rohr kommt.

Wasserschale ist besser aber es muss immer daruf geachtet werden das das Wasser frisch und sauber ist. Da die Langohren dazu neigen Schmutz in die Schüssel zu buddeln ist es oft notwendig das Wasser mehrmals täglich zu erneuern.

Grüße
Elstertier
 
Indiana

Indiana

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
577
Reaktionen
0
Also meine haben auch immer Wasser zur Verfügung. Sie trinken wirklich wenig, weil sie ja viel Gemüse und Frischfutter bekommen, aber wenn die ihren Stall neu umgraben, oder dergleichen trinken die schon zwischendrin was.
Also ich halte das für keine gute Idee das einfach wegzulassen!
 
daniboy

daniboy

Registriert seit
01.03.2008
Beiträge
32
Reaktionen
0
Meine zwei Zwergkaninchen bekommen 2 mal im Tag frisches Leitungswasser in einem Napf. :)

Wie wir Menschen brauchen Kaninchen auch Wasser.

Gruss
Daniboy
 
PuschelAmy

PuschelAmy

Registriert seit
05.03.2008
Beiträge
56
Reaktionen
0
Also meine Kaninchen bekommen auch 2 mal täglich frisches Leitungswasser. Bei meinen Hamster ist das anders , sie bekommen Gurke , Äpfel und sonst noch so wasserreiches Zeig , daher brauchen sie Wasser nicht unbedingt.( Bei mir ist acuh mal einer an Wasser gestorben:( ) Aber das kann man ja nicht vergleichen;)
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
3.227
Reaktionen
0
Off-Topic
Hamster brauchen UNBEDINGT Wasser! Bitte stelle es ihm zur verfügung.
 
panino

panino

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
also meinen Kaninchen gebe ich immer Wasser, aber im Sommer, wenn sie viel Löwenzahn und Klee bekommen, nehme ich es ihnen vorher raus und tue es später wieder rein, damit sie nicht durchfall bekommen. Aber meistens brauchen sie es dann eh nicht, es sei denn es ist sehr warm, oder sie hoppeln viel. Bei meinem Hamster hingegen ist es das ganze Gegenteil. Ich gebe meinem immer Wasser und der trinkt auch immer ordentlich, obwohl er auch täglich was saftiges zu fressen bekommt (Gurke, Tomate, Paprika, Löwenzahn/Gras) aber der braucht es wohl, zumindest sehe ich ihn sehr oft trinken. Aber ich halte nichts davon, einem Tier (egal welches) gar kein Wasser zu geben. Meine Nachbarin hat das soweit ich weiß bei einem Hasen gemacht, im Sommer ist er plötzlich aus heiterem Himmel gestorben, obwohl er erst ein Jahr alt war.... also ich kann mir gut vorstellen, dass er nicht ausreichend Flüssigkeit über die Nahrung bekommen hat und das auch dazu beigetragen hat, dass er gestorben ist. Aber sie war halt voll kommen überzeugt, dass er kein Wasser braucht, wenn er täglich Frischfutter bekommt, aber ich halte das nicht für richtig.
Stellt euch mal vor, ihr habt Durst und bekommt ne Möhre, oder nen Salatblatt... kann ja wohl nicht funktionieren und das auch noch im Sommer...
 
xxPrincessxx

xxPrincessxx

Registriert seit
21.03.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich gebe meinem kaninchen immer abgekochtes oder stilles wasser aus der flasche weil leitungswasser nicht so gut für sie ist. ich würde ihnen aber immer wasser zur verfügung stellen
außerdem gibt es ja auch so "kaninchendrinks" auf die würde ich auch verzichten weil das einfach nur wasser ist wo dann saft von gemüse und brennesel drinn ist
 
kampfhase

kampfhase

Registriert seit
10.09.2006
Beiträge
195
Reaktionen
0
also meine 2 haben immer wasser zur verfügung.im stall sind so flaschen(2),weil sie den napf dort immer eingraben und im freigehege haben sie auch einen napf.
ich nehme das normale leitungswasser,warum heißt es den das im süden von münchen das wasser soooo gut ist ;-)
@panino:warum gubst du kein wasser wenn sie löwenzahn haben???finde,das vor allem im sommer wasser sehr wichtig ist!
 
Klein-Sunny

Klein-Sunny

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
41
Reaktionen
0
Obwohl ich bei meinen Ninis auch beobachten kann, dass sie weniger trinken, wenn sie Gemüse oder so hatten, halte ich es trotzdem für sehr wichtig, dass sie immer Wasser zur Verfügung haben.

Ich gebe ihnen immer Leitungswasser in einen großen Napf. Am Anfang hatten sie auch eine Flasche, aber die wollten sie nicht, da hab ich sie gegen den Napf ausgetauscht. Wobei ich finde, dass der Napf auch nicht das Wahre ist, weil meine zwei Tollpatsche beim Spielen immer durch den Napf hüpfen. Entsprechend nass sind sie dann auch immer...
 
