Käfig für 3 Renner

Diskutiere Käfig für 3 Renner im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen, da meine Tochter es nicht abwarten konnte und mit ihrem Vater bereits first3 weibliche Renner gekauft hat, ist es mit einem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

da meine Tochter es nicht abwarten konnte und mit ihrem Vater bereits
3 weibliche Renner gekauft hat, ist es mit einem schönen artgerechten Käfig etwas eiliger, sodaß ich mich entschlossen habe, einen zu kaufen und nun doch nicht selbst zu bauen.

Was haltet ihr von diesem Käfig?

http://cgi.ebay.de/Heike-Buddelkiste-Holzkaefig-Kaefig-Hamster-Maus-Maeuse_W0QQitemZ350045360743QQihZ022QQcategoryZ100426QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262

Freue mich über eure Meinungen. :D

LG Marion
 
04.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Käfig für 3 Renner . Dort wird jeder fündig!
U

unbekannt

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
hi, ich bin selber neu hier und habe vor kurzem meinen ersten käfig gekauft und bin gerade am innenausstatten
aber den käfig (dein link) find ich total toll! sieht super aus!!! nur der preis würde mich abschrecken
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Der Käfig ist von den Maßen her super!
Und er ist seinen Preis auf jeden Fall wert - das kann ich aus Erfahrung sagen, da unsere Mäusevoliere ebenfalls von Kleintiervilla angefertigt wurde - die gehen auf individuelle Wünsche ein, das Material und die Verarbeitung sind gut... (Wir hatten das Modell "Ute" und dazu einen nach unseren Wünschen gestalteten Aufbau oben drauf ;) )
Es ist schon ziemlich teuer, das stimmt wohl. Aber es ist auf jeden Fall eine gute Wahl.

LG, seven
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Der Käfig ist ganz gut... aber... man sollte höchstens 2 Renner zusammen halten, egal ob Männchen oder Weibchen!

Es kann gut gehen, aber bei mir ist auch ein Weibchen gestorben, weil ich sie zu dritt gehalten habe. Ich hab zwar auch 6 Männchen zusammen, allerdings könnte ich sie zur Not schnell trennen, weil ich noch Notfallkäfige habe.

Wie alt ist denn deine Tochter?
Wo habt ihr die Rennmäuse her?
Wie alt sind sie?
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
@seven: also ist der Käfig so ok. wie er dort abgebildet ist? Oder sollte ich noch was ändern lassen??? Gibts noch Verbesserungsvorschläge? Bin ja in Sachen Mäusehaltung noch unerfahren. Deshalb her mit den Tipps. ;)

@McLeodsDaughters:
Meine Tochter ist fast 14.
Die Mäuse sind von einem Züchter und 2 sind am 27.03. geboren und eine ist am 20.03. geboren. Da die 3 dort auch schon zusammen saßen, meinten sie, gäbe es keine Pobleme.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
McLeod, was soll sie denn Deiner Meinung nach jetzt machen? Ein Tier von den anderen trennen? Einen zweiten Käfig kaufen?
Ich denke, wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen ;)
Du sagst zwar, Du kannst Deine 6 Renner schnell trennen - aber Du erinnerst Dich sicher auch daran, dass es zu diesem Thema schon einiges an Diskussion gab ;)

Soooo schnell bist Du mit dem Trennen nämlich evtl. gar nicht. Du sitzt ja nicht 24 Stunden vor dem Käfig, oder? Und Dein Mädel ist auch gestorben - weil Du nicht schnell genug warst, denke ich mal...

Natürlich wird allgemein sicherheitshalber zu Zweiergruppen geraten. Aber nun ist die Dreiergruppe da, und nicht alle Dreiergruppen zerstreiten sich. Wenn man natürlich bemerkt, dass da was "im Busch" ist, sollte man die Tiere trennen, bevor es zu schlimmerem kommt.
Ich empfehle einfach mal www.diebrain.de als vorläufige, sehr interessante Lektüre. Und wie es letztendlich dann mit den 3 Mädels weitergehen kann, kann man ja sicher noch überlegen.

