Appell an alle: Katzennetze/gitter prüfen und Fenster und Balkons sichern

Diskutiere Appell an alle: Katzennetze/gitter prüfen und Fenster und Balkons sichern im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, mir ist vor zwei Tagen etwas ganz schreckliches passiert und ich will Euch alle warnen: Als ich in der Innenstadt beim Einkaufen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rola

Rola

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
119
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mir ist vor zwei Tagen etwas ganz schreckliches passiert und ich will Euch alle warnen:
Als ich in der Innenstadt beim Einkaufen war, hat es knapp neben mir einen riesigen Schlag getan und was lag am Boden: Eine Katze! Die bzw. der Arme ist aus dem vierten ! Stock abgestürzt und direkt auf das pflaster geknallt. Dort
lag er erst regungslos auf der Seite, dann lief blut aus seinem Mund und Kot und Urin flossen in Mengen. Er hat schwer geatmet und wir, eine weitere Passantin und ich haben, haben versucht, das Tier ruhig zu halten, bis die Tierrettung eintraf. Uns war schnell klar, dass ide Rettung nur noch die erlösende Spritze geben könnte. Es waren schreckliche Minuten, das arme Tier so leiden zu sehen!!!!
Zum Glück war der Tod gnädiger und der Kater ist nach ca. 30 Minuten gestorben. Die Tierrettung hat im Berufsverkehr ewig gebraucht...
Die Besitzerin der Katze war total fertig: Ihr Kater ist aus dem vierten Stock abgestürzt. Dabei hat sie zum ersten Mal in diesem Jahr das Fenster aufgemacht und bisher war da nie eine Gefahr....
Die Besitzerin war auch total fertig, drum hab' ich nix mehr gesagt zum Thema Katzenschutz.
Es war aber wirklich schrecklich!!! Ich bin immer noch total fertig.
Deshalb an Euch alle: Prüft gerade jetzt im Frühling alle Netze/Gitter, ob sie noch fest halten und lasst nie ein Fenster/Balkon ungesichert!!!!
Erspart Euren Katzen dieses schreckliche Schicksal!
Denkt bitte darüber nach!
Gruß
Rola
 
03.04.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
:039: Hallo Rola ,


was Du da erlebt hinterlässt Spuren . Ich wäre auch total fertig nach solchem Erlebnis . Es ist wirklich sehr wichtig seine Fenster und Balkone zu sichern .

Viele liebe Grüße Marita
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.104
Reaktionen
43
Oh Gott Rola, wie schrecklich!!

Und gut, daß Du das Thema aufgemacht hast... noch ein paar Anmerkungen und Erfahrungen anderer:

Katzen können so gut balancieren, also braucht man den Balkon nicht zu sichern - hört man immer wieder. Katzen sind aber Jäger - und lassen sich folglich von jedem Falter oder Vogel ablenken! Und dann gehört ihre ganze Konzentration diesem Jagdobjekt, nicht mehr dem Abgrund! So geschehen dem Kater einer Bekannten - er ist (zum Glück nur) aus dem ersten Stock abgestürzt. Ergebnis: gebrochenes Hinterbein, X Tierarztbesuche, eine Rechnung von weit über 1000 EUR, ein ewig unglücklicher weil gehandicappter Kater.

Gewöhnliche Fliegengitter aus dem Baumarkt sind KEIN geeigneter Fensterschutz! Sie sind Katzenkrallen nicht gewachsen - die Katze einer anderen Bekannten hat so auch einen Fenstersturz nur mit einem ganz eifrigen Schutzengel quasi unverletzt überlebt!

Nicht zu vergessen: Gefahrenquelle Kippfenster! Der Freigänger in der Nachbarschaft wollte so raus (oder rein), blieb hängen, rutschte ab, kam nicht mehr raus... diese Schreie werde ich niemals vergessen!! Er hat so schwere innere Verletzungen davongetragen, daß er es leider nicht überlebt hat :(
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo rola,

das war bestimmt ein ganz schlimmes Erlebnis für Dich.:(
Und für den Besitzer der armen Katze bestimmt erst recht.