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
987
Reaktionen
0
Jedes Lebewesen braucht Wasser!

Meine Kaninchen haben immer reichlich Wasser zur Verfügung (normales Leitungswasser) und ich sehe sie auch trinken. Sie fressen ja auch Heu!

Aber das Ammenmärchen, dass Kaninchen kein Wasser bräuchten, wenn sie Frischfutter kriegen, habe ich auch schon gehört: In der Nachbarschaft gibt es alte Bauern, die sind echt dieser Meinung! Sie sind auch der Meinung, die Stallkaninchen müssten einzeln gehalten werden und sowas. Aber letzten Sommer sind ihnen drei Kaninchen "einfach so" weggestorben. Als sie jetzt wieder welche angeschafft haben, habe ich ihnen vor Augen geführt, dass das wahrscheinlich am Wassermangel lag, damit sie den Kaninchen jetzt täglich Wasser geben!
 
M

Miffy

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
85
Reaktionen
0
Meine Kleinen brauchen ihr Wasser und drinken wirklich viel! Sie haben rund um die Uhr ein Napf und eine Flasche zur Verfügeng, wobei die Flasche nicht sonderlich beliebt ist. Aber wenn ich mal mit Wasser nachfüllen im Napf nicht hinterherkomme, müssen sie sie wohl oder übel benutzen;)
 
AnnaG

AnnaG

Registriert seit
02.11.2007
Beiträge
118
Reaktionen
0
Also Kaninchen kommen auf jeden Fall ohne Wasser aus!
Aber meine haben immer einen großen Napf in ihrem Stall!! So viel bleibt dann manchmal nämlich gar nicht übrig, weil da auch mal was rauskippt, wenn die darüber oder dadurch laufen oder wenn da Heu reinfällt saugt das ja Wasser auf und die trinken ab und zu auch mal was, deswegen kriegen die bei mir IMMER was!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wasser fürs Kaninchen?

Wasser fürs Kaninchen? - Ähnliche Themen

  • Hilfe mein kaninchen trinkt kein wasser.

    Hilfe mein kaninchen trinkt kein wasser.: Hey könnt ihr mir Helfen.. mein kleiner Rammler ist jetzt 8wochen und 1tag. die zuchterin meinte zu mir er kennt kein wasser:( Wie kann ich ihn...
  • Haferflocken mit etwas Wasser geben?

    Haferflocken mit etwas Wasser geben?: Hi, also meine Nickels bekommen im Winter alle 1-2 Tage zusätzlich zu ihrem normalen Futter ein paar Haferflocken und Sonnenblumenkerne, damit sie...
  • Wieviel Gras? Was im Winter? Und Frage zu Wasser

    Wieviel Gras? Was im Winter? Und Frage zu Wasser: Hallo an alle, ich bin neu hier und falle direkt mit "einer" Frage ins Haus :mrgreen: Seit vorgestern haben wir zwei Zwergkaninchen...
  • kaltes Wasser

    kaltes Wasser: Darf ich meinen Hopplern Eiswürfel in die Flasche machen:eusa_think: LG Funny
  • Wasser Frage!

    Wasser Frage!: Bei uns ist es zur Zeit sehr kalt und daher hab ich die Frage: Was macht ihr mit den Trinkflaschen?? (von Kanichen die draußen leben) Meine...
  • Wasser Frage! - Ähnliche Themen

  • Hilfe mein kaninchen trinkt kein wasser.

    Hilfe mein kaninchen trinkt kein wasser.: Hey könnt ihr mir Helfen.. mein kleiner Rammler ist jetzt 8wochen und 1tag. die zuchterin meinte zu mir er kennt kein wasser:( Wie kann ich ihn...
  • Haferflocken mit etwas Wasser geben?

    Haferflocken mit etwas Wasser geben?: Hi, also meine Nickels bekommen im Winter alle 1-2 Tage zusätzlich zu ihrem normalen Futter ein paar Haferflocken und Sonnenblumenkerne, damit sie...
  • Wieviel Gras? Was im Winter? Und Frage zu Wasser

    Wieviel Gras? Was im Winter? Und Frage zu Wasser: Hallo an alle, ich bin neu hier und falle direkt mit "einer" Frage ins Haus :mrgreen: Seit vorgestern haben wir zwei Zwergkaninchen...
  • kaltes Wasser

    kaltes Wasser: Darf ich meinen Hopplern Eiswürfel in die Flasche machen:eusa_think: LG Funny
  • Wasser Frage!

    Wasser Frage!: Bei uns ist es zur Zeit sehr kalt und daher hab ich die Frage: Was macht ihr mit den Trinkflaschen?? (von Kanichen die draußen leben) Meine...