Wer züchtet Hauswinkelspinnen???

Diskutiere Wer züchtet Hauswinkelspinnen??? im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; firstEin "Hallo" an alle Hauswinkelspinnen Züchter!:D Ich habe vor ungefähr 5 Wochen angefangen Hauswinkelspinnen zu züchten. Ich hatte das...
S

spinnen freund 777

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ein "Hallo" an alle Hauswinkelspinnen Züchter!:D

Ich habe vor ungefähr 5 Wochen angefangen Hauswinkelspinnen zu züchten. Ich hatte das Glück, ein schon verpaartes Weibchen zu fangen, das jezt schon 3 Kokons gelegt hatt !:mrgreen:
Ich habe die Frage ob irgendjemand auch welche züchtet.
Wenn ja, meldet euch.;)

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
12.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Spinnenratgeber von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Spinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
Zucht ist zuviel gesagt, ich halte Tegenaria atrica und Malthonica ferruginea.
Jungtiere würde ich in Freiheit entlassen, da die Aufzucht sehr mühsam ist.
So etwas lohnt nur bei besonderen Arten, wie z. B. bei Zoropsis spinimana, wo das Weibchen vor kurzem einen zweiten Kokon gebaut hat.

LG Guido
 
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
wo hälst du dei denn dann?
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
Ich halte sie in ganz normalen Terrarien mit einfacher Belüftung, wie auch Vogelspinnen.

Man muß beachten, daß man ausreichend Möglichkeiten gibt, daß sie ihr Trichternetz anlegen können. Ich habe dazu hauptsächlich Seitenwände und Rückwand mit Kork beklebt.

Die Haltung der Tiere selbst ist ja ansonsten völlig problemlos.

Sie sind sehr schön zu beobachten und vor allem mehrjährig, was ja bei den meisten einheimischen Spinnen sonst nicht gegeben ist.

LG Guido
 
L

Ludwig

Registriert seit
02.05.2008
Beiträge
269
Reaktionen
0
Ich halte sie auch, eine jedenfalls, wenn mal nen Mann vorbeikommt, setz ich den ins Badezimmer, wo eine geschlechtsreife Sie auf ihn wartet ;)

LG, Ludwig
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Ich hatte meine 1. Tegenaria Atrica (w) Ende Oktober 2007. Im November war das Terrarium plötzlich leer - abgehauen. Ende Februar 2008 saß plötzlich eine T. Atrica in unserem Flur, die sich problemlos aufsammeln ließ und im Terrarium kein "Theater" veranstaltet hat. ^^ Deshalb gehe ich davon aus, dass es die selbe war.

Diese hat vor 3 Wochen ihren 1. Kokon gebaut, 2 Tage danach folgte das 2. Ca. 1 Woche später das 3. Die Möglichkeit, dass sie unterwegs (von Oktober bis Februar) befruchtet wurde, ist wahrscheinlich. Ich habe jedenfalls eine Box fertiggestellt, in die das Kokon reinkommt, wenn es soweit ist. Ich beobachte schon die ganze Zeit, ob sich das Teil schon bei Berührung bewegt, damit ich weiß, wann ich es öffnen kann.

Es kann natürlich auch sein, dass da nix drin ist und erst im Nächsten. Oder dass alle 3 Scheinkokons sind. Ich werde sehen, wie das ist. Ich möchte auf jeden Fall eine Spinne behalten, damit ich eine richtig Eigene habe, dessen Geburt ich quasi miterlebt habe. Am liebsten ein Männchen, da ich ja schon ein Weibchen habe und die dann ja auch wieder ein bisschen anders aussehen können. 1 - 2 Wochen halte ich sie erstmal in der Box. Dann trenne ich sie. Je nachdem, wie viel Unterbringungsmöglichkeiten ich habe, werde ich sie weiter behalten und dann "auswildern" :lol: oder gleich aussetzen.

Zur Zeit habe ich noch eine undefinierbare Kinderspinne, die ich beobachten möchte, um herauszufinden, was das ist. Und dann habe ich noch ein großes, leeres Terrarium, wo eine Listspinne reinsoll.
 
kornnatter1994

kornnatter1994

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionen
0
Hi

Ich hatte drei Tegenaria Atrica, eine ist letztens plötzlich komisch verstorben(der Hinterleib ist sehr eingefallen und hinter ihr liegt ein komischer grauer Ball, weis jemand was das ist?) die erste lebt in einem kleinen Terrarium und die Andere in so einer großen Plastiksalatschale. Diese hat jetzt auch einen Kokon gebaut und ich hoffe mal das da was bei rauskommt.;)

Gruß Justus
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Ich habe vorhin den 1. Kokon geöffnet und die dunkle Stelle, die schon immer durchschien, entpuppten sich jetzt doch als Babys - zum Vorschein kam ein kleiner Babyarsch und das Ende des Kokons war heftig am Wackeln. Ich habe sie jetzt erstmal gelassen und freu mich, dass die Kleinen da sind. Ich bin total entzückt, so süüüüüüß! :D
 
