Haltung von Nicht-VS

Diskutiere Haltung von Nicht-VS im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, ich würde mir gerne noch eine andere Spinnen holen. Dachte firstan eine Wolfsspinne (z. B. Lycosa) oder an eine Radnetzspinne (z. B...
B

benai

Registriert seit
02.05.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde mir gerne noch eine andere Spinnen holen. Dachte
an eine Wolfsspinne (z. B. Lycosa) oder an eine Radnetzspinne (z. B. Nephila).

Weist einer ob es dort arten gibt die in kleinen Terrarien leben?

gruß
benai


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

benai schrieb nach 1 Stunde, 27 Minuten und 21 Sekunden:

Oder wie wäre es mit Kukulcania hibernalis?

gruß
benai[FONT=&quot][/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:
16.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Haltung von Nicht-VS . Dort wird jeder fündig!
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
310
Reaktionen
0
Hallo!

"Nichtvogelspinnen" sind sogar vieeel interessanter!
Dachte an eine Wolfsspinne (z. B. Lycosa)
Diese Spinnen brauchen eine Grundfläche vonwenigstens 30x20 und viel Bodengrund (Erde-Sand).
oder an eine Radnetzspinne (z. B. Nephila).
Diese Spinnen werden oft frei im Haus gehalten (Holzrahmen auf dem die Spinne ihr Netz spinnt).
Ein Terrarium sollte ziemlich breit, bzw. lang sein (1m x ?).
Weist einer ob es dort arten gibt die in kleinen Terrarien leben?
Was ist für dich klein?
Eine Cupiennius ist ganz interessant (aber auch sehr schnell).
Dann gäbe es auch noch Steatoda und Peucetia.

Oder wie wäre es mit Kukulcania hibernalis?
Hielt ich auch mal. Sind auch sehr interessant.

Natürlich gäbe es da noch einige anderen Spinnen. Was soll es denn sein? Aktiver Jäger oder Lauerjäger?
 
B

benai

Registriert seit
02.05.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Gute Frage.

Hätte ein 30x20x20 Becken, darin wollte ich gern eine Spinne unterbringen.

Ein Bekannter meinte nimm doch Cyriocosmus elegans eine Aphonopelma Art, oder eben die Kukulcania hibernalis. (Wurde die Kukulcania hibernalis in Irland gefunden oder warum trägt die den Artennamen?) Er meinte es ginge auch Heteropoda Arten.

Was genau heißt aktiver Jäger? Sie gehe wirklich aktiv auf Jagd und stehen nicht nur irgendwo und warten das was vorbei kommt?

Einen Lauerjäger hätte ich ja mit der Brachypelma smithi. Ein aktiver Jäger wär auch interessant.

Bei der Kukulcania hibernalis fand ich die Tatsache interessant, dass man sie in Sozialenverbänden halten kann. Was sonst bei Spinnen untypisch ist.

Und natürlich sollte sie gering giftig sein. Ich habe keine Lust zu sterben oder das die Bissstelle abstirbt.

Edit:
- Steadoda scheinen extrem giftig und Spinnenfresser zu sein. (Hab nach dem sehr potentes Gift aufgehört zu lesen^^)

-Peucetia und Cupiennius fänd ich interessant. Am ehesten noch Cupiennius. Frage mich aber warum Peucetia Männchen im selben Terra wie ihre Weiber leben können aber in ihrer Gegenwart nichts fressen? Habe aber nix zu deren Lebenserwartungen gefunden. Wäre sehr gut wenn sie schon länger leben würden. Habe gelesen das die Cupiennius extrem verfressen sein sollen, aber keine genauen Daten was dies bedeutet.

gruß
benai
 
Zuletzt bearbeitet:
B

benai

Registriert seit
02.05.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Sollte die Gruppenhaltung von Kukulcania hibernalis problemlos sein würde ich diese bevorzugen. Wurde mir sowohl abgeraten als auch angeraten, von daher nicht unbedingt klar.

Ansonsten Cupiennius oder Peucetia, Sollte dann schon eine sein die lange lebt und ich nicht dauernd nachzüchten muss. (bin kein Fan von Drosophila als Futter^^)

gruß
benai
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
310
Reaktionen
0
Er meinte es ginge auch Heteropoda Arten.
Für Heteropoda-Arten finde ich das Terrarium zu klein.
Was genau heißt aktiver Jäger? Sie gehe wirklich aktiv auf Jagd und stehen nicht nur irgendwo und warten das was vorbei kommt?
Jap.


