Schneckenplage

Diskutiere Schneckenplage im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Ich habe schon seit längerer Zeit eine Schneckenplage und versuche sie durch einsammeln firsteinzudämmen. Doch das hilft nicht viel, da sie...
P

Procompsognatus

Registriert seit
08.12.2005
Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe schon seit längerer Zeit eine Schneckenplage und versuche sie durch einsammeln
einzudämmen. Doch das hilft nicht viel, da sie enorm klein sind (max. 1cm). Gibt es sonst noch eine möglichkeit, ohne dass ich Medikamente einsetzten muss? (Die Schneckenfallen sind zu groß, da können sie wieder herauskommen.
Danke im Vorraus
Gruß
 
10.02.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schneckenplage . Dort wird jeder fündig!
B

baghira

Registriert seit
06.01.2006
Beiträge
133
Reaktionen
0
Vielleicht kannst du ein Stück Gemüse (Gurke oder Karotte), oder einen geschälten Weidenzweig rein legen. Da sammeln sich die Schnecken dann drauf und raus damit !
 
P

Procompsognatus

Registriert seit
08.12.2005
Beiträge
148
Reaktionen
0
Werde ich mal versuchen, danke für den Tipp.
Gruß
 
Friedel

Friedel

Registriert seit
09.03.2005
Beiträge
928
Reaktionen
0
Weist Du um welche Schnecken es sich handelt?
Sind es Turmdeckelschnecken, so kannst Du Dich freuen, da sie sich nie an den Pflanzen vergreifen und den Bodengrund durch ihre Grabearbeit schön locker halten.

Liebe Grüße
Friedel
 
P

Procompsognatus

Registriert seit
08.12.2005
Beiträge
148
Reaktionen
0
@Friedel
Leider sind es keine Turmdeckelschnecken. Sie sind kleiner und runder.
Gruß
 
L

Liane

Guest
Hi,

wenn sich die Schnecken stark vermehren, liegt das häufig an zu starker Fütterung. Wenn du nur in Maßen fütterst, sollte sich das von selbst mit Absammeln oder Fallen auf ein erträgliches Level einpendeln.
 
P

Procompsognatus

Registriert seit
08.12.2005
Beiträge
148
Reaktionen
0
@liane
Stimmt könnte sein. Ich werde mal die Fütterung reduzieren.
Gruß
 
L

Lara

Guest
Hallo,

gibt es eigentlich Fische oder andere Aquabewohner, die die Schnecken fressen? Bei mir sind es ganz kleine runde Schnecken. Es taucht immer mal wieder eine auf.

Liebe Grüße,
Lara
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Hallo!

Es gibt zwar Fische (Schmerlen/Kugelfische) die Schnecken fressen, allerdings sind diese Tiere für normale Haltungsbedingungen meist ungeeignet (werden zu groß, agressiv, Brakwasser). Ausserdem muss man, wenn sie einmal alle Schnecken aufgefressen haben, die Tiere weiter ernähren - muss also eine Schneckenzucht aufmachen. davon ein Tier zur bekämpfung der Schecken einszusetzen ist also abzurahten.
das einzigste was (ohne Nebenwirkungen/Gefahren/Probleme) hilft ist einfach Absammeln und wenniger Trockenfutter füttern (1x täglich reicht völlig aus +1 Fastentag).
Mit ein paar Schnecken im aquarium muss man sich einfach abfinden (wenn es nicht überhand nimmt, sind sie ja auch ganz nützlich).

@Lara: deine Schnecken sind Tellerschnecken, sie sind ungefährlich, und fressen auch keine Pflanzen. einige dieser Tiere kann man schon dulden.

