Ratte .. schnauft / niest öfters !?

Diskutiere Ratte .. schnauft / niest öfters !? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; hallö, einer meiner beiden fellhaufen schnauft immer, also das klingt wie ein schwaches niesen und ich hab den eindruck, dass er das macht, wenn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

para-dieswaerts

Dabei seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
hallö, einer meiner beiden fellhaufen schnauft immer, also das klingt wie ein schwaches niesen und ich hab den eindruck, dass er das macht, wenn er empört ist ^^
also wenn
er z.b. beim raumlaufen auf mich rauf klettert und anpiescht und ich das grad nich so gut finde und ihn deshalb runter schieb, bleibt er eine sekunde da hocken, macht "pft!" oder "scht!" und trollt sich dann.
:mrgreen:
ich find das jetzt auch eher süß und so aber ich dachte, vielleicht könnte er ja doch was mit den atemwegen haben oder was. mein freund und ich wollen ihm gern unnötige ta-besuche ersparen.
manchmal ist das auch nass, also ein richtiges niesen, wo dann ein winzig kleiner sprühregen zu spüren is.
 
04.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ratte .. schnauft / niest öfters !? . Dort wird jeder fündig!
Filthy

Filthy

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
1.243
Reaktionen
0
naja, aber wenn es was mit Atemweg ist, dann kommst du nicht drum rum, ihn zum TA zu bringen. Und lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig gegangen. Nen Besuch beim TA ueberlebt er schon. Dann nimm einfach seinen besten Kumpel mit (oder wenn es nur 3 sind dann eben alle ;) ) und dann wird das ja noch ne Spur weniger stressig, als so ganz alleine.

Ich kann dir da nichts sagen. Und ich denke, dir ist auch nicht geholfen, wenn ich sage, dass meine das auch machen, manchmal, dann sitzen sie bei mir auf der Schulter und "seufzen".
Oft machen sie es auch, wenn sie aufgeregt oder nervoes sind. Kann ja auch mal ein Haar oder Staubkorn in der Nase kitzeln.

Aber ich will das jetzt so nicht runterspielen, dass du dann denkst, ok, das ist bei anderen auch so und dann ist es ja nichts schlimmes... wenn das oft vorkommt, dann wuerde ich schon zum TA gehen. Mach das doch am besten, wenn nichts ist, dann weisst du zumindest, dass er gesund ist und gut ist. So habe ich das bei meinen auch gemacht und dann wusste ich, dass sie eben nervoes war.
 
P

para-dieswaerts

Dabei seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
danke für die antwort :]
ich hab leider nur 2 :(
der andere hatte mal ne bronchitis und da ist es ja fast automatisch, dass der andere angesteckt ist, aber die ärztin hatte damals bei ihm gesagt (beim abhören) "einwandfrei" und war selbst erstaunt ;)
aber ich werd demnächst einfach mal hingehen, diesmal bin ich schlauer, der dicke hat letztes mal nämlich schlechte erfahrungen gemacht.
ich erzähl einfach ma.
er is echt dick und deshalb meinte die ärztin, wir sollen ihn mal aufe waage setzen, das war aber sone hundewaage, die 10 cm überm boden ist und halt einfach sone große platte, dadrauf zu sitzen war ihm schon nich geheuer und als dann 0,5 kg angezeigt wurde hat die ärztin son "tsass!!" gemacht, voll laut und blanc hat sich total erschreckt und ich weggerannt :shock: das fand ich schon sehr unprofessionell.. zum glück ist er gleich hilfesuchend in richtung meines freundes gerannt. das machen wir nie wieder.
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
1
Hallo Krausekind,

bitte such dir eine andere TÄ! Man kann Kleintiere doch nicht präzise genug auf der Hunde- und Katzenwaage wiegen! Dafür hat ein TA normalerweise eine eigene Waage (eine ganz normale digitale Küchenwaage reicht). Das genaue Gewicht ist sehr wichtig für die Dosierung von Medikamenten, und eine genaue Angabe bekommt man für eine Ratte, Maus oder Hamster auf der Hundewaage ganz sicher nicht (ich weiß nicht mal, ob die ein genaues Ergebnis für weniger als 500 g anzeigen).

Du solltest aber ohnehin auch zuhause regelmäßig das Gewicht deiner Ratten kontrollieren, damit du selber den Überblick behältst. Starke Gewichtsschwankungen sind nämlich immer in untrügliches Warnzeichen.
Digitale Küchenwaagen gibt es schon für 10-20 €, es gibt solche Angebote auch immer wieder bei Discountern (irgendwelche für's Backen vielleicht interessanten Funktionen wie zuwiegen etc. braucht eine Waage für die Tiere ja nicht, daher müssen das keine High End Produkte sein).
 
