Was braucht man für die Pflege einer Schlange?

Diskutiere Was braucht man für die Pflege einer Schlange? im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo ihr lieben, ich wollte mir in 1-2 Jahren eine Schlange zu legen, da die Tiere einfach faszinierent firstsind. Nun wollte ich mich ma...
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

ich wollte mir in 1-2 Jahren eine Schlange zu legen, da die Tiere einfach faszinierent
sind. Nun wollte ich mich ma erkundigen was ich alles brauche?

Also erstmal ich wollte mir einen Strumpfbandnatter evtl. "Florida Blue" kaufen. Nun habe ich schon ein Aquarium (als Terrarium umgebaut) mit den Maßen 150x50x50 cm mit passender Abdeckung (2 Leuchtstoffröhren, 2 Fassungen).
Wo bekomme ich den rest her (vielleicht etwas günstiger).

LG Christina
 
16.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
Also für Strumpfis brauchst du nur Tageslichtlampen, also ne Leuchtstoffröhre aus dem Baumarkt und einen kleinen Spot (also wir benutzten keine und es funktioniert prima) eventuell, da reicht eine 25 Watt Halogenstrahler.
Als Bodengrund kannst du diese grobe Erde aus dem Gartencenter benutzen, diese Borkenrinde (ach man wie heist die nochmal??) Einmal in den Backofen und dann funktioniert die Prima.
Ansonsten ein Versteck und einen Kletterast, den kannst du dir auch aus dem Wald besorgen (wo man es darf) und einmal in den Backofen oder mehrmals mit heissem Wasser überbrühen.
Als versteck eignen sich Rindenstücker oder Tontöpfe, wir haben beides und es funktioniert gut. Pflanzen, also keine echten , würde ich dir nicht empfehlen, Strumpfis machen alles kaputt^^.
Desweiteren natürlich Futter wenn sie mal da ist, und eine Badeschale, wir benutzen je nach größe unserer Tiere entweder diese Schalen wo Eis drin war (diese ovalen) oder einfache Haushaltsdosen, die gibt es ja überall.

Noch Fragen?
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
HI!
Also für Strumpfis brauchst du nur Tageslichtlampen, also ne Leuchtstoffröhre aus dem Baumarkt und einen kleinen Spot (also wir benutzten keine und es funktioniert prima) eventuell, da reicht eine 25 Watt Halogenstrahler.
Als Bodengrund kannst du diese grobe Erde aus dem Gartencenter benutzen, diese Borkenrinde (ach man wie heist die nochmal??) Einmal in den Backofen und dann funktioniert die Prima.
Ansonsten ein Versteck und einen Kletterast, den kannst du dir auch aus dem Wald besorgen (wo man es darf) und einmal in den Backofen oder mehrmals mit heissem Wasser überbrühen.
Als versteck eignen sich Rindenstücker oder Tontöpfe, wir haben beides und es funktioniert gut. Pflanzen, also keine echten , würde ich dir nicht empfehlen, Strumpfis machen alles kaputt^^.
Desweiteren natürlich Futter wenn sie mal da ist, und eine Badeschale, wir benutzen je nach größe unserer Tiere entweder diese Schalen wo Eis drin war (diese ovalen) oder einfache Haushaltsdosen, die gibt es ja überall.

Noch Fragen?

Als erstes würde ich dir mal anständige Lektüre über deine Tiere empfehlen. Gibt ein gutes Buch von Martin Hallmen über Strumpfbandnattern. Da wirst du einiges erfahren unter anderem auch wie man die Tiere richtig hält.;)
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
ja danke für eure Antworten,

ich werde mal gucken wenn ich dieses Jahr schon einen Ausbildungsplatz bekomme, werde ich schon am Ende des Jahres eine Schlange holen, wenn nicht dann erst in ein bis zwei Jahren. Will ja meiner Schlange ein schönes zu Hause bieten. Aber erstmal werde ich mir morgen ein Buch über Strumpfbandnattern holen.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
Ja das kann ich dir nur emfehlen, wir haben das Buch auch. Und schwups, gestern hat unsere florida blue geworfen ^^
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Also ich werde mir ja das Buch holen aber da bleiben noch ein paar Fragen.

