Einkaufsliste, hat noch wer Ideen?

Diskutiere Einkaufsliste, hat noch wer Ideen? im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Huhu ihr, Da mein Schatzi ( Dragon1988) grade noch in der Berufsschule sitzt und ich hoffe doch fleißig lernt :mrgreen:, habe ich mir schon mal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Huhu ihr,

Da mein Schatzi ( Dragon1988) grade noch in der Berufsschule sitzt und ich hoffe doch fleißig lernt :mrgreen:, habe ich mir schon mal ein paar Gedanken gemacht.
Mein Freund kommt heute und bleibt bis Morgen bei mir, da er ja nun so verrückt danach ist habe ich mich bereit erklärt (ich habe ja Auto und
Führerschein) schon mal mit ihm zum Baumarkt zu fahren und zu schauen wie Teuer der ganze spaß von Eigenbau denn ca. wird.
Dann wollten wir gleich schonmal das Zubehör kaufen was Ratten so brauchen.
Ich mein er sagte was von 100€ die er zur verfügung hätte fürs Zubehör, vill nen bissel weniger je nachdem mal schaun.

Da ich ja nun bei den Ratten sooooooo garkeine ahnung habe, und mich mehr bei Maus und Meerschwein auskenne wollte ich mich natürlich mal Erkundigen.
Dank Seven weiß ich nun wenigstens etwas, und hoffe das deine Finger nicht mehr Wund sind vom vielen Tippen *Danke nochmal*.

Sie hatte sich dann auch die mühe gemacht, schon mal aufzuzählen was man so braucht, aber vieleicht hat der ein odere andere ja doch noch eine Idee.

Also wir haben auf der Einkaufsliste stehen:

- Schlafhäuschen

- Leitern zum Verbinden der Etagen

- Ein Klo

- Futternapf/ Trinknapf oder Flasche ( was ist denn da besser?)

- Hängematte

- Kuscheltunnel

- und Röhre


So das wars erst mal, was drauf steht.
Für weitere Ideen oder Anregungen wäre ich sehr Dankbar.


Liebe grüße

Xeptinora
 
17.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
hamstergirly

hamstergirly

Registriert seit
09.02.2008
Beiträge
957
Reaktionen
0
Das hört sich ja mal gut an.
- Futternapf/ Trinknapf oder Flasche ( was ist denn da besser?)
Ich würd Napf nehmen, weil sie in der Natur auch nicht aus ner Flasche drinken.
Bei den Flaschen beugen sich auch oft den Kopf.
Man kann aber auch beides Anbieten weil sie zB. Streu in den Napf schmeißen.
Napf immer etwas höher stellen.

Man könnte ihnen noch was zum Klettern reintun, so Seile?
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
also hängematten würde ich gar nicht unbedingt kaufen, die kann man super selber machen....alte handtücher eigenen sich da super für!!! :)

hm....trinkflasche oder napf...ich glaube das kommt auf tier an....meine z.B. trinken zwar auch aus näpfen, sauen da aber so mit rum dass ich 5-6 mal am tag wieder alles sauber machen und neues wasser geben muss, aber es soll auch Ratten geben die NUR aus näpfen trinken...ich würde also erst mal beides holen und später auch beides anbieten!! :)

ich habe in meinem Käfig eine Korkrolle.....die finden meine Nasen auch ganz super.....vielleicht wäre das ja auch was für euch?!

LG
 
little_bit

little_bit

Registriert seit
28.02.2008
Beiträge
319
Reaktionen
0
Hallo Xeptinora,

es gibt vieles was man aus dem Haushalt nehmen kann, also muss man nicht zwangsläufig Sachen für teures Geld kaufen. ;)

Als Klo habe ich zwei alte Auflaufformen, Futternäpfe habe ich nur zwei gekaufte, für Frischfutter nehme ich große schwere Aschenbecher die ich in so einem 1€ Laden gekauft hatte. Hängematte kann man Geschirrhandtücher nehmen. Kuscheltunnel das Hosenbein einer alten Jeans oder eine dieser Stoffeinkauftaschen Dann habe ich noch zwei ausrangierte Brotkörbechen als Schauckel und Schlafstelle, Einen alten Fussball (loch reinschneiden)auch als Höhle...
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ihr seit ja Klasse, mit so schnellen Antworten hatte ich nun nicht gerechnet :)

Diese Korkröhre, ist die zu oder Offen? Ich kenn die nur wenn die Offen sind so als art Tunnel.
Kann man sowas auch nehmen?


