Verhalten vom Blaustirnamazonen

Diskutiere Verhalten vom Blaustirnamazonen im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo! Mein Freund hat einen Blaustirnamazonen. Der ist jetz glaub ich 4 Jahre alt und er hat ihn schon von klein auf. Allerdings hat firstman...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
broki

broki

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo!
Mein Freund hat einen Blaustirnamazonen. Der ist jetz glaub ich 4 Jahre alt und er hat ihn schon von klein auf.
Allerdings hat
man das gefühl, dass er mich bzw alle die nicht in dem Haushalt wohnen lieber mag. Also er beißt mich nie und ich kann alles mit ihm machen. Meinen freund beißt er allerdings öfters, obwohl er sich auch um ihn kümmert! Kann mir vielleicht jemand sagen woran das liegen kann!:?:
Bitte keine moralaposteln darüber das er allein gehalten wird. Das kann ich ja nicht entscheiden!
lg broki
 
24.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Hallo Broki!

Papageien sind intelligent und haben, auch Menschen gegenüber, oft "Vorurteile". Es gibt richtiggehende "Männervögel" die nur Männer mögen und Frauen beißen. Oder umgekehrt. Oder sie mögen keine Brillenträger, oder keine Leute mit schwarzen Haaren...
Manchmal kann man das Verhalten mit schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit erklären, aber oft auch nicht.
Auch finden Papageien bestimmte Menschen sympatisch und andere nicht. Richtig erklären lässt sich das nicht, auch weil nicht immer die Bezugsperson die beliebteste Person sein muss.
Du findest ja auch manche Menschen gleich nett und kommst gut mit ihnen klar, andere sind dir weniger sympathisch. Das ist bei den Papageien nicht anders.

Man müsste auch versuchen herauszufinden warum der Papagei deinen Freund beisst. Das kann Territorialverhalten sein, oder "Liebesbisse", oder sogar Eifersucht. Es ist sogar möglich das der Papagei dich als seinen Partner ansieht (wenn kein anderer Papagei da ist, bleibt ihm ja nichts anderes übrig als sich einem Menschen anzuschließen), und es ihm gar nicht gefällt das dein Freund praktisch sein Konkurrent ist. Das kommt bei einzeln gehaltenen Papageien sogar recht häufig vor, sie suchen sich einen Menschen als Partner aus, und der Rest wird attackiert und verjagt. Besonders wenn der Vogel in Brutstimmung kommt.
 
broki

broki

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
19
Reaktionen
0
hey cosili!
danke für deine antwort!
Also als partner hat er sich dein exfreund von der schwester von meinem Freund ausgesucht! Das merkt man richtig!
Eigentlich sagen alle immer das er eher ein papagei ist der auf männer steht! Ich bin fast das einzigste weibliche wesen das er gut findet!
Eifersucht spielt glaub ich bei den Bissen eher eine kleinere Rolle. Also man merkt schon das er eifersüchtig ist wenn wir uns zb küssen, aber mein freund wird auch gebissen wenn ich gar nicht da bin! Man muss allerdings auch dazu sagen das er langsam schon Angst vor seinem Papagei hat, oder ja nicht angst aber er verliert langsam die Lust an ihm, weil er der meinung ist das er eh nur gebissen wird. Das finde ich schon sehr schade aber ich kann ihn auch nicht umstimmen!
Letztens sollte ich mit dem Papageien zum Tierartz die Krallen schneiden lassen. Das kann er gar nicht haben! Und mein freund ist der Meinung das der Papagei das Vertrauen zu ihm durch die Tierarztbesuche verloren hat. Deswegen sollte ich auch hin. Kann das sein?
lg broki
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
2.873
Reaktionen
0
Amazonen sollte man mindestens zu zweit halten, sonst sind sie auch nicht ausgelastet. Übrigens wird dieser Vogel auch demnächst die Geschlechtseife erlangen und dann kann er noch viel agressiever werden...
Wenn dein Freund die Lust an ihm verloren hat, sollte er ihn abgeben. Ansonsten sollte er dringend einen Artgenossen bekommen!
 
Tomanfredi

Tomanfredi

Registriert seit
10.07.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Einmal ein hallo an alle!!!

Bin Neu da aber mit Sicherheit Ein Kleiner Profi was Amazonen Angeht.
Zu der Haltung von Amazonen.
Man muss unterscheiden. zwischen Einzelhaltung – Paarhaltung – oder Sogar Volkhaltung
Zu Volkhaltung Meine Schwester hat so ein Amazonen Volk 14 Stück in Einer 300 Qm Vollere. Meine Lora währe Vogel 15 Gewesen. Aber Jetzt kommt’s nach 2 Jahren Intensiven
Versuchen sie mit Einem Partner zu Verkoppeln. Hat es meiner Schwester Gereicht.
Minimum 200 Männchen zur Auswahl .aber sie Liebt nur Mich .ist Komisch oder??
Und Sie rupft nicht Sie Zwickt Nicht. Außer Meine Frau ist aber Normal Mannvogel! :p
Aber sie Hat auch eine Freundin. Eine Katze !!! Indische Wildkatze 7Kg Schwer 12 Jahre Alt.:shock:

Dies ist nur ein Gedanke denn ich Gerade Hatte!! :eusa_shhh:
Wenn ihr Fragen zu Amazonen Habt Bitte Meldet euch !!

