Gesunder Dickmacher!?

Diskutiere Gesunder Dickmacher!? im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hi... Da ich jetzt scho sehr viele unterschiedlichen firstMeinungen gehört habe würde mich ma interessieren, welches Futter ihr als gesunder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Hi...

Da ich jetzt scho sehr viele unterschiedlichen
Meinungen gehört habe würde mich ma interessieren, welches Futter ihr als gesunder Dickmacher findet?

Würde mich freuen wenn ihr euch äusert!!

Gruß Lisa
 
24.03.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in Pferde fit füttern werfen können? Vielleicht hilft dir das ja bei deinem Problem?
*Lady*

*Lady*

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
301
Reaktionen
0
Mash= 1mal in der woche wenn nicht TA anderster verordnet
Müsli
Rübenschnitzel= bedingter dickmacher

Lecklies:
Brot
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
FInde Rübeschnitzel, gemischt mit Müsli und dazu noch Karotten oder Äpfel (obwohl ich Karotten bevorzuge) als ein guter Dickmacher!!! und dazu noch Öl (aber nur bedingt, da ich finde, dass zu viel Öl schlecht ist)

Was sagt ihr dazu?
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
huhu

Rübenschnitzel bin ich immer vorsichtig mit, weil da nichts drinne ist(Mineralien). Ich fütter dann lieber mash.
Als dickmacher speziell kenne ich nur ÖL übers futter und Silage als Rauhfutter. Aber ich habe dir mal n PN geschickt
LG Antigone
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Hey danke für deine Tipps die du mir per PN geschickt hast!
Bist voll nett =)
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
hey kein problem
und danke für das kompliment

LG Antigone
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Wie oft darf man Mash verfüttern???

Hallo, wenn man schon dabei sind und ich ja wie gesagt noch keine Erfahrung mit Mash habe, würde ich gerne noch dazu wisse, wie OFT man das in der WOCHE einem GROßPFERD verfütter darf

(mit Müsli vermischt)
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hi
am anfang habe ich das jeden Tag gegeben und das so vier Wochenl lang und dann immer reduziert jetzt bekommt meine Stute das 2 mal die Woche.

LG Antigone
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Also kann ich ohne Bedenken jeden Tag füttern? EIg wie RÜbeschnitzel!!

OK danke!!
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
hi
im prinzip spricht nichts dagegen.
du musst eben nur genau wir bei Rübenschnitzel darauf achten das es gut aufgelöst ist und eben gucken ob er es frisst, aber ich kenne kein pferd das mash nicht mag.
LG
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
ach da hab ich ke Probleme, der frisst.... ziemlich alles =))
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey

mal so am rande, mein pferd mochte es nicht. erst mit m bissi süßem drüber.. mein pferd spinnt, gell..

smile, zwinker
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Hi...

Da ich jetzt scho sehr viele unterschiedlichen Meinungen gehört habe würde mich ma interessieren, welches Futter ihr als gesunder Dickmacher findet?

Würde mich freuen wenn ihr euch äusert!!

Gruß Lisa
Eigentlich braucht ein Pferd kein "Dickmacher" wenn es gesund ist und ausgewogen gefüttert wird, daher frag ich mal: Warum willst du das denn wissen bzw sowas füttern?

Je nach dem, ob das Pferd älter ist, krank war ect. gibt es verschiedene 'Tricks' um es wieder zu päppeln.

Mash bekommt meiner allerdings auch 1-3 mal die Woche (zur Zeit 3x da er recht viel Streß mit dem Umzug hatte).
Zusätzlich dann noch Kraftfutter, Kräuterfutter, Mineralfutter, Öl udn Selen sowie Heu, Heu, Heu...

LG Lilly
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Mein Wallach wird iwie nicht wirklich dick, wie wir ihn bekommen haben, konnte man bissl dir Rippen sehen, seitdem hatte er höhen und Tiefen (nach Krankheiten und ner OP war er total dünn) aber ich bekomm ihn durch Kraftfutter immer wieder soweit hin, dass man gerade die Rippen noch bissl sieht, mehr bekommt er aber nicht drauf!!

Deshalb hab ich mir gedacht ih probiers ma mit RÜbeschnitzel, das hat immer bei meiner alten Hafistute gewirkt!!!

Aber da jetzt einige gesagt haben, dass sie Rübeschnitzel nicht so empfehlen, wollte ich einfach wissen was noch so gehen würde!!
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Also wenn dein TA nicht der Meinung ist, dass dein Pferd zu dünn ist, würde ich mir da keine Sorgen machen.

Die Rippen darf man ruhig ein bisschen sehen, kommt auch auf den Pferdetyp an.

Was fütterst du denn genau (Marke bzw Zusammensetzung, Menge, wie oft & wieviel Heu bekommt er & wieviel wird er bewegt)?

Bei sog. schwerfuttrigen Pferden würde ich 2-3x die Woche einen guten Mash empfehlen und eine ausgewogene Müslifütterung, sollte dein Pferd älter sein auch Öl oder spezielles Seniorenfutter.