Mir wird ja schon ganz übel, wenn ich morgens hier über die Landstraßen fahre, und mindestens 3 Tierleichen zähle...
Vögel, Kaninchen, manchmal ein Fuchs und so weiter.
Heute habe ich wieder ein totes Reh gesehen:(
Ok, das sind Wildtiere, aber sie tun mir trotzdem leid.

Aber Absturzunfälle bei Katzen lassen sich ja soooo leicht vermeiden.
Man muss halt immer mit allem möglichen Blödsinn der Tiger rechnen. Wenn der Jagdtrieb durchkommt, vergessen die Löwen meistens alles....
Ich habe hier in der Nachbarschaft schon öfters Aufklärungsarbeit geleistet, weil immer wieder diese Gerüchte kursieren, dass Katzen "7 Leben" haben und denen schon nichts passiert:eusa_doh:
Und die Leute lassen sie in der Tat ungesichert auf Dächern und Balkonen rumkraxeln:shock:
Und die meisten sind ja dann auch noch uneinsichtig und stur....:evil:

Aber einen Nachbarn konnte ich überzeugen. Da gibt es seit letztem Jahr ein Balkonnetz:D

Ist zwar nur einer von wenigen, aber immerhin!
Seine 2 Katzen leben nun sicher!
 
Dijula

Dijula

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
608
Reaktionen
0
Oh Mann, das ist ja der Horror, der ärmste Kater... sowas macht mich immer voll fertig :(

Wir müssen das Problem Fenstergitter auch mal bald angehen, wir wohnen ja erst seit Sommer hier und damals wollte ich ja keine Katzen mehr, weil der Fee gerade gestorben war. Daher haben wir das mit den Gittern damals nicht für nötig gehalten, denn wenn keine Katze da ist, kann auch keine rausfallen ^^ (also nur im oberen Stock, unten wo die Kessy ist, achten wir schon drauf).
Bisher sperr ich die kleinen immer fünf Minuten ins Bad, wenn ich lüfte, was natürlich nicht wirklich ne tolle Lösung ist.
Aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich diesen Fenstergittern so traue... kann man die bei Fressnapf kaufen? Sind die wirklich sicher?! Nicht, dass die Salome dagegenspringt und mir rausfällt... :(
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
:039: Hallo Dijula ,



wir haben ein Fensterschutz vom Fressnapf . Es ist aber nur am WC -Fenster angebracht . (Kippschutz ) Viel Vertrauen habe ich auch nicht dazu :? . Die Fensterbank habe ich aber mit schweren Sachen vollgestellt sodas sie da nicht raufkommen und man kann den ganzen Tag gut lüften .Obwohl ich das Fenster auch nur auf kipp stelle wenn ich Zuhause bin . Wenn ich verschiedene Zimmer richtig lüfte sperre ich die beiden für kurze Zeit aus dem jeweiligen Zimmer aus und bin dann auch immer zugegen .:eusa_dance:

Viele Grüße von Marita Siva und Gismo :p

(Ein Leben mit Katzen ist halt immer ein wenig anders . Man muss immer an das unmöglichste denken was passieren könnte ....:045: aber dafür lieben wir sie ja .) :060:
 
Rola

Rola

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
119
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,
danke für Eure netten Worte! Inzwischen hab' ich es schon etwas verdaut..

Wir haben in ein bodentiefes Fenster ein Katzennetz ganz fest reingespannt. Es ist auf einem Seil aufgefädelt , das wiederum durch Ösen läuft, die wir in den Rahmen reingeschraubt haben... Schwer zu beschreiben, aber ich kann demnächst mal ein Foto reinstellen.
Das hält sehr gut, ich hab mit einem Ball kräftig dagegen geschossen und es ist nix passiert...

