Krank ?

Diskutiere Krank ? im Streifenhörnchen Gesundheit Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hey ich hoffe ihr könnt mir helfen! Mein Streifenhörnchen hat keine Haare mehr am Schwanz und es breitet firstsich immer mehr aus! Also jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

stripes

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Mein Streifenhörnchen hat keine Haare mehr am Schwanz und es breitet
sich immer mehr aus! Also jetzt fänkt es an dass er am rücken Haare verliert und das in ziemlich kurzer Zeit:?. Sein Hoden kann mam auch ganz klar erkennen und ist sehr dunkel geworden, dass hatte er noch nie =/ wisst ihr was das Problem ist und wenn jawas kan mam dagegen tun??
 
19.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
720
Reaktionen
0
Hi!
Wie lang hat er das denn schon?
Er hat also gar keine Haare mehr am Schwanz?
Was mir jetzt spontan einfällt wäre Mineralstoff- oder Vitaminmangel,ich weiß allerdings nicht, ob das in so extremer Form vorkommen kann.

Könnten vllt. auch Milben oder ein Pilz sein.

Ich würde auf jeden Fall mal zum TA gehen, ich denke nicht, dass man das alleine in den Griff bekommt.

Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und gute Besserung fürs Hörnchen

LG Jessica
 
S

stripes

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey,
also es ist etwa seit einem monat, dass er auf dem rücken keine Haare mehr hat. Beim Schwanz ist es eine längere Zeit. Danke dass du mir geantwortet hast!
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
hey

also keine Haare am Schwanz kenne ich bis jetzt eigendlich nur als Ergebnis von Gruppenhaltung, aber einfach so?!
Ich würde dir wirklich raten sofort zum TA zu fahren, denn Ferndiagnosen übers Forum sind einfach nicht möglich. Hättest du evtl. mal ein Bild davon?

Bei den Hoden brauchst du dir keine Sorgen zu machen, ehr im Gegenteil ich würde mich fragen, ob meiner ein Weib ist, wenn zu dieser Jahreszeit nicht die Hoden zusehen seien.;) Das gehört bei den Männlichen Streifenhörnchen in dieser Zeit(eigendliche Paarungszeit) einfach dazu, genau wie es bei den Weibchen dazu gehört, dass sie öfter zwitschern.

lg
Jonas

PS: Berichte uns doch bitte von der Diagnose des Tierarztes
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
720
Reaktionen
0
Gerne :D

Kann mich jedoch Korni nur anschließen, um einen TA-Besuch wirst du wohl wirklich nicht drum rum kommen.
Sieht die Haut wo keine Haare mehr sind denn normal aus, oder ist die auch irgendwie auffällig?

lg Jessica
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hallo!

Ich weiß ja nicht, wie aktuell das ist, aber ich hatte das selbe Problem bei Yinnin damals gehabt, als ich Sie bekam. Problem war unter anderem verschimmeltes Futter gewesen (Obst etc.), unter anderem bekommen das aber auch einige Hörnchen einfach so zum Jahreszeitenwechsel. Da helfen, ob Pilz oder was auch immer, Grapefruitextrakte in Tropfenform. Abkürzung für das Mittel heißt GKE, du tust davon 2 Tropfen auf 100ml Wasser und wechselt dieses täglich. Es regt den Haarwuchs an kahlen Stellen an, ist nicht schädlich. Bekommen tust du es in jeder Apotheke, Kosten lagen zu meiner Zeit glaub bei 14€ für so eine Flasche.
Allerdings sollte auch klargestellt werden, woher das kam, das GKE hilft nur den Haarwuchs zu fördern, Ursachen bekämpft es nicht.

Liebe Grüße
Silberfeder
 
S

stripes

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich war beim Tierarzt, es ist gottseidank nichts schlimmes. Mein Streifi hat haare verloren, wegen dem Jahreszeitwechsel. Die Ursache ist wegen seinen Hormonen. Ich muss ihm jetzt Vitaminen geben und seine Haare fangen wieder an zu wachsen. :)
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
720
Reaktionen
0
Freut mich für dich :D
Gut, dass du beim TA warst, so hast du jetzt wenigstens Gewissheit.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Krank ?