LG
fischfan
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
3.238
Reaktionen
1
ich kann euch nur nen tip geben wie ihr noch mehr schnecken bekommt;-)
mein freund hat es letztens gut gemeint und nen (sauberen!) hühnerknochen ins aquarium gelegt (hat er im internet gelesen...) eine woche später hatten wir statt einer schnecke mindestens 20 :-(
 
S

Shadi

Guest
Im Aquarium?! da hatte ich ne fette schneckenplage woha, aus 2 wurden 5 aus 5 wurden 18 imma mehr <.<''
da habsch nen Prachtschmerle gekauft, die fressen schneckchen :eek:
nun das hat c.a 1-2 monate gedauert bis 1 fisch üba 100 schnecken aufgefressen hatte, die haben sich ya weiter vermehrt naya, jetzt sind nurnoch tote schneckenhäuser im aquarium ô.O
 
P

Procompsognatus

Registriert seit
08.12.2005
Beiträge
148
Reaktionen
0
@fischfan
Ich habe generell 1 Fastentag.
Nach dem Füttern kommen alle Schnecken an die Oberfläche und kleben an den Schwimmenden Futterresten. Ich nehme dann immer ein Kescher und brauche sie nur noch abzufischen. Geht super!
Hätte ich mal früher draufkommen sollen.
Gruß
 
D

Dennis

Registriert seit
03.04.2006
Beiträge
49
Reaktionen
0
ich hatte auch mal ein problem mit dem ich hab einfach mein javamoos rausgeschmissen war eh nicht mehr schön .... und schon hab ich sie im griff den rest sammel ich einmal pro woche raus sind ja nich mehr viele das hat sehr geholfen!! vll. ist es ja bei dir genauso das an einer pflanze besonders viele sind .... desweiteren gibt es auch schneckenfallen aber kauf dir sowas nicht ich hab so ein mist teil und bei mir ist bei jedem der 2 gebrauche einmal ein antennenwels und beim 2.ten mal ein neon reingeschwommen!! ko´nnte beide noch retten aber auch nur da ich sie noch am selben tag gesehen habe ... also sowas nicht ... ((=
 
Apfelschneckenzüchter

Apfelschneckenzüchter

Registriert seit
17.04.2006
Beiträge
33
Reaktionen
0
Folgendes bei einer Schneckenplage hilft nur eins(habe ich selber erfahrung mit gemacht) kauf dir einen Kugelfisch(gibts in größeren Zoohandlunghen kostet 5-6€) das sind reine Schneckenfresser nach 3-4 wochen ist dein aquarium dann schnecken frei.
 
caro596

caro596

Registriert seit
02.02.2006
Beiträge
2.042
Reaktionen
0
Nee also ich würd NIEMALS auf die Idee kommen und einen Schneckenvernichter ins Becken setzen....

Erstens fühlt sich EINE Prachtschmerle nicht wohl in einem 100l Becken, weil sie erstens in einem Schwarm ab 10 Tieren gehalten werden sollen und zweitens ein mindestens 400l Becken brauchen! Eine Prachtschmerle in einem 100l Becken zu halten ist absolut nicht artgerecht!

Und Kugelfisch nur um ein Schneckenproblem in den Griff zu bekommen... super! Und wenn er alle Schnecken gefressen hat was dann???

Nee also da würd ich lieber einmal in der woche eine Hand voll schnecken einsammeln, als das ich mir Schneckenvernichter anschaffe! Zudem kann man auch etwas gegen Schnecken tun: Absammeln und nach Ursachen suchen wie zB. zu viel Futter...
 
H

hummelbummel

Guest
Folgendes bei einer Schneckenplage hilft nur eins(habe ich selber erfahrung mit gemacht) kauf dir einen Kugelfisch(gibts in größeren Zoohandlunghen kostet 5-6€) das sind reine Schneckenfresser nach 3-4 wochen ist dein aquarium dann schnecken frei.
Wenn keine ahnung einfach mal nix schreiben


Kugelfische sind keine fische fpür gemeinschaftsbecken, kugelfische sind flossenzupfer.