Habt ihr denn mal Fotos von den Selbstgebastelten Sachen? hört sich ja doch recht spannend an :)

Und ich hab ja Zeit ohne ende (bis zum 27 Krankgeschrieben, wegen der Nasenop und am 25 fangen die Sommerferien an sprich ich hab noch gute 7 Wochen Zeit xD )
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hi,

Häuser solltet ihr unbedingt mehr als eines haben; als Faustregel sagt man Anzahl der Tiere + 1, also bei 3 Ratten 4 Häuser, wobei statt einem Teil der Häuschen auch andere Versteckmöglichkeiten angeboten werden können (Grasnester etc.). Bei über 5 Tieren wird das natürlich schwer, dann würde ich eine Rückzugsmöglichkeit pro Etage anbieten.

Napf und Flasche könnt ihr beides anbieten (mache ich bei neuen Tieren eigentlich immer, bis ich sichergehen kann, daß sie die Flasche verstanden haben); früher oder später wird aber meist der Napf konfisziert, weil die Nasen darin nur Plantschen und den halben Schrank unter Wasser setzen.
Die Tips von Hamstergirly sind zwar gut gemeint, lassen sich aber bei Rattenkäfigen so nicht unbedingt umsetzen - auch Wassernäpfe können verschoben werden (Ratten sind ja stärker als Hamster ;)) und wenn die auf einer Erhöhung stehen und herunterfallen, kann das gefährlich werden. Streu hat in einem Rattenkäfig außerhalb des Klos und evtl. der Bodenwanne ohnehin nicht unbedingt viel verloren, da lieber Zeitung und alte Handtücher verwenden.

Klo sollte idealerweise auch auf jeder Etage eins stehen; da ihr ja einen Eigenbau plant, wäre zu überlegen, ob man evtl. etwas anderes als Plastik-Eckklos benutzt (die die Ratten wahrscheinlich rumschieben werden, da man die in Schränken nicht so gut befestigen kann wie mit Draht am Volierengitter). Ich verwende eckige Auflaufformen, die sind auch nicht teurer, können von den Nasen aber nicht umgeworfen und durch die Gegend geschoben werden.

Statt Leitern würde ich eher selbstgebaute Rampen empfehlen; junge Ratten kommen zwar mit Leitern auch meist gut klar, aber mit einer Rampe gehst du auf Nummer sicher. Eine Rampe aus beschichtetem HDF mit Querstreben aus Kanthölzern oder dünnen Plastikrohr (kann man gut mit Aqua- oder Küchen-Silikon aufkleben) ist auch nicht viel teurer als eine Leiter, und man kann sie in jeder beliebigen Länge und Breite bauen.

Statt Hängematten zu kaufen, kannst du auch alte Handtücher oder andere ausrangierte Textilien benutzen, da ist es nicht so schlimm, wenn die kaputtgenagt werden; befestigen kann man die gut mit diesen Clips für Seilzug-Gardinensysteme (gibt's meist auch in Baumärkten).

Wenn du alte Jeans hast, schneid die Beine ab und häng die in den Käfig, die sind toll zum Durchklettern. Auch sonst könnt ihr Keller und Dachboden durchforsten und nach alten Töpfen, Teekannen, Körben etc. suchen, aus fast allem kann man Klettermöglichkeiten und Käfigeinrichtung bauen.

Für den Sommer empfehle ich Fliesen (aus der Resteabteilung im Baumarkt), die in den Käfig gelegt sind angenehm kühl, auch Tonröhren, wie man sie für den Garten benutzt, sind eine gute Kühlmöglichkeit für heisse Tage.
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ich habe mal eben die Kotkrolle abgelichtet....und auch noch ein Bild vom Käfig meiner drei jungs gemacht...im übrigen erweitere ich den morgen!!! *freu*
 

Anhänge

Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ah ja sowas kenne ich nur als Halb offen :)

Gehen denn auch Weidenbrücken?

Übringes Schicker Käfig :) Ich hoffe man sieht dann auch Fotos vom Anbau?
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ja der anbau is ja oben schon drauf...das helle stück, aber das wird jetzt die tage erst angebaut dass es fest ist und danna uch erst freigegeben...zusätzlich bauen wir bald noch den momentanen Inti-Käfig da oben mit drauf!!!