Tomanfredi
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Hallo Tomanfredi und willkommen hier! :)

Nun, nichts ist schwarz oder weiß. Nicht jeder Papagei lässt sich problemlos vergesellschaften, leider. Bei über 90% geht es, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Zum Beispiel langjährige Einzelvögel aus Handaufzucht, etc.

Du hast es versucht, und es hat nicht geklappt. Schade, aber nun gut. Aber so etwas sollte ein Papageienhalter, der am Überlegen ist ob er seinem Vogel einen Partner gibt, keine bequeme Ausrede geben um es nicht wenigstens zu versuchen. Wenn es partout nicht klappt und der Vogel sich keinem Artgenossen anschliesst, ist das schade, aber nicht die Regel!

Wow, 14 Amas in einer 300qm-Voliere. Das ist ja toll. Was für Amas denn, Blaustirnamazonen? Züchtet deine Schwester? *neugierig bin*
 
Tomanfredi

Tomanfredi

Registriert seit
10.07.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Dank für die Begrüßung !!!

Einmal einen Dank für die Begrüßung !!!
Zu deiner Frage.. Nein sie züchtet nicht. Sie Kauft Papageien die Keiner mehr will
Bezw. was Einfach Problem Papageien sind. und Wahrscheinlich Ausgesetzt Bezw Getötet werden. Letzter Zugang 2 Graue 20 und 30 Jahre Alt! Extreme Rupfer und auch Sehr Böse auf Menschen. Aber sie sagt das Wird schon werden. bis Jetzt hat sie Recht. Meine Lora würde ich nicht Hergeben auch nicht für Viel Geld!
Tomanfredi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verhalten vom Blaustirnamazonen

Verhalten vom Blaustirnamazonen - Ähnliche Themen

  • Blaugenick Sperlingspapagei - Komisches Verhalten meines Männchens

    Blaugenick Sperlingspapagei - Komisches Verhalten meines Männchens: Hi Leute.! Ich bin neu hier im Firum und ebenfalls neu im Bereich der Sperlinge..! Ich habe seit letztes Jahr August ein Pärchen von...
  • Wollen unsere Agaporniden ein Nest bauen?

    Wollen unsere Agaporniden ein Nest bauen?: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit beobachte ich bei unseren Unzertrennlichen folgendes: Im Käifg ist ein Schlafhaus agebracht, alle Seiten...
  • Verhalten von einem Rotrückenara

    Verhalten von einem Rotrückenara: Hallo Freunde, ich bin seit fast zwei Wochen stolzer Besitzer eines Rotrückenaraweibchens. Ihr Name ist Aurora und sie ist 4 Jahre alt. Ich habe...
  • Graupapagaien Verhalten

    Graupapagaien Verhalten: Hallo, Wir haben seid Freitag den 30.09.2011 einen Graupapagai.Er ist 1,5 Jahre alt. Er sollte auf dem Freisitz und meine Mutter hat darüber ganz...
  • Ganz dringend! Aras Schwanzfedern sind ausgerissen, viel zu kurz! :(

    Ganz dringend! Aras Schwanzfedern sind ausgerissen, viel zu kurz! :(: Hallo ihr lieben, ich brauch mal dringend euren Rat. Ich pflege 2 Aras, eine Gelbbrustara und einen Hellroten Ara. Sie sind jetzt beide rund 3...
  • Ganz dringend! Aras Schwanzfedern sind ausgerissen, viel zu kurz! :( - Ähnliche Themen

  • Blaugenick Sperlingspapagei - Komisches Verhalten meines Männchens

    Blaugenick Sperlingspapagei - Komisches Verhalten meines Männchens: Hi Leute.! Ich bin neu hier im Firum und ebenfalls neu im Bereich der Sperlinge..! Ich habe seit letztes Jahr August ein Pärchen von...
  • Wollen unsere Agaporniden ein Nest bauen?

    Wollen unsere Agaporniden ein Nest bauen?: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit beobachte ich bei unseren Unzertrennlichen folgendes: Im Käifg ist ein Schlafhaus agebracht, alle Seiten...
  • Verhalten von einem Rotrückenara

    Verhalten von einem Rotrückenara: Hallo Freunde, ich bin seit fast zwei Wochen stolzer Besitzer eines Rotrückenaraweibchens. Ihr Name ist Aurora und sie ist 4 Jahre alt. Ich habe...
  • Graupapagaien Verhalten

    Graupapagaien Verhalten: Hallo, Wir haben seid Freitag den 30.09.2011 einen Graupapagai.Er ist 1,5 Jahre alt. Er sollte auf dem Freisitz und meine Mutter hat darüber ganz...
  • Ganz dringend! Aras Schwanzfedern sind ausgerissen, viel zu kurz! :(

    Ganz dringend! Aras Schwanzfedern sind ausgerissen, viel zu kurz! :(: Hallo ihr lieben, ich brauch mal dringend euren Rat. Ich pflege 2 Aras, eine Gelbbrustara und einen Hellroten Ara. Sie sind jetzt beide rund 3...