Ich habe zu Hause noch ein Korkstück ca. 20 cm lang kann ich das auch nehmen?
Und wie teuer ist die grobe Erde im Baumarkt so ungefähr? Wie lange muss die in den Ofen? Wie viel brauche ich für ein Aquaterra (150x50x50) und wie hoch muss ich einstreuen?

LG Christina

PS: Wo ich die Schlange her bekomme weis ich schon in Oberhausen ist ein Züchter mit Terraristikladen (der Züchtet verschiedene Terraristiktiere)
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!

1.Das Korkstück kannst du nehmen nur tus nochmal in den Backofen vorher für 30 min bei 150 C , du musst es nur vorher mal in wasser legen das es nicht anbrennt, also gut nass machen.
2.Die Pinienrinde (jetzt weiss ichs wieder) kostet ca. 10 Euro, da ist aber viel drin!
3.Die sollte auch bei 135 C in den Backofen bei nur 20 Min. Die musst du vorher einsprühen und auch darauf achten das sie nicht anbrennt.
4. Wieviel da rein passt weiss ich nicht genau, aber ein Sack reicht erstmal.
5. Wir füllen es so ca. 3 cm hoch ein, wenn du ja Verstecke hast wird das Tier diese eh vorziehen.

Wenn du dir ein Jungtier holst solltest du aber noch ein kleines Terra haben denn sonst kann es passieren dass das Tier nicht so gut ans Futter geht, das ist aber alles abhängig vom Tier, manche finden es immer, manche fressen besser in einer Plastikbox was aber bei einem Jungtier zuviel Stress wäre weil man es ja öfter in der Woche füttert.
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Also die Schlangen die der da zum Verkaufen hat sind zwischen 30 und 50 cm lang vielleicht auch länger kann so schlecht größen schätzen.

Wollte wenn dann eh nur eine holen. Wo bekomm ich den das Futter her (also wollte keine mäuse füttern) Fische, Nacktschnecken, Regenwürmer und so? (Das mit den Nacktschnecken und Regenwürmern habe ich aus dem Internet das stand auf einer Seite über Strumpfbandnattern.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
Mäuse und Stint reicht aus, Würmer und Nacktschnecken musst du nicht verfüttern, machen wir auch nicht. Stint und Maus kannst du dir im Internet bei Futtertieranbietern wie frostfutter.de bestellen und dann in die TK Truhe tun. Strumpfbandnattern brauchen auch regelmäßige Vitaminzugabe mit Vitamin B1 , da gibt es auch spezielle Präperate.
Ist das ein Wildfang in dem Laden? Also ich würde dir ja empfehlen dir kein Tier aus einem Geschäft zu kaufen ausser er ist wirklich der Züchter oder kann dir versichern dass das Tier eine Nachzucht und gesund ist. Am besten ist es aber immer zu einem Züchter selbst zu gehen. Strumpfbandnattern aus Tierläden haben leider häufig Milben.
Ein Strumpfbandnatter braucht keine hohe Luftfeuchte, ein Wasserbecken reicht aus. Wir sprühen nie und haben keinerlei Probleme mit Häutung o.Ä.
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Also der Typ mit dem Zooladen ist ein Züchter von dieser Schlangenart und es steht auch an den Terrarien das das Nachzuchten sind. Unter anderen züchtet er auch Leopardgeckos und Jämencameleon.

Also ich wollte wenn dann nur Stinte und Würmer füttern, weil ich keine Mäuse verfüttern kann (noch nicht). Bekomme ich die Vitaminpräperate in normalen Zooläden? Und wie heißen die? Wie groß sollte die Wasserschale für ein ausgewachsenes Weibchen sein?
Ich wollte auch als Bodengrund Buchenspan als Einstreu nehmen geht das auch?