E

Enrico

Registriert seit
17.08.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ein "Hallo" an alle Hauswinkelspinnen Züchter!:D

Ich habe vor ungefähr 5 Wochen angefangen Hauswinkelspinnen zu züchten. Ich hatte das Glück, ein schon verpaartes Weibchen zu fangen, das jezt schon 3 Kokons gelegt hatt !:mrgreen:
Ich habe die Frage ob irgendjemand auch welche züchtet.
Wenn ja, meldet euch.;)
Hallo!
Über das Thema Hauswinkelspinnen kann ich dir alles beantworten was du da drüber wissen möchtest! Weil ich das schon seit Jahren mache ich besitzte auch Vogelspinnen aber mit Hauswinkelspinnen kenne ich mich am besten aus!
Enrico
 
E

Entenlady

Registriert seit
08.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Meine Spinne "Beta" hat schon fünf Kokons mit Eiern gelegt, der erste ist letzte Woche geschlüpft.

Alle Spinnenbabies haben sich bereits zum ersten Mal gehäutet.

Ich möchte mit der Spinnenzucht anfangen.
 
K

Keksdose^^

Registriert seit
29.09.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
oookkayyyy also bis ICh mit der Spinnenzucht anfange........... Na ja ich sag nur: Nur über meine Leiche! :D [Nie und nimmerXD]
 
Gabriel

Gabriel

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
706
Reaktionen
0
Ich hab schon viele gehalten bis sie an Altersschwäche gestorben sind.Mein Rekord liegt bei 15 Kokons xD
Habe aber sehr viele andere Spinnen.

LG Gabriel
 
A

Amanda24

Registriert seit
29.04.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

wieseo züchten, von denen hab ich in unserem Bruchsteinkeller mehr als mir lieb sind.

Wünsche Dir trotzdem viel Erfolg bei der Zucht.

Schönen Gruß aus dem Westerwald.

Amanda24
 
Thema:

Wer züchtet Hauswinkelspinnen???

Wer züchtet Hauswinkelspinnen??? - Ähnliche Themen

  • Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht

    Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht:
  • Wanted: Spinne-wer kann mir sagen was das für eine Art ist?

    Wanted: Spinne-wer kann mir sagen was das für eine Art ist?: Hallo liebe "Spinnenprofis"! Mein Mann hat heute in unserem Carport dieses Exemplar entdeckt und da das Exemplar doch schon recht stattlich ist...
  • Wer kann diese Spinne bestimmen?

    Wer kann diese Spinne bestimmen?: sie kam über die Bettdecke direkt auf uns zu :) hat sich sehr langsam bewegt, nicht versucht weg zu rennen oder zu hüpfen und lies sich leicht...
  • Spinne mit "Smiley" am Bauh: wer kennt die?

    Spinne mit "Smiley" am Bauh: wer kennt die?: Diese Spinne besiedelt neuerdings unseren Balkon, mittlerweile eine ganze "Familie", sie ist nur Nachtaktiv. Auch die größeren Exemplare sind...
  • Wer züchtet auch "Deckenspinnen" (Zitterspinnen)

    Wer züchtet auch "Deckenspinnen" (Zitterspinnen): Hey, ich wollte mal fragen, wer von euch auch diese Zitterspinnen züchtet. (Diese Tierchen mit den Kilometerlangen Beinen und die sich immer so...
  • Wer züchtet auch "Deckenspinnen" (Zitterspinnen) - Ähnliche Themen

  • Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht

    Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht:
  • Wanted: Spinne-wer kann mir sagen was das für eine Art ist?

    Wanted: Spinne-wer kann mir sagen was das für eine Art ist?: Hallo liebe "Spinnenprofis"! Mein Mann hat heute in unserem Carport dieses Exemplar entdeckt und da das Exemplar doch schon recht stattlich ist...
  • Wer kann diese Spinne bestimmen?

    Wer kann diese Spinne bestimmen?: sie kam über die Bettdecke direkt auf uns zu :) hat sich sehr langsam bewegt, nicht versucht weg zu rennen oder zu hüpfen und lies sich leicht...
  • Spinne mit "Smiley" am Bauh: wer kennt die?

    Spinne mit "Smiley" am Bauh: wer kennt die?: Diese Spinne besiedelt neuerdings unseren Balkon, mittlerweile eine ganze "Familie", sie ist nur Nachtaktiv. Auch die größeren Exemplare sind...
  • Wer züchtet auch "Deckenspinnen" (Zitterspinnen)

    Wer züchtet auch "Deckenspinnen" (Zitterspinnen): Hey, ich wollte mal fragen, wer von euch auch diese Zitterspinnen züchtet. (Diese Tierchen mit den Kilometerlangen Beinen und die sich immer so...