Hätte gerne Hundenachwuchs ;)

Diskutiere Hätte gerne Hundenachwuchs ;) im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich würde mir total wüschen dass meine Hündin Snoopy (2,5 Jahre alt, Mischling mittelgroß) Welpen firstbekommt. Leider weiß ich überhaupt nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich würde mir total wüschen dass meine Hündin Snoopy (2,5 Jahre alt, Mischling mittelgroß) Welpen
bekommt. Leider weiß ich überhaupt nicht was man beachten muss :eusa_think:
Könntet ihr mir helfen? Müsste erstmal wissen welcher Hund geeignet wäre, wie oft man zum TA gehen müsste, ob sie imemrnoch wild spielen kann wenn sie trächtig ist und, und, und.
Danke schonmal :)
 
16.04.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Es ist eine ziehmliche Belastung für dein Hund!! Die Trächtigkeit und die Geburt, es kann auch tödlich enden. Also unterlass es bitte, deiner Hündin das anzutun.
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Mehr noch als das Risiko bei Trächtigkeit und Geburt (das natürlich auch existiert): warum sollte man weitere Welpen in die Welt setzen solange die Tierheime voll sind? Auch wenn du bereits Abnehmer hättest, diese Leute könnten anstatt dessen einen Tierheimhund aufnehmen.

Deshalb unterstützen wir hier in diesem Forum auch keine Vermehrung.

Bitte lass es einfach.
 
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Falls es intressiert: wir haben unsere beiden Hunde aus einem Tierheim.
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
5.892
Reaktionen
0
Dann such dir die Verträge nochmal heraus und schau sie dir gründlich an. Du wirst dort eine Klausel finden, die eine Vermehrung verbietet.
 
anca0903

anca0903

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
3.569
Reaktionen
0
und des weiteren kennst du ja dann gar keine genaue Herkunft, das heißt wiederum, dass dir evtl Genkrankheiten unklar sind, die dann zu behinterten Welpen usw führen könnten
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Sind deinen Hunde denn nicht kastriert, wenn du sie aus dem Tierheim hast?

Ich kann dir auch nur ganz stark davon abraten Mischlinge zu vermehren. Abgesehen von den schon genannten Gründen ist es absolut nicht vorhersehbar was dabei raus kommt und ob die Welpen überhaupt gesund sind. Lass da bitte die Finger weg, deiner Hündin tust du mit einem Wurf keinen Gefallen.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Ob deine Hunde sonst i-wie krank sind, etc.

Ich hab das mal herausgesucht:
) Das Tierforum-Moderatoren-Team hat sich dazu entschlossen, dass in diesem Forum keine Tipps und Informationen zum Thema Zucht/Vermehrung von Säugetieren weitergegeben werden. Sollte doch jemand Threads bzw. Beiträge zu diesem Thema schreiben, werden diese kommentarlos von den Moderatoren geschlossen bzw. gelöscht.
Als kurze Erklärung für die diese neue Regel sei gesagt, dass es bereits viel zu viele Tiere gibt, die in Tierheimen und Notstationen auf ein neues Zuhause warten.
 
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Meine hunde (2 weibchen) sind nicht kastriert. Die eine haben wir mit 5 wochen bekommen da konnte man sie schlecht kastrieren. Außerdem war das ein tierheim aus Polen... da machen die sowas glaube ich eh nicht. Dann werde ich es mal lassen mit den Welpen.
Stimmt das eigentlich wenn ein Hund also jetzt gemischt aus 2 Rassen eine Kreuzung ist und kein Mischling?
 
anca0903

anca0903

Registriert seit
24.10.2006
Beiträge
3.569
Reaktionen
0
Ich kann dazu auch nur ein kurzes, einleuchtendes Beispiel geben:

Eines unserer Meeri-Böcke (damals noch unkastriert) ist mal ausgebüchst und hat gleich 3 Weibchen geschwängert!

Folge:
1 Geburt von drei unterentwickelten Babys - die Mutter hat 2 totgebissen, das dritte hat seine erste Nacht nicht überlebt (wir haben es aus dem Stall geholt nachdem die ersten 2 tot waren)

2 x Schwangerschaftstoxikose (Vergiftung), 1 x mit Todesfolge *schnief* die 4 Babys starben auch, weil sie es ohne ihre Mutter nicht schafften

3 Babys aus einem Wurf haben überlebt, sind aber bis heute total winzig...


Man kann nur dankbar über jedes gesunde Tierbaby sein, da muss man nicht noch absichtlich eine Krankheit hervorrufen!

Ich weiß, Meerschweinchen sind mit Hunden nicht vergleichbar, aber ich denke man erkennt was ich aussagen wollte?!


