verfärbung von red fire garnelen

Diskutiere verfärbung von red fire garnelen im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, ich hab schon wieder eine frage zu garnelen:uups: Und zwar: Ist das normal das Red-Fire-Garnelen sich nach einigen generationen verändern...
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
Hallo, ich hab schon wieder eine frage zu garnelen:uups:
Und zwar:
Ist das normal das Red-Fire-Garnelen sich nach einigen generationen verändern?
Ich hatte zuerst nur rote Garnelen,
doch jetzt, nach nen paar generationen, hab ich braune, graue, rote, fast weiße, grün und nen paar undefinierbare Farbtöne drin.
irgenwie hab ich auch das gefühl das ein paar ihre form verändern. z.B.: länglicher, größer oder dicker werden.

Und 2.:
Wie bekomme ich die rote Farbe der Red Fires(weil viele immer blasser werden)
Ich hab schon im Internet gesucht, doch da stehen immer nur einzelne vorschläge wie spirulina oder karotten.
 
05.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Karotten könnte klappen. Das Karotin, welches die Möhren enthalten, färbt ja auch die Flamingos rosa/rot.

Wodurch die Verfärbungen jetzt kommen, kann ich nciht sagen.
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Huhu!

Bei rein roten Red Fire handelt es sich um Auswahlzuchten (nur die schönsten Roten Tiere werden zur Weiterzucht verwendet). Eine weitere Theorie besagt, dass sich die Streifen zu einer Flächigen Rotfärbung verbinden, wenn ein gewisser Feinddruck im AQ herrscht.

Angeblich ist die Färbung stimmungsabhängig, je nach Laune können Garnelen ihre Zellen mit Farbpigmenten ausstrecken oder Zusammenziehen, deswegen erscheinen die Farben manchmal unterschiedlich.

Das die Männchen kaum rot gefärbt sind und sich Jungtiere erst mit dem Heranwachsen rot färben ist normal, sowie, dass die Weibchen von Roten Schlangenlinien überzogen sind, anstatt flächig rot zu sein.
Wenn allerdings wirklich grüne und klare Tiere schlüpfen, ist deine Gruppe wohl nicht reinerbig: Irgendwo in deinem Anfangsstamm hat sich eine normale Rückenstrichgarnele versteckt. Dann kannst Du das Rot nur durch stärkere Auswahlzucht verstärkt werden.

Karotten oder Paprikapulver werden häufig zur Farbverstärkung angeboten - meinen Red Fire ist das aber ziemlich egal :mrgreen:.

LG
Felis
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
Also kann ich nur durch ausselektieren wieder die rotfärbung bekommen?
ich hab auch nen paar sehr große garnelen, die grün-braun sind und kurz vor dem schwanzende nen dunklen strich haben. haben die sich vielleicht gemischt?
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
ich hab auch nen paar sehr große garnelen, die grün-braun sind und kurz vor dem schwanzende nen dunklen strich haben. haben die sich vielleicht gemischt?
Du meinst Du hat noch eine zweite Art im Becken? Oder sind nur einige farbig auffällig? Kannst Du ein Foto von diesen Garnelen einstellen?
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
ich hab noch tigergarnelen im becken, aber die sollen sich ja nicht mit red fires kreuzen.
Die Garnelen die ich meine sind aus dem red fire stamm rausgekommen. Sie sind allerdings größer und sehr anders gefärbt.
ich versuch mal ein foto zu machen
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Nein, Tiger und Red Fire kreuzen sich nicht.
Allerdings ist die Red Fire eine besondere Zuchtform der Rückenstrichgarnele (die mal weiß,mal braun, mal grün erscheinen kann). Rote Tiere sind aber immer reinerbig auf Rot (wird rezessiv vererbt) - weswegen keine Rückenstrichgarnelen schlüpfen können, wenn man nur Red Fire hat.

