Gr. rosea hat sich vergraben...

Diskutiere Gr. rosea hat sich vergraben... im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo, meine Gr. rosea hat sich vor gut 1 1/2 Monaten in der Erde vergraben. firstIch habe gelesen, dass es bei dieser Vogelspinnenart schon...
M

Maaka

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

meine Gr. rosea hat sich vor gut 1 1/2 Monaten in der Erde vergraben.
Ich habe gelesen, dass es bei dieser Vogelspinnenart schon des Öfteren vorkam, dass sie sich für manchmal sogar mehrere Monate vergräbt.
Wer hat damit schon Erfahrung gemacht?
Laila ist NZ `05, sie hat ein 30x30x30 cm Terra, wobei ich´vorhabe ihr einmal ein größeres zu besorgen.

Gruß Maaka
 
06.02.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hallo Maaka!

Erst einmal :049: lich Willkommen !

. . . hm, die rosea ist Bodenbewohner, kurvt aber durchaus auch mal durch´s ganze Terra. Sie hat auch als adultes Tier recht lange Ruhephasen, in denen sie nicht frißt.

Allerdings halte ich Dein Terra für viel zu klein. Das darf ruhig doppelt so groß sein. Von wo nach wo soll sie sich da bewegen?

Wie sind denn Deine sonstigen Haltungsbedingungen: Bodengrund, Feuchtigkeit, Licht, Wärme . . . ????


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
M

Maaka

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

im Terra herrschen so 23-25 C° tagsüber, Luftfeuchtigkeit-mal kurz nachschaun gehn.... aha 72% ...dieses Sunlight Licht da ist 10 Std. am Tag an.
Der Bodengrund ist trocken, nur n`bißchen um die Wasserstelle feucht, aber auch nicht ganz um die Wasserstelle.

Tja, würde Madam mal rauskommen, würde sie auch gleich ein größeres Terra bekommen, meine Nachbarin hat ein 70x50x40cm Terra, welches ich haben könnte. Aber ich kann sie ja nicht einfach rausreißen.

Gruß Maaka
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hallo Maaka!

. . . :D das hört sich ja alles richtig gut an :D

Ich vermute mal, bei den Maßen des neuen Terras soll 50 die Höhe sein? Das ist maximum. Wenn die lieben nämlich spazierengehen und abstürzen, kann es passieren, dass ihr Hinterleib aufplatzt. Das wäre ein Todesurteil.

Zu Deiner eigentlichen Frage. Die länge der Zeit hat mich stutzig gemacht und ich mal noch ein bißchen infowühlen veranstaltet. Die rosea vergräbt sich ganz gerne einige Wochen, wenn sie sich häuten will. Aber von gleich 6 Wochen und mehr ist nirgends nix zu finden.

Ich würde vielleicht doch mal vorsichtig mit Taschenlampe nachschauen. Das Gespinst ist ja nicht unbedingt blickdicht. Wenn Du gar nix sehen kannst, mach doch mal ihr Gespinst vor der Höhle mit einem Stäbchen kaputt und schau was sich tut?

. . . seufz, mehr weiß ich auch nicht. Kannst auch mal schauen, ob Du Spinnenfan und Spinner per PN anfunken möchtest, die wissen vielleicht mehr?


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
M

Maaka

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

bei dem Terra ist 40 cm die Höhe, das geht doch, oder? Ich habe ja auch noch eine gute Schicht Erde darin.
Die Spinne sieht man gar nicht. Wirklich gar nichts, die hat alles ganz dicht gemacht! Die muss irgendwo mitten in dem Hügel sein, den sie sich gemacht hat, anfangs habe ich noch eine Art Tunnel gesehen, den sie gegraben hat, da ist sie dann rein und hat ihn von innen wieder zu gemacht.

Meinst du ich soll echt mal mit nem Stäbchen gaaanz vorsichtig schauen, ob es ihr noch gut geht? Ich habe Angst, dass ich sie erschrecke, oder es sie stört und ich sie damit nur total verunsichere und sie noch länger unter der Erde bleibt... selbst der Züchter konnte mir nicht helfen, wusste nicht, warum sie so lange weg ist bzw. was ich machen kann.

Mh, was könnte ich nur tun, wahrscheinlich am Besten gar nichts-abwarten denke ich...

Gruß Maaka
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hi Maaka!

Klar könnte sie sich erschrecken, aber wenn Du nicht sofort mit ´nem Schaufelbagger kommst . . . sie haben ja auch natürlich nicht immer ihre Ruhe.

