Geschlechtsbestimmung bei Python regius

Diskutiere Geschlechtsbestimmung bei Python regius im Schlangen Gesundheit Forum im Bereich Schlangen Forum; hey leute! vieleicht kann mir einer von euch helfen. hab schon seid längerem ein königspyton aber jetzt interessiert es mich ob es ein männchen...
  • Geschlechtsbestimmung bei Python regius Beitrag #1
G

gianelli

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
hey leute! vieleicht kann mir einer von euch helfen. hab schon seid längerem ein königspyton aber jetzt interessiert es mich ob es ein männchen oder weibchen ist. währe cool wenn ich eine antwort auf meine frage bekomme. lieben gruss alex
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
  • Geschlechtsbestimmung bei Python regius Beitrag #2
Tigerpython

Tigerpython

Beiträge
1.420
Punkte Reaktionen
0
Hey zusammen :),

@ gianelli:

hab schon seid längerem ein königspyton aber jetzt interessiert es mich ob es ein männchen oder weibchen ist. währe cool wenn ich eine antwort auf meine frage bekomme.

Die Virtualisierung ist noch nicht so weit fortgeschritten, dass ich dir auf diese Frage eine Antwort zu geben vermagt bin :p.

Ich kann dir allerdings beschreiben an welchen Merkmalen du selber vermuten kannst, um welches Geschlecht es sich bei deinem Tier handelt ;)

So kannst du anhand von sekundären Geschlechtsmerkmalen (= die sich in der Entwicklung des Tieres entwickelnde äußerlichen Geschlechtsmerkmale) vermuten um welches Geschlecht es sich handelt.

:arrow: Geschlechtsreife Tiere lassen sich nicht selten anhand von ethologischen Aspekten (= Faktoren des Verhaltens) voneinander unterscheiden. So legen geschlechtsreife Männchen beispielsweise nicht selten ausgiebige Fresspausen ein.

:arrow: Auch anhand der Schwanzform der einzelnen Tiere lässt sich vermuten um welches Geschlecht es sich bei deinen Tieren handelt. So verjüngt sich der Schwanz bei manchen weiblichen Tieren deutlicher, da die Hemipenes (singl. = Hemipenis) bei dem Mänchen eine "dickere" Form am Schwanzansatz hervorrufen.

:arrow: Des Weiteren bestehen unter den beiden Geschlechtern in der Regel Unterschiede bzgl. der rudimentären Überreste der Hinterextremitäten - den Afterspornen.
So sind diese bei männlichen Tieren oft größe und stärker ausgeprägt als bei ihren weiblichen Verwandten. Dies liegt, so vermutet man, in der Tatsache, dass Männchen die Weibchen mit Hilfe dieser Sporne bei der Paarung "stimmulieren und fixieren".


Sowohl diese Merkmale als auch andere Methoden der vermeidlichen Geschlechtsbestimmung sind allerdings alles andere als verlässlich. Es ist ganz normal das innerhalb der beiden Geschlechter bzgl. der oben genannten Merkmale individuelle Unterschiede bestehen.

Allerdings gibt es einige wenige sicherere Methoden das Geschlecht einer Schlange zu bestimmen.

:arrow: Die wohl bekannteste ist jene der Sondierung. Dabei wird den Schlangen eine dazu geeignete Sonde schwanzaufwärts in die Kloake eingeführt. Abhängig von der Tiefe des Eindringens lässt sich so, sofern die Sondierung kompetent durchgeführt wurde, relativ sicher sagen um welches Geschlecht es sich handelt.
Dies sollte allerdings nur durch eine dafür kompetente Person durchgeführt werden, da es bei fälschlicher Anwendung der Sonde zu Verletzungen kommen kann.

Darüber hinaus kann man selbst bei richtiger Durchführung schnell getäuscht werden ;)
So habe ich beispielsweise mal einen Königspython sondiert, der seine Muskulatur in der Kloakenregion so verspannt hat, dass die Sonde schlichtweg nicht weiter eingedrungen ist. Da ich vorher bereits einige Tiere sondiert hatte spürte ich allerdings, dass es an der Verspannung lag. Merkt man dies nicht, erklärt man das Tier schnell für ein Weibchen, obwohl es in Wirklichkeit ein Männchen ist.

Du siehst das die Geschlechtsbestimmung nicht selbstverständlich und leicht ist und wirklich relevant ist es bei dem Königspython auch nur dann, wenn man mit diesem Tier züchten möchte. Ansonsten sollte man dem Tier den Stress, der mit einer Sondierung verbunden ist, ersparen.

lg
Martin
 
  • Geschlechtsbestimmung bei Python regius Beitrag #3
G

gianelli

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
jo cool vielen dank. und noch ne kleien frage warum hat mein pyton am ausgangsloch zwei kleine krallen??
 
  • Geschlechtsbestimmung bei Python regius Beitrag #4
Tigerpython

Tigerpython

Beiträge
1.420
Punkte Reaktionen
0
Hey zusammen,

@gianelli:

:arrow: Des Weiteren bestehen unter den beiden Geschlechtern in der Regel Unterschiede bzgl. der rudimentären Überreste der Hinterextremitäten - den Afterspornen.
So sind diese bei männlichen Tieren oft größe und stärker ausgeprägt als bei ihren weiblichen Verwandten. Dies liegt, so vermutet man, in der Tatsache, dass Männchen die Weibchen mit Hilfe dieser Sporne bei der Paarung "stimmulieren und fixieren".

;)
 
  • Geschlechtsbestimmung bei Python regius Beitrag #5
Schlangenlady

Schlangenlady

Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo gianelli

jo cool vielen dank. und noch ne kleien frage warum hat mein pyton am ausgangsloch zwei kleine krallen??

das nennt man Aftersporen, diese sind bei männlichen tieren länger als bei den weiblichen, welches auch ein merkmal für die geschlechtsbestimmung ist..

wenn du dir sicher sein willst, dann gehe zu einem reptilienkundigen arzt und lasse dein tier sondieren, das ist auch nicht teuer so um die 10-20 Euro im Durchschnitt...

das kannst du aber erst ab ne gewisse größe machen, da sonst zu viel kaputt gemacht werden kann, was auf alle fälle wichtig ist es sollte ein reptilien kundiger arzt sein oder gehe zu nem professionellen züchter.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüße

Schlangenlady
 
Thema:

Geschlechtsbestimmung bei Python regius

Geschlechtsbestimmung bei Python regius - Ähnliche Themen

Handling: Hallo liebe Leute 🙋🏻‍♀️, habe mir vor ca 1 woche ein ausgewachsenes köppi Männchen geholt. Er ist schon 5 Jahre alt und als ich ihn versucht habe...
Neuer Nymphensittich wird vom anderen gejagt und gebissen: Guten Tag an die die das hier lesen, Ich habe ein Problem und weiß nicht genau wie ich es richtig lösen kann. Und zwar habe ich seit knapp einem...
Zukünftige Kaninchen mehrere Fragen: Hey, ich habe mehrere Fragen. Ein Tierheim bei uns in der Nähe wurde schon vor mehreren Monaten aufgelöst wegen Tierquälerei.. Tut mir so leid für...
Kastration von Chinchilla: Hallo, ich bin neu auf diesem Forum. Ich habe schon oft Beiträge gelesen, aber irgendwie finde ich zu meinem aktuellen Problem keinen Beitrag...
Häsin von Kindern trennen, mit Männchen vergesellschaften: Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage: Kurze Vorgeschichte: Wir hatten zwei Kaninchen ( Weibchen und kastriertes Männchen, ca 5 Jahre alt)...
Oben