Chilla-Villa

Diskutiere Chilla-Villa im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, ich habe jetzt seit drei Jahren drei kleine Chin - Mädels und kann nur jedem empfehlen sich solche Tiere zu halten. Zu einem Punkt möchte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

larsen

Registriert seit
08.10.2007
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe jetzt seit drei Jahren drei kleine Chin - Mädels und kann nur jedem empfehlen sich solche Tiere zu halten. Zu einem Punkt möchte ich aber einmal Stellung beziehen und das sind die Kosten. Die sollten nicht
unterschätzt werden, wenn man es den chin´s so bequem wie möglich machen will. Ich habe mir jetzt von einem Tischler einen Käfig bauen lassen. Er sieht aus wie eine große Überseekiste und passt somit auch ins sonstige Interieur. Die Maße sind 160 x 80 x 180. Unten eine Schublade zum saubermachen und zwei Türen mit Glas. Somit können sie nix rauswerfen und die Wohnung bleibt sauber. Oben dann im Kletterbereich ist eine Tür mit einem Gitter. Außerdem habe ich nen Laufteller eingebaut. Meine Mädels fühlen sich sichtlich wohl und ich finde die Investition gelungen. Aber Obacht. In Summe reden wir von fast 600,00 € für den Käfig. Aber wenn sie sich wohl fühlen
 
10.04.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
C

Claudia M

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo,

Wow, da hast Du es Deinen Chins wirklich luxuriös gestaltet. Schön!

Zu einem Punkt möchte ich aber einmal Stellung beziehen und das sind die Kosten. Die sollten nicht unterschätzt werden, wenn man es den chin´s so bequem wie möglich machen will.
Danke für Dein ehrliches Feedback zu diesem Aspekt. Ich denke nämlich auch, daß der finanzielle Aufwand oftmals unterschätzt wird. Natürlich kann man Chinchillas aucj billig halten, aber dazu treffen, lesen und schreiben wir uns hier nicht, oder? Der Anspruch liegt bei Chinliebhabern schon ein bißchen höher. :D

Ich habe derzeit 30 Chinchillas (alle auf Lebenszeit hier in Luxus und Würde). Ich verkaufe nicht und vermittle nicht für Geld oder sog. Schutzverträge. Dh. ich habe keine Einkünfte aus der Chinhaltung.

Meine Kosten habe ich letztes Jahr dokumentiert. Sie betragen rund 5000 Euro jährlich. Dabei habe ich laut TAs eine gesundheitlich und genetisch sehr starke Chinchillaherde. Ich habe keinen Anspruch, daß meine Chins diese Ausgaben irgendwie wieder einbringen oder ausgleichen sollten z.B. Babies und Verkauf. Ich pflege eine reine Liebhaberhaltung. Die Kosten sind aber nicht unerheblich für ein Hobby.

Danke, daß Du ein Beispiel dafür gibst, was es benötigt, um diese wunderbaren Tiere artgerecht zu verwöhnen. ;)

Viel Freude mit dem neuen Käfig!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
5
wenn man bedenkt, das dies nur die anschaffung des Käfigs is;)

Muss auch sagen, wow! Da hast du dir echt was schönes geleistet:)
*gut das ich schreiner im Freundeskreis habe*fg*
Nein, mal ehrlich, chins sind super Tiere, ich würde sie auch nie missen wollen!
Derzeit mit meinen 12 Tieren!

Allerdings sollte sich nicht jeder solche Tiere holen ;)

Lg Sanni:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chilla-Villa

Chilla-Villa - Ähnliche Themen

  • Außengehege für Chin Chilla?

    Außengehege für Chin Chilla?: Hallo hab seit knapp 1,5 wochen 2 Chin chilla (Männlich) zwar aus der Zoohandlung ( wurden aber 2 Tage bevor ich die beiden geholt habe aus einer...
  • Außengehege für Chin Chilla? - Ähnliche Themen

  • Außengehege für Chin Chilla?

    Außengehege für Chin Chilla?: Hallo hab seit knapp 1,5 wochen 2 Chin chilla (Männlich) zwar aus der Zoohandlung ( wurden aber 2 Tage bevor ich die beiden geholt habe aus einer...