Verpaart man allerdings eine Red Fire mit einer normalen Rückenstrichgarnele, wird der Nachwuchs nur wie eine Rückenstrichgarnele sein.

Aus einem reinem Red Fire Stamm können sie also nicht "rauskommen".
Größer als normale Red Fire (Weibchen ca. 2,5cm Männchen ca. 1,5cm) sind sie auch nicht. :eusa_think:
 
fischfreak

fischfreak

Registriert seit
20.03.2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
Also wenn du nur noch die Red Fire(in Rot,kommt drauf an ob du die Sakuzafarbform hast oder die Originale(die Originalen sind nur rotgepunktet)) haben willst dann solltest folgendes tun, die "richtigen" Red Fire von den den anderen trennen damit die zusammen keine weiteren Nachkommen ziehen können und dann sollte es eigentlich wieder ok sein wenn du die "falschen" immerwieder von den Nachkommen der "richtigen" aussortierst(damit meine ich nicht im Klo runterspülen was welche vllt. denken könnten sondern einfach nur in ein anderes Becken setzen).Damit sollte es eigentlich klappen.
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Stimmt nicht.Oder sieht das für dich vielleicht wie rotgepunktet aus?:

Ist eine selbstgemachte von mir.

Die Sakuza sind einfach nur Red Fire bei denen lange und mit viel Aufwand nur die schönsten Tiere zur Weiterzucht verwendet wurden, also eine Auswahlzucht. Das heißt aber nicht, dass andere Red Fire, andere Stämme als die Sakuza nicht flächig rot sein können.
 
fischfreak

fischfreak

Registriert seit
20.03.2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ich habe hier mal eine Link von einem Versandhaus welche Red Cherry anbieten.
http://www.garnelenhaus.de/21/seite3/garnelen-zwerggarnelen-aquarium.html
Da sieht man einmal die Red Cherry und die Red Cherry Sakuza und natürlich können auch andere Stämme volkommen rot sein was aber eine Ausnahme ist (wenn keine Auswahl getroffen wurde).
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
Bei mir sind auch flächig rote weibliche garnelen bei(die sind richtig schön rot), aber halt auch viele andere. Deswegen wird es schwierig sie zu trennen. Dazu kommt das mein aquarium total verkrautet ist:roll: und die garnelen es irgenwie schaffen immer aus dem Kescher zu hüpfen.
Ich glaub ich weiß woher die anderen Garnelen kommen:
Als ich sie mir gekauft hab war eine garnele bei die anders aussah als die richtigen:?
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Hast du mal ein Foto von den "anderen".
Wenn dein AQ zu verkrautet ist, denn schneide die Pflanzen zurück und richte damit das andere AQ für die "anderen" Neelen ein.
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
Im moment hab ich noch kein Foto, aber ich versuch eins zu machen(is garnicht so einfach, weil diese mistviecher nicht stillhalten^^)
Zurückschneiden muss ich die pflanzen sowieso mal...
aber ich kann mich irgendwie nicht entscheiden wo ich die roten garnelen rein tun soll.
ich hab 2 aquarien , das eine ist verkrautet und in dem anderen wachsen irgenwie keine pflanzen:(.
deswegen will ich die roten ebend ins große tun, aber da hab ich wieder das problem das ich die anderen nicht rausbekomm...
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0


Das ist eine von den anderen garnelen.
vielleicht wisst ihr ja was für eine...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

max-3 schrieb nach 1 Minute und 44 Sekunden:

mist
irgenwie funktioniert das nicht:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Denn lad sie in der Galerie hoch, oder in deinem Album, denn müsste es funken...

