hochwertiges Futter

Diskutiere hochwertiges Futter im Frettchen Ernährung Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo, habe in einem Beitrag gelesen, das ihr firsteurem Frettchen hochwertiges Katzenfutter gibt. Welches Futter würdet ihr mir für meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Malcolm

Registriert seit
31.05.2008
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo,

habe in einem Beitrag gelesen, das ihr
eurem Frettchen hochwertiges Katzenfutter gibt. Welches Futter würdet ihr mir für meine baldigen Schützlinge raten? Oder soll ich besser richtiges Frettchenfutter kaufen?

LG
Sabine
 
09.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Kim zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
LovingBaby

LovingBaby

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
208
Reaktionen
0
Hallo Malcolm und herzlich willkommen im Forum !

Hochwertiges Katzenfutter wäre auch eine Alternative, allerdings ist das für sich schon schwer zu finden, wie ich bei meiner katze erfahren musste.

es gibt sehr viele hochwertige frettchenfuttermarken und ich denke, dass dies dann dem katzen futter doch vorzuziehen wäre.
ich kenne z.b. Frettchen4You usw.

am besten können dir aber die Frettchenexperten noch zu was raten, die haben bestimmt auch links zu Futter usw.

LG, LovingBaby
 
ShiGi

ShiGi

Registriert seit
18.02.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
18
Also als Dosenfutter fütter ich immer Carney Animonda.
Es sollte grundsätzlich einen sehr hohen Fleischanteil haben und ohne Gemüse/Getreide/... sein.

Aber die Frets brauchen auch Frischfleisch... aber das weißt du wahrscheinlich auch schon;)
 
Frettchenangie

Frettchenangie

Registriert seit
02.04.2006
Beiträge
156
Reaktionen
0
Hallo Malcolm,

schau mal auf MeineHP unter Ernährung.Da findest du eine komplette Futterliste.Und auf meiner Linkseite findest du diverse Onlineshops, wo du dann Frostfutter, Frischfleisch, Dosen, Trofu und div. Zubehör bestellen kannst!

L.G.
Angie
 
C

carinaB

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
:?:

Hallo,

ich bin neu hier da ich dringend wissen muss was ich einem ca. 5 Wochen altem Frettchenwelpen zu fressen geben muss. Ich habe den Welpen Samstagnacht von der Straße gerettet und war mit ihr (es ist ein weibchen) beim Tiernotdienst. Es geht ihr recht gut nur ein paar Zecken wurden gefunden. Die Tierärztin hat mir Baby-Katzen Futter verdünnt mit etwas Wasser und einem Aufbaupräperat empfohlen. Ich hatte mich schon vorher mit Frettchen beschäftigt, da ich mir später mal welche zulegen wollte. Ich habe die Mittel und den Platz für die Haltung.
Doch weiß ich nicht, wann ich bei Welpen mit Fleisch und vielfältigem Futter anfangen soll.
Bitte sagt mir so schnell wie möglich bescheid ich möchte nur das Beste dem Tierchen geben.
(Natürlich suche ich noch ein zweites Tier da ich weiß, dass Frettchen nicht allein leben kann. Aber als Student kann ich mir kein teures Tier leisten und suche jemanden der mir eins eventuell billiger oder auch umsonst geben kann)

Danke,
Carina

Ps.: Ich habe das Tier bei der Polizei, beim örtlichen Tierschutzbund und beim örtlichen Tierheim angemeldet, damit sich der eventuelle Halter melden kann.
 
Frances Bean

Frances Bean

Registriert seit
30.08.2008
Beiträge
198
Reaktionen
0
es gibt carny animonda (gibt es bei fressnapf), miamor (fressnapf), lux (aldi) und dann gibts noch irgendeins von aldi...

ich hab meistens carny und miamor, fütter aber dann doch lieber mehr frischfleisch
 
F

fretti

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
bin neu hier und wollte gern wissen was für Nassfutter ich meinen frettchen anstatt supermarktfutter geben kann? Hab nämlich gelesen das Kitekat nicht optimal ist!!!
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
916
Reaktionen
0
Hallo fretti,
ich hab deine Frage mal in einen passenderen Thread verschoben.