Ich frage so viel da ich momentan keine Zeit habe in eine Zoohandlung oder Buchhandlung zu fahren und nach dem Buch zu gucken.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Also der Typ mit dem Zooladen ist ein Züchter von dieser Schlangenart und es steht auch an den Terrarien das das Nachzuchten sind. Unter anderen züchtet er auch Leopardgeckos und Jämencameleon.

Also ich wollte wenn dann nur Stinte und Würmer füttern, weil ich keine Mäuse verfüttern kann (noch nicht). Bekomme ich die Vitaminpräperate in normalen Zooläden? Und wie heißen die? Wie groß sollte die Wasserschale für ein ausgewachsenes Weibchen sein?
Ich wollte auch als Bodengrund Buchenspan als Einstreu nehmen geht das auch?

Ich frage so viel da ich momentan keine Zeit habe in eine Zoohandlung oder Buchhandlung zu fahren und nach dem Buch zu gucken.

Hi
zu den Vitaminpräparaten: Am Besten nimmst du Korvimin ZVT das bekommst du beim Tierarzt. Kannst du auch im Internet bestellen. Musst mal googlen.
Futter: Würmer nimmt man eigentlich bei tieren die noch nicht so gut ans Futter gehen. Aber es spricht nichts dagegen, ab und zu mal einen Wurm zu füttern. Je nach Größe des Tieres geschnitten. Mäuse haben den Vorteil das sie reicher an Nährstoffen sind und du mit der Fütterung von Mäusen sicherer bist was Mangelerscheinungen anbelangt.
Allerdings ist es durchaus möglich, ausschließlich mit Stint zu füttern, aber dafür hast du den Nachteil das es eben schneller zu Mangelerscheinungen von Vitamin B1 kommen kann.
Ich füttere beispielsweise auch gelegentlich Hühnerherz und Rinderherz dazu. Sind meine beiden richtig gierig drauf.
Wasserschale so groß dass sie sich auch mal reinlegen kann. Aber bitte keinen Wasserteil im Terrarium schaffen. Das sind keine Wassernattern. Das wird oftmals falsch verstanden.

Buchenspäne sehen zwar schön aus, aber ich wurde einen Bodengrund wählen den dein tier nicht aus Versehen mitfrisst, denn unter Umständen kann es bei zu einem Darmverschluß kommen an dem dein Tier verenden kann. Also lieber kein Risiko eingehen und entsprechenden Grund wählen. Ich verwende eine Mischung aus Cocoshumus und Pinienrinde. Da passiert nichts und die Schlangen können graben was meine auch sehr gerne tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Ich werde meine Schlange wenn dann eh in aus einem Napf füttern.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI
Würmer sind überhaupt nicht nahhaft, deswegen auch nicht zur Fütterung bei ausgewachsenen Schlangen geeignet. Eine Babymaus muss ab und zu mal drin sein da Stink kein Vitamin B und andere wichtige Nährstoffe erhält.
Ich würde dir auch von dem Einstreu abraten.

Auch Wassernattern sollten keinen eingebauten Wasserteil haben, nur so am Rande ^^

