Mollyweibchen streiten sich..

Diskutiere Mollyweibchen streiten sich.. im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Ich habe mir am 15.5. "Mollyweibchen gekauft..... Mein Goldmolly war am Anfang sehr verängstigt, obwohl es größer firstist als das andere.Am...
aquafan8

aquafan8

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich habe mir am 15.5. "Mollyweibchen gekauft.....
Mein Goldmolly war am Anfang sehr verängstigt, obwohl es größer
ist als das andere.Am nächsten Nachmittag habe ich beobachtet,dass sich der Goldene sehr gut eingelebt hat. Aber dann hat sie meinen Blackmolly angestoßen und dann hat sie sie verfolgt und immer wieder gestoßen oder so (so sah es aus).......
ISt der Goldmolly vielleicht ein Männchen ????
Helft mir bitte

Mfg Thore
 
16.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
aquafan8

aquafan8

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
ICh habe 2 stück geholt.......
Genau so sehen die aus (fast)
 
B

Blue_Angel

Guest
Mollys sind Schwarmtiere und meiner Erfahrung nach leben sie auch nach Farben getrennt. Meine Blackmollys z.B. sind noch nie als Schwarm mit den Silbermollys rumgeschwommen.

Goldmollys stammen allerdings irgendwie von den Blackmollys ab oder umgekehrt. Meine schwammen jedoch auch immer getrennt.

Man sollte immer mindestens 5 von jeder Art haben.

Wie groß ist denn dein Becken und was hast du noch für Fische?
 
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
@Angel: Bitte gib noch eine Quelle für die Bilder an ;).

Hallo Aquafan :D

Schau dir die Afterflosse der Mollys auf dem Bild genau an: Bei den Männchen ist sie spitz und dünn (umgewandelt zum Begattungsorgan) bei den Weibchen groß und normal ausgebildet - auf den Bildern die Angel reingestellt hat kannst Du das gut erkennen. vergleiche das dann mit deinen Mollys.

Falls Du dir danach immer noch unsicher bist kannst Du einfach ein paar Fotos einstellen - dann schauen wir mal,ob wir dir da weiterhelfen können ;).

LG
Felis


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

fischfan schrieb nach 3 Minuten und 59 Sekunden:

Mollys sind Schwarmtiere und meiner Erfahrung nach leben sie auch nach Farben getrennt. Meine Blackmollys z.B. sind noch nie als Schwarm mit den Silbermollys rumgeschwommen. Goldmollys stammen allerdings irgendwie von den Blackmollys ab oder umgekehrt. Meine schwammen jedoch auch immer getrennt. Man sollte immer mindestens 5 von jeder Art haben. Wie groß ist denn dein Becken und was hast du noch für Fische?
Dennoch gehören alle Mollys, egal welcher Farbe zur selben Art. Es sind auch eher Gruppenfische als Schwarmfische - deswegen reichen fünf aus. Das sie als Schwarm durchs Becken ziehen wird man kaum erleben. Allerdings kann es durchaus sein (gibt es bei anderen Tieren ja durchaus auch) dass Partner der selben Farbe bevorzugt werden :eusa_think:.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mukkel07

Mukkel07

Dabei seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Ich hab zwei Molly Weibchen und die sind sich die ganze Zeit nur am scheuchen. Sieht das dominatere Weibchen, das sag ich jetzt mal so, das andere denn wird es direkt weggescheucht. Manchmal tut mir das getriebene Leid.....immer gescheucht zu werden. Aber mein AQ bietet ja genug Versteckmöglichkeiten.
 
B

Blue_Angel

Guest
Ja ich weiss, Schwarm ab 10 und Gruppe ab 5 Tiere ;-)

Ich schrieb ja, das man mindestens 5 halten soll.

Die Bilder hab ich schnell bei google gesucht. Muss ich jetzt echt nochmal suchen wegen der Quelle?

Klar sind Mollys, egal in welcher Farbe eine Art, aber ich hatte schon mal alle 3 in einem Becken und ich schrieb ja auch, es sind meine persönlichen Erfahrungen. Hält man, als Bsp., ein Goldmolly nur mit Blackmollyweibchen, klar geht der Mann dann dort ran ;-)
 
Mukkel07

Mukkel07

Dabei seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Off-Topic
Die Bilder hab ich schnell bei google gesucht. Muss ich jetzt echt nochmal suchen wegen der Quelle?
Ja musst du, sonst müssen die Bilder gelöscht werden.


Also meine Blackmollys und anderen Mollys, die sind gelb mit schwarzen Punkten, die tun sich zusammen und man kann keine "Trennung" beobachten.
 
B

Blue_Angel

Guest
Bei meinen Silberlingen und Blackys kann ich eindeutig eine Trennung erkennen. Aber Silbermollys sind ja auch irgendwie aus der Art geschlagen. Sie werden größer, sehen etwas anders aus und werden ja auch teilweise mit den Segelkärpflingen gekreuzt. Die Männer haben deshalb eine schöne große Rückenflosse, die ich bei anderen noch nie gesehen hab.
 
fischfan

fischfan

Dabei seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Off-Topic
Muss ich jetzt echt nochmal suchen wegen der Quelle?
leider ja, sonst machen wir uns strafbar..


@Angel: Ich weiß doch das DU das weißt *knutscha* ich will nur nicht, dass denn jemand dieses Thema hier ließt auf den Trichter kommt unterschiedliche Farben wären unterschiedliche Arten :roll: .
 
aquafan8

aquafan8

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
Es sind doch beides Weibchen, aber jetzt kommen sie besser miteinander klar.......
Ich habe noch Panzerwelse, und jetzt fressen meine Mollys die Futtertabletten von denen, ist das normal?? Dabei verscheuchen sie meine Panzis........