Meine Hausspinnen werden z.B. immer mal beim Fensterputzen von mir erschreckt . . . ;)


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
M

Maaka

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
:mrgreen: Ok, dann werde ich morgen mal vorsichtig nachschauen und berichte dir dann, was ich gesehen habe!

Gruß Maaka


Hallo,

so, ich habe jetzt mal gaanz vorsichtig nach ihr geschaut. Sie hat sich dann umgedreht und da hab ich sie gleich wieder in Ruhe gelassen.

Gruß Maaka
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hallo Maaka!

. . . freu, freu, freu . . . :D ich habe hier richtig mitgezittert und bestimmt hundert mal geguckt, ob Du schon geschrieben hast . . . :D

. . . dann schauen wir mal, wann sie sich häutet . . .


sei ganz fest geknuddelt
AmalieSchüppenstiel
 
M

Maaka

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Also ich bin auch total froh. Ich hoffe, dass sie bald mal wieder aus ihrem Versteck rauskommt.

Liebe Grüße, Maaka
 
M

Maaka

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

gestern kam sie mal wieder aus ihrer Höhle heraus! Aber nur für ca. 7 Stunden, in der Zeit hat sie sich den Bauch vollgeschlagen und ist dann wieder ab in ihre Höhle:|

Jetzt werde ich sie wohl wieder mehrere Wochen nicht sehen...

Gruß Maaka
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Huhu

Lass ihr noch was Zeit.

Sie frisst... ihr gehts gut.

Bald wirst du deine wunderschöne "neue" rosea zu Gesicht bekommen und man sagt ja Vorfreude ist die beste Freude ;)

Grüße
Tipy
 
Thema:

Gr. rosea hat sich vergraben...

Gr. rosea hat sich vergraben... - Ähnliche Themen

  • Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?

    Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?: Hallo! Ich habe mich auf einer EXO überrumpeln lassen und bin zu meiner großen Überraschung mit einer Grammostola Rosea, Terrarium und Weißasseln...
  • Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne)

    Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne): Halli Hallöchen, wie der Name des Threads schon vermuten lässt bin ich ein VS Anfänger, und habe mir vor ein Paar Tagen eine G. Rosea zugelegt...
  • Gramostola Rosea Terrarium einrichten

    Gramostola Rosea Terrarium einrichten: Hallo zusammen wie schon im Titel beschrieben, möchte ich mir ein Terra einrichten für eine Grammostola Rosea. Habe jetzt schon einiges durch...
  • Unterschied zwischen G. Rosea und G. Porteri??

    Unterschied zwischen G. Rosea und G. Porteri??: Hallo, ich hab heut nen Züchter im Internet angeschrieben der auf der HP ne weibliche, adulte G. rosea hatte aber die ist jetzt leider schon...
  • Grammostola rosea Info-richtig?

    Grammostola rosea Info-richtig?: Also ich bekomme jetzt am Freitag meine erste VS eine Rote Chilevogelspinne. Ich habe ihr ein Waldterrarium "gezimmert". 3cm hohes Sand-Lehm...
  • Grammostola rosea Info-richtig? - Ähnliche Themen

  • Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?

    Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?: Hallo! Ich habe mich auf einer EXO überrumpeln lassen und bin zu meiner großen Überraschung mit einer Grammostola Rosea, Terrarium und Weißasseln...
  • Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne)

    Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne): Halli Hallöchen, wie der Name des Threads schon vermuten lässt bin ich ein VS Anfänger, und habe mir vor ein Paar Tagen eine G. Rosea zugelegt...
  • Gramostola Rosea Terrarium einrichten

    Gramostola Rosea Terrarium einrichten: Hallo zusammen wie schon im Titel beschrieben, möchte ich mir ein Terra einrichten für eine Grammostola Rosea. Habe jetzt schon einiges durch...
  • Unterschied zwischen G. Rosea und G. Porteri??

    Unterschied zwischen G. Rosea und G. Porteri??: Hallo, ich hab heut nen Züchter im Internet angeschrieben der auf der HP ne weibliche, adulte G. rosea hatte aber die ist jetzt leider schon...
  • Grammostola rosea Info-richtig?

    Grammostola rosea Info-richtig?: Also ich bekomme jetzt am Freitag meine erste VS eine Rote Chilevogelspinne. Ich habe ihr ein Waldterrarium "gezimmert". 3cm hohes Sand-Lehm...