Du musst bei den Präperaten schauen das sie Vitamin B1 erhalten, wir benutzten Necton Rep. Wenn man das einmal im Monat zum Futter bei macht verhindert man die schnell auftretenden Erscheinungen eines Vitamin B Mangels der häufig tötlich ist. Deshalb auch mal ne Maus.
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Ja ich werde der ja auch ne Maus geben , weil wenn man das nicht verfüttern kann braucht man sich keine Schlange holen. Also ich hole mir dann die Tage einen Beutel grobe Gartenerde ohne Dünger ist das Richtig? Und das Buch werde ich mir auch gleich danach holen
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Nein, normale Erde ist ist nicht so gut, nehm Pinienrinde, die ist viel grober.
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Okay danke für die Antwort, die bekomme ich aber auch bei normalen Baumärkten oder?
Bei uns im Zoogeschäft gibt es eine Glaswasserschale mit den Maßen 30x30 reicht die oder muss ich was größeres haben? In diesem Zoogeschäft kostet Pinienrinde (8-15 mm, 15-25 mm und 25-45 mm) 10l = 5,50 €. Welche Stärke brauche ich? Ist der Preis in Ordnung
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Das ist alles viel zu teuer, geh in ein Praktiker Gartencenter oder sowas und hol dir da die normale Pinienrinde. Eine Glaßwasserschale ist nicht nötig, kauf dir eine große Tupperdose, die kann man in die Spülma stellen und geht nicht kaputt wenn man sie mal fallen lässt, ausserdem kann man die Ecken von den Glaßbecken so schlecht sauber machen... haben wir alles schon gehabt^^
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

ich habe mir jetzt mal eine Liste gemacht was ich alles brauche für meine Strumpfbandnatter.
Sagt bitte was da noch Fehlt, oder was ich nicht brauche.

Pinenrinde 30l
Wasserschale
Stück Korkrinde
Kletterast
2 Leuchtstoffröhren (zur Beleuchtung, unabhängig schaltbar)
Termometer
Hygrometer

Nun habe ich aber noch eine Frage gibt es Vitaminpräperate, die man in Wasser auflösen kann so das ich sie ins Futtertier spritzen kann?
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Du brauchst noch einen Spot incl Schutzkorb als Aufwärmplatz.
Kleiner Tipp: Wenn du statt 2 normalen Leuchtstoffröhren eine T5-Röhre nimmst, reicht das auch aus. Zum einen sind die energiesparender und geben mehr Licht ab ;)

Als Thermo-/Hygrometer empfehle ich dir diese weißen Kombigeräte mit Min/Max-Funktion und einem Temperatur-Außenfühler. So hast du 2 verschiedene Werte jederzeit im Blick und diese Geräte sind auch genauer als die analogen Geräte.

Ansonsten kann ich dir nur noch ein paar Pflanzen empfehlen. Bei Strumpfbandnattern halten sich recht viele Pflanzen, da die Tiere ja nicht sonderlich schwer sind (bei meiner 1,4kg Pythondame ist das was anderes^^). Du kannst beispielsweise Efeutute, Grünlilie etc benutzen.

Von Nekton gibt es gute Vitaminpräparate, die auch wasserlöslich sind.

liebe Grüße
André
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
HI!
Also ich rate dir von Pflanzen ab, unsere 21 Strumpfis haben ALLE ihre Pflanzen platt gewalzt, sogar unsere Bändernattern und wenn nicht dann gehen die Pflanzen kaputt weil sie zu wenig licht haben oder die Strumpfis koten alles voll und das ist dann eine riesen schweinerei. Also ich finds nicht schön.
Du brauchst nix zum spritzen, hol dir ein Pulver und misch das einfach unter die Stinte, und falls du doch mal was spritzen willst löst du das Pulver einfach mit etwass Wasser auf.
 
Thema:

Was braucht man für die Pflege einer Schlange?

Was braucht man für die Pflege einer Schlange? - Ähnliche Themen

  • ich bräuchte mal etwas hilfe für meinen köpy

    ich bräuchte mal etwas hilfe für meinen köpy: hab von einem bekannten einen königspython bekommen weil er das tier nicht mehr wollte.erst hat er über sieben monate gar nicht gefressen, dann...
  • ich bräuchte mal etwas hilfe für meinen köpy - Ähnliche Themen

  • ich bräuchte mal etwas hilfe für meinen köpy

    ich bräuchte mal etwas hilfe für meinen köpy: hab von einem bekannten einen königspython bekommen weil er das tier nicht mehr wollte.erst hat er über sieben monate gar nicht gefressen, dann...