Weidenbrücken...hm...da habe ich keine ahnung!! :)
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Wie Fein muss denn der Draht sein denn man dadran spannt?
Muss der sehr klein sein, oder geht auch was gröberes?
Ich mein nicht das die da nachher durchkommen?
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
meine maschen haben eine größe von 1,5 cm...und ich finde das ist optimal!!!
Man soll ja auch bei Käfigen auf die Gitterabstände achten und die sollen da ja auch nicht größer seon als aller höchstens 2 cm....
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Gut das schreib ich mir direkt auf, damit wir auch nach dem Richtigen Drahn schauen.

Ratten Nagen doch auch gerne oder? wie sieht das denn mit Ästen etc aus?
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ok, dann begebe ich mich gleich mal auf die Suche :)
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ah, Danke :)

Was kann man denn so in den Auslauf stellen?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Weidenbrücken sind in Ordnung.
Äste auch (welche genau, weiß ich nie auswendig, ich muss immer bei diebrain schauen ;) )
Ratten sind ja nicht ganz so geschickte Kletterer wie Mäuse (bzw., sie kommen fast überall hoch, aber dann manchmal nicht wieder runter ;) ), daher sollten die Klettermöglichkeiten nicht zu "kompliziert" sein und auf jeden Fall so, dass sie auch wieder runterkommen bzw. auf einer anderen Ebene landen, wo sie dann über eine Rampe oder Leiter wieder runterkommen.
Zu den Trinknäpfen/Wasserflaschen: Unsere Ratzen haben immer Wassernäpfe. Die sind erstens sehr schwer, zweitens stehen sie in den Ecken und drittens werden sie von unseren Ratten auch nicht verschoben - dazu sind sie wohl zu schwer... (Wäre ja das gleiche Problem mit Futternäpfen, aber die haben ja die meisten im Käfig stehen...) Geplantscht wird höchstens von Chiqui an heißen Sommertagen - aber viel ausrichten kann sie da auch nicht, da sie nicht komplett reinpasst ;)

Zu den Hängematten hatte ich ja auch schon geschrieben, dass man da prima alte Handtücher verwenden kann - unsere teuer gekaufte Hängematte haben unsere Ratzen mit dem Allerwertesten nicht angeschaut, die hing ein halbes Jahr ungenutzt im Käfig, bevor wir sie entsorgt haben... Das Handtuch war viel beliebter ;) Ach so - wir machen die immer mit diesen Gefrierbeutelclips fest - Handtuchzipfel durchs Gitter, Clip drauf, fertig - da kommen die Ratzen dann durchs Gitter auch nicht dran und können die Clips nicht annagen..

LG, seven

P. S. Wir hatten für unsere Ratten letztens eine Weinrebe zum Klettern gekauft (sieht aus wie eine große Wurzel), die fanden sie ganz toll. Leider hat Chiqui allergisch reagiert und geniest wie eine Blöde, daher mussten wir das Ding wieder rausschmeißen. Jetzt freuen sich Aleshanees Böckchen darüber, die sind offenbar zum Glück nicht allergisch dagegen ;)

edit: Im Auslauf haben wir zwei Katzenkratzbäume - finden sie total klasse - außerdem einen Karton mit Zeitungsshredder, da wühlen sie drin. Naja, und ansonsten muss ihnen das Wohnzimmer samt Couch und uns beiden reichen - bald dürfen sie die Küche auch mitnutzen, da gibt´s dann noch ein Weinregal (Ikea lässt grüßen) zum Klettern... die Heizung ist auch sehr beliebt, aber leider verboten ;)
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Also kann man gleich noch nen Einkaufsbummel bei Ikea hinten dran hängen weil man da auch ne Menge an klamotten findet die man in Käfig tun kann?
Wär ja kein Thema Ikea is drei Straßen weiter :)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
IKEA ist super ;) da habe ich meine Auflaufformen für die Klos her (eckige Glas-Auflaufformen), und aus der Kinderabteilung den 3er-Pack "Nöje" (die kleinen). Falls ihr keine alten Handtücher habt, es gibt dort Näckten-Handtücher für 20 Cent (40x60 cm), die super Hängematten ergeben, und auch die billigen Fleecedecken eignen sich (gibt's halt nur in hellblau, aber das stört die Ratten ja nicht). Die Vorhangclips sind dort auch meine ich günstiger als im Baumarkt.
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Nöje musste ich mir grade erst mal anschauen um zu Wissen was das ist :)
Das sind diese Körbe oder?
Kann man da nicht auch gleich diese Hängedingernehmen wo mehrer sind?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einkaufsliste, hat noch wer Ideen?