LG, seven

edit: Ich seh´ gerade, Marion hat schon geantwortet:

Also: Ich finde den Käfig ok so, wie er ist. Der kann schön hoch eingestreut werden, sodass die Renner ordentlich was zum Buddeln haben... Und zu den 3 Rennern... Es stimmt schon, was McLeod sagt - es kann Probleme geben. Es kann aber auch gutgehen. Dass die 3 schon zusammen saßen, heißt leider nicht, dass sie sich dauerhaft vertragen werden. Auch drei Schwestern oder drei Brüder können irgendwann anfangen, sich zu kloppen.
Von daher wäre es auf jeden Fall sinnvoll, sich eine Alternative für den Notfall zu überlegen. Aber sie jetzt sofort zu trennen, halte ich einfach zu verfrüht, zumal, wenn sie sich so gut verstehen... Man muss sie natürlich gut im Auge behalten und einen Plan B in Petto haben...
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
Der Käfig ist sehr schön,aber ist die Luftzirkulation da nicht eher schlecht? Er ist ja sehr hoch und besonders der Buddelbereich ganz unten wird so gut wie gar nicht belüftet. Und auch die oberste Ebene behindert den Luftaustausch schon stark.
Würde da vllt an den Seiten "Fenster" aus Draht reinmachen, die die Zirkulation verbessern.
Ansonsten ist es ein toller Käfig...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Ich hab nicht gesagt, dass sie die trennen soll. Ich hab geschrieben dass das Probleme geben kann.

Meine 6 Jungs verstehen sich! Das Mädel ist in der Woche gestorben, als ich nicht zu Hause war... und meine Eltern haben nicht schnell genug reagiert...
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Jetzt sind die 3 Hübschen erstmal da und natürlich beobachten wir genau, wie sie sich verhalten. Sollte es Streit geben, wird natürlich sofort getrennt.

Eigentlich sollten es ja auch nur 2 Renner werden. Ich hatte ja bereits eure Tipps und die Diebrain Seite kenne ich ja auch schon alleine durch meine Meeris. Aber wie das eben so ist. Ich war krank hier zu Hause und meine Tochter ist mit ihrem Vater losgefahren, um sich die Renner anzusehen. Und wenn die Züchter dann noch auf einen einreden..... naja, so kam sie mit 3 nach Hause.

Das zuversichtlich reden, kenne ich nur zu gut von den Meeri Züchtern. Ich bin damals auch drauf "reingefallen".

Aber bei uns wohnen schon so viele Tiere, dann kommt es auch nicht mehr darauf an, wenn getrennt werden muß und ein weiter Käfig her muß. ;)

Danke für eure Tipps! :D
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
noch... und das kann auch ganz schnell ändern... und evtl. bist du dann auch nicht schnell genug um sie zu trennen. naja. muss jeder selber wissen. auf dauer wäre mir das risiko zu gross. ich habe im moment hier auch noch ne 6er gruppe junge jungs sitzen. die werden aber innert nützlicher frist getrennt.

und ja, ein züchter der einem anfänger unbedingt ne gleichalterige 3er gruppe andrehen will, verstehe ich auch nicht ganz. naja...


wegen dem käfig. das teil sieht zwar super aus, aber ich finde es für renner nicht so toll...
1. wegen der belüftung. wenn da wirklich nur oben gitter ist, dann reicht das nicht.
2. diese "buddelkiste" ist so nicht zu gebrauchen. weiss nicht wie sich das der hersteller vorstellt. so viel streu kann man da gar nicht reintun. ich schätze das 20cm hoch. mehr als 10cm streu geht da nicht rein. sonst können sie nicht graben. wenn du wirklich diesen käfig möchtest, dann würde ich schauen das man dieses unterste brett rausnehmen kann. dann müsste man noch irgendwie das ding besser belüften können und so wäre es meiner ansicht nach in ordnung. wenn das nicht geht, würde ich erstmal weiterschauen. von den massen her wärs ok. wobei mich das für ne 3er gruppe eher obere grenze dünkt...


