Algen

Diskutiere Algen im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich im Moment ein Algenproblem. Ich habe grüne firstAlgen, die sich nur sehr schwer von...
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich im Moment ein Algenproblem.

Ich habe grüne
Algen, die sich nur sehr schwer von der Scheibe etc. lösen. Sie vermehren sich rapide.

Ich habe ein reich bepflanztes Becken mit einigen schnellwachsenden Pflanzen.

Ich dünge mit Flüssigdünger.

Die Beleuchtungszeit ist von 8 bis 12 und von 16 bis 22 Uhr.

Die Algen haben mit einem mal angefangen und vermehren sich immer mehr.
 
11.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Algen . Dort wird jeder fündig!
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
626
Reaktionen
0
steht das becken in der sonne??

welche farbe strahlt deine Leuchtröhre aus??
eher bläulich oder rötlich??
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Wie sind deine Wasserwerte?
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Keine Ahnung das sind die beíden Standardleuchten aus dem Rio 240. also ich glaube einmal steht daylight drauf, weis nicht was mit der anderen ist.

Strahlt aber eher bläulich.

Das becken steht überhaupt nicht in der Sonne eher schattig.
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Huhu Sandra!

Was für Pflanzen hast Du den?
Und Düngst Du?

Lässt sich der schwarze Belag leicht oder schwer entfernen? oder noch besser: Kannst Du ein Foto vom Becken und von einer algen-befallenen Stelle machen?

LG
Felis
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Doch ich weiß meine Werte habe, das nur überlesen.
Hier sind sie:

Gh 12
KH 6
pH 7,4
NO2 nn
NO3 5mg/l
C02= 7

Pflanzen,

carolina
vallisnerien (wachsen noch sehr schlecht)
Pfeilkraut
Riesenwasserfreund
Japanisches Schaumkraut
Nixkraut
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Hast du einen Nährboden drinne?
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Nein habe ich nicht
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Denn kanns auch sein, dass sie nicht richtig wachsen und so den Algen genügent Nährstoffe lassen.
Dert Nährboden ist ja dafür da, damit die Pflanzen richtig anwachsen, danach ist er ja meist aufgebraucht.
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Bis auf die Vallisnerien wächst alles super, ich kann alle zwei Wochen einen 10 liter Eimer voller Pflanzen wegschmeißen, weil sie so wuchern.

Also am Nährboden liegt es nicht und die Vallisnerien sind neu, haben sich erstmal eingewöhnen müssen und alle Blätter verloren um jetzt neue zu bilden, haben auch schon jede Menge Ableger gebildet.

Eigentlich dürften die Algen keine Nährstoffe mehr abbekommen.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Wie lange sind die Röhren schon drin?

Kannst du nicht beobachten, ob sie vllt blau leuchten, oder rötlich, das sieht man meist. Gibt natürlich auch andere.
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Wie oben schon geschrieben eher bläulich, die Röhren sind jetzt erst ein halbes Jahr drin.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Bläuliches Licht fördert das Algenwachstum, rötliches dämmt es ein.
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Also ich habe jetzt die Herstellerangaben gefunden:

Hier einmal steht Day drauf:

Die Lichtfarbe Day entspricht der Lichtfarbe Tageslicht und erzeugt mit einer Farbtemperatur von 9000 Kelvin ein helles belebendes Licht. High-Lite Day Röhren fördern mit ihrer natürlichen Farbwirkung den Pflanzenwuchs.

Das andere Nature:

Die Lichtfarbe Nature entspricht der Leuchtfarbe Warmton und erzeugt mit einer Farbtemperatur von 4100 Kelvin ein warmes natürliches Licht. High-Lite® Nature Röhren fördern mit ihrer natürlichen Farbwirkung den Pflanzenwuchs.

Die Angaben kommen von Juwel, sind solche T5 Lampen
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
3.027
Reaktionen
1
Lassen sich die Algen den leicht entfernen? Evtl. sind es Blaualgen, die sind etwas hartnäckiger und mit normalen Algen-Bekämpfungs-Methoden kaum einzudämmen :roll:

Als zweite Möglichkeit kommen Rotalgen für mich in Frage, da dein CO2-Wert doch "etwas" (Definitionssache) niedrig ist. Ihr Wachstum kannst Du am besten eindämmen, wenn Du den CO2-Wert erhöhst. An deiner Stelle würde ich mir eine Bio-CO2 Anlage basteln und versuchen den CO2 Wer auf 10-15 zu erhöhen. Allerdings nur, wenn Du Blaualgen sicher ausschließen kannst (den die ernähren sich von CO2 ;) .

Am besten wär wahrscheinlich, wenn Du uns erstmal ein Foto zeigst =) .

LG
Felis

(Nährboden ist für die Erfolgreiche Pflege von Wasserpflanzen NICHT nötig)
 
sandra8901

sandra8901

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
366
Reaktionen
0
Hallo,

also ich hatte vor ein paar Tagen noch mal einen außerregulären WW gemacht und jetzt sind fast alle algen weg.

Fand ich schon sehr merkwürdig, aber solange sie nicht wieder kommen soll es mich nicht stören.
 
Thema:

Algen

Algen - Ähnliche Themen

  • Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .

    Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .: Hallo, Ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser Algen Sorte ? Sie wachsen auf den Boden und sind wie kleine Büsche ? Mfg Janine
  • Anemonen-Algen?

    Anemonen-Algen?: Hallo Leute! Vorgestern hab ich in meinem kleinen Aqua (ca. 20l, 2 kleine Guppypärchen und ein paar Apfelschnecken) eigenartige Lebewesen...
  • Einzelner Kies mit Algen...

    Einzelner Kies mit Algen...: Hallo Ich habe ein 180 Liter Aquarium. (Juwel) Ich habe vieleAlgen im Aquarium, deshalb mache ich eine groß reinigung.Ich habe schon gelesendas...
  • Pflanzenkrankheit?

    Pflanzenkrankheit?: Hallo zusammen ;) Mir macht eine Pflanze in meinem Aquarium sorgen. Ich habe im Internet nach Krankheiten geschaut aber keine passende...
  • Algen - Wiese

    Algen - Wiese: Hallo, zuersteinmal, ja ich weis, es gibt bereits Theards mit Algen - aber ich weis mit nicht mehr zu helfen... Ich hatte extremen Algenbewuchs...
  • Algen - Wiese - Ähnliche Themen

  • Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .

    Brauche Mal Hilfe für die Bestimmungen meiner algen .: Hallo, Ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser Algen Sorte ? Sie wachsen auf den Boden und sind wie kleine Büsche ? Mfg Janine
  • Anemonen-Algen?

    Anemonen-Algen?: Hallo Leute! Vorgestern hab ich in meinem kleinen Aqua (ca. 20l, 2 kleine Guppypärchen und ein paar Apfelschnecken) eigenartige Lebewesen...
  • Einzelner Kies mit Algen...

    Einzelner Kies mit Algen...: Hallo Ich habe ein 180 Liter Aquarium. (Juwel) Ich habe vieleAlgen im Aquarium, deshalb mache ich eine groß reinigung.Ich habe schon gelesendas...
  • Pflanzenkrankheit?

    Pflanzenkrankheit?: Hallo zusammen ;) Mir macht eine Pflanze in meinem Aquarium sorgen. Ich habe im Internet nach Krankheiten geschaut aber keine passende...
  • Algen - Wiese

    Algen - Wiese: Hallo, zuersteinmal, ja ich weis, es gibt bereits Theards mit Algen - aber ich weis mit nicht mehr zu helfen... Ich hatte extremen Algenbewuchs...