LG Lilly
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Also im WInter bekommt er pro Tag 3 Ballen heu....

und dann seit Anfang dieser WOche hab ich angefangen RÜbeschnitzel zu füttern und heute hab ich Mash gekauft, da die RÜbeshcnitzel leer sind (also war von meiner Freundin)

Bis letzter Woche hat er jeden Tag 2 schippen Müsli bekommen!! (also verteilt auf 2x am Tag)

Und die WOche hat er Rübeschnitzel mit Müsli vermischt bekommen....
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Puh, das ist ja ein bisschen arg 'bunt' ;)

Ich sag dir mal, was meiner bekommt:

täglich:
- Heu frei zur verfügung
- 1,25 kg Müsli (Reform G von St.Hippolyt)
- 0,25 kg Struktur E von St. Hippolyt (gut für Verdauung, Fell, Atemwege)
- 0,10 kg Gemüse-Kräuter-Mineralien von St. Hippolyt
- 150 ml Salatöl (ganz billiges, Rat meiner TÄ)
- Selen (hat er einen Mangel wie der letzte Bluttest gezeigt hat)

1-3 x die Woche:
1 kg Mash

im Fellwechsel:
100 g gelber Leinsamen 'Sunlein' von Marstall

im Sommer:
100 g Knoblauchflocken (gegen dei Fliegen ;) )

Und abgesehen vom Müsli (da bekam er früher von Marstall das Cornmüsli) und dem Selen sowie dem Öl bekommt er das schon seit ich ihn habe - also über 15 Jahre.

Es ist wichtig, dass du gleichmäßig fütterst, keine plötzlichen Mehrgaben bzw Futterwechsel, es sollte konstant gefüttert werden.
Zum Beispiel:
täglich:
Heu
Müsli 1-2 kg (ja nach Pferd und Müsli)
Mineralfutter

dann 1-3 x Mash pro Woche

Dinge wie Öl, Kräuterfutter (zb Struktur E) oder ähnliches sollte man, wenn auch täglich füttern.

Der Magen-Darm-Trakt eines Pferdes muss sich ja auch auf das Futter einstellen.

Also nochmal:

1. Was fütterst du denn genau? (Marke bzw Zusammensetzung)
2. Wieviel fütters du?
3. Wie oft am Tag wird gefüttert? (Heu und Kraftfutter)

4. 3 Ballen Heu... kannst du das in kg ausdrücken? Die Ballen können ja versch. groß sein...

5. Wieviel und wie lang wird er täglich bewegt?

LG Lilly
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
zu 1,2,3.
er bekommt am tag (Winter)
- frühs 1 Ballen Heu
- mittags 1/2 Ballen Heu´
- Abends 1 1/2 Ballen Heu
dazu bekommt er 1x Müsli - 1 Schippe = 1 kg (Derby Karotten Müsli) und dann abends noch Mash (derby) + Müsli vermischt = auch ca 1 kg

zu 4.
Nein sry kann ich net.... mir machen die selber und des sind schon größere Ballen, aber wie viel des genau ist kann ich dir nicht sagen!!
Aber bis sie den nächsten ballen bekommen, liegt immer noch bissl Heu drinne!!!

zu 5.
er wird 1-2 x in der WOche geritten (wegen Schule geht das im Moment nicht anders wegen Prüfungen), aber jeden 2ten Tag wird er Longiert, Kavalettiarbeit oder Bodenarbeit/Zirkuslektionen, wenns klappt auch jeden Tag -->> so ca 10-15 min
 
Pferdefriend

Pferdefriend

Registriert seit
22.03.2008
Beiträge
286
Reaktionen
0
Wie lange warten nach Füttern?

Hey ich hab jetzt noch ne Frage...

Ich füttere ihm 3x in der Woche Mash.... wie lange müsste ich nach dem Mashfüttern warten um ihn zu bewegen, d.h. lonigeren, reiten usw?

Oder muss man da net warten?
 
ShiGi

ShiGi

Registriert seit
18.02.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
18
Fütter es doch nach dem Reiten. Sozusagen als Belohnung, dass er gut mitgearbeitet hat ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Gesunder Dickmacher!?

Gesunder Dickmacher!? - Ähnliche Themen

  • Gesunde Pferdeleckerlis?

    Gesunde Pferdeleckerlis?: Hallo ihr Lieben, ich hab seit kurzem ein Pflegepony. Ich würde ihm gerne gesunde Leckerlis zur Belohnung geben und nicht immer die gekauften...
  • Gesunde Pferdeleckerlis? - Ähnliche Themen

  • Gesunde Pferdeleckerlis?

    Gesunde Pferdeleckerlis?: Hallo ihr Lieben, ich hab seit kurzem ein Pflegepony. Ich würde ihm gerne gesunde Leckerlis zur Belohnung geben und nicht immer die gekauften...