P

para-dieswaerts

Dabei seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
ja ich weiß, das war echt ungeschickt von ihr. sie wollte die zwei auch nicht richtig anfassen, also wir sollten sie halt mitm bäuchlein nach oben halten und so. aber im großen und ganzen find ich sie trotzdem ganz ok, hier bei uns kenn ich nur einen weiteren ta und ich sag mal so .. als ich damals mit meiner maus bei dem war hat er nich verstanden wieso ich mir nich einfach ne neue maus für 1,55 kauf anstatt 20 für die behandlung auszugeben :|
sie wollte nur das ungefähre gewicht haben, glaub ich und sie hat meinem kranken kleinen echt gut geholfen und so. hat uns auch, soweit ich weiß, viel weniger berechnet als sie eigentlich gemusst hätte und so ..

wir wollten die 2 mal wiegen aber das gefiel ihnen garnich ^^ aber wir sehen das wenn die zu- oder abnehmen! wir tüddeln jeden tag soviel mit denen rum dass wir echt jede kleine veränderung mitkriegen :)
werd mir aber trotzdem ne waage anschaffen!! und vielleicht auch nach ner andern ta ausschau halten!

danke für deine Zeit!! :]


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

krausekind schrieb nach 2 Minuten und 14 Sekunden:

ich meinte im oberen beitrag natürlich nicht: blanc hat sich total erschreckt und ich weggerannt sondern is weggerannt ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
S

susi666

Dabei seit
16.05.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo!!!

Bestimmt warst du schon mit deiner Ratte beim TA ...oder??? Meine Ratte hat nämlich die selben Anzeichen wie deine. Niest und Schnupft ab und zu....ich will auch nicht sofort mit ihr zum Tierarzt, weil ich denke das das vielleicht normal ist....ich hatte nämlich noch nie Ratten. falls du schon beiim Tierarzt warst, könntest du mir vielleicht sagen was er gesagt hat??? Würde mich sehr interessieren bevor ich mit meiner dort hin gehe. Danke schonmal im Vorraus#
Susi
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
Liebe Susi,
auch wenn deine ratte die gleichen Anzeichen zeigt heißt es nicht dass sie nicht doch krank ist.
Gehe bitte lieber mit ihr zum TA, denn selbst wenn jemand anders beim TA war und gesagt wurde dass es nichts schlimmes ist, heißt es nicht dass deine genau das selbe hat. Zum Wohle deiner Nase geh lieber einmal mit ihr hin und lass sie durchchecken!!!

Hast du eigentlich mehrere Ratten?
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
1
Kann mich nur anschließen... ab zum TA. Ich weiß ja, woher deine Ratte kommt, und es ist nicht selten so, daß die Ratten dort mit Atemwegsinfekten zu kämpfen haben. Dazu kommt, daß bei jungen Tieren das Immunsystem noch nicht völlig ausgeprägt ist. Wird so ein Atemwegsinfekt erst mal verschleppt, hat man schneller eine Lungenentzündung als man denkt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte .. schnauft / niest öfters !?

Ratte .. schnauft / niest öfters !? - Ähnliche Themen

  • Weiße Pupille

    Weiße Pupille: Hallo bin neu hier und habe mich hauptsächlich angemeldet um was wegen meiner Ratte zu fragen Unzwar habe ich bemerkt das sie aufeinmal eine ganz...
  • Ratten rammeln mich an

    Ratten rammeln mich an: Hallo zusammen, ich habe meine Ratten jetzt seit etwa 3 Monaten. Es handelt sich um 4 nicht kastrierte Männchen, welche sehr zutraulich sind...
  • Wann kann ich meine Ratten wieder zusammenführen (nach op- wunde geklammert)

    Wann kann ich meine Ratten wieder zusammenführen (nach op- wunde geklammert): Hallo ihr lieben, Eine meiner kleinen wurde an Mittwoch operiert (Tumor- wurde geklammert nicht genäht) (sie hat einen seperaten Platz bekommen...
  • Ratte plötzlich geschwollenes Gesicht, neurologische Beschwerden

    Ratte plötzlich geschwollenes Gesicht, neurologische Beschwerden: Guten Morgen, seit 5 Tagen hat ein Kastrat von uns urplötzlich (über Nacht) folgende Symptome: - dicke Backen (Kieferabszess ziemlich...
  • Eine Beule, die einfach verschwindet?!

    Eine Beule, die einfach verschwindet?!: Hallo ihr Lieben, Dies ist nun mein erster Beitrag, nachdem ich mich schon öfter in diesem Forum still informiert habe. Doch dieses mal bin ich...
  • Ähnliche Themen
  • Weiße Pupille

    Weiße Pupille: Hallo bin neu hier und habe mich hauptsächlich angemeldet um was wegen meiner Ratte zu fragen Unzwar habe ich bemerkt das sie aufeinmal eine ganz...
  • Ratten rammeln mich an

    Ratten rammeln mich an: Hallo zusammen, ich habe meine Ratten jetzt seit etwa 3 Monaten. Es handelt sich um 4 nicht kastrierte Männchen, welche sehr zutraulich sind...
  • Wann kann ich meine Ratten wieder zusammenführen (nach op- wunde geklammert)

    Wann kann ich meine Ratten wieder zusammenführen (nach op- wunde geklammert): Hallo ihr lieben, Eine meiner kleinen wurde an Mittwoch operiert (Tumor- wurde geklammert nicht genäht) (sie hat einen seperaten Platz bekommen...
  • Ratte plötzlich geschwollenes Gesicht, neurologische Beschwerden

    Ratte plötzlich geschwollenes Gesicht, neurologische Beschwerden: Guten Morgen, seit 5 Tagen hat ein Kastrat von uns urplötzlich (über Nacht) folgende Symptome: - dicke Backen (Kieferabszess ziemlich...
  • Eine Beule, die einfach verschwindet?!

    Eine Beule, die einfach verschwindet?!: Hallo ihr Lieben, Dies ist nun mein erster Beitrag, nachdem ich mich schon öfter in diesem Forum still informiert habe. Doch dieses mal bin ich...