Viele Grüße
Rola
 
A

annaregina

Registriert seit
22.08.2007
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo, danke für diese Hinweise. Auch ich suche eine Sicherung für die Fenster, denn wir wohnen im 3.OG. Unser Paul ist zwar nicht der große Kletterer und Jäger, da er Probleme mit dem Absprung /Hinterbeinen hat. Er bewegt sich lieber auf der unteren Ebene, höchstens mal auf dem Stuhl. Aber wenn vor allem im Sommer das Schlafzimmerfenster nachts weit geöffnet ist, Paul schläft bei uns, habe ich doch Angst. Einem Jagdinstikt folgt er schon. Hinzu kommt, daß er durch seine Behinderung ein wenig tolpatschig ist.
Was ist also die beste Lösung, und wo bekommt man richtig sichere Fenstergitter?
Annaregina
 
Massyma

Massyma

Registriert seit
07.04.2008
Beiträge
502
Reaktionen
0
Hey!
Habe mich schon bei Zooplus darüber informiert. Aber laut den Bewertungen sollen die ja alle nichts taugen... :(
Habe einen großen Balkon, den ich auch sichern müsste. Könntet Ihr bitte Bilder reinstellen, wie Ihr das gemacht habt? Wäre super!

Grüße
 
Massyma

Massyma

Registriert seit
07.04.2008
Beiträge
502
Reaktionen
0
Leute, mein Balkon ist gesichert *freu* und heute wird er eingeweiht...! stand am mittwoch eine stunde im baumarkt... habe die seiten mit einer rankhilfe abgesichert und dann bambusrohre mit haken montiert. an der rankhilfe habe ich eine geisschlinge angepflanzt. soll für tiere ungefährlich sein laut gärtner. man kann nun das netz immer wieder ab und an montieren. der sommer kann kommen :)
viele grüße!
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Huhu,
magst du nicht vielleicht doch mal ein Foto reinstellen?
Ich kann mir das grad nicht vorstellen, irgendwie hat meine Phantasie heut auch Brückentag :?
 
Massyma

Massyma

Registriert seit
07.04.2008
Beiträge
502
Reaktionen
0
ich probiere es morgen mal! aber versprechen kann ich nichts *gg*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Appell an alle: Katzennetze/gitter prüfen und Fenster und Balkons sichern

Appell an alle: Katzennetze/gitter prüfen und Fenster und Balkons sichern - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Katzennetz - Teichnetz . . . ?

    Alternative zu Katzennetz - Teichnetz . . . ?: Hallo zusammen, Lang, lang ist es her, dass ich hier geschrieben habe. Es ist einiges passiert. Chico musste ich leider über die...
  • Katzennetz

    Katzennetz: Hallo , ich möchte meinem Kater ein Katzenetz auf dem Balkon ermöglichen... allerdings möchte der Vermieter nicht das gebort oder sonstiges wird...
  • +Stangen/ Katzennetz

    +Stangen/ Katzennetz: Die Stangen sollen aus Aluminium sein.
  • Katzennetz

    Katzennetz: Auf Anraten von Tierheim und Sicherheit für unsere beiden Kleinen hatten wir ein Katzennetz mit Stangen angebracht. Bohren durften wir vom...
  • Ausbruch trotz Katzennetz

    Ausbruch trotz Katzennetz: Hallo hat jemand eine Idee 💡 Unser Garten würde von einem Netzbauer komplett eingezäunt da wir in den letzten Jahr zwei Katzen verloren haben ...
  • Ähnliche Themen
  • Alternative zu Katzennetz - Teichnetz . . . ?

    Alternative zu Katzennetz - Teichnetz . . . ?: Hallo zusammen, Lang, lang ist es her, dass ich hier geschrieben habe. Es ist einiges passiert. Chico musste ich leider über die...
  • Katzennetz

    Katzennetz: Hallo , ich möchte meinem Kater ein Katzenetz auf dem Balkon ermöglichen... allerdings möchte der Vermieter nicht das gebort oder sonstiges wird...
  • +Stangen/ Katzennetz

    +Stangen/ Katzennetz: Die Stangen sollen aus Aluminium sein.
  • Katzennetz

    Katzennetz: Auf Anraten von Tierheim und Sicherheit für unsere beiden Kleinen hatten wir ein Katzennetz mit Stangen angebracht. Bohren durften wir vom...
  • Ausbruch trotz Katzennetz

    Ausbruch trotz Katzennetz: Hallo hat jemand eine Idee 💡 Unser Garten würde von einem Netzbauer komplett eingezäunt da wir in den letzten Jahr zwei Katzen verloren haben ...