edit: das hier hab ich noch gefunden. das fände ich für renner noch fast besser als der andere... http://cgi.ebay.de/Alpha2-Holzkaefig-Kaefig-Meerschweinchen-Hamster-Maus_W0QQitemZ350066184079QQihZ022QQcategoryZ100427QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262
 
Zuletzt bearbeitet:
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
@connye: es muß nicht unbedingt dieser abgebildete Käfig sein. Sieht toll aus, aber wenns nicht 100%ig ideal ist, dann lasse ich mir lieber was anderes einfallen. Bzw., nehme dann gerne noch Tipps entgegen. ;) Wenn ich schon so viel Geld ausgebe, dann solls auch für die Renner was wirklich Schönes sein.

Wie sähe denn ein richtig toller, artgerechter Käfig für Renner aus? Ist der anders als für Farbmäuse??


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Marion65 schrieb nach 1 Minute und 47 Sekunden:

Danke für den Link. :D

Ein sehr schöner Käfig.
Aber brauchen die denn gar keine Buddelkiste?
 
Zuletzt bearbeitet:
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
da kannst du auch genug einstreu reintun. extra ne buddelkiste muss nicht sein. einfach 20-25cm einstreu sollten rein.
und ja, ein artgerechter käfig für renner sieht etwas anders aus als für farbis... renner klettern nicht so gut und gerne wie die farbmäuse, sie rennen und graben lieber. von dem her können sie mit einer grossen fläche und viel einstreu viel mehr anfangen als mit höhe. klar, über ne wurzel oder so klettern renner auch gerne. aber über seile und äste dann doch lieber nicht.

ich finde die gewönlichen glaskäfige für renner am besten. da kann man wirklich genug hoch einstreuen und es geht wenig daneben. zum putzen sind sie auch praktisch und man muss nicht angst haben das sie sich irgendwo rausnagen. ausserdem kann man sie durchs glas besser beobachten.
ebenen sind auch einfach einzubauen. ja, ein glasterri mit 1, 2 zusätzlichen ebenen finde ich am praktischsten x)
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Was auch gerade noch auffällt: Die Ebenen haben ja eine vordere Abgrenzung aus Plexiglas. Ist das nicht gefährlich? Können sie daran nicht knabbern?
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
hm, ja stimmt... wenn das plexiglas ist müsste man das wohl rausnehmen (oder gar nicht dranmachen lassen. wenn das möglich ist...), falls du dich für diesen käfig entscheidest... an den ebenen muss nicht unbedingt ein "Geländer" sein ;)
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
@ unbekannt: Danke dir. Diesen Käfig habe ich auch schon gesehen, doch nur von dem Bild her, sah mir das Ganze etwas spärlich und nicht so stabil aus. Da hatte ich sofort die Bedenken des Durchnagens.

@connye: Ich glaube, ich muß doch gedanklich von den tollen Holzkäfigen wegkommen. ;) Da meine Meeris alle so tolle Käfige haben, hätte das natürlich am besten dazu gepasst. Werde mir morgen mal Aquarien und Terrarien anschauen. Teurer kann das ja auch nicht werden. Und wenns doch die beste Variante ist...... die Süßen sollen es ja gut haben und sehen wollen wir sie natürlich auch. ;)

Aber einen Deckel gibts dazu wohl nicht zu kaufen, oder? Den muß ich dann wahrscheinlich selber bauen, richtig?