Danke, ToTo
 
Mukkel07

Mukkel07

Dabei seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Ja, das machenmeine auch.

Wenn du die Tablette aber reinschmeißt wenn es dunkel ist den bekommen die Panzis auch was ab.
Wie viele Panzis hhast du denn? Und was für welche?
 
aquafan8

aquafan8

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich hatte 3 Panzis und jetzt 2 weil der eine an nitrit gestorben ist....
Ich hol mir vielleicht noch welche...
Was für fische kann ich denn noch nehemen .....2Panzis,2Mollys..... hab ein 54l becken..

DAnke das werde ich dann machen..... Mfg Thore
 
Mukkel07

Mukkel07

Dabei seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Panzis sind Schwarmfische und sollten mind. zu 10 gehalten werden.

Mollys sollten mind. zu 5 gehalten werden.

Wie groß ist dein AQ?
Wie sind deine Wasserwerte?
 
B

Blue_Angel

Guest
Dein Becken ist für Mollys zu klein. Ich war früher auch so unwissend, aber jetzt hab ich ein 125 L Becken.

Panzerwelse reagieren empfindlich auf Nitrit. Wie lange hast du denn dein Becken schon?
 
aquafan8

aquafan8

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
Mein AQ hat 54l und ist 60x30x30 groß.....
Mir wurde gesagt, dass man die Fische nicht im Schwarm halten muss....
Aber den Fischen geht es sehr gut und fühlen sich wohl, die Panzis und Mollys
schwimmen immer im schwarm rum das ist ganz lustig^^........
Wasserwerte:
Nitrit 0
Nitrat 0
GH 4°d-7°d
KH 3°d-6°d
pH 6,8-7,2

Joa das sind die Werte......Und welche Fische könnte ich noch reinsetzten?
Thore
 
aquafan8

aquafan8

Dabei seit
27.04.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
JA das ist jetzt schlecht.....
Und was soll ich jetzt machen??? Mehr kaufen???
Also den geht es eig. ganz gut ,weil sie schwimmen sehr munter alle zusammen rum...
Hmmmmm.......

Mfg Thore
 
B

Blue_Angel

Guest
Versuch die Mollys zurück zugeben.

Hol dir doch ein paar Guppys. Ein oder 2 Männchen und dazu 4 Weibchen. Dazu in der gleichen Besatzung Platys.

Panzerwelse noch dazu kaufen, aber die gleiche Art!
 
Thema:

Mollyweibchen streiten sich..

Mollyweibchen streiten sich.. - Ähnliche Themen

  • Mein Mollyweibchen hat sich Schuppen aufgeschürft

    Mein Mollyweibchen hat sich Schuppen aufgeschürft: Mein Mollyweibchen Luise hat schon seit längerem (zwei Wochen) aufgeschürfte Schuppen. Sie ist seit 2 1/2 Jahren bei mir. Sie ist zwar alt wirkt...
  • Stress fürs Mollyweibchen

    Stress fürs Mollyweibchen: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage: Ich habe ein Dalmatiner-Molly w, 1 Black-Molly w und ein BM m. Leider ist das Männchen dauernd hinter dem...
  • Hilfe! Streit unter platys!!!

    Hilfe! Streit unter platys!!!: Hallo alle zusamnen! Ich habe jetzt schon seid zwei wochen in meinem 60 liter becken 3 panda panzerwelse Und 2 platys.( 1 weibchen und ein...
  • Wels, streit im Becken... bräuchte mal Hilfe ;)

    Wels, streit im Becken... bräuchte mal Hilfe ;): Hallöchen =) Bin mir nicht sicher, ob ich es hier richtig poste, aber eigentlich gehts ja um meinen Wels.... Also ich habe ein großes Aquarium in...
  • Streit im Aquarium

    Streit im Aquarium: In meinem 300L Aquarium habe ich 2 Antennenwelse - Tom und Jerry. Tom hat sehr viel weniger Antennen als Jerry, er ist auch dicker obwohl beide...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Mollyweibchen hat sich Schuppen aufgeschürft

    Mein Mollyweibchen hat sich Schuppen aufgeschürft: Mein Mollyweibchen Luise hat schon seit längerem (zwei Wochen) aufgeschürfte Schuppen. Sie ist seit 2 1/2 Jahren bei mir. Sie ist zwar alt wirkt...
  • Stress fürs Mollyweibchen

    Stress fürs Mollyweibchen: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage: Ich habe ein Dalmatiner-Molly w, 1 Black-Molly w und ein BM m. Leider ist das Männchen dauernd hinter dem...
  • Hilfe! Streit unter platys!!!

    Hilfe! Streit unter platys!!!: Hallo alle zusamnen! Ich habe jetzt schon seid zwei wochen in meinem 60 liter becken 3 panda panzerwelse Und 2 platys.( 1 weibchen und ein...
  • Wels, streit im Becken... bräuchte mal Hilfe ;)

    Wels, streit im Becken... bräuchte mal Hilfe ;): Hallöchen =) Bin mir nicht sicher, ob ich es hier richtig poste, aber eigentlich gehts ja um meinen Wels.... Also ich habe ein großes Aquarium in...
  • Streit im Aquarium

    Streit im Aquarium: In meinem 300L Aquarium habe ich 2 Antennenwelse - Tom und Jerry. Tom hat sehr viel weniger Antennen als Jerry, er ist auch dicker obwohl beide...