Meine Futterempfehlung ist folgende:

Dosenfutter: Ropofret (das einzige DoFu für Frettchen!), Miamor feine Filets, Animonda Carny, Schmusy, Bozita, Leonardo.
In DoFu sollte 100 % "Tier" drin sein (100 % Fleisch wäre falsch ausgedrückt, weil ja auch Innereien, Haut usw. drin sind) und KEINE pflanzlichen Inhaltstoffe, wie Getreide, Soja, pflanzl. Proteine, Reis, irgendwelche pflanzl. Nebenprodukte o.ä., außerdem darf KEIN Zucker, Caramell oder Melasse enthalten sein!
Eigentlich sollte in der Inhaltsangabe nur stehen "Fleisch und tierische Nebenprodukte, Mineralstoffe", mehr sollte gar nicht drin sein.
Vorsicht beim Aldifutter! Da steht "60 % Fleisch und tierische Nebenprodukte, Mineralstoffe", da niemals 40 % Mineralstoffe (das sind nicht mal 1 %!) dadrin sind, hab ich mal nachgefragt und die fehlenden 40 % in der Angabe bestehen aus zugesetztem Wasser! Das ist zwar nicht schädlich, aber im Grunde kauft man also knapp eine halbe Dose Wasser und nur 240 g Fleisch pro 400 g Dose! Da relativiert sich der günstige Preis ganz schnell wieder...

Trockenfutter: Fernando Ferret, Totally Ferret, Ferret Complete, Kennel Nutrition Ferret, (<-- alles FrettchenTroFu), Leonardo, Royal Canin.
Auch beim TroFu muß man drauf achten, daß möglichst viel Tierisches und wenig Pflanziches enthalten ist. Ganz kann TroFu allerdings nicht auf pflanzliche Inhaltstoffe verzichten, sonst würden die Kroketten zerbröseln. Deswegen ist TroFu auch nicht so artgerecht.

Viele dieser Futtermarken bekommt man in guten Zooläden, andere nur im Internet.

Wichtig ist auch, daß viel Frischfleisch, oder besser noch ganze Futtertiere verfüttert werden! Hier eignet sich folgendes:

Frischfleisch: Alle Teile (also Fleisch, Innereien usw.) von Pute, Huhn, Rind, Kaninchen, Hirsch, Pferd usw.
Außer Schwein und Wildschwein! Schweine können einen tödlichen Virus übertragen, also dürfen Frettchen KEIN Schweinefleisch, Schweineohren o.ä.!

Ganze Futtertiere: Je nach Anzahl der Frettchen kann man Farb- und Rennmäuse, Ratten, Küken, Hamster, Tauben, Wachteln, Kaninchen oder Hühner im ganzen (also mit Fell und allem anderen!) geben. Alles außer Küken am besten ausgewachsen.

LG Tina
 
F

fretti

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo frettchentina, das ist ja jede Menge was es da gibt! Danke für die Info!LG Fretti
 
kleenevampirin

kleenevampirin

Registriert seit
19.06.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich füttere für meine beiden racker folgende sorten Animonda,Miamor,
Schmusy oder almo natura und natürlich frischfleisch wie geflügel:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hochwertiges Futter

hochwertiges Futter - Ähnliche Themen

  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Welches Futter ist das beste??

    Welches Futter ist das beste??: hallo! Ich würde gerne fragen,welches der 3 futter am besten für Frettchen ist! Nr. 1: Frettchen4You Frettchenfutter wird aus...
  • Neues Frettchen sehr dünn, was füttern?

    Neues Frettchen sehr dünn, was füttern?: Hallo, Ich hab heute einen einzelnen, kastrierten Rüden bekommen, der aus schlechten Haltungsumständen stammt. Er wird auch noch Gesellschaft...
  • Futtermittelunverträglichkeit

    Futtermittelunverträglichkeit: Hallo liebe Community, dies ist mein erster Eintrag bei Euch, ich hoffte, er wäre aus fröhlicherem Anlass. Anfang Oktober haben meine Freundin...
  • wie oft und wie viel füttern ?

    wie oft und wie viel füttern ?: wie viel mal am tag brauchen fretts eigentlich rohfleisch oder nassfutter ? und in welchen mengen ? LG I<3pets
  • wie oft und wie viel füttern ? - Ähnliche Themen

  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Welches Futter ist das beste??

    Welches Futter ist das beste??: hallo! Ich würde gerne fragen,welches der 3 futter am besten für Frettchen ist! Nr. 1: Frettchen4You Frettchenfutter wird aus...
  • Neues Frettchen sehr dünn, was füttern?

    Neues Frettchen sehr dünn, was füttern?: Hallo, Ich hab heute einen einzelnen, kastrierten Rüden bekommen, der aus schlechten Haltungsumständen stammt. Er wird auch noch Gesellschaft...
  • Futtermittelunverträglichkeit

    Futtermittelunverträglichkeit: Hallo liebe Community, dies ist mein erster Eintrag bei Euch, ich hoffte, er wäre aus fröhlicherem Anlass. Anfang Oktober haben meine Freundin...
  • wie oft und wie viel füttern ?

    wie oft und wie viel füttern ?: wie viel mal am tag brauchen fretts eigentlich rohfleisch oder nassfutter ? und in welchen mengen ? LG I<3pets