Übrigens sind die 3 schon superzahm. Kommen gleich angelaufen und gehen auf die Hand. :D

Bisher war ich ja mehr ein Meeri-Fan, aber ich glaube es dauert nicht lange und die Mäuse ziehen gleich. ;)
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Das sieht ja super aus so toll eingerichtet. :D Und die Holzqualität ist wirklich gut?? :eusa_think:

Ich bin im Moment total verunsichert, was ich nehmen soll. Über Aquarien und Terrarien habe ich gerade gelesen, dass die Belüftung doch ein großer Nachteil ist. Ich weiß garnicht mehr, was ich nun machen soll. :(
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
terrarien sind nicht so der brüller, da hier auch nicht genug eingestreut werden kann bei solchen: http://www.tiere-kleinanzeigen.com/export/ce5ee0087d4e71d6784ae51d9dc41.jpg



sowas ist kein problem, so lange es nicht höher als breit ist.
http://i62.photobucket.com/albums/h89/connye88/DSC03217SmallKopie.jpg

das sind gewöhnliche glasbecken die oben offen sind. da gibts auch deckel dazu, man muss also nichts selber basteln ;) die meisten renner werden in solchen becken gehalten, bei ihnen ist das kein problem. farbmäuse haben da mehr mühe...
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
@connye: Danke für das Foto! Das sieht ja auch ganz toll aus. :D Ich bin ja so hin und her gerissen. :eusa_think: Wie groß ist das Becken und wieviel Mäuse leben dort? Wie oft muß das gereinigt werden? Reinigt man das komplett, oder nur 3/4 wegen des bekannten Geruchs?

Die Etage ist wahrscheinlich lose reingestellt, oder? Aber das dürfte ja kein Problem, sondern eher praktisch bei der Reinigung. ;) Ich sehe da gar keine Trinkflasche. Wie löst man das Problem?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Käfig für 3 Renner

Käfig für 3 Renner - Ähnliche Themen

  • Der richtige Käfig für Farbmäuse???

    Der richtige Käfig für Farbmäuse???: Hallo erstmal. Ich hab mir kurzem einen Stall gekauft. Ist der so ok oder sollte ich etwas daran verbessern?? Anhang entfernt (keine...
  • tipps für mäuse käfige

    tipps für mäuse käfige: hi, würde mich mal interesiren wie ihr eure käfige gestaltet und wo ihr sie her habt eigenbau,internet oder woanders her und habt ihr...
  • Neuer Käfig. Auch für Mäuse geeignet?

    Neuer Käfig. Auch für Mäuse geeignet?: Hallo zusammen So, das ist das erste Mal, dass ich mich hier zu euch ins Mäuseforum verirre :D Also, ich bringe auch gleich ein paar Fragen mit...
  • Geruchsbinder für Käfige. Giftig??

    Geruchsbinder für Käfige. Giftig??: Also ich weiß nicht, ob das hierher gehört, aber ich frag es einfach mal hier...:silence: Also ich habe gestern in einem Tiershop einen...
  • Käfig für Mäuse geeingent...

    Käfig für Mäuse geeingent...: Hallo Wollte mal von euch wiesen ob diese Käfig für Farbis geeigent ist.. er ist 140*70*70...
  • Käfig für Mäuse geeingent... - Ähnliche Themen

  • Der richtige Käfig für Farbmäuse???

    Der richtige Käfig für Farbmäuse???: Hallo erstmal. Ich hab mir kurzem einen Stall gekauft. Ist der so ok oder sollte ich etwas daran verbessern?? Anhang entfernt (keine...
  • tipps für mäuse käfige

    tipps für mäuse käfige: hi, würde mich mal interesiren wie ihr eure käfige gestaltet und wo ihr sie her habt eigenbau,internet oder woanders her und habt ihr...
  • Neuer Käfig. Auch für Mäuse geeignet?

    Neuer Käfig. Auch für Mäuse geeignet?: Hallo zusammen So, das ist das erste Mal, dass ich mich hier zu euch ins Mäuseforum verirre :D Also, ich bringe auch gleich ein paar Fragen mit...
  • Geruchsbinder für Käfige. Giftig??

    Geruchsbinder für Käfige. Giftig??: Also ich weiß nicht, ob das hierher gehört, aber ich frag es einfach mal hier...:silence: Also ich habe gestern in einem Tiershop einen...
  • Käfig für Mäuse geeingent...

    Käfig für Mäuse geeingent...: Hallo Wollte mal von euch wiesen ob diese Käfig für Farbis geeigent ist.. er ist 140*70*70...