Goldfische sterben nach und nach

Diskutiere Goldfische sterben nach und nach im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, wir haben seid längerer Zeit Probleme mit unseren Goldfischen im Gartenteich. Die Fische stehen zunächst lange bewegungslos an einer...
K

Kohlenbach

Registriert seit
24.04.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben seid längerer Zeit Probleme mit unseren Goldfischen im Gartenteich. Die Fische stehen zunächst lange bewegungslos an einer Stelle. Zwischendurch schwimmen sie wieder
munter rum, aber irgendwann fangen sie zusätzlich an zu schwanken, legen sich flach und sind irgendwann tot. Das ganze dauert aber mehrere Tage oder sogar Wochen wobei sie dazwischen immer wieder munter rumschwimmen. Es trifft aber immer nur einen Fisch. Ist einer tot, fängt der nächste an. Hat das schon mal einer gehört?
Es handelt sich hier um einen 2x2m Teich mit Wasserfall und Pumpe. Sauerstoff ist also vorhanden. Auch Pflanzen sind da.

Danke für jede Vermutung
 
24.04.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Goldfische sterben nach und nach . Dort wird jeder fündig!
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Wird auch gut gefiltert?
Was bekommen sie zu fressen?
Ist dir sonst noch i-was aufgefallen, z.B. was an den Flossen, ob sie geklemmt werden?
Waren sie über den Winter draußen?
Wie tief ist der Teich?
Hast du i-was verändert am Teich, in der Fütterrung, etc?
Hats du mal deine Wasserwerte?
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Wird auch gut gefiltert?
Was bekommen sie zu fressen?
Ist dir sonst noch i-was aufgefallen, z.B. was an den Flossen, ob sie geklemmt werden?
Waren sie über den Winter draußen?
Wie tief ist der Teich?
Hast du i-was verändert am Teich, in der Fütterrung, etc?
Hats du mal deine Wasserwerte?
Kann mich da nur anschlieißen, das sind die wichtigsten Fragen. Wenn du die beantwortet hast, dann sehn wir weiter.
 
K

Kohlenbach

Registriert seit
24.04.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
habe inzwischen die Wasserwerte testen lassen, und siehe da, das Wasser ist viel zu weich, nicht mal 1 Grad KH, schlägt sofort um beim ersten Tropfen. Der PH Wert war daraufhin auch nicht stabil, er lag bei ca 8. Die Dame in der Zoohandlung meinte, dass die Fische aufgrund der ständigen ph Schwankungen zu viel Stress hätten und daraufhin anfällig wären.Nach Zugabe von Wasserhärter hat sich zwar der ph Wert eingependelt, aber das Wasser kriegen wir nicht härter, da auch unser Leitungswasser sehr weich ist, Nachfüllen bzw Wasserwechsel macht es also auch nicht besser. Regen ist auch weich, also was tun ?
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Du kannst Kalk (reinen!) in das Wasser hängen. Das härtet das Wasser auf und sollte die Schwankungen verhindern.
Der KH muss garnicht so hoch sein, um die Schwankungen zu verhindern. 2°dKH reichen schon aus. Höher wär aber auch besser für Goldis.
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Hallöle!

Also bei uns ist ähm vor 3,4 Tagen oder so ein Koi gestorben.
Wir haben ihn (zusammen mit einem anderen) Ende August gekauft.
Also noch nich so lange her. Die sind auch nicht zu groß oder so (vllt 2 Jahre alt)

Der 2. schwimmt fröhlich umher die goldis auch.

Preisfrage: Was ist passiert?
 
Thema:

Goldfische sterben nach und nach

Goldfische sterben nach und nach - Ähnliche Themen

  • Goldfisch hat prallen Bauch.

    Goldfisch hat prallen Bauch.: Hallo liebe Community, Die Suchfunktion hat leider bei mir keine wirklichen Ergebnisse geliefert, weshalb ich mich nun direkt an die Teichfreunde...
  • Goldfische haben abgefressenen Schwanz

    Goldfische haben abgefressenen Schwanz: Meine Goldfische haben seit Gestern Nacht einen abgefressenen Schwanz. Einer ist sogar nicht mehr im Wasser gelegen!!! Bitte helft mir! Könnte es...
  • Goldfische mit weißem Pelz an der Schwanzflosse

    Goldfische mit weißem Pelz an der Schwanzflosse: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe seit einiger Zeit (während der Wintermonate) einige Verluste von meinen Goldfischen zu beklagen. Alle...
  • Goldfische sterben!

    Goldfische sterben!: Hallo, ich habe ein kleines Problem. Wir haben ja einen Gartenteich und seit letztes Jahr April haben wir Goldfische drin....und in diesem...
  • Meine Teichfische sterben

    Meine Teichfische sterben: Hallo Leute Ich habe seit 6 Jahren einen Teich der Größe 5x2m, 80cm tief. Eigentlich bisher keine Probleme. Im Teich sind 2 Pumpen (eine für...
  • Meine Teichfische sterben - Ähnliche Themen

  • Goldfisch hat prallen Bauch.

    Goldfisch hat prallen Bauch.: Hallo liebe Community, Die Suchfunktion hat leider bei mir keine wirklichen Ergebnisse geliefert, weshalb ich mich nun direkt an die Teichfreunde...
  • Goldfische haben abgefressenen Schwanz

    Goldfische haben abgefressenen Schwanz: Meine Goldfische haben seit Gestern Nacht einen abgefressenen Schwanz. Einer ist sogar nicht mehr im Wasser gelegen!!! Bitte helft mir! Könnte es...
  • Goldfische mit weißem Pelz an der Schwanzflosse

    Goldfische mit weißem Pelz an der Schwanzflosse: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich habe seit einiger Zeit (während der Wintermonate) einige Verluste von meinen Goldfischen zu beklagen. Alle...
  • Goldfische sterben!

    Goldfische sterben!: Hallo, ich habe ein kleines Problem. Wir haben ja einen Gartenteich und seit letztes Jahr April haben wir Goldfische drin....und in diesem...
  • Meine Teichfische sterben

    Meine Teichfische sterben: Hallo Leute Ich habe seit 6 Jahren einen Teich der Größe 5x2m, 80cm tief. Eigentlich bisher keine Probleme. Im Teich sind 2 Pumpen (eine für...