Interessiert mich jetzt schon sehr wie sie aussehen und ob das überhaubt geht, wenn sie größer sind..
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
wie kann ich sie denn von meinen eigenen dateien hochladen?
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Off-Topic
https://www.tierforum.de/t14188-wie-kann-ich-fotos-in-meinen-beitrag-stellen-tutorial.html
Wenn du in dein Profil gehst, denn kannst dort auch ein Album erstellen (oder war das Kontrollzentrum), Von den Bildern kannst du denn auch die Url-Addresse kopieren und hier einfügen, les aber erst mal den Link durch --bitte--
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0

so jetzt hats endlich geklappt:)
ist leider nen bissel klein und unscharf, aber ne bessere auflösung wollt er nicht nehmen...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

max-3 schrieb nach 11 Minuten und 27 Sekunden:


So ist sie nochmal besser zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
*winzige Bilder* das könnte jede Art sein :mrgreen: - kannst Du die Fotos nochmal größer reinstellen?

LG
Felis
 
M

max-3

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
hm...
irgenwie weiß ich nicht wie das geht:uups:
 
Thema:

verfärbung von red fire garnelen

verfärbung von red fire garnelen - Ähnliche Themen

  • Red Bee Garnelen Vermehrung

    Red Bee Garnelen Vermehrung: Hallo, :D Ich habe eine Frage und zwar habe ich Red Bee Garnelen ca. 15 stk. in einem 54l Becken. Ich habe einen Schwammfilter, ordentlich viele...
  • Red Fire-Garnelen "kippen um"

    Red Fire-Garnelen "kippen um": Heyho, hab da gerade ein Problem mit meinen Garnelen und komm´beim besten Willen nicht dahinter was los ist. Hab vorhin etwas verdunstetes...
  • Red Bees gezielt den Weißanteil züchten->wie?

    Red Bees gezielt den Weißanteil züchten->wie?: Hallo Ich will mir mal wieder bei einer Garnelenbörse Garnelen besorgen... ich habe mich nun sehr gut informiert und auch schon ein 20 Liter zur...
  • Red Fire Garnelen werfen Eier ab

    Red Fire Garnelen werfen Eier ab: Hallo liebe Forums Mitglieder Ich habe seit ca 3 Monaten Red Fire Garnelen in einem 25l Becken, zusammen mit Guppybabys und Platybabays und ein...
  • Brauche dringend ein paar Infos zu Red Fire Garnelen !!!

    Brauche dringend ein paar Infos zu Red Fire Garnelen !!!: Hallo ihr lieben ! Also ich habe ein paar für mich sehr wichtige fragen. 1. Kann man Red Fire Garnelen mit Metalpanzerwelsen in einem 60 L...
  • Brauche dringend ein paar Infos zu Red Fire Garnelen !!! - Ähnliche Themen

  • Red Bee Garnelen Vermehrung

    Red Bee Garnelen Vermehrung: Hallo, :D Ich habe eine Frage und zwar habe ich Red Bee Garnelen ca. 15 stk. in einem 54l Becken. Ich habe einen Schwammfilter, ordentlich viele...
  • Red Fire-Garnelen "kippen um"

    Red Fire-Garnelen "kippen um": Heyho, hab da gerade ein Problem mit meinen Garnelen und komm´beim besten Willen nicht dahinter was los ist. Hab vorhin etwas verdunstetes...
  • Red Bees gezielt den Weißanteil züchten->wie?

    Red Bees gezielt den Weißanteil züchten->wie?: Hallo Ich will mir mal wieder bei einer Garnelenbörse Garnelen besorgen... ich habe mich nun sehr gut informiert und auch schon ein 20 Liter zur...
  • Red Fire Garnelen werfen Eier ab

    Red Fire Garnelen werfen Eier ab: Hallo liebe Forums Mitglieder Ich habe seit ca 3 Monaten Red Fire Garnelen in einem 25l Becken, zusammen mit Guppybabys und Platybabays und ein...
  • Brauche dringend ein paar Infos zu Red Fire Garnelen !!!

    Brauche dringend ein paar Infos zu Red Fire Garnelen !!!: Hallo ihr lieben ! Also ich habe ein paar für mich sehr wichtige fragen. 1. Kann man Red Fire Garnelen mit Metalpanzerwelsen in einem 60 L...