Farbmäuse draussen halten

Diskutiere Farbmäuse draussen halten im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey ihr Ich besitze ja selbst Farbmäuse und so in den Büchern und im Internet steht, dass man die Tiere nur in Wohnungen/Häuser halten darf und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
Hey ihr

Ich besitze ja selbst Farbmäuse und so in den Büchern und im Internet steht, dass man die Tiere nur in Wohnungen/Häuser halten darf und nicht im Garten (WAS ICH ÜBRIGENS AUCH NICHT VOR HAB), weil ihre Lungen (oder so)
die Luft draussen nicht vertragen würde.
Da hab ich mir mal so einwenig Gedanken gemacht, denn alle Tiere lebten ja bevor es Menschen gab in der wildnis, also draussen. Hasen, Meerschweinchen, Hunde und all die Tiere leben ja auch heute noch draussen (also mit Hunden zb. geht man ja auch draussen spazieren)
Wie kann es also sein, dass ein Tier die frische Luft nicht verträgt? Denn Mäuse würden ja auch draussen Leben wenn es und Menschen nicht gäbe und wir sie nicht als Haustier halten würde.
Wiso also könnten Farbmäuse & Co. nicht draussen überleben?


Danke für eure Antworten und wie gesagt, ich will meine Farbmäuse nicht draussen halten, aber ich habe mir einfach Gedanken gemacht (nicht dass es noch Missverständnisse gibt!)

Tschüss :039:
 
28.04.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Ich denke, mal weil Farbmäuse und Co. besonders anfällig für Krankheiten sind...
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Farbmäuse wurden so gezüchtet wie der mensch sie haben will... ganz früher gab es glaube ich nur spitzmäuse
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Huhu gugus!

Farbmäuse sind nicht mehr so robust wie ihre wilden Vorfahren. Sie wurden vielfach für Laborhaltung gezüchtet, wo sie unter sterilsten Bedingungen lebten und mit keinerlei Keimen in Berührung kamen. Viele Farbmäuse stammen von diesen Labormäusen ab.
Sie haben ein labiles Immunsystem, sind temperatur- und zugluftempfindlich. Aufgrund ihrer auffälligen Farben (Ausnahme Agouti-Mäuse) sind sie natürlich auch sehr auffällig und für Fressfeinde schnell zu entdecken.
Darüber hinaus sind sie lange nicht mehr so scheu wie die wilden Mäuschen, das heißt, sie reagieren oft langsamer auf Gefahren und sind so ebenfalls leichte Beute für Fressfeinde...

Es mag sein, dass Farbmäuse eine Weile draußen überleben könnten - aber ich möchte wetten, dass sie doch noch deutlich schneller als ihre wilden Verwandten Opfer von Fressfeinden oder Krankheiten würden.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter?

LG, seven
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
hey hey

vielen vielen dank für die antworten


tschüssli :039:
 
A

alexa22

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo!Kann mich nur Sven anschliessen.Wie kommt ihr im moment alle darauf?lg
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Alexa *lol*
Ich glaube, gugus wollte das einfach mal rein interessehalber wissen und hat zum Glück nicht vor, die Mäuschen draußen zu halten ;)
LG, seven
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
zu himmels willen NEIN!!!
ich hab nicht vor meine tierchen auszuquartieren.
wie seven richtig gesagt hat, frage ich nur aus reinem intresse
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Farbmäuse draussen halten

Farbmäuse draussen halten - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • Beule am Hals

    Beule am Hals: Hallo zusammen, vor etwa 3 Wochen hatten meine 4 Mäusedamen Milben, deshalb bin ich mit ihnen natürlich zum Tierarzt gegangen, bei dem sie auch...
  • Farbmäuse Tierarztkosten

    Farbmäuse Tierarztkosten: Hallo, ich interessiere mich für die Haltung von Farbmäusen, möchte aber nicht ewig Tierarztkosten haben. Könnt ihr mir mal sagen wie viele von...
  • Farbmäuse Tierarztkosten - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • Beule am Hals

    Beule am Hals: Hallo zusammen, vor etwa 3 Wochen hatten meine 4 Mäusedamen Milben, deshalb bin ich mit ihnen natürlich zum Tierarzt gegangen, bei dem sie auch...
  • Farbmäuse Tierarztkosten

    Farbmäuse Tierarztkosten: Hallo, ich interessiere mich für die Haltung von Farbmäusen, möchte aber nicht ewig Tierarztkosten haben. Könnt ihr mir mal sagen wie viele von...