Streifenhörnchen-Verhalten

Diskutiere Streifenhörnchen-Verhalten im Streifenhörnchen Verhalten und Zähmung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo ihr Streifiliebhaber! Ich hab da eine Frage, ich bin auch erst neu mit meinem Streifi Hektor (am 12.03.2008 geboren, also noch sehr jung)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
StreifiHektor

StreifiHektor

Registriert seit
28.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo ihr Streifiliebhaber!

Ich hab da eine Frage, ich bin auch erst neu mit meinem Streifi Hektor (am 12.03.2008 geboren, also noch sehr jung) und da kommt mir in
seinem Verhalten etwas sehr komisch vor:

Er hat sich eine Seite seines Käfigs ausgesucht, und rennt dauerhaft, bis zu mehrere Stunden am Tag hin und her und hin und her und ist dabei überhaupt nicht ansprechbar, nichts, keine Reaktion auf garnichts. Nur manchmal frisst er ein bisschen was und macht dann weiter.

Langsam mache ich mir wirklich Sorgen und hoffe, dass mir einer von euch sagen kann, was man da tun soll oder ob das normal ist!

Danke und bitte antwortet schnell :089:
 
28.05.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
P

Peanut84

Registriert seit
28.05.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also das aller wichtigste in der Streifi Haltung ist die größe des Käfigs!!!!Min. 130x80
Ausserdem sollte er täglich AUslauf kriegen!! Ich denke er hat den Käfigtick!! Er braucht mehr bewegung!!!!!
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

Wie groß ist denn deine Voliere?
Woher hast du das Hörnchen?

Das was du dort beschreibst deutet sehr auf eine Stereotype hin, diese entwickelt sich, wenn das Hörnchen in zu kleinen Käfigen gehalten wird. Dann beginnt es ihrgend eine schnelle Bewegung immer zu wiederhohlen, daher der Name Stereotype.
Wichtig zu wissen ist, wie groß die Voliere jetzt ist und wie groß die des Vorbesitzers in etwa ist.

lg
Jonas
 
StreifiHektor

StreifiHektor

Registriert seit
28.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Also meine Voliere ist 80x60x160 groß.

Hm ich muss sagen, es klingt logisch was ihr sagt, aber die letzten Tage hat Hektor damit komplett aufgehört. Nur manchmal macht er das noch, nur für ein paar Sekunden. Aber er benimmt sich wieder normaler.

Nunja, mit Freilass ist noch nicht. Er lässt sich noch nicht wirklich wieder einfangen, obwohl man ihn streichen/anfassen kann. Aber ich schätze in ein-zwei Wochen ist er soweit!

Aber vielen Dank für die Antowrten, auch wenn es sich jetzt fast völlig gelegt hat.
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

kein Wunder, dass er eine Stereotype hat, deine Voliere ist viel zu klein 100*80-100*200 sollten absolutes Minimum sein, Streifenhörnchen sind äußerst aktive Tiere und verkommen in so kleinen Käfigen.
Wie lange ist er denn schon bei dir?
Man sollte eh eine Eingewöhnungszeit von mindestens 6 Wochen einhalten, dann brauchst du ihn auch nicht einfangen, dann wird er selber zurück gehen.

Also es ist ganz wichtig, dass du dir eine neue Voliere baust, oder dein altes erweiterst, denn in dem kleinen Käfig wird dein Hörnchen kein langes und schon garkein schönes Leben führen.

lg
Jonas
 
Cartmann

Cartmann

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,
ich kenn das Verhalten vom Streifenhörnchen meines nachbarn...er hat dan zu abhilfe ein richtig großes Laufrad rein und ruhe ist...vielleicht hilft das...
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

ein Laufrad hat in einer Hörnchenvoliere nichts zu suchen, da kann es noch so groß sein. Es wurden schon viele Versuche mit Laufrädern und Hörnchen durchgeführt und die Folge war genau so eine Stereotype, wie in zu kleinen Käfigen, nur dass das Hörnchen nicht hin und herläuft sondern Pausenlos im Laufrad rennt, weil es abhängig wird.
Die beste und richtigste Methode ist einfach eine schöne große Voliere mit viel Freilauf.