Was passiert mit den kugelfischen wenn keine schnecken mehr da sind, kufis fressen nur lebendfutter und sie haben auch ständig nachwachsende zähne die durch schneckengehäuse knacken abgenutzt werden, wenn sie keine schnecken bekommen wachsen ihnen die zähne so lang das sie verhungern

Schnecken kommen nich einfach so und los wird man sie indem man weniger füttert und immer wieder absammelt

Also erst überlegen dann schreiben
 
C

cinderellado

Guest
Ich hab auch so kleine winzige Schnecken. Weiß gar nicht wo die herkommen. Ich fütter gar nicht, weil ich noch keine Fische im Aquarium habe, weil es noch einlaufen muss.

Ich glaub das sind Blasenschnecken. :cry:
 
H

hummelbummel

Guest
Schnecken können nützlich sein, sie verwerten futterreste, auch blasenschnecken gehen icht an pflanzen, daher besteht da keine gefahr
 
B

baghira

Registriert seit
06.01.2006
Beiträge
133
Reaktionen
0
Also solange die Pflanzen nicht radikal abgefressen werden, mache ich ncihts gegen Schnecken. Warum auch ? Sie sind doch auch nützlich. Wenn sie dann zu viele werden, dann lege ich über Nacht eine Karotte ins Aqua und sammle sie am nächsten morgen ab.
 
Thema:

Schneckenplage

Schneckenplage - Ähnliche Themen

  • Schneckenplage

    Schneckenplage: Hey, hatte bereits ein wenig gegoogelt und auch Beiträge hier im Forum gelesen, konnte mit den Tips allerdings nicht besonders viel Anfangen, da...
  • Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?

    Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?: Hallo, Ihr Lieben, vielleicht habt Ihr ja eine Idee... Meine Nachbarin hat seit ein paar Tagen eine wahre Schneckenplage auf dem Balkon - und ich...
  • Ich hab ne Schneckenplage!!!

    Ich hab ne Schneckenplage!!!: Hi!:D Ich hab seid ein paar Tagen ganz viele kleine Schnecken in meinem Aquarium! Sie sind braun und hocken irgendwie alle auf dem Filter!:? Was...
  • Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.

    Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.: Huhu. Meine Garnelen sind nun endlich ins neue 30L Becken umgezogen :D. Zu meinen Blue Pearl's kamen noch Black Bee's dazu <3. Richtig schön...
  • Auf einmal Schneckenplage! Woher?!

    Auf einmal Schneckenplage! Woher?!: Hallo, heute schau ich in mein Aqua, und auf einmal sind da rote leicht durchsichtige Schnecken drin! Ich hab gedacht ich seh nicht richtig...
  • Auf einmal Schneckenplage! Woher?! - Ähnliche Themen

  • Schneckenplage

    Schneckenplage: Hey, hatte bereits ein wenig gegoogelt und auch Beiträge hier im Forum gelesen, konnte mit den Tips allerdings nicht besonders viel Anfangen, da...
  • Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?

    Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?: Hallo, Ihr Lieben, vielleicht habt Ihr ja eine Idee... Meine Nachbarin hat seit ein paar Tagen eine wahre Schneckenplage auf dem Balkon - und ich...
  • Ich hab ne Schneckenplage!!!

    Ich hab ne Schneckenplage!!!: Hi!:D Ich hab seid ein paar Tagen ganz viele kleine Schnecken in meinem Aquarium! Sie sind braun und hocken irgendwie alle auf dem Filter!:? Was...
  • Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.

    Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.: Huhu. Meine Garnelen sind nun endlich ins neue 30L Becken umgezogen :D. Zu meinen Blue Pearl's kamen noch Black Bee's dazu <3. Richtig schön...
  • Auf einmal Schneckenplage! Woher?!

    Auf einmal Schneckenplage! Woher?!: Hallo, heute schau ich in mein Aqua, und auf einmal sind da rote leicht durchsichtige Schnecken drin! Ich hab gedacht ich seh nicht richtig...