Maus, tragend?

Diskutiere Maus, tragend? im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ich habe 3 weibliche Mäuse...2 von einem Wurf und eine, die relativ neu dazugestoßen firstist... Und genau diese verhält sich seltsam, ist viel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Trauerschwan

Trauerschwan

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ich habe 3 weibliche Mäuse...2 von einem Wurf und eine, die relativ neu dazugestoßen
ist...
Und genau diese verhält sich seltsam, ist viel aktiver als die beiden andern und baut dauernd Heu vor die Hütte.
Größer und moppliger als die anderen zwei ist sie auch...
Ist das ein Zeichen, das sie tragend ist?
Oder kann das Verhalten auch normal sein?:roll:
 
15.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Huhu Trauerschwan,
und erstmal herzlich Willkommen im Forum!

Wo hast Du denn die neue Maus her?
Wenn sie aus einem Zooladen ist, kann es gut möglich sein, dass sie trächtig ist.
Allerdings ist Aktivität und Nestbau nicht unbedingt ein Zeichen für Trächtigkeit, das machen andere Mäuse auch.
Was meinst Du mit "moppelig"? Ist sie gleichmäßig "pummelig", oder hat sie evtl. Birnenform?
Eine Trächtigkeit erkennt man meist erst in den letzten Tagen vor der Geburt - an eben genau dieser Birnenform...
Vielleicht kannst Du mal ein Foto einstellen?

LG, seven
 
Trauerschwan

Trauerschwan

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Mir wurde in der Zoohandlung schon gesagt, dass es möglich ist, das sie doch trächtig ist.
Seltsam find ich ja nur das sie im Vergleich zu den anderen wie verrückt rumwuselt und baut...
Naja bis jetzt sieht se noch nicht so birnenmäßig fett aus....
vielleicht in einer Woche oder auch doch nicht @[email protected]
 
Beatbonbon

Beatbonbon

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
2.118
Reaktionen
0
Herzlich Willkommen hier.

Es wäre gut du würdest mal ein Foto machen können. Dann können wir das besser bestimmen.
Für dich ist es auch wichtig das zu wissen, denn du musst dann ganz besonders auf die richtige Ernährung der Maus achten.
Darf ich fragen, wieso du eine Maus kaufst, obwohl du schon in der ZooHa vorgerwarnt wurdest, dass sie eventuell trächtig ist?
 
Trauerschwan

Trauerschwan

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Naja sie haben nur gesagt das es möglich sein könnte aber nicht das es unbedingt so isst....Aber falls sie Nachwuchs bekommt, kann ich die Tiere dort wieder abgeben..
Ja ich kann mal versuchen ein Foto zu machen.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Genau das ist das Problem *seufz*

Weißt Du, was Du da gemacht hast? Du hast dem Zooladen Arbeit abgenommen...
Die haben Dir eine Maus verkauft, Du bemühst Dich jetzt, dass sie Trächtigkeit und Aufzucht gut übersteht, indem Du z. B. verstärkt Eiweißfutter fütterst und der Maus Ruhe gönnst - das würden die im Zooladen nämlich nicht machen...
Und dann, wenn Du alles prima geschafft hast, nehmen sie die Babies zurück und verticken sie an Schlangenhalter oder den nächsten unwissenden Käufer und lachen sich ins Fäustchen, dass sie an einer Maus quasi mehrfach verdient haben...

Daher meine große Bitte: Wenn die Maus tatsächlich trächtig ist, dann gib die Babies nicht zurück in den Zooladen und somit in ein ungewisses Schicksal. Sondern versuche, sie in liebevolle Hände zu vermitteln (gerade bei den Böckchen wird es schwierig - aber einen Versuch ist es allemal wert...)

LG, seven
 
-apfelsinchen-

-apfelsinchen-

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
ich habe vor ca: einem jahr auch 2 weibliche mäuse gekauft (zoohandlung) und eine war trächtig sie hat ständig neue nester gebaut und ihr bauch wurde immer runder und größer =)
sie hat 4 junge bekommen 2 weibchen und 2 männchen allso viel spaß
ps: ich hätte eine frage, da ich erst seit heute bei Tierforum bin und zwar wie kann ich eine nachricht schreiben???
Bitte hilfe
lg
 
Trauerschwan

Trauerschwan

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ja wenn ich Halter finde die mir Mäuse abnehmen würden, wär mir das auch lieber!

Fotos zu machen und in das Haustierprofil für die Mäuse zu stellen, aber besonders gut sind die nicht geworden, weil sie eben mäusezappelig ist.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Trauerschwan, Du kannst hier im Tiervermittlungsforum die Mäuschen zur Vermittlung einstellen, und am besten auch noch in diversen anderen Tier- oder Mäuseforen. Zumindest die Mädels haben gute Chancen... Für die Jungs müsste man evtl. eine Beteiligung an den Kastra-Kosten anbieten... (Meiner Meinung nach ist das aber das Mindeste, was man tun kann, wenn man schon die Verantwortung für die Tierchen übernommen hat...)

LG, seven
 
Trauerschwan

Trauerschwan

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hm dann bleibt zu hoffen, das wenn es Nachwuchs gibt, viele weibliche Tiere dabei dind :)
Ein oder 2 könnte ich auch noch selbst behalten aber auch nur weibliche..
Na mal schauen..vielleicht täuscht sie mir ja auch nur was vor, die Maus.
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
wieso kannst du nur weibchen behalten?
und naja, ich glaube bei farbis kannst du gut mit 8-10 jungen rechnen, oder? gibt ja im durchschnitt mehr jungtiere als bei den renner...
 
Trauerschwan

Trauerschwan

Registriert seit
15.06.2008
Beiträge
23
Reaktionen
0
Naja bei männlichen Tieren gäbs ja dann gleich wieder Nachwuchs...ok man könnte sie auch getrennt halten.. aber dann bräucht ich erst noch nen Zweitkäfig..
8-10 ist schon ne Menge... kann ich nur versuchen sie über dieverse Kleinanzeigen zu vermitteln..
Aber solang der Bauch der Maus nicht wie'n Ballon aussieht hab ich noch Hoffnung.
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
du kannst die männchen auch kastrieren lassen... nur so als idee o_O
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
... und ich erinnere nochmal daran, dass männliche Farbmäuse kastriert werden müssen, da man sie auch als Wurfgeschwister nicht dauerhaft unkastriert zusammen halten kann...

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus, tragend?

Maus, tragend? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?

    Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?: Hallo, leider ist mir aus meiner Vierergruppe die kleine Alaska über Nacht verstorben (sie hatte laut TA Grippe und die Medikamente haben auch...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?

    Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?: Hallo, leider ist mir aus meiner Vierergruppe die kleine Alaska über Nacht verstorben (sie hatte laut TA Grippe und die Medikamente haben auch...