lg
Jonas
 
Cartmann

Cartmann

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
11
Reaktionen
0
hi,
also ich hab bemerkt das es nicht die ganze zeit rennt...nur glaub wenns lust hat, es hat ja viel frei raum, kann in der ganzenwohnung rumhüpfen :)
 
StreifiHektor

StreifiHektor

Registriert seit
28.05.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ja ich hab auch mehr Hängesachen und Spielsachen aus Tau reingemacht, jetzt springt er vergnügt durch die Gegend.. Also er hat damit wie gesagt ziemlich aufgehört. In der nächsten Woche darf er auch mal raus, dann schau ich mal wies weiter geht. Im Moment ist keine Erweiterung möglich, aber ich mache mich so schnell es geht daran, muss nur noch Material holen und nen neuen Platz finden...
Aber Hektor gehts ganz gut, vor allem wenn er rausdarf, denke ich. Ich berichte dann mal vom ersten Freigang.

PS: Und die Voliere erweitere ich so schnell es geht ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streifenhörnchen-Verhalten

Streifenhörnchen-Verhalten - Ähnliche Themen

  • Streifenhörnchen gehen nicht in Nisthöhlen

    Streifenhörnchen gehen nicht in Nisthöhlen: Hallo zusammen, bin neu hier,und schon probleme Habe gestern 3 Streifis geholt von einem Züchter. Sie werden in einer Aussenvoliere gehalten...
  • Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?

    Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?: Seit einer Weile hält mein streifi Winterschlaf und da wollte ich mal wissen wie lang das dauert.
  • Wann streifenhörnchen zum ersten mal rauslassen?

    Wann streifenhörnchen zum ersten mal rauslassen?: hallo, ich hab mein streifi heute 4 wochen. wann kann ich ihn dann zum ersten ma rauslassen.
  • Streifenhörnchen - Verhalten

    Streifenhörnchen - Verhalten: BITTE BITTE BITTE kann mir jemand helfen ?! Ich habe 2 Streifenhörnchen genommen da sie sonst an eine Schlange verfüttert geworden wären. Ich...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer

    Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer: Hallo, Mein Streifenhörnchen Chucky bereitet mir echte Probleme! Also ich hab es nun ungefähr 1,5 Monate. Angeblich ist sie so ca. 8...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer - Ähnliche Themen

  • Streifenhörnchen gehen nicht in Nisthöhlen

    Streifenhörnchen gehen nicht in Nisthöhlen: Hallo zusammen, bin neu hier,und schon probleme Habe gestern 3 Streifis geholt von einem Züchter. Sie werden in einer Aussenvoliere gehalten...
  • Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?

    Wie lange halten streifenhörnchen Winterschlaf?: Seit einer Weile hält mein streifi Winterschlaf und da wollte ich mal wissen wie lang das dauert.
  • Wann streifenhörnchen zum ersten mal rauslassen?

    Wann streifenhörnchen zum ersten mal rauslassen?: hallo, ich hab mein streifi heute 4 wochen. wann kann ich ihn dann zum ersten ma rauslassen.
  • Streifenhörnchen - Verhalten

    Streifenhörnchen - Verhalten: BITTE BITTE BITTE kann mir jemand helfen ?! Ich habe 2 Streifenhörnchen genommen da sie sonst an eine Schlange verfüttert geworden wären. Ich...
  • Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer

    Hilfe mein Streifenhörnchen ist nen Killer: Hallo, Mein Streifenhörnchen Chucky bereitet mir echte Probleme! Also ich hab es nun ungefähr 1,5 Monate. Angeblich ist sie so ca. 8...