Und ich wollte dich jetzt auch keinesfalls angreifen, du bist im Forum natürlich trotzdem willkommen - sollte jetzt nur zum Nachdenken sein ;)
 
JosySady

JosySady

Registriert seit
20.03.2008
Beiträge
1.188
Reaktionen
0
Vernueftige Idee, deine Hunde nicht zu vermehren! Zumal das eh ein recht teuerer Spass ist. Eine Bekannte bekam Welche aus einem Unfall heraus, Ultraschall, Kontrollen, Imfungen der Welpen und Untersuchen der Welpen, usw. ist gar nicht billig. Und wenn es zu Komplikationen kommt kann die Hundemama und alle Babys sterben. Bei unseren frueheren Nachbarn (Hobby-Zuechter oder auch Vermehrer?), starben mal alle Hundebabys bis auf eines und die Hundemama starb beinahe, danach hoerten sie auf zu zuechten! Klug!

Also ich wuerde meinen Hund nicht freiwillig vermehren!
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Die eine haben wir mit 5 wochen bekommen da konnte man sie schlecht kastrieren.
Mit 5 Wochen?? Wer gibt den so frueh Welpen ab. Der arme Hund!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hey jetzt mal nichts gegen polen okay ò.ó
da gibt es seeeehr viele tierliebhaber genauso wie in deutschland auch. Meine ganzen verwandten, freunde einfach alle bis auf vll 2 ausnahmen oder so. meine cousine (polin) und ich arbeiten in diesem tierheim jeden sommer. Was wir da schon alles gesehen haben ist echt... naja traurig. Zum Welpen Snoopy damals: sie wurde nicht abgegeben sondern einfach vor die tür gesetzt :( aber da im tierheim sitzt kein welpe lange: die gehen weg wie frische brötchen ;) nur wir waren schneller ♥ :D

Ja ich weiß was du mit den meerlis sagen wolltest, ich verstehe nur nicht wieso man mischlinge nicht vermehren darf aber rassehunde ja? o_O
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Auch Rasssehunde sollen nicht vermehrt werden. Wenn überhaupt gezüchtet!!
So welche Hunde findet man meist nicht in Tierheimen, da sie ja ach nicht gerade billig sind.
Außerdem spielen die Gene auch eine große Rolle.

Das mit den Polen, war doch nicht ernst gemeint!!!
 
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Aso..
meinte auch gezüchtet <.<
in dem tierheim waren Huskys, Golden retriever, Schäferhunde, usw.
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Schön das du dich so entschieden hast! :)

Wenn du selber im Tierheim aushilfst weißt du ja wie voll es da ist!
Auch wenn die Welpen weg gehen "wie warme Semmeln", wie viele werden weiterhin vernünftig gepflegt wenn sie nicht mehr klein und süss sind und auf den Teppich pinkeln? Bestimmt nicht alle :(

Rassehunde müssen auch gezüchtet werden um die Rasse zu erhalten. Gezüchtet, nicht vermehrt! Der Unterschied liegt darin das ein guter Züchter den Stammbaum seiner Hunde kennt, und somit vererbbare Krankheiten weitgehendst ausschließen kann. Das bedeutet natürlich nicht das jeder Besitzer von Rassehunden seine Hunde vermehren soll!

Mischlinge sind zwar auch tolle Hunde, aber du kennst ihre Vorfahren nicht, weißt nicht ob sie Gene für Erbkrankheiten in sich tragen, und wie gesagt, Mischlinge gibt es leider schon zu viele.

Huskys, Retriever, Schäferhunde... sind leider Moderassen, und gerade im Falle von Huskys nicht leicht zu halten. Mit Moderassen lässt sich leider viel Geld machen, da sich die Leute oft ohne groß Nachzudenken für so einen Hund entscheiden. Das wird wiederum von Vermehrern ausgenutzt, die Welpen dieser Rassen "produzieren" lassen ohne auf die Gesundheit von der Hündin oder den Welpen zu achten, ohne die Zuchttiere auf Erbkrankheiten zu untersuchen, usw. Diese Hunde aus Massenvermehrungen sind leider auch oft charakterlich nicht normal und nicht gesund, und mit diesen sollte man auch auf keinen Fall weiterzüchten, da wäre wiederum verantwortungslos.
 
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
1
Das kenne ich schon, man gibt bekannt, dass eine Hündin trächtig ist und die guten Bekannten versprechen eifrig aus dem Wurf einen zu nehmen. Bloß......dann ist ein Welpe plötzlich behindert (so kam ich zu meiner Bella) die anderen Bekannten trauten sich dann doch nicht einen Welpen zu nehmen, weil es so viel Arbeit macht, der neue Teppich eingepieselt werden könnte und und und. Fazit: Die restlichen Welpen wurden irgendeinem Hergelaufenen mit "Handkuss" übergeben, bloß damit sie endlich wie Ladenhüter weg sind.
Das endet meistens wieder mal mit Tier-Elend! Bloß weil man, ach Gott so süße kleine Bärchen mal haben will. Verständlich, aber denke an die armen Hunde, wer kriegt denn schon einen guten Platz, nicht so viele.
Gruß HelgaK
 
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Es gab aber auch viele andere rassen ;) Boxer alle möglichen ;) auch so ein riiiiiiesiger hund O.O ehrlich der war riesig o.o und soo lieb ;) ♥
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Hunde zu Vermehren
ist der grösste Schwachsinn den es gibt,
Überleg doch mal, wie viele solcher Hunde Herrenlos irgendwo auf dieser Welt existieren, Hungern, Krank sind und täglich sterben?