Edit:
- Steadoda scheinen extrem giftig .....
Wo auch immer du das gelesen hast, das ist quatsch.
-Peucetia und Cupiennius fänd ich interessant. Am ehesten noch Cupiennius. Frage mich aber warum Peucetia Männchen im selben Terra wie ihre Weiber leben können aber in ihrer Gegenwart nichts fressen? Habe aber nix zu deren Lebenserwartungen gefunden. Wäre sehr gut wenn sie schon länger leben würden. Habe gelesen das die Cupiennius extrem verfressen sein sollen, aber keine genauen Daten was dies bedeutet.
Das Maximal-Alter von Peucetia schätze ich bei Weibchen auf 3 Jahre.
Bei Cupiennius auf 3-4.

Extrem verfressen: Na sie frisst halt ein bsschen mehr als eine Vogelspinne^^.
 
B

benai

Registriert seit
02.05.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Wie muss man sich die Haltung bei den Cupiennius oder den Peucetia vorstellen?

Die Cupiennies scheinen Lauerjäger zu sein und sitzen meist irgendwo versteckt an der Wand und warten auf Beute.

Die Kukulcania hibernalis wartet bis sich etwas ihrer Röhre nähert.

Die Peucetia scheinen wohl die aktiven Jäger der 3 genannten zu sein. Wäre wohl meine erste Wahl, mal abgesehen von den Kukulcania hibernalis.

Von der Lebenserwartung würden beide passen.

Die Steatoda sollen mit den schwarzen Witwen verwandt sein und denen bin ich nicht sonderlich zugetan^^

gruß
benai


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

benai schrieb nach 1 Stunde, 12 Minuten und 47 Sekunden:

Die Chance eine Peucetia zu bekommen ist aber gering. (Hab ich überhaupt nicht gefunden)

Da man Cupiennius oder Kukulcania hibernalis sehr viel einfacherer bekommt.

Selbst Steatoda bekäme man.

gruß
benai


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

benai schrieb nach 2 Stunden, 29 Minuten und 23 Sekunden:

Könnte mich auch noch dazu hinreißen lassen ein Aquarium mit den Maßen 50x30x30 zu einem Terrarium umzubauen. Das enwteder liegend (50x30x30) oder stehend (30x30x50).

Um den Spinnen mehr Platz anzubieten.

gruß
benai
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Haltung von Nicht-VS

Haltung von Nicht-VS - Ähnliche Themen

  • fischerspinnen terrarium-Haltung

    fischerspinnen terrarium-Haltung: hey, wollt nochmal fragen wie man es einrichten sollte ... sollte ich eine große wasserstelle reinmachen mit ca. 5 oder 7cm tiefe??? dann noch...
  • Erste hilfe mit Zitterspinne Haltung

    Erste hilfe mit Zitterspinne Haltung: Hallo Forum, ich bin hier neu, und dazu ist meine Muttersprache nicht Deutsch! Ich entschuldige mich im Voraus wegen meine Fehler. Ich brauche...
  • Ein paar Fragen zur Haltung!!

    Ein paar Fragen zur Haltung!!: Erstmal ´n Abend zusammen!! Ich habe ein paar Fragen zur haltung meiner Rotfußvogelspinne (Avicularia metallica) 1. Wie kann ich bei meiner...
  • Ein paar Fragen zur Haltung!! - Ähnliche Themen

  • fischerspinnen terrarium-Haltung

    fischerspinnen terrarium-Haltung: hey, wollt nochmal fragen wie man es einrichten sollte ... sollte ich eine große wasserstelle reinmachen mit ca. 5 oder 7cm tiefe??? dann noch...
  • Erste hilfe mit Zitterspinne Haltung

    Erste hilfe mit Zitterspinne Haltung: Hallo Forum, ich bin hier neu, und dazu ist meine Muttersprache nicht Deutsch! Ich entschuldige mich im Voraus wegen meine Fehler. Ich brauche...
  • Ein paar Fragen zur Haltung!!

    Ein paar Fragen zur Haltung!!: Erstmal ´n Abend zusammen!! Ich habe ein paar Fragen zur haltung meiner Rotfußvogelspinne (Avicularia metallica) 1. Wie kann ich bei meiner...