Alleine in Deutschland sind die Tierheime und sonstige Institutionen voll von einsamen Wesen. Du würdest besser dran tun, die Leute die sich für Hunde interessieren, es schmackhaft zu machen, eine verlorene Seele aus dem Tierheim zu retten und ein schönes Zuhause zu bieten.

Ebenfalls finde ich es auch nicht in Ordnung Tiere aus dem Ausland zu holen, es gibt genug Handlungsbedarf bei uns in Deutschland.
 
S

Snoopychen<3

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
-.- also ich fidne echt nicht das man immer alles so oft wiederholen muss ô.ö''
und wieso ist es nicht okay die aus dem ausland zu holen? nur weil du vielleicht nicht weißt wie schlecht es denen da geht <.< eher gesagt sollte man das lieber machen als aus deutschland weil im gegensatz zu polen haben die tiere in diesen tierheimen ein richtiges paradis ... also echt
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hätte gerne Hundenachwuchs ;)

Hätte gerne Hundenachwuchs ;) - Ähnliche Themen

  • Ich hätte gerne einen Hund

    Ich hätte gerne einen Hund: Hallo, ich bin Andreas28, bin 16 Jahre alt und wohne auf dem Land und hätte gerne einen Hund...diese Verantwortung ist mir sehr bewusst. Die...
  • Wir würden uns gern einen Hund zulegen..

    Wir würden uns gern einen Hund zulegen..: Huhu ihr Lieben, mein Freund und ich träumen schon lange davon, sich einen Hund zuzulegen, doch bislang hat sich immer unsere Vermieterin quer...
  • Möchte gerne einen Hund! Habe noch ein paar Fragen!

    Möchte gerne einen Hund! Habe noch ein paar Fragen!: Hey,:) ich bin 15 Jahre alt und hätte gerne einen Hund.Ich habe einen jüngeren Bruder (12). Ich war schon öfter mal mit einem Hund Gassi oder...
  • Ich hätte soooooo gerne einen Hund!

    Ich hätte soooooo gerne einen Hund!: Hallo Leute, Ich Wünsche mir schon lange einen Hund. Eigentlich tut das ja jedes Kind:D aber ich fühle mich dann immer so beschützt. Doch meine...
  • Wir möchten gerne einen hund aber was müsen wir beachten, und was kommt auf uns zu

    Wir möchten gerne einen hund aber was müsen wir beachten, und was kommt auf uns zu: hallo ihr lieben... ich hoffe ich bin im richtigen thema.. ich möchte mir einen kleinen vierbeiner anschaffen, und zwar einen Mops...
  • Wir möchten gerne einen hund aber was müsen wir beachten, und was kommt auf uns zu - Ähnliche Themen

  • Ich hätte gerne einen Hund

    Ich hätte gerne einen Hund: Hallo, ich bin Andreas28, bin 16 Jahre alt und wohne auf dem Land und hätte gerne einen Hund...diese Verantwortung ist mir sehr bewusst. Die...
  • Wir würden uns gern einen Hund zulegen..

    Wir würden uns gern einen Hund zulegen..: Huhu ihr Lieben, mein Freund und ich träumen schon lange davon, sich einen Hund zuzulegen, doch bislang hat sich immer unsere Vermieterin quer...
  • Möchte gerne einen Hund! Habe noch ein paar Fragen!

    Möchte gerne einen Hund! Habe noch ein paar Fragen!: Hey,:) ich bin 15 Jahre alt und hätte gerne einen Hund.Ich habe einen jüngeren Bruder (12). Ich war schon öfter mal mit einem Hund Gassi oder...
  • Ich hätte soooooo gerne einen Hund!

    Ich hätte soooooo gerne einen Hund!: Hallo Leute, Ich Wünsche mir schon lange einen Hund. Eigentlich tut das ja jedes Kind:D aber ich fühle mich dann immer so beschützt. Doch meine...
  • Wir möchten gerne einen hund aber was müsen wir beachten, und was kommt auf uns zu

    Wir möchten gerne einen hund aber was müsen wir beachten, und was kommt auf uns zu: hallo ihr lieben... ich hoffe ich bin im richtigen thema.. ich möchte mir einen kleinen vierbeiner anschaffen, und zwar einen Mops...